So ein Spiel erwartet Jogi Löw gegen die Ösis 1.517
"Bauer sucht Frau": Schock für Anna und Gerald, Zimmer verwüstet! Top
Wer diese Stars googelt, bringt sich selbst in Gefahr Neu
Diese Uni hebt Eure Karriere auf das nächste Level 1.805 Anzeige
"Nazi-Schwein": Uni Hamburg bereitet sich auf nächste Lucke-Vorlesung vor Neu
1.517

So ein Spiel erwartet Jogi Löw gegen die Ösis

DFB-Bundestrainer Joachim Löw erwartet eine starke österreichische Nationalmannschaft

Joachim Löw erklärte, wie schwer es dem Trainerteam fällt, den finalen Kader zu benennen und einige Spieler auszusortieren.

Von Stefan Bröhl

Eppan/Südtirol - Der letzte Test vor der finalen WM-Kader-Bekanntgabe! Bundestrainer Joachim Löw erwartet am Samstagabend (18.00 Uhr) in Klagenfurt mit Österreich einen starken Gegner.

Ist gesundheitlich auf dem Weg der Besserung: Arsenals Mesut Özil.
Ist gesundheitlich auf dem Weg der Besserung: Arsenals Mesut Özil.

"Österreich ist für uns ein wichtiges Testspiel", sagte Löw auf der DFB-Pressekonferenz.

"Das Ergebnis ist für mich völlig neben angestellt. In der Phase ist es wichtig, dass wir gute Erkenntnisse ziehen und dass wir manche Abläufe, die wir trainiert haben, auch sehen."

Und Löw erwartet einen schweren Gegner, der vor wenigen Tagen WM-Gastgeber Russland mit 1:0 besiegte: "Die Österreicher sind eine gute Mannschaft."

Unter dem neuen Trainer Franco Foda komme die Mannschaft auf vier Siege in vier Spielen. "Unter anderem gegen Uruguay", wie Löw anmerkte. Das hätte "Aussagekraft."

Es ist nur bedingt möglich, den Gegner auszurechnen: "Österreich spielt sehr variabel. Sie spielen einen guten Kombinationsfußball", meinte Löw.

Gerade die vielen Legionäre, auch aus der Bundesliga, würden das Team stark machen. Österreich werde der DFB-Elf "sehr viel abverlangen", ist sich der Bundestrainer sicher und kam direkt zum nächsten wichtigen Thema: Der finalen Bekanntgabe des WM-Kaders. Das Spiel werde auf jeden Fall bei Entscheidungsfindung helfen, sei aber "nicht der Maßstab aller Dinge", verdeutlichte der 58-Jährige.

Ein Sorgenkind der letzten Wochen wird dann schon wieder dabei sein: Mesut Özil, von dem Löw übrigens nicht mehr erwartet, wie es fälschlich kolportiert wurde: "Das ist falsch interpretiert worden. Ich habe mit Mesut vor ein paar Tagen ein längeres Gespräch geführt."

Erwartet mit Österreich einen echten Härtetest: Bundestrainer Joachim Löw.
Erwartet mit Österreich einen echten Härtetest: Bundestrainer Joachim Löw.

In diesem hätte er dem Arsenal-Akteur gesagt, dass er "noch das ein oder andere aufholen muss", weil er in England die letzten drei Wochen wegen anhaltender Rückenprobleme nicht gespielt habe.

Löw habe Özil gesagt: "Wir brauchen dich in einer starken körperlichen Verfassung. Du musst noch ein bisschen Substanz aufbauen." Daran habe er die letzten Tage immer wieder gearbeitet und nähere sich nun langsam seiner Form an.

Damit die Belastung für ihn und die anderen Spieler nicht zu hoch wird und Löw von allen mitfahrenden Spielern wichtige Eindrücke bekommt, plane er, sein Wechselkontingent auszuschöpfen.

Diese würden dann eine Hilfestellung bei der Auswahl der Spieler sein, die noch aussortiert werden müssen. Vier Spieler wird es dann treffen.Für Löw eine harte, aber notwendige Entscheidung: "Im persönlichen Gespräch tut es auch mir weh."

Es sei das deshalb für keinen "aus dem Trainerstab ein schönes Gefühl", denn "diese Absagen sind für einzelne Spieler, die in den Trainingseinheiten alles reingelegt haben, um dabei zu sein, eine wahnsinnige Enttäuschung."

Es breche "erstmal eine kleine Welt zusammen und die Enttäuschung ist riesengroß, wenn jemand abreisen muss", verdeutlichte Löw die Schwere seiner Aufgabe.

In so einem niederschlagenden Moment wollen die Spieler "keine langen Gespräche, sondern einfach gehen. Das muss man ihnen dann auch zugestehen", sprach Löw aus seiner langjährigen Erfahrung.

Dennoch ist er froh, die Qual der Wahl zu haben: "Wir haben Gott sei Dank keine Spieler, die im Moment verletzt sind." Hoffentlich bleibt das auch so.

Jonathan Tah wurde 2014 nachnominiert, als er gerade in Miami angekommen war.
Jonathan Tah wurde 2014 nachnominiert, als er gerade in Miami angekommen war.

Fotos: DPA

Elf starke Gründe, warum Ihr die Tage unbedingt zu SATURN müsst! 5.345 Anzeige
Heroin und Koks als Eigenbedarf? Grünen-Politikerin mit klarer Forderung Neu
Herr Zöllner, da ist ein Elefanten-Haar in meinem Ring Neu
Ab sofort: Großer Ausverkauf bei Medimax Barmbek wegen Schließung 6.371 Anzeige
Katzen feiern mega laute Party, bis die Polizei anrückt Neu
Rentnerin in Kanal versenkt, Polizei nimmt Deutschen in Thailand fest Neu
Dieses Mega-Event wird zur neuen TOP-Adresse für Gaming-Fans 4.027 Anzeige
Aufgeflogen: So dreist wollte sich diese Politikerin zum Bachelor-Abschluss schummeln! Neu
"Wieder hacke": Till Lindemann postet intimes Foto und seinen Fans gefällt's! Neu
Rockantenne Hamburg verlost Tickets für dieses Konzert! 1.120 Anzeige
Halle-Attentat: Heimat von Stephan B. von rechter Alltagskultur geprägt Neu
Moses Pelham muss sich zurückhalten: Hektischer Mann an Ampel nervt Rapper Neu
Kurz nach der Geburt! Fünf Welpen bestialisch ertränkt Neu
Dieses E-Auto bekommt Ihr schon ab 159 Euro im Monat! Aber nicht mehr lange... 1.350 Anzeige
Raser mit über 250 km/h erwischt, da ist selbst der Blitzer überfordert Neu
Holzlaster kracht in Gegenverkehr: Busfahrer stirbt Neu
Das mögen Hunde überhaupt nicht! Neu
Romanze zwischen Pietro Lombardi und Melissa: Er verrät ein Geheimnis! Neu
Darauf will Michael Schulte auf seiner Tournee nicht verzichten Neu
"Take Me Out": Ist Josi aus Leipzig zu alt für ihr Date Andreas? Neu
3-Jähriger in Horror-Haus mit kochendem Wasser übergossen Neu
Horror-Filme können Euch geil machen! Expertin erklärt, wieso Neu
Autofahrer machen Pause auf Rastplatz, dann werden sie brutal überfallen Neu
Olli Schulz peinlich berührt: Frau wurde jahrelang von seinen Freunden belästigt Neu
Streit eskaliert! Stach Frau mit einem Messer zu? Neu
FC Bayern nach Bundesliga-Frust mit Europa-Lust: Sieg in Piräus? Neu
Notgeil? Diese Verhaftete gibt Vollgas! Neu
Olympia 2032 in Deutschland? NRW will sich bewerben! 27
Unerwartet: Reiseführer packt diese deutsche Stadt auf Platz 5 weltweit! 1.536 Update
Mord-Prozess um die kleine Leonie (†6): Bringen weitere Zeugen die Wahrheit ans Licht? 203
Kurz aufs Handy geschaut: Fahrradfahrer (†43) von Zug erfasst 1.211
Wüstengöttin Demi Rose versetzt das Netz in Aufruhr 2.493
Thailands König schmeißt Geliebte aus seinem Palast: Das ist der Grund 2.130
Fall Maddie McCann: Haben Ermittler keine Lust mehr zu suchen? 548
Sie fraßen ihn bereits auf! Hunde zerfleischen Mann auf Straße zu Tode 1.993
Trio löschte Flammen mit Bier, jetzt hat Brauerei sie belohnt 1.185
Trümmerfeld auf der A5: Zwei Schwerverletzte 131
Gruppenvergewaltigung Freiburg: Was geschah in der Tatnacht? 162
Weltneuheit in der plastischen Chirugie: Diese Maschine scannt den ganzen Körper in 3D 570
"In aller Freundschaft": Harte Kämpfe und Kündigungs-Zoff, muss Dr. Kaminski gehen? 848
Oliver Pocher mit Hochzeits-Panne: Er nimmt es mit Humor 1.405
Hundehaufen umweltfreundlich entsorgen, geht das überhaupt? 447
Zerstückelte Frauenleiche im Badezimmer! 35-Jähriger schockt mit Horror-Tat 1.840
Warum stehen so viele junge Männer auf diese 54-jährige Influencerin? 5.880
Haben zwei Frauenärzte ein Neugeborenes getötet? 3.636
GZSZ-Fans uneinig: Wird das das nächste Liebes-Hickhack? 428
Kind fällt 6 Meter tief und überlebt durch krassen Zufall 1.909
Sieben weit verbreitete Irrtümer über Katzen 7.997
Harry G startet als "Der Beischläfer" in eigener Amazon-Serie durch! 217
Bayern-Trainer nimmt Aufstellungsrat locker: Hoffnung für Müller? 356