Dschungelcamp 2019: Stehen die ersten beiden Promi-Teilnehmer fest? Top Flixbus-Unfall mit 22 Verletzten: Ist der Busfahrer der Schuldige? Top Nach 6 Jahren: Pink kommt in diese deutschen Städte! Top Trek-Sportchef Steven de Jongh bewusstlos aufgefunden Top Du möchtest dem Alltag entfliehen? Diese Airline verlost Freiflüge 5.945 Anzeige
4.487

So reagiert Joachim Löw auf die Kritik von Philipp Lahm!

DFB-Bundestrainer Joachim Löw hat erstmals auf die Kritik von Philipp Lahm reagiert

DFB-Coach Jogi Löw hat sich erstmals nach dem frühen WM-Aus öffentlich geäußert und auch zu der Kritik von Philipp Lahm Stellung bezogen.

Frankfurt / Main - DFB-Bundestrainer Joachim Löw hat die Kritik von Weltmeister-Kapitän Philipp Lahm an seinem Führungsstil gekontert.

Haben unterschiedliche Ansichten: DFB-Bundestrainer Joachim Löw (l.) und Weltmeister-Kapitän Philipp Lahm (r.).
Haben unterschiedliche Ansichten: DFB-Bundestrainer Joachim Löw (l.) und Weltmeister-Kapitän Philipp Lahm (r.).

Bei Sky Sport News HD sagte Löw: "Ich habe es natürlich vernommen, ganz klar. Ich finde das in der Art und Weise nicht richtig"

Der 58-Jährige erinnerte an einen Triumph, der erst ein Jahr zurückliegt: "Wir haben - vor allen Dingen mit den jungen Spielern - im letzten Jahr beim Confed Cup einen sehr großen Erfolg erzielt."

Seinen Stil will der Schwarzwälder nicht ändern: "Wir haben immer auf Vertrauen und Kommunikation gesetzt. Das war für uns, in unserem Führungsstil, ein sehr, sehr wichtiges Thema."

Denn: "Wir wissen ganz genau, wie wir mit jungen Spielern kommunizieren müssen", sagte Löw auch in Richtung Lahm, den er auch nochmal an den größten gemeinsamen Erfolg erinnerte: "Die letzten Jahre haben wir das immer hervorragend geschafft auf unserem Weg, der uns auch zu vielen Erfolgen geführt hat."

Er bezeichnete die Kritik von Lahm deshalb als "nicht sehr erfreulich für mich."

Auch dem BR gab Löw Auskunft. Das Trainerteam habe "sich mehrfach getroffen" und habe "diese WM nach und nach analysiert. Wir haben wahnsinnig viele Daten gesammelt."

DFB-Präsident Reinhard Grindel stärkt Bundestrainer Jogi Löw.
DFB-Präsident Reinhard Grindel stärkt Bundestrainer Jogi Löw.

Diese müssen scheinbar noch ausgewertet werden. Denn Details zur Aufarbeitung der misslungenen Weltmeisterschaft gab es von Löw nicht zu hören. "Ich werde jetzt dann auch die Gespräche mit den Spielern suchen. Dann werden wir dann auch Entscheidungen in personeller Hinsicht treffen", sagte der Bundestrainer.

Immerhin ist ein Termin dafür bekannt geworden. Am 29. August, von Löw den Kader für die UEFA Nations League öffentlich verkündet, will er sich dazu äußern.

Natürlich wollten wir auch das Ende dieser WM abwarten, um zu sehen, wo geht der Trend im Fußball hin, wer wird Weltmeister. Wir haben nun dem Präsidium eine detaillierte Analyse vorgelegt", sagte Löw.

Das bestätigte auch DFB-Präsident Reinhard Grindel gegenüber Sky Sport News HD: "Wir haben dreieinhalb Stunden im Präsidium mit Jogi Löw und Oliver Bierhoff die Weltmeisterschaft analysiert. Wir haben einen unglaublich motivierten und engagierten Bundestrainer erlebt, der genau weiß, wo er ansetzen muss, der hat uns tiefgehende Analysen vorgelegt hat", erklärte Grindel nach dem Gespräch mit dem Bundestrainer. Alle seinem "vom Bundestrainer überzeugt."

Löw sei "ein anständiger Mensch", der sich vom DFB "Zeit erbeten" hätte, um die personellen Konsequenzen human ablaufen zu lassen.

Fotos: DPA

Frau nach Sex-Unfall gelähmt: Jetzt verklagt sie die Bettenfirma Neu Wohnmobil explodiert an Tankstelle: Frau verletzt Neu Gründerpitch in Frankfurt: Startups winken insgesamt 30.000 Euro Preisgeld 5.176 Anzeige Im Fall der Journalistin Tolu: Ehemann darf Türkei verlassen Neu Berliner Polizei-Präsidentin sagt Araber-Clans den Kampf an Neu Die Deutschen werden immer älter und es gibt ein Problem... 7.678 Anzeige Arzt soll Patienten mit Hepatitis C infiziert haben! Neu Katholische Kirche lässt sich Trauungen fürstlich bezahlen Neu Mit einer 5-Euro-Spende für HOPE kannst Du diesen Traumurlaub gewinnen Anzeige "Hatte es eilig!" Raser-Oma (80) mit Tempo 155 in 80er-Zone geblitzt Neu Lkw rammt Schulbus! Neun Verletzte, darunter sechs Kinder Neu Zugunglück bei Düsseldorf mit 50 Verletzten: Schuldfrage geklärt Neu Für kurze Zeit gibt's bei Conrad diesen SAMSUNG-TV für nur 479 Euro 1.607 Anzeige Tödlicher Crash: Auto kracht frontal in Lkw, Fahrer stirbt Neu Schrecklicher Fund am Strand von Langeoog: Leiche treibt im Wasser Neu Vor Führerwein posiert: AfD-Politikerin vor Rauswurf? Neu Nach Messerattacke auf Flüchtling: "Ich bin kein Rechtsextremist"! Neu
Brand in Flüchtlingsunterkunft! Bewohner evakuiert und mit Bus abtransportiert Neu "Nur Versprechungen"! BVMW-Präsident kritisiert Wirtschaftsminister Altmaier Neu Frau meldet Freund als vermisst, Tage später liegt er gefesselt am Friedhof Neu Abgas-Skandal: Mega-Bußgeld für Audi! Neu
Neun Schwerverletzte bei Horror-Crash auf Autobahn Neu Ed Sheeran zahlt mehr Steuern als Amazon und Starbucks Neu Tödlicher Speiseplan: Mann isst Hirn vom Eichhörnchen und stirbt an Rinderwahn Neu Dreiste Diebe plündern Brandruine und bringen sich in Lebensgefahr Neu Familie wird bei Brand obdachlos: Darum zerstörte das Feuer ihr Haus Neu Ein Jahr nach Urteil: Gotthard-Raser hinter Gittern Neu Vermeintliche Schießerei in Köln: 19-Jähriger mit Hammer geschlagen Neu Fahrer gesteht: 2,4 Millionen Euro aus Geld-Transporter gestohlen Neu So oft wurden Flüchtlinge und Asylbewerber in Sachsen Opfer von Attacken Neu Mann springt vor entsetzten Besuchern nackt in Haifisch-Becken Neu Kölner Stadtarchiv: Staatsanwaltschaft geht gegen Freisprüche vor 56 Kölner Geiselnahme: So geht es dem angeschossenen Täter und den Opfern 3.370 Betrunkener Tourist steht auf Balkon, dann passiert das Unglück 862 Großeinsatz! Giftige Flüssigkeit auf Firmengelände ausgetreten 858 Wurde Frau (†29) von ihrem Ex ermordet? Polizei sucht Hinweise 1.247 Was es mit der Sieben in "ProSieben" auf sich hat 793 Einer der größten Lotto-Jackpots der Welt: 654 Mio. $ in Deutschland gewinnen 144 Verrückter Plan: Tote Amy Winehouse soll ab 2019 auf Tour gehen 706 Zu heftig fürs TV? BTN schockt mit Vergewaltigung 2.000 Die Ursache für riesige Flamme über Chemiewerk bei Köln 157 Bayern-Juwel Sanches spricht Klartext und hat klare Forderung an Kovac 923 Urteil: Sozialamt-Mitarbeiterin veruntreute 83.000 Euro 102 Herrenloser Reifen sorgt für Massencrash 3.818 Freie-Wähler-Gründer zu Koalition: "Die CSU wird sicher versuchen, ihn über den Tisch zu ziehen" 63 Endlich ist es raus! Sie ist die Frau in der DSDS-Jury 2.242 Mehrjährige Haftstrafe: Star-Designer dealte mit Crystal Meth 1.314 Lkw-Fahrer vertraut auf sein Navi und bleibt zwischen Haus und Zaun stecken 4.551 Nach Wahl-Debakel: SPD-Politiker Kutschaty stellt GroKo in Frage 66 Sie hatte alles bezahlt! Verlobter lässt Braut mit Mega-Rechnung sitzen 3.306