Bei Malle-Party im "Bierkönig": Gegner von RB wird Landespokal geklaut!

Die Sportfreunde Dorfmerkingen gewannen gegen die Stuttgarter Kickers den Landespokal in Württemberg. Die gewonnene Trophäe wurde gestohlen und schmückt aktuell nicht die richtigen Vitrine.
Die Sportfreunde Dorfmerkingen gewannen gegen die Stuttgarter Kickers den Landespokal in Württemberg. Die gewonnene Trophäe wurde gestohlen und schmückt aktuell nicht die richtigen Vitrine.

Dorfmerkingen - Party mit üblen Nachwehen! RB Leipzigs DFB-Pokal-Gegner Sportfreunde Dorfmerkingen wurde beim Feiern auf Mallorca der Landespokal geklaut.

Alles geschah im berühmten "Bierkönig". Dort feierte die Mannschaft vergangene Woche nicht nur den Aufstieg in die sechstklassige Verbandsliga, sondern auch den Sieg im württembergischen Landespokal gegen die Stuttgarter Kickers.

Dadurch qualifizierte sich das 1100-Seelen-Örtchen für die 1. Hauptrunde des DFB-Pokals. Am Sonntag wurde von Losfee Sebastian Kehl als Gegner Vizemeister RB Leipzig zugelost - ein Hammerspiel für den Sechstligisten.

Doch bei aller Freude überwiegt nun der Frust über den verloren gegangenen WFV-Pokal. "Der materielle Wert steht dabei weniger im Vordergrund", teilte der Verein auf Facebook mit, "mehr der ideelle Wert."

Die große Bitte kommt hinterher: "Helft uns, den Pokal wieder zu bekommen und teilt diesen Beitrag."

Der Dieb, oder wie auch immer man ihn nennen mag, hat derweil keine Konsequenzen zu befürchten. "Derjenige, der den Pokal 'ausgeliehen' hat, braucht keine Anzeige zu befürchten, wenn er sich meldet bzw. dafür sorgt, dass der Pott wieder heil zu uns zurück kommt."

Keine Konsequenzen, vielmehr sogar über eine üppige Belohnung darf sich gefreut werden. "Selbstverständlich ist die Mannschaft auch bereit, ihn mit Bier oder ähnlichen Erfrischungsgetränken oder auch Tickets fürs DFB-Pokalspiel gegen RB Leipzig auszulösen." Na wenn da mal nicht der Pokal bald wieder seinen rechtmäßigen Besitzer wiederfindet.

Die erste Runde findet vom 11. bis 14. August statt. Die genauen Ansetzungen stehen noch nicht fest.


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0