Zeitumstellung! Was ihr dieses Jahr wieder wissen müsst

Top

Der Baum hatte eingeschlagen! Dieser VW Bus rollt trotzdem weiter

Neu

Warum Du in Ostwestfalen statt Pudding auch an Eis denken solltest

14.834
Anzeige

Tote Frau im Neckar: Verdächtiger festgenommen

Neu
4.384

Skarlatidis schießt Aue zur Sensation

Aue - Sie haben die Sensation geschafft und der Hitze getrotz: Fußball-Drittligist FC Erzgebirge Aue hat Zweitligist SpVgg Greuther Fürth mit einem 1:0-Sieg in der erste Runde aus dem DFB-Pokal gekegelt.
Skarlatidis (links) ließ die Auer jubeln.
Skarlatidis (links) ließ die Auer jubeln.

Von Thomas Nahrendorf

Aue - Eine heiße Überraschung: Im Brutkasten Erzgebirgsstadion blieb einer cool wie ein Eiszapfen: Simon Skarlatidis. Er drosch nach einem Freistoß von Sebastian Hertner (67.) die Kugel über die Linie.

Aue schaffte das, was RB Leipzig am Montag nicht gelang. Es schlug Fürth vor 6000 Zuschauern mit 1:0 (0:0). Damit steht der FCE in der 2. Runde, sichert sich nebenbei mal locker 269.000 Euro und hofft nun auf einen attraktiven Gegner.

In der Hitzeschlacht - auf dem Rasen wurden 46 Grad gemessen - boten die "Veilchen" ein ganz starkes Spiel, dominierten die Partie und kamen verdient weiter.

War es der Respekt vor Aue? Fürth spielte wie im Punktspiel bei RB, tat gar nichts für den Spielaufbau, stand tief und setzte allein auf das Mittel Konter. Das überraschte schon, schließlich spielt die SpVgg eine Klasse höher.

Eine strittige Szene im Strafraum, doch die Pfeife des Schiris blieb stumm.
Eine strittige Szene im Strafraum, doch die Pfeife des Schiris blieb stumm.

Der FCE nahm den Platz an, spielte schnell und schnörkellos, entblößte dabei nie die Abwehr. Fürth hatte keine einzige zwingende Torchance. Das Spiel der Gastgeber war über weite Strecken der ersten Hälfte gut anzusehen.

Aber es fehlte wieder eins: Die allerletzte Konsequenz vorm Tor. Viele Flanken kamen gut, doch die Fußspitze in Ballnähe gehörte dem Gegner. So ließ der FCE zahlreiche Chancen liegen. Die beste hatte Nicky Adler (10.), der allein vor Mark Flekken stand, fiel und den Keeper mit dem Knie am Auge traf. Pech für Flekken: Er musste raus, für ihn kam Sebastian Mielitz.

Zur Pause hätte man allen Kickern gewünscht, dass sie mal in die Kältekammer können. Das war schon brutal. Zumindest müssen alle kühlende Tücher umgehabt haben, denn die Teams kamen frisch aus der Kabine.

Jetzt war hüben wie drüben Feuer drin. Das ergab Chancen. Fürths Veton Berisha (55.) stand urplötzlich frei vor Martin Männel, doch der parierte im Spagat - sensationell!

Skarlatidis (links) blieb cool und drosch die Kugel in die Maschen.
Skarlatidis (links) blieb cool und drosch die Kugel in die Maschen.

Drei Minuten später prüfte Björn Kluft mit einem Schrägschuss Mielitz. Sekunden später versuchte es Simon Handle aus 18 Metern, knapp drüber.

Und dann war es soweit: Einen Freistoß von Sebastian Hertnert von halbrechts erwischte Nicky Adler mit dem Scheitel, dahinter stand Simon Skarlatidis (67.) und wuchtete die Kugel über die Linie. Jetzt kochte es nicht auf dem Rasen, sondern auch auf den Rängen!

In der Folge hätte Aue den Sack zumachen müssen. Fürth machte auf, der FCE konterte. Doch Handle, Skarlatidis und Adler vergaben gute Möglichkeiten. So blieben die Franken im Rennen.

Sie hatten noch eine Chance, aber was für eine: Niko Gießelmann (87.) trat einen Freistoß aus 25 Metern perfekt, doch Männel parierte das Geschoss überragend. Den Ball halten die wenigsten!

Nächster Neuzugang in Aue: Mario Kvesic.
Nächster Neuzugang in Aue: Mario Kvesic.

UPDATE 18:00 Uhr:

Zur Pressekonferenz hatte FCE-Präsident Helge Leonhardt noch ein Bonbon bereit: Er präsentierte Mario Kvesic (23).

Er wechselt von RNK Split ins Erzgebirge, unterschrieb bis 2017 und ist schon kommenden Sonnabend gegen die Stuttgarter Kickers spielberechtigt.

Kvesic absolvierte unter der Woche ein Probetraining in Aue und konnte dort voll überzeugen. "Er ist ein Zehner, wie wir ihn uns wünschen. Er wird Schwung in unser Angriffsspiel bringen", ist Leonhardt überzeugt.

Der Jubel nach dem Tor kannte keine Grenzen.
Der Jubel nach dem Tor kannte keine Grenzen.

Fotos: Picture Point/Roger Petzsche

Dildos und Penis-Kerzen! Lehrerin schmeißt Sextoy-Party im Klassenzimmer

Neu

Im sterben liegender Passant nach Unfall auf Straße bestohlen

Neu

So sieht Kinderstar "Matilda" jetzt aus

Neu

Er hat den kleinsten Penis und macht jetzt Werbung damit

Neu

TAG24 sucht genau Dich!

72.645
Anzeige

Entlaufener Wolf in Lebendfalle gefangen

Neu

So erklären sich Janni und Peer ihr "Schreibaby"

Neu

Halloween im Heide Park! TAG24 verlost 2x5 Freikarten!

2.818
Anzeige

Razzia! Ermittler sprengen Kinderpornoring: 108 Festnahmen

Neu

Paukenschlag! Spanien kündigt Absetzung der Regierung und Neuwahlen an

Neu

Das Monster vom Horbachsee: Terrorfisch attackiert Tiere

Neu

Täglich neue Schnäppchen auf Amazon!

13.866
Anzeige

Für Brandenburg hat der Flughagen Tegel keine Zukunft

Neu

Sexismus in der Politik? Diese Frauen wurden beleidigt und verhöhnt

Neu

Aua! Wenn das Liebesspiel in einer Katastrophe endet

16.378
Anzeige

Micaela Schäfer vernascht Busenfreundin im sexy Clip

1.256

Dieses bizarre Internetspiel versetzt Eltern in Angst und Schrecken

1.156

Müssen Schüler hier bald ihre Klassenräume selbst putzen?

836

Mann will ausparken und demoliert sieben Autos!

1.215

Messerattacke in München: SEK nimmt Tatverdächtigen fest

2.800

Mann wird brutal ins Gleisbett geprügelt

2.128

Betrunken und schwer verletzt, trotzdem fängt Autofahrerin an zu pöbeln

998

Für diese Aktion werden Deutschlands Ultras Helene Fischer lieben

2.687

Mann taucht aus dem Wasser auf und wird durch "Köpfer" getötet

5.979

Er hielt ihr den Mund zu: 26-Jährige beisst Angreifer in die Hand

2.313

Messerstecher verletzt mehrere Menschen in München und flüchtet

5.778

CIA entlässt Spürhündin Lulu, weil sie keinen Bock hat

901

Zurück am GZSZ-Set: Ist Lea nach einer Woche schon wieder urlaubsreif?

1.650

Suff-Fahrer crasht in mehrere Bäume und greift Rettungskräfte an

2.151

Endlich einen Titel! Schalker Fans für Fußball-Spruch des Jahres geehrt

1.816

Frontalcrash: 24-jähriger rast sich zu Tode

2.544

Zweijähriger wird von Ikea-Kommode erschlagen

4.391

Schrecklich! Katze mit Stromschlägen gefoltert

1.524

Parteien erleben Mitglieder-Boom wegen AfD und Donald Trump

1.499
Update

Behörde besorgt: Medikamente belasten unser Trinkwasser

881

Lewis Hamilton lobt Angela Merkels Flüchtlings-Politik

994

Sie lagen Arm in Arm tot im Nationalpark: Mann bringt seine Freundin und sich selbst um

6.433

Wurde er Opfer von Sicherheitskräften? Aktivist tot aufgefunden

1.964

Vom Vater geschlagen und ins Heim gesteckt! So kämpft eine Mutter um ihre Tochter

2.569

Schwerstarbeit für Feuerwehr: Tesla hört nach Unfall nicht auf zu brennen

7.075

Air-Berlin-Kunden aufgepasst! Hier gibt es günstige Rückflügtickets

364

V-Mann soll schon Monate vor dem Berlin-Anschlag enttarnt worden sein

897

Der Cousin von RB-Star Naby Keita will in der Oberliga durchstarten

644

Grausamer Fund! Mann entdeckt Wasserleiche bei Spaziergang

6.580

Arzt weist Hochschwangere ab! Aber dann verliert sie ihr Baby auf dem Weg in andere Klinik

10.017

WM-Affäre kostet den DFB "nur" 19,2 Millionen Euro

641

Textnachrichten an Anis Amri sorgten für Terror-Alarm auf Straßenfest

603

Doktorin hielt Patienten als Geiseln und ist nun auf freiem Fuß

1.733

Schockierende Zahlen! Die Pest breitet sich rasant aus!

6.038

Messerattacke in Einkaufszentrum: Eine Tote, mehrere Verletzte

8.310

Er wurde ermordet! Wer hatte Hans-Günter Z. gesehen?

723

Zum ersten Mal! Transgender-Model posiert im Playboy

4.971

Gefangene Hündin schwimmt um ihr Leben

6.496

Dieser Berliner Fleischberg ist der größte Döner der Welt

1.922

Nazi provoziert bei Demo und kriegt die Rechnung

16.531