Der Sommer kommt zurück! Hier darf man sich bald auf 20 Grad freuen

Top

Neonazi-Attacke: Holocaust-Überlebender an Denkmal angegriffen

Neu

Warum Du in Ostwestfalen statt Pudding auch an Eis denken solltest

15.231
Anzeige

24 Vergewaltigungen! Sanitäter gibt erschreckende Details seiner Taten Preis

Neu

Aua! Wenn das Liebesspiel in einer Katastrophe endet

22.128
Anzeige
2.836

RB-Leipzig-Trainer Hasenhüttl nach 5:0-Pokalsieg: "Das war nicht gut!"

Trotz fünf Auswärtstoren und dem Einzug in die zweite DFB-Pokalrunde war RB-Trainer Ralph Hasenhüttl nicht zufrieden mit der Leistung seiner Jungs.

Von Nico Zeißler

Marcel Sabitzer (l.) und Yussuf Poulsen (M.) waren die Sieggaranten für RB Leipzig. Sie erzielten zusammen drei der fünf Tore.
Marcel Sabitzer (l.) und Yussuf Poulsen (M.) waren die Sieggaranten für RB Leipzig. Sie erzielten zusammen drei der fünf Tore.

Aalen/Leipzig - Normalerweise sollte man als Trainer stolz sein, wenn seine Mannschaft auswärts 5:0 im DFB-Pokal gewinnt. RB-Coach Ralph Hasenhüttl war mit der Leistung seines Teams jedoch gar nicht zufrieden.

Fünf Ligen Unterschied, fünf Tore Unterschied: 5:0 (1:0) hat Bundesliga-Vizemeister RB Leipzig am Sonntagnachmittag beim Sechstligisten SF Dorfmerkingen gewonnen (TAG24 berichtete). Ralph Hasenhüttl war nach dem Spiel jedoch ziemlich bedient.

"Es waren ein paar Spieler noch nicht so scharf, wie wir das sein müssen", sagte der 50-Jährige nach der Partie. Nicht so scharf, das trifft auf die Leipziger Mannschaft nach dem ersten Durchgang auf jeden Fall zu.

Lediglich Marcel Sabitzer konnte nach knapp vier Minuten zur schnellen Leipziger Führung treffen. "Wir haben ein schnelles Tor gemacht, das war ok", kommentierte Hasenhüttl das 1:0.

Timo Werner hätte seinem Trainer ein klitzekleines Lächeln ins Gesicht zaubern können. Hätte. Mit einem Foulelfmeter scheiterte der Nationalstürmer jedoch an SFD-Keeper Christian Zech (24. Minute). Ein zweites Tor wollte den Sachsen in der 1. Halbzeit einfach nicht gelingen. "Wir sind nicht konsequent aufs zweite gegangen", mahnte Ralph Hasenhüttl seine Truppe.

Dorfmerkingens Torhüter Christian Zech, der einen Elfmeter von Timo Werner hielt, war zufrieden mit der Leistung seines Teams.
Dorfmerkingens Torhüter Christian Zech, der einen Elfmeter von Timo Werner hielt, war zufrieden mit der Leistung seines Teams.

Konrad Laimer, der nach einer Gelben Karte stark rotgefährdet war und sich zudem in einigen Aktion verunsichert zeigte, wurde vom Trainer schon nach 41 Minuten ausgewechselt.

Selbiges widerfuhr Dayot Upamecano, der für den frischgebackenen Papa Marvin Compper in die Startelf gerückt war. Der 18-Jährige blieb nach dem Seitenwechsel in der Kabine, Stefan Ilsanker übernahm in der Innenverteidigung.

Hasenhüttl, der bislang sieben seiner acht DFB-Pokalspiele als Trainer verloren hatte, fand für Laimer und Upamecano deutliche Worte. "Sie waren fast rotgefährdet. Gegen einen Sechstligisten darf das nicht vorkommen", sagte der 50-Jährige: "Das war nicht gut."

"Die zweite Halbzeit war besser", sagte Hasenhüttl. Recht hatte er. Yussuf Poulsen, der schon Sabitzers 1:0 vorbereitet hatte, legte auch das 2:0 (47.) des Österreichers sowie Werners 3:0 (56.) auf. Vorlagen-King Poulsen durfte bei einem Hand-Elfmeter dann selbst ran und traf (59.). Keita machte mit einem satten Strahl den Sack nach 64 Minuten zu. Drei Tore in acht Minuten beförderten RB Leipzig letztlich verdient in die 2. Hauptrunde des DFB-Pokals.

Nicht unerwähnt lassen wollen wir an dieser Stelle die Leistung des Sechstliga-Aufsteigers. Besonders in Durchgang eins brachte Dorfmerkingen den Gegner oftmals zur Weißglut. SFD-Kapitän und Torhüter Christian Zech lobte sein Team. "Mit dem Auftritt sind wir zufrieden", so Zech: "Aber es kam, wie es kommen musste." Der 0:5-Endstand sei ein "akzeptables Ergebnis."

Übrigens: In Dorfmerkingen gibt's jetzt neue Umkleideräume. Die will man sich von der rund 115.000 Euro hohen Prämie gönnen.

Ob man nun in Leipzig mit fünf Toren gegen einen Sechstligisten zufrieden ist oder nicht: Immerhin ist man nach der Niederlage in Dresden im vergangenen Jahr in die 2. Runde eingezogen. Die wird am kommenden Sonntag ab 18 Uhr live in der ARD ausgelost. Leichtester Gegner zum jetzigen Stand wäre Regionalligist Schweinfurt (2:1 gegen Sandhausen).

Angespannte Mine bei Leipzigs Trainer Ralph Hasenhüttl. Zwar ist sein Team durch ein 5:0 in die nächste Runde eingezogen. Zufrieden war der 50-Jährige dennoch nicht.
Angespannte Mine bei Leipzigs Trainer Ralph Hasenhüttl. Zwar ist sein Team durch ein 5:0 in die nächste Runde eingezogen. Zufrieden war der 50-Jährige dennoch nicht.

Fotos: Nordphoto, DPA

Blutiger Überfall: Mann sticht auf Moderatorin ein

Neu

Helene, ist das wirklich Bier? Schlager-Queen trinkt Maß auf Ex

Neu

Große Sorge um Dolly Buster! Sie soll an einer schweren Krankheit leiden

Neu

Vater akzeptierte Freund der Tochter nicht: Da kam es zur Messerstecherei!

Neu

Großfahndung nach bewaffnetem Überfall auf Bäckerei

Neu

Tragödie auf Landstraße: Mann schiebt Rad, wenig später ist er tot

Neu

Täglich neue Schnäppchen auf Amazon!

14.561
Anzeige

Mann versucht Tochter vor sexueller Belästigung zu schützen und wird angezündet

Neu

Verletzt in Klinik! Eingeschlafene Arme bringen konfusen Radler zu Fall

Neu

AfD vor Spaltung? "Alternative Mitte" wird nicht geduldet

Neu

TAG24 sucht genau Dich!

73.471
Anzeige

War's das jetzt mit billigen Flugtickets?

Neu

Unschöne Szenen! Halle-Fans randalieren in Erfurt

Neu

Wieso geht Tillich seinem neuen Minister an den Hintern?

Neu

Pinkel-Panne beim Präsidenten!

Neu

Immer noch keine Spur! Wo ist der entflohene Straftäter?

Neu

Bei dieser Mutter dürfen die Kinder wirklich alles!

404

Nach tagelanger Flucht: Vergewaltiger von zwei Männern festgenommen

4.919
Update

Stammt der Mensch ursprünglich aus Deutschland?

2.011

Frau tot im Esszimmer gefunden! Kannte sie den Täter?

1.911

17-Jährige prügelt Einbrecher mit Baseballschläger in die Flucht

1.949

An dieser Uni studieren zum Wintersemester 26 Flüchtlinge

1.198

Vater verbannt Mädchen (3) aus dem Haus, weil es Milch nicht trinkt: Polizei findet Leiche

4.620

Obduktion verrät: So grausam starb FDP-Politikerin Cornelia Jehle

8.815

Asylbewerber stirbt nach heftigem Streit

3.340

Geht's noch?! Mann lässt Frau an Kasse vor, um sie zu begrapschen

2.034

Dreister Dieb klaut bei Kontrolle Polizei-Ausrüstung

1.621

Neue Katastrophen-App hat diesen riesigen Vorteil

1.177

Geständnis! Zwei Frauen setzten Ex als Denkzettel nackt im Wald aus

1.666

Mädchen (3) kann nicht sprechen, braucht aber nur 90 Minuten Schlaf

1.723

Nach schwerem Busunfall! 13-Jähriger erfüllt kleinem Bruder letzten Wunsch

831

Lkw-Fahrer rast zu schnell in Baustelle! Autobahn bleibt für Stunden gesperrt

5.014

Sie sollte doch die neue Beate werden! Oliver serviert Tutti ab

7.172

"Reichsbürger" muss nach Polizistenmord lebenslang in den Knast

1.218

Mit diesen Geschäftszahlen wollte Air Berlin tatsächlich weitermachen

1.469

Seine Trauringseite kennen alle! Millionär stirbt beim Surfen

3.196

Mann rastet aus und beißt Polizisten blutig

1.030

Irrer Raserunfall: Auto hebt ab und fliegt 58 Meter durch die Luft

2.352

Ne, oder!? Hier liegt der erste Schnee in Deutschland

6.712

Mysteriöse Schussgeräusche und dubiose Szenen: Zeugen alarmieren Polizei

1.714

Janni und Peer schmieden in luftiger Höhe Zukunftspläne

1.000

Dieser SPD-Politiker will AfD wie NPD behandeln

2.450

Außergewöhnliches Gesamtpaket! Georgierin verzaubert "The Voice of Germany"

1.435

Bricht in diesem Bundesland bald die Vogelgrippe aus?

1.070

Video: Das ist das abgefahrenste Elfmeter-Tor, das Du je gesehen hast

7.322

Nach brutaler Nazi-Attacke am Bahnhof: So geht es dem Opfer

3.078

Entlarvt dieses Detail ein millionenschweres Gemälde als Fälschung?

2.963

Verdächtiger schweigt nach Fund der verstümmelten Frauenleiche

1.781

Große Trauer bei AC/DC: George Young ist tot

15.682

Liebespaar küsst sich auf Zebrastreifen, wenig später ist die Frau tot

5.612

Setzt diese deutsche Stadt bald massiv auf Videoüberwachung?

1.180

Rote-Rosen-Star beim Fremdknutschen erwischt!

20.157

Ben Tewaag am Hauptbahnhof überfallen und geschlagen

2.385

Darum wandert Sophia Vegas jetzt aus

2.519