Gerald und Anna in Namibia: Sie machen endgültig ernst! Top Muss GZSZ-Bösewicht Jo Gerner heute sterben? Jetzt spricht RTL! Top Ernsthaft erkrankt? Marilyn Manson kollabiert schon wieder auf Bühne Top Die Geissens entsetzt: Tochter Shania bekommt zu viele Sex-Nachrichten! Top Hitze im Krankenhaus: Patienten leiden unter hohen Temperaturen 11.610 Anzeige
3.098

DFB-Boss: Pfiffe gegen Gündogan und Özil haben tiefere Ursachen

DFB-Präsident Reinhard Grindel äußert sich zum Fall Mesut Özil und Ilkay Gündogan

Das Foto von Mesut Özil und Ilkay Gündogan mit Recep Tayyip Erdogan bewegt die Massen weiterhin. DFB-Präsident Reinhard Grindel bezog Stellung.

Von Stefan Bröhl

Watutinki/Moskau - DFB-Präsident Reinhard Grindel war sich auf der Pressekonferenz sicher, dass das Foto von Mesut Özil und Ilkay Gündogan mit dem türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan vor allem wegen der aktuellen gesellschaftspolitischen Lage Thema ist.

Mesut Özil (Zweiter von links) und Ilkay Gündogan (Zweiter von rechts) sind weiterhin Streitthema.
Mesut Özil (Zweiter von links) und Ilkay Gündogan (Zweiter von rechts) sind weiterhin Streitthema.

Wie hätte besseres Krisenmanagement denn aussehen sollen, fragte Grindel rhetorisch in die Runde. Die Verantwortlichen seien alle Möglichkeiten durchgegangen und hätten sich aus guten Gründen für die aktuelle Situation entschieden.

Er hätte in den Zeitungen zwar viel von schlechtem Krisenmanagement gelesen, aber nirgendwo einen Hinweis gefunden, wie es denn besser hätte aussehen können.

Der DFB-Vorsitzende ist sich sicher, dass die Pfiffe andere Ursachen haben müssten, denn Ilkay Gündogan habe mehrfach Stellung bezogen und sich geäußert und sei dennoch ausgebuht worden.

Deshalb schloss Grindel daraus: "Ich sage ihnen, da muss es etwas geben, das wesentlich tiefer liegt, was die Ursachen betrifft."

Nach der Willkommenskultur 2014 habe sich die Stimmung nach dem Flüchtlingsströmen zumindest teilweise gewandelt: "Die Menschen sehen Probleme und sie erwarten deshalb Klarheit", hielt Grindel fest.

Auch im Bekenntnis zu "unseren Werten" und "unserem Land." Dafür stehe der DFB und die Mannschaft. Da hätte man eine ganz klare Position bezogen, stellte Grindel klar und führte weiter aus: "Ich will betonen, dass wir es hier mit einem gesamtgesellschaftlichen Problem zu tun haben."

Man solle zusammenhalten. Das sei die "richtige Antwort", beendete der DFB-Präsident seine Ausführungen.

Laut DFB-Präsident Reinhard Grindel wurden 79.000 WM-Tickets nach Deutschland verkauft.
Laut DFB-Präsident Reinhard Grindel wurden 79.000 WM-Tickets nach Deutschland verkauft.

Pfiffe würden die Mannschaft nicht weiterbringen, schloss auch Löw, der zum Spiel gegen Saudi-Arabien anmerkte: "Der Ilkay hat auch jeder gesehen, war nach dem Spiel geknickt. Man musste ihn aufrichten", verdeutlichte Löw die schwierige Situation.

"Ich habe mit den Spielern mehrmals gesprochen." In der Öffentlichkeit sei alles darüber gesagt. Beide Spieler hätten unter dieser Situation gelitten. "Meine Aufgabe ist, mit diesen beiden Spielern so zu arbeiten, dass sie in den Flow kommen und dass sie unserer Mannschaft helfen", merkte Löw an.

Der Bundestrainer wurde wie viele andere völlig vom Rauswurf des spanischen Trainers Julen Lopetegui überrascht: "Es kam für mich völlig unerwartet. Dass es so eine Entscheidung gibt, zwei Tage vor dem Spiel der Mannschaft, ist ein Hammer. Da gibt es auch unnötige Unruhe innerhalb des Verbandes und innerhalb der Mannschaft."

Löw äußerte sich auch zu RB Leipzigs Stürmer Timo Werner: "Ich sehe ihn gut, gefährlich und schnell. Er hat immer überzeugt. Ich erhoffe mir von ihm ein gutes Turnier. Er ist ein Spieler, der besondere Fähigkeiten hat und ist für unser Spiel durch seine Schnelligkeit und seine Laufwege sehr, sehr wertvoll."

Der 22-Jährige dürfte seinen Stammplatz im Sturm damit vorerst sicher haben. Mario Gómez wird sich wohl hinten anstellen müssen.

Bei Boateng sieht es ebenfalls gut aus: "Der Jérôme hat unglaublich hart an seiner Fitness gearbeitet. Er ist sehr, sehr präsent und hat eine sehr gute Verfassung. Von seiner Verletzung ist nichts zu spüren. Er ist ein Pfeiler und ein Leader in unserer Mannschaft", schloss Löw.

Fotos: DPA

Kein Riesenspiel, aber Hertha rettet sich eine Runde weiter Neu Fürther Trainer fehlt im Pokal gegen den BVB: Das ist der Grund Neu Beim Highfield: Betrunkener Räuber aus See gefischt Neu Diese Ex-GNTM-Zicke ist wieder schwanger und soll von Hartz IV leben Neu
Gymnasium wird erpresst: 10.000 Euro oder Amoklauf Neu Schon wieder Tote in Italien! Ausflügler werden von Wassermassen mitgerissen Neu
Larissa Marolt: Ist das Liebesgeheimnis um ihren Freund damit gelüftet? Neu Lena Gercke will sich ab jetzt öfter "oben ohne" zeigen Neu Polizist nach Steinwurf durch Streifenwagen-Fenster verletzt Neu Welcher Promi (41) posiert denn hier mit toller Bikini-Figur? Neu Trauer in Nürnberg: Ältester Gorilla Europas ist gestorben 1.723 Passagierschiff läuft vor Kölner Altstadt auf Grund 287 Ups! Autodieb verirrt sich in Sackgasse 827 Heftige Ausschreitung bei Pokalspiel in Magdeburg: Das sagen die Lilien 169 Vermisst: Polizei veröffentlicht neue Details über Alexandra M. 2.146 Badeverbote drohen! Blaualgen-Alarm in Brandenburgs Gewässern 81 Gas tritt in Entsorgungsfirma aus: Mehrere Verletzte! 373 Update Weil er am Handy spielte, starben 12 Menschen: Nun ist der Mann vorzeitig entlassen worden 5.474 #juuling: Was steckt hinter diesem neuen Trend? 3.308 Abartig! Teenager schmiert Hund Kot ins Gesicht und schleudert das Tier zu Boden 1.962 Hotel-Besitzer schneidet Hecke: Mit der Reaktion seines Nachbarn hat er nicht gerechnet 2.751 Bode kritisiert ARD und ZDF: Zu viel Fußball im Fernsehen! 990 Gesucht! Hat dieser Mann ein 15-jähriges Mädchen sexuell genötigt? 2.543 Vogel verursacht schweren Verkehrsunfall 2.171 Tourist geht mit Tochter für 50.000 Euro shoppen: Nach Zugfahrt ist alles weg 446 Nach Gewalt-Androhung: Moskauer Circus will Charlotte Roche anzeigen 2.216 Zug kann nicht mehr bremsen und rauscht durch Betonplatten 2.990 "Tinder-Schwindler": Sechs Frauen fielen auf seine Masche herein 2.164 Polizei-Einsatz gegen TV-Team: Jetzt sprechen alle Beteiligten 5.312 Frisch aus der Gerüchteküche: BVB wirft Auge auf Liverpool-Star 2.346 187 Strassenbande trauert um erschossenen Freund 3.470 Mysteriöser Vermissten-Fall: Wo ist diese Königsboa? 909 Update Nun schaltet sich "Aktenzeichen XY" ein: Wo ist Jitka S. (51) aus Gronau? 3.281 Messer-Attacke am Frankfurter Hauptbahnhof: Täter flüchtet 533 Mann (98) läuft jeden Tag 10 Kilometer, um seine todkranke Frau zu sehen 2.245 63-Jähriger stürzt mit Gleitschirm in die Tiefe 854 Urlaub endet im Horror: Putzfrau geht mit Eisenstange auf Touristin los 2.416 Ausgeschlafen und trotzdem hundemüde? Daran könnte es liegen 5.510 Vom Opfer zur Täterin? MeToo-Vorreiterin wird sexuelle Nötigung vorgeworfen 1.096 "Image einer Hexe": So will es Sabia Boulahrouz allen zeigen 1.763 Vogel fliegt gegen Leitung und legt ganze Stadt lahm 1.056 Dramatischer Anstieg: Zehntausende an Masern erkrankt! 2.278 "Promi Big Brother"-Beichte: Suff-Sex bei Johannes und Chethrin? 3.989 Frau (47) mehrfach in Gartenlaube vergewaltigt 9.277 Eine einfache Handy-PIN hat auch Vorteile: Polizei ruft "Muada" an 922 Geisel-Drama! 20-Jähriger stundenlang in Todesangst gequält 3.768 Was machen die Geissens in Amerika? 2.202 Video aufgetaucht: Polizei-Einsatz in Plauen eskaliert 20.926 Tödlicher Unfall: Quadfahrer überschlägt sich 1.965