Evelyn ist sich sicher: "Ich liebe dich Yotta!" Top Mondfinsternis am Montagmorgen: So seht Ihr sie und so wird das Wetter! Top Update Forscher untersuchen Grund dieser beliebten Meeres-Höhle und machen Horror-Entdeckung! Top DHB reicht Sieg für Halbfinale: Brasilien schlägt sensationell Mitfavorit Kroatien! Top Auf der Suche nach einem Job? Hier kommt ein Angebot bei der Bahn Anzeige
3.100

DFB-Boss: Pfiffe gegen Gündogan und Özil haben tiefere Ursachen

DFB-Präsident Reinhard Grindel äußert sich zum Fall Mesut Özil und Ilkay Gündogan

Das Foto von Mesut Özil und Ilkay Gündogan mit Recep Tayyip Erdogan bewegt die Massen weiterhin. DFB-Präsident Reinhard Grindel bezog Stellung.

Von Stefan Bröhl

Watutinki/Moskau - DFB-Präsident Reinhard Grindel war sich auf der Pressekonferenz sicher, dass das Foto von Mesut Özil und Ilkay Gündogan mit dem türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan vor allem wegen der aktuellen gesellschaftspolitischen Lage Thema ist.

Mesut Özil (Zweiter von links) und Ilkay Gündogan (Zweiter von rechts) sind weiterhin Streitthema.
Mesut Özil (Zweiter von links) und Ilkay Gündogan (Zweiter von rechts) sind weiterhin Streitthema.

Wie hätte besseres Krisenmanagement denn aussehen sollen, fragte Grindel rhetorisch in die Runde. Die Verantwortlichen seien alle Möglichkeiten durchgegangen und hätten sich aus guten Gründen für die aktuelle Situation entschieden.

Er hätte in den Zeitungen zwar viel von schlechtem Krisenmanagement gelesen, aber nirgendwo einen Hinweis gefunden, wie es denn besser hätte aussehen können.

Der DFB-Vorsitzende ist sich sicher, dass die Pfiffe andere Ursachen haben müssten, denn Ilkay Gündogan habe mehrfach Stellung bezogen und sich geäußert und sei dennoch ausgebuht worden.

Deshalb schloss Grindel daraus: "Ich sage ihnen, da muss es etwas geben, das wesentlich tiefer liegt, was die Ursachen betrifft."

Nach der Willkommenskultur 2014 habe sich die Stimmung nach dem Flüchtlingsströmen zumindest teilweise gewandelt: "Die Menschen sehen Probleme und sie erwarten deshalb Klarheit", hielt Grindel fest.

Auch im Bekenntnis zu "unseren Werten" und "unserem Land." Dafür stehe der DFB und die Mannschaft. Da hätte man eine ganz klare Position bezogen, stellte Grindel klar und führte weiter aus: "Ich will betonen, dass wir es hier mit einem gesamtgesellschaftlichen Problem zu tun haben."

Man solle zusammenhalten. Das sei die "richtige Antwort", beendete der DFB-Präsident seine Ausführungen.

Laut DFB-Präsident Reinhard Grindel wurden 79.000 WM-Tickets nach Deutschland verkauft.
Laut DFB-Präsident Reinhard Grindel wurden 79.000 WM-Tickets nach Deutschland verkauft.

Pfiffe würden die Mannschaft nicht weiterbringen, schloss auch Löw, der zum Spiel gegen Saudi-Arabien anmerkte: "Der Ilkay hat auch jeder gesehen, war nach dem Spiel geknickt. Man musste ihn aufrichten", verdeutlichte Löw die schwierige Situation.

"Ich habe mit den Spielern mehrmals gesprochen." In der Öffentlichkeit sei alles darüber gesagt. Beide Spieler hätten unter dieser Situation gelitten. "Meine Aufgabe ist, mit diesen beiden Spielern so zu arbeiten, dass sie in den Flow kommen und dass sie unserer Mannschaft helfen", merkte Löw an.

Der Bundestrainer wurde wie viele andere völlig vom Rauswurf des spanischen Trainers Julen Lopetegui überrascht: "Es kam für mich völlig unerwartet. Dass es so eine Entscheidung gibt, zwei Tage vor dem Spiel der Mannschaft, ist ein Hammer. Da gibt es auch unnötige Unruhe innerhalb des Verbandes und innerhalb der Mannschaft."

Löw äußerte sich auch zu RB Leipzigs Stürmer Timo Werner: "Ich sehe ihn gut, gefährlich und schnell. Er hat immer überzeugt. Ich erhoffe mir von ihm ein gutes Turnier. Er ist ein Spieler, der besondere Fähigkeiten hat und ist für unser Spiel durch seine Schnelligkeit und seine Laufwege sehr, sehr wertvoll."

Der 22-Jährige dürfte seinen Stammplatz im Sturm damit vorerst sicher haben. Mario Gómez wird sich wohl hinten anstellen müssen.

Bei Boateng sieht es ebenfalls gut aus: "Der Jérôme hat unglaublich hart an seiner Fitness gearbeitet. Er ist sehr, sehr präsent und hat eine sehr gute Verfassung. Von seiner Verletzung ist nichts zu spüren. Er ist ein Pfeiler und ein Leader in unserer Mannschaft", schloss Löw.

Fotos: DPA

Süße Liebeserklärung im Dschungel: GZSZ-Felix bricht in Tränen aus Top Rollstuhlfahrerin besucht "Chris Tall"-Show, dann passiert etwas Wunderbares Top Dieser Top-Arbeitgeber in Deutschland sucht ab sofort neue Mitarbeiter 8.726 Anzeige Nach Shitstorm: Domenico stellt Kommentar-Funktion bei Instagram ab 1.140 Breitenreiter bei Hannover vor dem Aus! Nachfolger-Suche schon im Gange? 313 Damit Du später nicht auch im Dschungel landest, solltest Du das lesen! 13.751 Anzeige So läuft es für Deutschlands Star Leroy Sané in England 377 Alles Fake? Das ist dran an Domenicos Vorwürfen gegen Evelyn Burdecki 3.763
Im Fokus des Verfassungsschutzes: AfD-Politiker wittert Intrige des politischen Gegners 675 Mann verbarrikadiert sich offenbar mit Waffe: SEK stürmt Wohnung 1.986 Polizei veröffentlicht Video von Mega-Razzia in Berlin! 1.834 Gar nicht wiederzuerkennen! Welcher blonde Soap-Star zeigt sich hier in sexy Lack und Leder? 6.916 Neues Gesicht bei "SOKO Leipzig": Sie ist der Ersatz für Kommissarin Olivia Fareedi 1.042 Suff-Fahrt mit 2,3 Promille! Betrunkener kracht mit Audi in Garage 2.484 Nach TU-Absage: Professor Patzelt findet klare Worte in Richtung Universität 7.977
Grausamer Fund: Polizei entdeckt erfrorenen Mann 8.711 Berliner Verfassungsschutz schlägt Alarm: 60 Dschihadisten zurückgekehrt! 1.242 Calhanoglu zurück in die Bundesliga? "Er würde gerne nach Leipzig gehen!" 2.255 Kältetoter? Leiche auf Parkbank entdeckt 1.080 Familie entdeckt Flaschenpost am Strand: Sie stammt aus Deutschland! 3.180 Von 133 auf nur noch 70 Kilo: Frau sieht jetzt richtig sexy aus, doch ihre Diät ist sehr ungewöhnlich 17.053 Feuer in beliebten Skigebiet: Zwei Tote und vier Schwerverletzte 9.565 Til Schweiger schockt bei Preisverleihung mit Zerstörungs-Beichte 5.379 Buchholz: Bei der Freundin rausgeflogen und ins Gefängnis eingezogen 251 Fortunas Funkel zu Vertrags-Posse: Vertrauen ist verloren gegangen 166 Frau sticht 13 Mal auf Freund mit Messer ein, jetzt will er sie heiraten 2.221 Übler Streit um Bonnie Stranges Babys: Das sagt ihr Neuer! 1.175 Flüchtlings-Gang geht mit Messern auf Landsmänner los 6.343 Grandioses Torfestival: Klopps Liverpool ringt Crystal Palace nieder! 925 Schnee, Eisregen und Gewitter: Wintersturm führt zu heftigem Verkehrschaos 44.312 Nach langer Reise: Migranten (13, 14) am Hauptbahnhof aufgegriffen 2.613 13-Jährige wollte zur Schule und kam nie dort an: Wo ist Luciana? 5.783 30 Jugendliche verwüsten Bahnhof und sorgen für Großeinsatz 10.317 Grusel-Bilder: 100 Feuerwehrleute kämpfen gegen meterhohe Flammen 2.343 Schwerer Unfall auf Skipiste: Snowboarder kollidiert mit Kind und wird schwer verletzt 3.535 Mutter und Sohn tot in Wohnung gefunden: Polizei tappt im Dunkeln 1.824 Schock für DAZN-Kunden: "Bitte nicht!" 12.722 Mann sticht Ex mit Messer nieder: Passant zeigt krasse Zivilcourage 4.516 Seit über zwei Jahren kein rosa Jogginganzug mehr: Vermisst Ilka Bessin Cindy aus Marzahn? 3.660 Trennung bei Sachsens heißester Polizistin: Sie ist wieder Single 19.866 Mann geht in Bar, erschießt 39-Jährigen und ist noch immer auf der Flucht 3.195 Panne bei Dschungelcamp! Habt Ihr sie bemerkt? 8.615 Millionen-Spritze von Facebook für die Erforschung künstlicher Intelligenz 185 Eltern verlieren ihr Kind, sechs Jahre später wird alles noch schlimmer 5.532 Autos rasen frontal ineinander: Zwei Menschen sterben 4.613 Nach Fluchtwelle: Herzschlagdetektor soll Gefängnisausbrüche verhindern 362 Verzögerung bei der Rettung von Julen, Experte: Nicht ausgeschlossen, dass er noch lebt 7.870 Beerdingungs-Drama bei Fritz Weppers Ehefrau Angela 9.776 Ältester Mann der Welt mit 113 Jahren gestorben 1.232 Nach Amputation: Hund der Geissens lebt auf 3 Beinen! 2.526