Martin Schulz kommt nach Leipzig, um mit den Sachsen zu sprechen

TOP

Wer kennt diese Männer? Polizei fahndet nach Einbrechern

NEU

Nach zwei Jahren: KZ-Gedenkstätte Dachau bekommt gestohlenes Tor zurück

NEU

Diese Einhorn-Melodie klingt so cool, wie sie aussieht

NEU

Du willst lächeln wie ein Top-Model? Dann schau mal hier!

6.759
Anzeige
889

Köhler will CFC-Pflichtaufgabe schnell abhaken

Nach dem gelungenen 8:0-Sieg im Sachsenpokal gegen Lok Zwickau will CFC-Trainer Sven Köhler den Sieg schnell abhaken.

Von Olaf Morgenstern

CFC-Chefcoach Sven Köhler (l.) und Assistent Ulf Melhorn konnten zufrieden sein, auch wenn es nur eine Pflichtaufgabe war.
CFC-Chefcoach Sven Köhler (l.) und Assistent Ulf Melhorn konnten zufrieden sein, auch wenn es nur eine Pflichtaufgabe war.

Zwickau - CFC-Trainer Sven Köhler wollte sich am Sonnabend nicht lange mit dem erfolgreichen Landespokal-Auftritt seiner Mannschaft beschäftigen. 

„Wir haben diese Pflichtaufgabe erfolgreich gelöst und können das Spiel schnell abhaken. Ab sofort bereiten wir uns auf Mainz vor“, meinte der Fußball-Lehrer nach dem standesgemäßen 8:0 (2:0) beim ESV Lok Zwickau.

Wenn es am Achtelfinalspiel des Drittligisten etwas zu meckern gab, dann höchstens an den ersten 20 Minuten. Köhler: „Da haben wir zwar klar dominiert, aber den Zug Richtung Tor vermissen lassen.“

Das änderte sich mit dem Führungstor von Tim Danneberg in der 22. Minute. Anschließend und erst recht nach der Pause, als die Zwickauer Landesklassen-Elf physisch abbaute, kam der himmelblaue Express immer schneller ins Rollen.

Anton Fink (vorn) klatschte nach seinem Dreierpack natürlich gern mit den Fans ab.
Anton Fink (vorn) klatschte nach seinem Dreierpack natürlich gern mit den Fans ab.

Anton Fink zeichnete sich als dreifacher, Björn Jopek als zweifacher Torschütze aus. Die weiteren Treffer erzielten Florian Hansch und Alexander Bittroff.

Bittroff spielte wie drei Tage zuvor in der Future League gegen Prag (2:0) auf der linken Abwehrseite. Nicht die einzige Position, die Köhler in der Länderspielpause neu besetzte. Dennis Grote tauchte im linken Mittelfeld auf, Danneberg fungierte hinter Fink als Zehner. Jamil Dem rückte aus dem zentralen Mittelfeld in die Innenverteidigung.

„Ich habe die eine oder andere Variante bewusst ausprobiert und werde das am Dienstag sicher noch einmal tun“, erklärte Köhler, der für Dienstag kurzfristig ein Testspiel gegen den Regionalligisten ZFC Meuselwitz angesetzt hat. 

„Das ist natürlich ein anderer Gegner als ein Siebtligist und kommt der Ausrichtung eines Punktspiels schon sehr viel näher“, begründete Köhler.

Björn Jopek (hinten rechts) trifft zum 8:0-Endstand für die Himmelblauen.
Björn Jopek (hinten rechts) trifft zum 8:0-Endstand für die Himmelblauen.

Fotos: Picture Point/Kerstin Kummer, Frank Kruczynski

Riesen-Shitstorm: dm bringt eine Tattoo-Creme auf den Markt

NEU

Dieser Stadtrat fordert bezahlte Sex-Pause für Angestellte

NEU

Darauf achtet garantiert jeder beim ersten Flirt!

8.090
Anzeige

Radlerin wird angebaggert und rächt sich dafür auf ihre Weise

NEU

Auswärtiges Amt sucht neue Mitarbeiter mit GZSZ-Lovestory

NEU

Wegen diesem Tippschein ist ein Mann stocksauer auf Fußball-Star Sané

NEU

Spektakuläre Entdeckung: Was macht diese Würgeschlange im Freien?

NEU

Was würdest Du tun, wenn Dein Vater plötzlich ein Pflegefall ist?

8.934
Anzeige

Schwanger! Caroline Beil erwartet mit 50 zweites Kind

2.639

Freiburger Sexualmord: Verdächtiger Hussein K. kein Jugendlicher mehr

2.051

Leipziger Buchmesse: Raum für politischen Austausch und Diskussion

178

Für den WM-Erfolg: China will 50.000 neue Fußballschulen bauen

184

Sozialhilfe-Empfängerin findet 26.000 Euro und gibt sie der Polizei

2.120

Heißes Einzeldate: Hat sich der Bachelor schon entschieden?

1.929

Tschüß, IBAN-Wirrwarr! Sparkasse führt Fotoüberweisung ein

3.184

Facebook fast down! Europaweit massive Störungen

2.089

26-Jährige hat Oralverkehr im Gericht und zeigt es bei Twitter

5.905

Teenager wacht auf dem Weg zu seiner Beerdigung auf

8.355

Tragisches Schicksal: Eltern leben zwei Wochen mit totem Kind zusammen

11.838

Er wollte spenden sammeln: Streamer stirbt bei Videospiel-Marathon

4.580

KFC lässt Frau nicht auf die Toilette, dann pinkelt sie mitten im Restaurant

10.079

Teile des Kopfes fehlen! Trotzdem wird dieses Paar das Baby zur Welt bringen

8.322

Flüchtlingshallen-Großbrand: Hauptbeschuldigter freigelassen

7.909

Sandwich-Einlage! Jetzt gibt es bittere Konsequenzen für Kult-Keeper Shaw

3.133

Nach Höcke-Rede: AfD verliert Großspender und viel Geld

4.008

Tödlicher Glaube: Pastor lässt Kirchengemeinde Rattengift trinken

3.974

Ex-BVB-Spieler Friedrich hat einen neuen, total ungewöhnlichen Job

5.405

Thüringen will weiterhin keine Flüchtlinge nach Afghanistan abschieben

960

So tickt die Leipzigerin, die jetzt Deutschlands schönste Frau ist

5.540

Nach Tunnel-Irrfahrt: Die erste Rechnung ist da

4.858

Neunjähriger baut Unfall, fährt nach Hause und schläft ein

4.177

Wogende Wabbel-Cellulite: Sonya Kraus' ehrliches Beauty-Geständnis

6.318

Wegen Fremdkörper: Karlsberg ruft MiXery zurück

2.317

Jugendliche bewerfen Polizei mit Steinen und zünden Autos an

8.858

Pferdeäpfel überführen Kutscher nach Unfallflucht

2.593

Frauen aufgepasst: Das machen Männer heimlich mit ihrem Ding

10.848

Tesla-Fahrer gibt Lob nach Rettungsaktion bei Facebook weiter

4.925

Prost! München will die Bierpreis-Bremse

1.448

Wer kann's besser: Mr. 50-Shades oder Justin Trudeau?

1.342

Gesetzentwurf: Bayern plant Burka-Verbot

2.148

Fußball kurios: Trainer foult Gegenspieler und beschwert sich auch noch

2.863

Fahndung: Männer brechen in Geschäft ein und klauen zig Zigaretten

600