Zwei Mädchen von Auto erfasst und durch die Luft geschleudert
Top
Hier schmieden Hooligans Schlachtplan für WM in Russland
Top
Vorsicht! Diese WhatsApp-Nachricht unbedingt sofort löschen
Top
Das stinkt zum Himmel! Hier laufen 70.000 Liter Gülle aus
Neu
2.160

In vier Minuten alles verspielt! Notelf kann VfL nicht das Wasser reichen

In der derzeitigen Verfassung haben die Chemnitzer in den oberen Tabellenregionen auch nichts verloren. #VFLCFC

Von Olaf Morgenstern

Sven Köhler reiste mit einer Notelf nach Osnabrück. Doch nicht nur das war der Grund für die Niederlage am Samstag.
Sven Köhler reiste mit einer Notelf nach Osnabrück. Doch nicht nur das war der Grund für die Niederlage am Samstag.

Osnabrück - Verpfiffen, verloren, verabschiedet: Erst übersah Schiedsrichter Markus Schmidt das Foulspiel des Osnabrückers Marc Heider an CFC-Kapitän Kevin Conrad. Das daraus resultierende Tor zum 2:0 (66.) war die Vorentscheidung.

Dann schickte der Referee aus Stuttgart Stefano Cincotta nach einem Foul an Heider mit Gelb-Rot vom Platz. „Ich berühre ihn nicht“, sagte Cincotta. Den fälligen Freistoß köpfte Konstantin Engel zum 3:0-Endstand in die Maschen (70.).

Innerhalb von vier Minuten war die Hoffnung auf einen Punktgewinn dahin. Nach der dritten Auswärtsniederlage in Folge verabschiedet sich der CFC erst einmal aus dem Aufstiegskampf.

In der derzeitigen Verfassung haben die Chemnitzer in den oberen Tabellenregionen auch nichts verloren.

Zwar attestierte Trainer Sven Köhler seiner gegenüber dem Paderborn-Heimspiel (2:1) auf fünf Positionen veränderten Notelf bis zum 0:2 „viele Spielanteile und einige gefährliche Aktionen“. Doch das Tor fiel nicht. Zum dritten Mal in Folge blieb der CFC auswärts ohne eigenen Treffer.

Marc Heider schmeißt den CFC-Kapitän Kevin Conrad klar über den Haufen. Doch die Pfeife des Schiedsrichters blieb stumm.
Marc Heider schmeißt den CFC-Kapitän Kevin Conrad klar über den Haufen. Doch die Pfeife des Schiedsrichters blieb stumm.

Wenn dann noch die Abwehr bedrohlich wackelt, gehen wichtige Punkte verloren. Nach einer nervösen Startphase fuhren die Osnabrücker über ihre linke Seite einige gefährliche Angriffe.

Sie hatten die Schwachstelle bei den Gästen schnell erkannt. Völlig zu Recht blieb Julius Reinhardt zur Pause in der Kabine.

Die Frage ist, warum Köhler den 28-Jährigen überhaupt zum Einsatz brachte. Schon bei seinem letzten Einsatz als Rechtsverteidiger beim 0:1 gegen Aalen war Reinhardt mit dieser Rolle überfordert. Damals musste er nach 52 Minuten raus.

Mit Jan Koch saß in Osnabrück noch ein Verteidiger auf der Bank. Auch Alexander Bittroff (er war nach einer Wadenverletzung erst am Freitag ins Training zurückgekehrt) hätte die Aufgabe wahrscheinlich besser gelöst.

Der Routinier brachte mit Beginn der zweiten Halbzeit etwas mehr Stabilität rein. Bei Engels Kopfballtor sah aber auch Bittroff alt aus.

Fotos: picture point/Sven Sonntag, Imago

Das sollen die künftigen Minister an Merkels Seite sein
Neu
"Jetzt geht was los!" Robert Geiss rastet auf Instagram aus
Neu
Adé Singledasein: Rockröhre Martin Kesici fand neue Liebe im Spam-Ordner
Neu
Heftige Drogen-Beichte von Sophia Wollersheim
Neu
Hast Du Lust, bei uns mitzumachen?
135.178
Anzeige
Naddel wird 24 Stunden am Tag überwacht!
Neu
Angesehener Top-Anwalt hat mehrfach Sex mit seinem Hund
Neu
Wetten, dass Du nicht immer so schön bleibst...!
9.943
Anzeige
Verlobung aufgelöst: Kylie Minogue erleidet Nerven-Zusammenbruch
Neu
Wilde Verfolgungsjagd! Chrysler kracht in Streifenwagen
Neu
Nach Aufnahmestopp für Ausländer: Essener Tafel beschmiert!
Neu
Herzstillstand! Bollywood-Star stirbt auf Hochzeit
Neu
Toter Opa hinterlässt geheime Botschaft hinter Tapete, die das Netz begeistert
Neu
Am Abhang: So knapp entging der Fahrer dem Tod!
Neu
Nach dem Bi-Outing: Neues Geständnis von Felix Jaehn
Neu
Wieder Präsident! Neues Amt für Ex-Staatsoberhaupt Christian Wulff
Neu
Schimmel-Alarm am Pannen-BER: Mitarbeiter müssen gerettet werden
Neu
Junge (3) aus unfassbarem Grund brutal getreten
Neu
Erst zehn Monate alt: Ella stiehlt Mama Isabell Horn die Show
Neu
AfD-Chef Meuthen: "SPD macht es uns wirklich leicht"
Neu
Eiseskälte bedeutet Lebensgefahr für Obdachlose! Diese Menschen helfen
Neu
"Notting Hill“-Star Emma Chambers mit 53 Jahren gestorben
Neu
Polizei warnt: Die Scheiben müssen frei sein - und zwar rundrum!
Neu
Passantin verhindert Schlimmeres: Mehrere Verletzte bei Schmorbrand!
Neu
Brüder retten 13 Menschen aus Flammenhölle
Neu
Unterleib aufgefressen! Frau vom Krokodil zerfleischt
Neu
Juso-Vorsitzender glaubt an Minderheitsregierung
412
Obdachloser crasht Party, klaut Auto des Gastgebers und fährt es kaputt
111
Mysteriös! Wem gehört der Fiat an der B95?
5.683
Schauspielerin Josefine Preuß lästert über ihre Generation
1.301
Betrunkener Ehemann bittet Polizei um Übernachtung in Zelle
975
Bewaffneter Mann von Polizei angeschossen
1.749
Playboy, Dschungel, Operationen: Giuliana will jetzt auspacken
855
Die neue CDU-Generalsekretärin verzichtet auf richtig viel Geld
1.180
Stolze Eishockey-Helden: Das war ein Spiel für die Ewigkeit
2.242
Polizei erschießt Hund: Muss Besitzer jetzt dafür zahlen?
2.521
Fette Beute: Geldbote überfallen und ausgeraubt
1.727
Polizisten jagen brutale Jugend-Gang sogar in ihrer Freizeit
554
Mit Pfefferspray! Raubüberfall auf Hotel, Tresor geplündert
1.042
Kurz vorm Start: Handy explodiert im Handgepäck
2.155
Männer die auf Heizungen sitzen: Ist das das irrste Fan-Treffen von Sachsen?
1.009
Touristen von Polizei entführt und an Mafia ausgeliefert
4.227
Hunderte gehen mit Kissen aufeinander los! Aber warum?
326
Rentner will mit Ziegelsteinen jungen Afrikanern helfen
1.768
Stellt Merkel ihren schärfsten Kritiker mit Minister-Posten ruhig?
731
Seine Herrin verlangt es: Familienvater trägt immer Keuschheitsgürtel
4.313
Pumuckl in Berlin? Nein, es ist Mega-Star Ed Sheeran bei der Berlinale!
367
Kirche will Mieterin mit miesen Tricks aus Wohnung werfen
4.452
Randale und Diebstahl: Öffentliche Party eskaliert
531
Gold & Geld weg! Räuber sprengen Tresor bei Edelmetall-Händler
2.230
Update