Wallraff zeigt schockierende Zustände in Behinderten-Einrichtungen

TOP

Neunjähriger baut Unfall, fährt nach Hause und schläft ein

1.763

Wogende Wabbel-Cellulite: Sonya Kraus' ehrliches Beauty-Geständnis

2.945

Wegen Fremdkörper: Karlsberg ruft MiXery zurück

1.567

Darauf achtet garantiert jeder beim ersten Flirt!

8.018
Anzeige
1.444

Frahns Frust über eine gefühlte Niederlage

Zum zweiten Mal in Folge feierte Torjäger Daniel Frahn ein Doppelpack. Doch zum Sieg gereicht hat's nicht.

Von Olaf Morgenstern

Frahn bejubelt sein Tor zum 1:0.
Frahn bejubelt sein Tor zum 1:0.

Chemnitz - Zum zweiten Mal in Folge feierte Torjäger Daniel Frahn ein Doppelpack. In Wiesbaden (3:0) sprangen vor gut zwei Wochen drei Punkte und Tabellenplatz drei für den CFC heraus. Gegen Holstein Kiel bescherten Frahns Tore den Chemnitzern nur einen Zähler. Das 2:2 war nach der zweimaligen Führung eine gefühlte Niederlage.

Mit einem Sieg wären sie auf Platz zwei vorgerückt. Stattdessen fährt der CFC am Sonnabend als Tabellenfünfter nach Erfurt. "Kiel hat eine starke Mannschaft und wird sicher um den Aufstieg mitspielen. Zwei Tore sollten zu Hause trotzdem zu einem Sieg reichen", ärgert sich Frahn, der sein Konto mittlerweile auf sieben Sasisontore hochgeschraubt hat.

Der zweifache Vorbereiter Anton Fink steht weiterhin bei neun Treffern. Ihm blieb der Torerfolg gegen Kiel versagt. In der 60. Minute fehlten nur Zentimeter. Fink nahm von der Mittellinie aus Maß, der Ball landete am rechten Außenpfosten.

Daniel Frahn ärgerte sich darüber, dass zwei Tore nicht zum Sieg reichten. 
Daniel Frahn ärgerte sich darüber, dass zwei Tore nicht zum Sieg reichten. 

"Ich wusste, dass Kenneth Kronholm immer ziemlich weit vor seinem Tor steht", erklärte das Schlitzohr. "Ich wollte es schon in der ersten Halbzeit versuchen, hatte da keine Möglichkeit. Dann hat es aber gepasst. Ich habe mich gedreht und sofort geschossen. Leider ging der Ball nicht rein. Fällt das 2:0, geht das Spiel vielleicht anders aus."

Das runde Leder zappelte eine Minute später auf der anderen Seite im Netz. Dominick Drexler traf aus Nahdistanz zum 1:1. Frahn brachte die Himmelblauen vom Anstoß weg erneut in Führung. Doch die Gäste bewiesen eine großartige Moral, kämpften unverdrossen weiter und kamen durch Steven Lewerenz zum erneuten Ausgleich. In der Schlussphase hatten sie durch den eingewechselten Mathias Fetsch sogar die Siegchance - Keeper Kevin Kunz reagierte glänzend, rettete dem CFC zumindest das Remis.

"Die Kieler haben es in der zweiten Halbzeit wirklich sehr gut gemacht. Defensiv wie offensiv verfügen sie über eine große Qualität. Auch andere Mannschaften werden gegen sie große Probleme bekommen", sagte Frahn. Er blickte schnell voraus: "In der Tabelle ist alles weiter eng beisammen. Jetzt müssen wir in Erfurt nachlegen. Dann ist die Welt wieder in Ordnung."

Fotos: Picture Point/Kerstin Kummer

Jugendliche bewerfen Polizei mit Steinen und zünden Autos an

5.171

Pferdeäpfel überführen Kutscher nach Unfallflucht

1.493

Du willst lächeln wie ein Top-Model? Dann schau mal hier!

6.691
Anzeige

Frauen aufgepasst: Das machen Männer heimlich mit ihrem Ding

6.114

Tesla-Fahrer gibt Lob nach Rettungsaktion bei Facebook weiter

2.574

Prost! München will die Bierpreis-Bremse

780

Wer kann's besser: Mr. 50-Shades oder Justin Trudeau?

549

Was würdest Du tun, wenn Dein Vater plötzlich ein Pflegefall ist?

8.653
Anzeige

Gesetzentwurf: Bayern plant Burka-Verbot

1.153

Fußball kurios: Trainer foult Gegenspieler und beschwert sich auch noch

1.629

Fahndung: Männer brechen in Geschäft ein und klauen zig Zigaretten

245

Kommt das iPhone 8 mit einer revolutionären Ladefunktion?

4.231

Leipziger Jugend kämpft gegen Abschiebung eines Mitschülers

2.688

Wirbel um Björn Höckes Demo-Teilnahme

2.528

Polizei hilft Schülerin bei Mathe-Hausaufgaben

1.343

Schmuggler wollten Zollhunde mit Steaks täuschen

1.302

Interne E-Mail verrät: AfD fürchtet sich vorm Verfassungsschutz

2.149

Berlinale: Vier Menschen werden beim Gewinner-Film ohnmächtig

5.149

Hat Leonard Freier schon die Nächste? Dieses Foto soll es beweisen

4.478

Urologen begeistern mit lustigem Warteschleifen-Song

4.082

Gericht entscheidet: Kein Flüchtlings-Status für Syrer

617

Verliebter Mann löst mit Heiratsantrag Polizei-Einsatz aus

4.723

Aus Verzweiflung: Flüchtlinge in der Türkei verkaufen ihre Organe

2.478

Auf diesem Bild will uns Micaela Schäfer nicht ihren Körper zeigen

7.578

Lässt sich Pietro hier das Gesicht von Alessio tätowieren?

2.701

Behinderte Tochter von Fussball-Star wird jetzt Topmodel

5.133

Carmen Geiss leistet sich peinlichen Photoshop-Fail

9.324

Dicker Kult-Torwart futtert erstmal gemütlich auf der Bank

3.356

GZSZ-Star Isabell Horn lüftet Baby-Geheimnis

9.948

Lufthansa-Crew bei Autounfall verletzt: Flug muss storniert werden

4.743

WhatsApp bekommt Snapchat-Funktion

4.959

Mit 431 PS in den Tod: Sportwagen schleudert auf Autobahn gegen Lkw

11.746

Heiß! Diese berühmte Schönheit zeigt sich oben ohne

9.703

Nach Rücktritt von Flynn: Das ist Trumps neuer Sicherheitsbertaer

926

Mordprozess um Horror-Haus: Sagt jetzt auch Wilfried W. aus?

1.235
Update

Flugzeug kracht in Einkaufs-Zentrum! Alle Insassen tot

11.668

Rechte Terrorzelle: Sachsen ermittelt gegen Reichs-Druiden

6.095

Schon wieder Tierquäler! Halbierter Hund gefunden

5.381

Er floh vor seinem Brutalo-Papa! Misshandelter Junge (12) ohne Ticket im ICE

7.842

Hund aus elfter Etage geworfen? 51-Jähriger vor Gericht

4.509

Restaurant-Besitzer gewährt Rabatt für gut erzogene Kinder

2.239

Gewaltiger Fund: Polizei findet knapp 60.000 Euro, kiloweise Gras und Koks

4.969