Sie weint viel! Darum hat Annas Umzug zu Gerald nach Namibia Schattenseiten Top Klarer Sieg gegen Bochum: St. Pauli bleibt oben dran! Neu Nach "Gelber" Wut: Macron macht Geldgeschenke Neu Diesen "Einsatz" wird ein Feuerwehrmann nicht so schnell vergessen Neu Egal, worauf Du stehst: So nimmt Dein Sexleben richtig Fahrt auf 2.267 Anzeige
198

"Wir haben den A**** voll bekommen": SCP-Coach findet klare Worte

Mit der 0:6-Niederlage gegen den FC Bayern München ist SCP-Trainer Steffen Baumgart nicht zufrieden. Allerdings gibt er sich selbst eine Mitschuld.
Joshua Kimmich (links) lobte nach dem Spiel den Kampfgeist der Paderborner.
Joshua Kimmich (links) lobte nach dem Spiel den Kampfgeist der Paderborner.

Paderborn - Die Sensation blieb aus. Gegen die Qualität der Bayern hatte der Underdog SC Paderborn letztendlich nichts entgegen zu setzen. Mit 0:6 mussten sie sich vor 15.000 Zuschauern dem Erstligisten geschlagen geben (TAG24 berichtete).

Obwohl den Ostwestfalen nicht mal ein Ehrentreffer vergönnt war, bekamen sie trotzdem ein Lob vom FCB-Torschützen Joshua Kimmich: "Sie haben brutal mutig gespielt. Ein riesen Kompliment an Paderborn", sagte er beim TV-Sender Sky.

Bayern-Coach Jupp Heynckes sagte auf der Pressekonferenz nach dem Spiel, dass er sehr beeindruckt war, wie die Paderborner Fußball spielen. "Deshalb habe ich meine Mannschaft auch gewarnt." Mit Video-Szenen bereitete er sie auf den Pokal-Fight vor.

"Ich muss dazu sagen, wenn wir nicht so eine gute Einstellung gehabt hätten, wäre das Ergebnis nicht so klar ausgefallen. Dann hätten wir vielleicht auch Schwierigkeiten gehabt", gestand der 72-Jährige ein.

SCP-Trainer Steffen Baumgart zeigte sich wenig erfreut über den Ausgang der Partie: "Mit 6:0 kann man nicht zufrieden sein", sagte der Ex-Profi. Sein Team habe zu viele Chancen zugelassen. "Der Gegner ist einfach zu groß für uns gewesen. Das muss man akzeptieren."

Steffen Baumgart war nach der Niederlage seines Teams nicht zufrieden.
Steffen Baumgart war nach der Niederlage seines Teams nicht zufrieden.

So habe der Club letztendlich "den Arsch voll" bekommen. Die Bayern seien hingegen "brutal effektiv" gewesen. "Ich glaube, dass sie verdient als Sieger vom Platz gegangen sind, wenn man gesehen hat, wie effektiv sie auch vorne waren."

Trotzdem sei seine Elf ebenfalls mutig nach vorne gegangen. "Wenn mann davon ausgehen kann, dass ein Trainer seine Mannschaft ins Verderben führt, dann war ich es, weil ich gesagt habe, wir spielen nach vorne", gestand der 46-Jährige selbstkritisch ein.

Verärgert sei er letzten Endes nicht, fügte er an. "Ich glaube schon, dass wir hier alles versucht haben, aber auf einen Gegner getroffen sind, der einfach besser war."

Uwe Hünemeier, der mit dem SCP 2014 den Aufstieg in die höchste deutsche Spielklasse feierte und mittlerweile beim englischen Erstligisten Brighton & Hove Albion unter Vertrag steht, sieht das ähnlich.

"So what. Bayern eine Klasse für sich und doch hat jeder gesehen warum der SC Paderborn in der 3.Liga oben steht", schrieb er kurz nach der Niederlage seines Ex-Vereins auf Twitter.

Bereits am Freitag (19 Uhr) müssen die Ostwestfalen wieder in der Dritten Liga ran. Dann erwarten sie Rot-Weiß Erfurt in der heimischen Benteler-Arena, um ihren Vorsprung auf Platz zwei weiter auszubauen.

Fotos: DPA

Fahndung der Polizei: Gefangener flieht während Beerdigung 188 Mann schüttelt Baby fast tot: Viereinhalb Jahre Haft gefordert 85 Techno-Party auf dem SEMF: So viele Drogen wurden konsumiert 4.590 Hilferufe in der Nacht: Sollte ein 68-Jähriger brutal erschlagen werden? 1.872 REWE-Adventskalender: Mit etwas Glück täglich Coupons abstauben 4.504 Anzeige Boris und Lilly Becker: Richterin verrät pikantes Detail zur Scheidung 2.722 Geschenke-Tipps, die die Welt verbessern und Freude bereiten! 407 Chefarzt-Behandlung im Krankenhaus? So einfach kannst Du sie haben! 9.386 Anzeige Trennung per Kussfoto: Ehe-Aus bei Janin und Kostja Ullmann 2.622 Um 6,8 Millionen Euro beschissen: Banker muss hinter Gitter! 76 Wegen Zwangsprostitution an Freundin: Hausmeister muss so lange in den Knast 92 Kampf gegen Missbrauch: Nadia Murad bekommt Friedensnobelpreis 30 Männer missbrauchen Frau in Weingut: So lange müssen sie jetzt in den Knast 2.021 Blutige Messerattacke: Junger Mann (17) ersticht seine Ex-Freundin (16) 4.454 Nach der Pleiten-, Pech- und Pannenserie! AIDAnova sticht in See 1.436
Zoll findet echtes Leopardenfell, Waffen und Plüschhunde 100 Kriegsverbrechen: Folterte Syrer halbnackte Männer mit Kabel? 2.468
Zu krank? Andreas Kümmert muss seine Tour absagen! 1.609 Wow! Ist das die krasseste Choreo des Jahres? 2.797 Wer hat obenrum mehr? Katzenberger misst sich mit den Klitschko-Brüdern 628 "Katastrophale Zustände!" Berliner Asylaufnahme scharf kritisiert 708 Kölner stellte Blitzer-Attrappe im Vorgarten: So hat das Gericht entschieden 889 Thüringer gewinnt über zwei Millionen Euro im Lotto 757 Wegweisendes Urteil? Bundesverfassungsgericht prüft Hartz-IV-Kürzungen 2.520 Vermisste Frau tot aus See geborgen 677 Hässlicher Baum von Pulsnitz: Kurzen Prozess mit der Krüppelfichte gemacht 4.626 Tierischer Einsatz: Polizisten retten "Bruno" von der Autobahn 361 Exotische Hamburgerin will "Playmate des Jahres" werden 1.949 Drama in Köln! Totes Kind (2) in Flüchtlingsheim entdeckt 3.109 Update Terroranschlag! Mehrere Schwerverletzte, Baby und Mutter in Lebensgefahr 9.846 Wer hier in den Heiligabend-Gottesdienst will, muss Ticket vorzeigen 122 Mehrere Verletzte: "Gelbwesten" greifen in Frankreich ausländische Laster an 2.469 Mutter denkt 69 Jahre lang, dass Tochter bei Geburt gestorben wäre, dann treffen sich die beiden 2.588 Trotz psychischer Probleme: Sechs Jahre Haft für deutschen Taliban 98 Junger Mann soll Sechsjährige auf Parkplatz missbraucht haben 3.584 Wut wegen Warnstreik? Mann verletzt Bahnmitarbeiterin 1.175 Pannen bei Ermittlungen? Fall von ermordeter Georgine (†14) wirft Fragen auf 1.345 Frau von George Clooney greift Donald Trump an 3.517 GZSZ-Hochzeit bei Felix und Laura: Doch ein Detail wirft Fragen auf! 2.986 Unfallwagen bleibt aufrecht an Straßenschild gelehnt stehen 2.011 Das Aus für den Trainer: Arminia trennt sich von Jeff Saibene 663 Rückruf Antibaby-Pille "Trigoa": Längerer Zeitraum betroffen! 963 "Eiserne Lady" des Eiskunstlaufs: Jutta Müller wird 90 4.183 Katze weckt ihre Besitzer in der Nacht und rettet ihnen das Leben 2.010 Ekel-Taxifahrt: Fahrer bietet 24-Jähriger an, mit anderen Leistungen zu bezahlen 4.687 78 Morde! Polizist lauerte jahrelang Frauen auf, vergewaltigte und tötete sie 5.026 Messer und Baseballschläger: Streit zwischen zwei Familien eskaliert 429 Mysteriöser Tod im Google-Hauptsitz: Mitarbeiter (†22) stirbt am Schreibtisch 9.218 Polizei sucht diesen mutmaßlichen Sexualstraftäter! 2.527