Seehofer erhöht weiter Druck: "Masterplan Migration" koste es, was es wolle Top Immer noch 29? Die alte Nanny will's noch mal wissen Top "Game of Thrones"-Hottie Kit Harington kommt heute unter die Haube Neu Unbeschrankter Bahnübergang: Junge (12) wird frontal von Zug erfasst und stirbt Neu Wenn Dir diese Zeichen etwas sagen, sollten wir reden! 36.074 Anzeige
223

Weiter im Höhenflug! SCP schießt Lotte aus der Benteler-Arena

Der SC Paderborn traf am Samstag zu Hause auf die Sportfreunde aus Lotte. Die Gäste fanden keine Antwort auf die Offensivstärke der Paderborner.
Neuzugang Philipp Tietz (2. v. r.) bekam das Vertrauen von SCP-Coach Steffen Baumgart und durfte von Beginn an spielen. Der Trainer sollte nicht enttäuscht werden.
Neuzugang Philipp Tietz (2. v. r.) bekam das Vertrauen von SCP-Coach Steffen Baumgart und durfte von Beginn an spielen. Der Trainer sollte nicht enttäuscht werden.

Paderborn - Für Steffen Baumgart, Trainer vom SC Paderborn, war schon vorm Anpfiff der Partie gegen die Sportfreunde aus Lotte am Samstag klar, was er von seinem Team sehen wollte (TAG24 berichtete).

Nach den Abgängen von Aykut Soyak, Dennis Srbeny und Koen van der Biezen setzte der Coach in der Offensive auf Neuzugang Philipp Tietz und Routinier Sven Michel. Dafür musste Baumgart auf Sebastian Schonlau verzichten, der eine Gelbsperre absitzen musste. Für ihn übernahm Youngster Leon Fesser. Für Marlon Ritter, der direkt in die Startelf berufen wurde, musste Massih Wassey raus.

In der Anfangsphase war der SCP die spielbestimmende Mannschaft. Mit viel Druck auf die Lotter suchten sie den Weg zum gegnerischen Tor. Die Sportfreunde gerieten so schnell ins Hintertreffen. Vor allem Marlon Ritter, der nach einer langen Verletzungspause endlich wieder im Kader stand, drehte voll auf. Unermüdlich und mit Kampfgeist peitschte er sein Team nach vorne und arbeitete nicht nur in der Offensive, sondern auch in der Abwehr mit. Neuzugang Tietz sah neben dem 23-Jährigen etwas blass aus.

Erst nach gut 20 Minuten kamen die Lotter besser ins Spiel. Dafür ließen die Paderborner in der Offensive etwas nach. Die erste Großchance der Partie gehörte dann auch den Gästen. SCP-Keeper Leopold Zingerle musste in der 28. Minute zur Glanzparade ausholen, nachdem Fesser einen Schuss von Maximilian Oesterhelweg noch gefährlich abfälschte.

Marlon Ritter leitete den Paderborner Sieg mit dem 1:0 in der 36. Minute ein.
Marlon Ritter leitete den Paderborner Sieg mit dem 1:0 in der 36. Minute ein.

In der 36. Minute dann der Gegenschlag: Rückkehrer Ritter krönte sein Comeback in die Startelf mit einem Links-Schuss ins rechte Eck und erzielte damit das 1:0. Zuvor spielte Michel gleich vier Gegner aus.

Sechs Minuten später zeigte auch Neuankömmling Tietz sein Können und belohnte das Vertrauen, das Baumgart in ihn steckte. Allerdings konnte Lottes Keeper Benedikt Fernandez den Schuss des 20-Jährigen in letzter Sekunde abwehren. In der Nachspielzeit der ersten Halbzeit erhöhte Ben Zolinski aus zehn Metern auf 2:0. Damit ging es schließlich in die Kabine.

Kurz nach Wiederanpfiff wurde Ritter zum Wiederholungstäter, indem er die Führung des SCP in der 50. Minute per direktem Eckstoß zum 3:0 ausbaute. Keine zwei Minuten später flog Bernd Rosinger durch ein unnötiges Frustfoul an Robin Krauße mit Rot vom Platz - eine umstrittene Entscheidung, die den Paderbornern aber in die Karten spielte.

Nach einer schwierigen Anfangsphase durfte Tietz dann doch noch jubeln: In der 58. Minute erhöhte der Youngster zum verdienten 4:0 für die Hausherren, nachdem ein Freistoß von Ritter durch Zolinski an den Pfosten abgefälscht wurde. Und auch Fesser schraubte noch mal am Ergebnis. Per Kopf erzielte er die 5:0-Führung (72.).

Die rund 8000 Zuschauer durften in der Schlussphase noch zahlreiche Offensivaktionen der Hausherren beklatschen. Zwischendurch stimmten sie feierlich die SCP-Hymne und "Zieht den Bayern die Lederhosen aus"-Gesänge als Anspielung auf das kommende Viertelfinale im DFB-Pokal an. Ohne Ehrentreffer mussten die Gäste am Ende die Benteler-Arena verlassen und den Heimweg antreten.

Mit dem 5:0-Endstand setzt sich der SC Paderborn an der Tabellenspitze der Dritten Liga fest und darf sich weiter berechtigte Hoffnungen auf den Aufstieg in die Zweite Bundesliga machen.

Fotos: Imago

Einbrecher stehlen Abschlusszeugnisse aus Schule Neu Projekt Wiederaufstieg: HSV startet in die Saisonvorbereitung Neu viele fahren in den Urlaub und vergessen das Wichtigste 10.040 Anzeige Hello, Mr. President! Botschafterin Emily Haber ist die neue starke Frau in Washington Neu Zuckersüß! Dieser Mann darf viele Nächte bei Helene Fischer ran Neu
Radtour von Berlin nach London: Gedenken an Rettung jüdischer Kinder vor Nazis Neu Brutale Attacke! Argentinische Fans prügeln auf Kroaten ein Neu Also doch! So knallhart ist der Ehevertrag für Meghan Neu Wer hätte das gedacht? Offenherzige Sex-Beichte von Motsi Mabuse Neu Massen-Vergewaltigungen von Schülerinnen: Fünf junge Männer vor Gericht Neu
Fünf Frauen von Angreifern in Wald verschleppt und stundenlang vergewaltigt Neu Darum glaubt Matze Knop an einen Sieg des DFB-Teams Neu Schäfer Dirk wollte sich nie bei "Bauer sucht Frau" anmelden Neu Neuer Lärmschutztunnel: A7 Richtung Süden gesperrt 183 Schweiz bezwingt Serbien in letzer Minute und provoziert beim Jubeln 4.965 Ehemann erstochen: Witwe soll sexuelles Verhältnis mit Täter gehabt haben 2.335 Bahn-Chaos zum Ferienbeginn in und um Frankfurt 354 Mann grabscht Frau an den Busen: Sexuelle Belästigung in der S-Bahn 5.100 Wie viel Tore schießt Deutschland? Für jeden Treffer gibt's bei Rewe was geschenkt 19.068 Anzeige Besser als 2017: "Hurricane" in Scheeßel gestartet 1.287 Nigeria schockt Island! Argentinien bleibt am Leben 1.932 Conrad Electronic Frankfurt: Drohne kaufen und 10 Prozent Rabatt sichern! 1.490 Anzeige Ausgerechnet jetzt! Warum trifft es immer die beiden TV-Stars? 36.693 Urban Gardening: Die Stadt-Gärtner sind auf dem Vormarsch 149 Schrecklich! Mann findet Leiche von Mitbewohner (45) in seinem Zimmer 4.115 "Unterdurchschnittliches Deutsch": So steht es um die Berliner Polizeiakademie 635 "Das System" betrogen: E-Mails belasten frühere Bremer Bamf-Chefin 3.629 Frau hört es noch summen, dann knallt es richtig 5.359 Schöne Aussicht(en)! Welche TV-Dame posiert hier am Pool? 4.142 Heidi Klum und Tom Kaulitz nehmen uns mit ins Bett 4.163 Deutschsprachiger ohne Gedächtnis aufgetaucht! Wer kennt diesen Mann? 6.484 A1-Lückenschluss: 60 Millionen Euro mehr für Haselhun und Waldgebiet 244 Tatort fliegt überraschend aus dem Programm 6.166 Mega-Patzer: Argentinien-Keeper blamiert sich und wird verspottet 1.871 Für diese Polizisten soll es bald eine Kennzeichnungspflicht geben 283 GPS-Daten zeigen: Sophia L. vermutlich in Oberfranken getötet 13.889 Ausgerechnet vorm Schweden-Spiel: DFB-Star fällt aus! 4.145 Wodka zum Frühstück: Johnny Depp dachte, er würde sterben 4.554 Nackter Mann fällt über 15-Jährige her 9.122 Entführungsverdacht: Mutmaßliche PKK-Anhänger festgenommen 1.944 "Ich finde es erbärmlich": Mobbing-Coach kämpft um toten Teenie 10.688 Snack im Wert von 15.000 Euro: Ratte rastet in vollem Geldautomat aus 4.048 A new star is born! Berliner Basketball-Wunderkind wechselt zu NBA-Kultclub 918 Was für eine Nachspielzeit! Späte Erlösung für Brasilien 829 50.000 Euro Strafe, Punktabzug: Doch Waldhof Mannheim will sich wehren 2.144 Knockout für das DFB-Team? Schweden peilt die Sensation an 1.941 Todesfall bei Maybrit Illner: Trotzdem Top-Quote bei Ersatz-Talkmaster 6.062 Gülle-Laster überschlägt sich und begräbt 22-Jährigen unter sich 3.606 Radfahrer von Baum erschlagen, jetzt soll das Land blechen 296 Ford rast auf gerader Strecke frontal gegen Baum: Fahrer sofort tot 16.444