Mysteriöses Licht: Was hat es mit dem Feuerball über Deutschland auf sich?

Top

Nicht essen! Eifrisch-Eier möglicherweise von Salmonellen befallen

Neu

Dieses Eis bringt wirklich jede Frau zum stöhnen!

4.068
Anzeige

Auch beim Wahlkampf-Abschluss in München: Buh-Rufe für Merkel

Neu
169

Trotz irrer Schlussphase: SCP setzt Siegeszug fort

Ein Spiel das alles zu bieten hatte, konnten die Gäste am Ende für sich entscheiden.
Sven Michel (re.) schoß die 1:0-Führung für die Paderborner.
Sven Michel (re.) schoß die 1:0-Führung für die Paderborner.

Würzburg/Paderborn - Frisch erholt nach der Länderspielpause musste der SCP bei den Würzburger Kickers antreten. Auch gegen die Unterfranken wollte die Mannschaft von Trainer Steffen Baumgart bestehen und drei Punkte einfahren.

Gegen den Tabellenvierzehnten wechselte der Coach nur ein einziges Mal. Für den erkrankten Christian Strohdiek rückte Sebastian Wimmer in die erste Elf.

Die Paderborner starteten gut in die Partie und hatten direkt Zugriff auf das Spielgeschehen. In der 6. Minute der erste Aufreger der Partie. Nach einer Hereingabe von Christopher Antwi-Adjei sprang der Ball Emanuel Taffertshofer an den Unterarm, aber die Pfeife blieb stumm. Eine knifflige Entscheidung.

Keine zwei Minuten später die nächste haarsträubende Situation. Dennis Mast erwischte mit seinem Stollen Robin Krauße mit voller Wucht im Gesicht. Für Schiri Tobias Welz eine klare Rote Karte. Würzburg war ab diesem Zeitpunkt nur noch zu zehnt auf dem Rasen.

Die Mannschaft von Steffen Baumgart warf sich in jeden Zweikampf.
Die Mannschaft von Steffen Baumgart warf sich in jeden Zweikampf.

Für die Paderborner gab es nun viel mehr Platz zum Kombinieren und so kam es, wie es kommen musste.

Nach einem super Zuspiel von Dennis Srbeny in die Gasse, machte es Sven Michel klasse und umkurvte Torhüter Wolfgang Hesl eiskalt und schob in der 15. Minute den Ball zur 1:0-Führung ins Tor.

Nach dem Treffer erhöhte der SCP erneut die Schlagzahl und spielte die Würzburger quasi an die Wand. Die Mannschaft vom ehemaligen SCP-Trainer Stephan Schmidt konnte sich kaum entfalten.

Immer wieder stürmte die Mannschaft auf das Tor der Kickers zu, schaffte es aber nicht, den Ball zum 2:0 zu versenken. Stattdessen wurde zum Ende der ersten Halbzeit hin der Absteiger aus der 2. Bundesliga stärker.

Trotzdem ging die Elf von der Pader mit einer verdienten Führung in die Halbzeitpause.

Bis zur Schlussphase hatte der SCP die Partie im Griff.
Bis zur Schlussphase hatte der SCP die Partie im Griff.

Nach dem Seitenwechsel übernahm sofort der SC Paderborn wieder das Zepter in die Hand und versuchte vermehrt über die rechte Seite zum Erfolg zu kommen.

Trotz guter Chancen durch Massih Wassey (54.) und Michel (57.) gelang ihnen der zweite Treffer nicht. Bis in der 64. Minute Srbeny über links in den Strafraum eindrang und schließlich von Anthony Syhre von den Füßen geholt wurde. Den fälligen Elfmeter verwandelte der Gefoulte selbst zur 2:0-Führung.

Im weiteren Verlauf der Partie spielten die Paderborner nun weiter munter nach vorne, während bei der Heimmannschaft die Luft nach dem zweiten Gegentreffer raus war.

In der 82. Minute dann aber auf einmal das Wunder. Die Würzburger setzen zum Konter an. Nach einem Steilpass marschierte Felix Müller alleine auf das Tor von Leopold Zingerle zu, umkurvte den Keeper und netzt zum 1:2 ein.

Die Gäste waren den Würzburger Kickers immer einen Schritt voraus.
Die Gäste waren den Würzburger Kickers immer einen Schritt voraus.

Gerade einmal zwei Minuten später der nächste Treffer. Der Innenverteidiger Sebastian Neumann schaltete nach einer Ecke von der rechten Seite am schnellsten und brachte das Leder aus fünf Metern im Tor unter.

Die Mannschaft vom SCP wollte diesen Ausgleichstreffer nicht auf sich sitzen lassen und ging mit dem direkten Gegenzug wieder in Führung. Michel konnte den Ball im Strafraum der Würzburger nicht kontrollieren, doch Marlon Ritter kam schließlich an den Ball und netzte aus sechs Metern zentral ein.

In den letzten Minuten ging das Spiel noch einmal hin und her, doch keine Mannschaft konnte einen weiteren Treffer erzielen. So blieb es schlussendlich beim 3:2-Sieg für die Gäste vor 5107 Zuschauern.

Der SCP übernahm durch den Sieg wieder die Tabellenführung in der 3. Liga und muss am kommenden Samstag gegen Preußen Münster antreten (14 Uhr).

Fotos: Imago

21 Flüchtlinge vor türkischer Schwarzmeerküste ertrunken

Neu

Rohrreiniger mal anders: Sprengstoff in Abflussrohr versteckt

Neu

Es brannte! 23-Jährige und Einjähriger entkamen Flammentod

Neu

Essen auf dem Herd vergessen: Feuerwehr, Bürgermeister und Seelsorger rücken an

Neu

TAG24 sucht genau Dich!

60.917
Anzeige

Polizisten springen als Ziegenhirten ein

496

Scharfe Munition & Kokain: Polizei fasst illegales Familienunternehmen

241

Davor brauchst Du jetzt keine Panik mehr zu haben!

88.898
Anzeige

Spanner im Rathaus! Er filmte Frauen auf dem Klo

2.146

Wasserleiche trieb im See: Wer kennt die Frau?

5.018
Update

Im sexy Kostüm und mit bunter Perücke auf der Mangamesse

112

Naturkatastrophe droht! Wird dieses Urlaubsparadies bald verwüstet?

3.427

LKA geht gegen IS-Mitglieder vor, doch die Männer sind schon im Gefängnis

102

Unwürdig! Werden Hartz IV-Empfänger bald zu Zwangsarbeitern?

11.256

Erektionsstörungen: Mann erschießt Arzt nach Penis-Operation

2.613

Was passiert mit den Piloten von Air Berlin?

800

Unfassbar: Flugzeugpiloten mit Laserpointer geblendet

150

Sie steckt 10.000 Euro in ihre Hochzeit: Doch es ist nicht zu glauben, wen sie heiratet

5.620

Siebenjähriger wird fies gemobbt: Vater verteidigt ihn heldenhaft

5.157

Verschwundene Flüchtlinge: Acht weitere Personen aufgetaucht

3.734

Geil aufs Wählen? Wahlwerbung auf Pornoseiten

611

Motorradfahrer kracht frontal gegen Lkw: tot!

2.623

16 Monate alter Junge ertrinkt in Maurerkübel: Ermittlungen eingestellt

367

Reizgas-Attacke: Mehr als 60 Schüler verletzt!

1.262

Frau attackiert andere Frau auf offener Straße - akute Lebensgefahr!

2.159

Mysteriös: Frau sagt ihren Tod voraus und wird vier Tage später ermordet

5.371

Müssen wir mit einem Jahrhundert-Winter rechnen?

16.889

Vierjährige erschießt sich mit Waffe aus Omas Handtasche

2.282

Schwere Krebserkrankung: Bosbach denkt schon über seinen Grabstein nach

5.350

Wolfgang Joop hat keine Lust mehr auf den Mode-Zirkus

654

Taxifahrer schleift Fahrgast unterm Wagen mit und lässt ihn schwer verletzt liegen!

2.138

Traktor will Bahnschienen überqueren, dann kommt plötzlich ein Güterzug

3.945

Schleuser versteckt Mann unter dem Rücksitz

3.022

Sieg vor der Wahl: Hier hat "Die PARTEI" schon gewonnen

1.896

Wer hat eine Sexpuppe vor Radarfalle gestellt?

2.831

AfD darf angebliches Grünen-Zitat nicht mehr verbreiten

2.319

Wucher? Fleischer verlangt Geld fürs Aufschneiden der Semmeln

4.275

Kuriose Schrottkarre steht bei Ebay zum Verkauf

4.041

Konkurrenz ist entsetzt über Air-Berlin-Entscheidung für Lufthansa

2.177

Wurden Berliner Beamte jahrelang zu schlecht bezahlt?

199

Preise von Eigentumswohnungen steigen: Da kommt diese Anzeige gelegen

1.449

Hund wird in Waldgebiet grausam getötet

21.650

Wen küsst Sophia Thomalla denn da?

2.528

N24 gibt es bald nicht mehr

10.337

Intimes Geständnis: Robbie Williams hatte Sex mit Dealerin

1.980

Völlig zerstört: 59-Jähriger rast ungebremst gegen Baum und stirbt

5.917

Leiche in Havel: Vermisste Seglerin (33) ist tot

160

Größenwahn? Emil Forsberg verschenkt 200.000-Euro-Ferrari

7.457

Hier werden ein Vater und seine beiden Kinder vom Blitz getroffen

3.391

Ekelhaft! Laster verliert 250 Kilo Tier-Lungen auf Autobahn

2.448

Cartoonist Ralph Ruthe vergleicht AfD mit einem bellenden Hund

1.674

Kriminalität: Jeder zweite Tatverdächtige ist Ausländer

6.470

Experiment macht fassungslos: So einfach kann man eine Bastel-Bombe bei Amazon bestellen!

1.547

Next Stop Heppenheim: Merkels Wahlkampf-Endspurt in Hessen

982

21-Jähriger stürzt beim Putzen aus Fenster: Schwer verletzt!

1.667