Tankstelle von Pistolen-Mann überfallen! 468 Gastgeber Russland marschiert souverän durchs WM-Turnier 980 Trump sicher: Deutschland fälscht Asyl-Zahlen 3.083 Schüsse aus Autofenster: Polizei stoppt Hochzeitskorso! 2.303 Wenn Dir diese Zeichen etwas sagen, sollten wir reden! 32.481 Anzeige
172

Trotz irrer Schlussphase: SCP setzt Siegeszug fort

Ein Spiel das alles zu bieten hatte, konnten die Gäste am Ende für sich entscheiden.
Sven Michel (re.) schoß die 1:0-Führung für die Paderborner.
Sven Michel (re.) schoß die 1:0-Führung für die Paderborner.

Würzburg/Paderborn - Frisch erholt nach der Länderspielpause musste der SCP bei den Würzburger Kickers antreten. Auch gegen die Unterfranken wollte die Mannschaft von Trainer Steffen Baumgart bestehen und drei Punkte einfahren.

Gegen den Tabellenvierzehnten wechselte der Coach nur ein einziges Mal. Für den erkrankten Christian Strohdiek rückte Sebastian Wimmer in die erste Elf.

Die Paderborner starteten gut in die Partie und hatten direkt Zugriff auf das Spielgeschehen. In der 6. Minute der erste Aufreger der Partie. Nach einer Hereingabe von Christopher Antwi-Adjei sprang der Ball Emanuel Taffertshofer an den Unterarm, aber die Pfeife blieb stumm. Eine knifflige Entscheidung.

Keine zwei Minuten später die nächste haarsträubende Situation. Dennis Mast erwischte mit seinem Stollen Robin Krauße mit voller Wucht im Gesicht. Für Schiri Tobias Welz eine klare Rote Karte. Würzburg war ab diesem Zeitpunkt nur noch zu zehnt auf dem Rasen.

Die Mannschaft von Steffen Baumgart warf sich in jeden Zweikampf.
Die Mannschaft von Steffen Baumgart warf sich in jeden Zweikampf.

Für die Paderborner gab es nun viel mehr Platz zum Kombinieren und so kam es, wie es kommen musste.

Nach einem super Zuspiel von Dennis Srbeny in die Gasse, machte es Sven Michel klasse und umkurvte Torhüter Wolfgang Hesl eiskalt und schob in der 15. Minute den Ball zur 1:0-Führung ins Tor.

Nach dem Treffer erhöhte der SCP erneut die Schlagzahl und spielte die Würzburger quasi an die Wand. Die Mannschaft vom ehemaligen SCP-Trainer Stephan Schmidt konnte sich kaum entfalten.

Immer wieder stürmte die Mannschaft auf das Tor der Kickers zu, schaffte es aber nicht, den Ball zum 2:0 zu versenken. Stattdessen wurde zum Ende der ersten Halbzeit hin der Absteiger aus der 2. Bundesliga stärker.

Trotzdem ging die Elf von der Pader mit einer verdienten Führung in die Halbzeitpause.

Bis zur Schlussphase hatte der SCP die Partie im Griff.
Bis zur Schlussphase hatte der SCP die Partie im Griff.

Nach dem Seitenwechsel übernahm sofort der SC Paderborn wieder das Zepter in die Hand und versuchte vermehrt über die rechte Seite zum Erfolg zu kommen.

Trotz guter Chancen durch Massih Wassey (54.) und Michel (57.) gelang ihnen der zweite Treffer nicht. Bis in der 64. Minute Srbeny über links in den Strafraum eindrang und schließlich von Anthony Syhre von den Füßen geholt wurde. Den fälligen Elfmeter verwandelte der Gefoulte selbst zur 2:0-Führung.

Im weiteren Verlauf der Partie spielten die Paderborner nun weiter munter nach vorne, während bei der Heimmannschaft die Luft nach dem zweiten Gegentreffer raus war.

In der 82. Minute dann aber auf einmal das Wunder. Die Würzburger setzen zum Konter an. Nach einem Steilpass marschierte Felix Müller alleine auf das Tor von Leopold Zingerle zu, umkurvte den Keeper und netzt zum 1:2 ein.

Die Gäste waren den Würzburger Kickers immer einen Schritt voraus.
Die Gäste waren den Würzburger Kickers immer einen Schritt voraus.

Gerade einmal zwei Minuten später der nächste Treffer. Der Innenverteidiger Sebastian Neumann schaltete nach einer Ecke von der rechten Seite am schnellsten und brachte das Leder aus fünf Metern im Tor unter.

Die Mannschaft vom SCP wollte diesen Ausgleichstreffer nicht auf sich sitzen lassen und ging mit dem direkten Gegenzug wieder in Führung. Michel konnte den Ball im Strafraum der Würzburger nicht kontrollieren, doch Marlon Ritter kam schließlich an den Ball und netzte aus sechs Metern zentral ein.

In den letzten Minuten ging das Spiel noch einmal hin und her, doch keine Mannschaft konnte einen weiteren Treffer erzielen. So blieb es schlussendlich beim 3:2-Sieg für die Gäste vor 5107 Zuschauern.

Der SCP übernahm durch den Sieg wieder die Tabellenführung in der 3. Liga und muss am kommenden Samstag gegen Preußen Münster antreten (14 Uhr).

Fotos: Imago

Auffahrt stundenlang gesperrt: Getränke-Laster verliert Ladung 4.094 Anti-Terror-Razzia: Polizei geht gegen PKK-Unterstützer vor 197 Du sprichst TYPO3? Dann wirst Du in Frankfurt gebraucht! 2.573 Anzeige Panzerfaust, Gewehre, Pistolen: Schlag gegen Waffenhändler! 3.525 Dieser süße Mops hat eine ganz bestimmte Lieblings-Beschäftigung 1.581 Wie viel Tore schießt Deutschland? Für jeden Treffer gibt's bei Rewe was geschenkt 12.903 Anzeige Asylstreit spaltet Deutschland: Kretschmann stellt sich hinter Bundeskanzlerin 167 SEK-Einsatz! Randalierender Teenager mit Messer wird zur Gefahr 686
Innenminister will Sinti und Roma zählen lassen 1.686 Lewandowski machtlos! Senegal verpasst Polen einen Dämpfer 1.340 Schläge, Tritte, Beißversuche! Schwarzfahrer tickt aus 460 Darsteller gesucht: Werde das Gesicht eines coolen Werbespots 13.819 Anzeige Zusammenprall: Motorrad-Fahrer stirbt am Unfallort 19.033 Es wird richtig weh tun: Luthers brutale Morde kommen zurück 6.201 So wollen Merkel und Macron Facebook und Google ans Geld 1.224 Auch das noch: Würmerplage in vielen Badeseen 14.623 viele fahren in den Urlaub und vergessen das Wichtigste 3.688 Anzeige Von Polizist angeschossener Flüchtling (24) in Knast-Krankenstation verlegt 2.127 Mann rastet aus und bedroht Polizisten mit Küchenmesser 363
Drei für Deutschland: Werden sie die neuen Rosen-Schwestern? 975 Über diesen neuen Feiertag könnt Ihr Euch jetzt freuen 616 Schwer verletzt! Frau (40) von Ehemann (50) in Kölner Innenstadt angegriffen 2.554 Studentin (28) aus Leipzig vermutlich ermordet: Polizei meldet Festnahme! 43.836 Schüsse auf Imbiss: Attacke auf Bushidos Ex-Partner Arafat Abou-Chaker? 4.991 Ausgerastet! Soap-Star in Psychiatrie gelandet 3.936 Kurios! In diesem Stadtteil fehlen plötzlich die Verkehrsschilder 396 Nachts in Pflegeheim: Frau (84) sexuell missbraucht 11.206 Mann will anderem Radfahrer ausweichen und stirbt! 810 Bei Leichtathletik-EM: Breitscheidplatz wird zur Arena für 3000 Fans 568 Fix! Für diesen Verein hat sich Stürmerstar Antoine Griezmann entschieden 3.619 Britin ging durch Hölle: Teenagerin durfte nicht einmal Zähneputzen 6.726 Kritik von Terror-Opfern aus Berlin: Renten sind "lächerlich und peinlich" 3.030 Zweijähriger ertrinkt im Frankfurter Zoo: Bringt die Obduktion neue Erkenntnisse? 2.244 Schießender Porschefahrer ist Führungsmitglied im Miri-Clan 2.629 Sorge um Tipp-Schwein: Hat Harry erneut den richtigen Riecher? 2.687 Drei Diebe von Starkstromschlag schwer verletzt 280 Reichsbürgerin? Bürgermeisterin fliegt aus Amt 238 Polizisten stellen Ballon sicher und finden rührende Botschaft 3.266 Waldhof Mannheim droht nach Spielabbruch heftige Strafe 1.457 Brutale Geiselnahme: Räuber sperrt Mann in Kofferraum und rast mit ihm von Bank zu Bank 3.125 Umstrittenes NRW-Polizeigesetz: Minister will nachbessern 112 Kölner Giftmischer hatte deutlich mehr Rizinus-Samen 247 Mutter lässt Kind (3) über Nacht im heißen Auto zurück 6.475 Hat sich der Fahrer dieses Mini ein illegales Autorennen geliefert? 4.591 Bundeswehr-Offizier soll Soldatinnen sexuell missbraucht haben 3.238 Junge Britin von Mitschülerinnen mehrfach schwer misshandelt 6.908 "Kein Mord"? 36-Jähriger erschießt Ex-Schwager auf offener Straße 3.297 Bild der Zerstörung: BMW kracht gegen Baum und Leitplanke 2.808 Schlimme Veränderung angekündigt: GNTM-Klaudia mit K bangt um ihren Felipe 2.573 Ältester Sumatra-Orang-Utan der Welt musste eingeschläfert werden 3.874