Youngster Schallenberg verlängert beim SCP

Markus Krösche (rechts) freut sich über den Verbleib von Ron Schallenberg beim SCP.
Markus Krösche (rechts) freut sich über den Verbleib von Ron Schallenberg beim SCP.  © SC Paderborn 07

Paderborn - Vor dem Spiel gegen den VfR Aalen (Samstag, 15. April, 14 Uhr) kann der SC Paderborn die erste Vertragsverlängerung für die Saison 2017/2018 vermelden.

Der 18-jährige Mittelfeldspieler Ron Schallenberg verlängert seinen Vertrag in Paderborn ligaunabhängig um zwei Jahre bis zum 30. Juni 2019. Damit bleibt dem Club ein hoffnungsvolles Nachwuchstalent erhalten.

Seit der U12 ist Schallenberg für den SCP aktiv und sammelte in dieser Saison wertvolle Erfahrungen mit der U21 in der Oberliga Westfalen sowie im Trainingsbetrieb der 1. Mannschaft.

"Mit Ron bleibt ein junger, ehrgeiziger Spieler aus dem eigenen Nachwuchsbereich beim SCP", betont Chef-Trainer Stefan Emmerling.

Geschäftsführer Sport Markus Krösche freut sich ebenfalls auf die weitere Zusammenarbeit: "Wir freuen uns mit Ron einen echten Paderborner Jungen an den Verein gebunden zu haben. Die Vertragsverlängerung mit ihm ist ein gutes Beispiel für das erfolgreiche Zusammenwirken von Profibereich und Nachwuchsleistungszentrum.

Wir wollen zukünftig noch mehr junge Leute aus dem eigenen Verein an den Profibereich heranführen".


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0