Flutlicht-Duell im Spitzenspiel gegen Magdeburg: SCP-Spiele terminiert

Ben Zolinski (mi.), Robin Krauße (li.) und Christopher Antwi-Adjej (re.) freuen sich über den DFB-Pokal-Sieg.
Ben Zolinski (mi.), Robin Krauße (li.) und Christopher Antwi-Adjej (re.) freuen sich über den DFB-Pokal-Sieg.

Paderborn - Nach dem historischen SC Paderborn-Sieg am Dienstagabend gegen den FC Ingolstadt im DFB-Pokal, hat der Verband am Mittwoch die Spieltage 25 bis 31 terminiert.

Das DFB-Pokal Viertelfinale findet am 6. oder am 7. Februar statt. Sicher ist, dass der Club erneut das Heimrecht hat, weil sämtliche anderen Gegner in höheren Ligen spielen als der SCP.

Besonders ist der 28. Spieltag, an dem es zum aktuellen Topspiel der Liga kommt. Der 1.FC Magdeburg kommt auf einem Dienstagabend in die Benteler-Arena.

Hier die Termine vom SC Paderborn:

  • Samstag, 17. Februar, 14 Uhr: SV Meppen - SCP
  • Samstag, 24. Februar, 14 Uhr: SCP - Würzburger Kickers
  • Samstag, 3. März, 14 Uhr: Preußen Münster - SCP
  • Dienstag, 6. März, 19 Uhr: SCP - 1.FC Magdeburg
  • Samstag, 10. März, 14 Uhr: Hansa Rostock - SCP
  • Samstag, 17. März, 14 Uhr: SCP - FSV Zwickau
  • Freitag, 23. März, 19 Uhr: Werder Bremen II - SCP

WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0