SC Paderborn: Zulassung für dritte Liga nur noch Formsache

Keeper Michael Ratajczak: Bleibt er oder geht er?
Keeper Michael Ratajczak: Bleibt er oder geht er?

Paderborn - Nach dem überraschenden Wechsel von Paderborns Stammkeeper Lukas Kruse zum Zweitligisten Holstein Kiel (TAG24 berichtete) muss sich der SCP nach einem neuen Torwart umschauen. Bleibt Winter-Neuzugang Michael Ratajczak dann doch?

Das berichtet zumindest das Westfalen-Blatt. Demnach soll neben dem 35-jährigen Keeper auch die Winter-Leihe Lukas Boeder bleiben. Der Vertrag des Finnen Roope Riski wird dagegen nicht verlängert.

Nebenbei scheint die Rückkehr des SCP in die dritte Liga nur noch Formsache zu sein. "Der DFB arbeitet mit Hochdruck. Nach einer ersten Durchsicht der Unterlagen wurde uns mitgeteilt, dass der Zulassungsausschuss eine Empfehlung bekommen hat, den SC Paderborn in die 3. Liga aufzunehmen.

Daher gehe ich davon aus, dass wir den freien Platz einnehmen", sagt Geschäftsführer Martin Hornberger.


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0