23 Tote bei Bahnunglück in Indien

Neu

Männer rasten aus und verprügeln eigenen Onkel mit Dachlatte

Neu

Wegen Schnapsleichen: Deshalb gibt's die Wasserhäuschen

Neu

Schalke schlägt RB und pfeift Werner aus

Neu

Wenn Du willst, dass Deine Zähne so nicht aussehen...

48.440
Anzeige
246

Krise beim SCP: Politiker sehen Vorschläge skeptisch

Das "Diskussionspapier" von SCP-Präsident Wilfried Finke stimmt die Kommunalpolitiker nicht positiv. Sie müssen sich nun eine Meinung in den Fraktionen bilden. #scp07
SCP-Präsident Wilfried Finke hat mächtig Druck, denn der Verein taumelt stark der Insolvenz entgegen.
SCP-Präsident Wilfried Finke hat mächtig Druck, denn der Verein taumelt stark der Insolvenz entgegen.

Paderborn - Es gibt keine Ruhe um den kriselnden Club SC Paderborn 07. Am Dienstag wurde im Hauptausschuss der Stadt über die möglichen Konsequenzen einer Insolvenz gesprochen. Die Politiker reagieren alle skeptisch auf die Vorschläge vom SCP.

Hierfür hatte Vereinspräsident Wilfried Finke ein "Diskussionspapier" an entscheidende Kommunalpolitiker geschickt. Allerdings nicht an den Bürgermeister Michael Dreier (CDU) und dem Fraktionschef der größten Partei, Markus Mertens (ebenfalls CDU).

Deshalb machte es der Hauptadressat, Finanzdezernent Bernhard Hartmann, im nicht öffentlichen Teil bekannt für alle. Darin soll stehen, dass durch Stundungen und Sponsoring in Höhe von jährlich rund einer halben Million Euro zu Gunsten des Vereins geholfen werden könnte, so die Neue Westfälische.

Die Zeitung will erfahren haben, dass nach der Vorstellung des Papiers nicht darüber diskutiert wurde. Es gelte sich jetzt, in den jeweiligen Fraktionen sich eine Meinung zu bilden.

Mertens hielt im Nachgang fest, dass noch viele rechtliche Fragen offen stehen würden. Denn es sei so, dass die meiste der "Lösungsvorschläge" vertragliche Verhältnisse mit der Stadiongesellschaft (PSG) und nicht dem SC Paderborn beträfen.

Der Politiker weiter: "Und die leidet keine Not." In der PSG befinden sich 15 private Gesellschafter, darunter Wilfried Finke mit fast der Hälfte der Anteile.

Der SPD-Politiker Franz-Josef Henze hat sogar arge Befürchtungen nach der Sitzung: "Kostenneutral wird das für die Stadt nicht werden - egal wie wir uns entscheiden." Er fühle sich allerdings erinnert an den Mafia-Thriller "Der Pate", frei nach dem Motto: "Ich mache Ihnen ein Angebot, das Sie nicht ablehnen können."

Finke als Frontmann des SC Paderborn habe die strategischen Fehlentscheidungen mit zu verantworten, mit deren Konsequenzen sich nun die Politik konfrontiert sehe.

Das "Diskussionspapier" von Finke hat eigentlich nur SCP-Vize Rudolf Christa unterzeichnet.
Das "Diskussionspapier" von Finke hat eigentlich nur SCP-Vize Rudolf Christa unterzeichnet.

Das sind die Finke Vorschläge:

  • Aussetzung der jährlichen Tilgung in Höhe von 45.000 Euro für die 1,9 Millionen Euro Restschulden der PSG bei der Stadt in den nächsten drei Spielzeiten
  • Ursprünglich betrug das Darlehen 2,7 Millionen Euro. Ausgezahlt wegen den Folgen des Baustopps.
  • Die Zinskonditionen dieses Darlehens könnten neu verhandelt und damit gesenkt werden.
  • Auch Pachtzinsen in Höhe von 206.000 Euro sollen für drei Jahre aufgeschoben werden: Stadiongrundstück (50.000 Euro), zwei Profi-Fußballfelder (116.000 Euro) und Stadionparkplatz (40.000 Euro).
  • Padersprinter und ASP (städtische Eigenbetriebe) könnten auf jährliche Einnahmen in Höhe von 210.000 Euro durch den Spielbetrieb zu Gunsten eines Sponsoring verzichten.
Die Benteler-Arena wäre bei einem Abstieg als Heimspielstätte des SCP fraglich.
Die Benteler-Arena wäre bei einem Abstieg als Heimspielstätte des SCP fraglich.

Das sind die Folgen bei einem Abstieg aus Sich des Vereins:

  • Aktuell erhält die Stadt 116.000 Euro im Jahr für die Profi-Trainingsplätze. Bei Abstieg nur noch 1,30 Euro pro Stunde laut Entgeltordnung.
  • Hinzu kommen etwa 100.000 Euro für Pflege der Profi-Felder und Jugendplätze. Zusätzlich die Kosten für Rasenheizung.
  • Auch die Einnahmen aus der Vermietung des Stadionparkplatzes P 1 würden wesentlich geringer ausfallen.
  • Außerdem müsste das Erdgeschoss des Trainings- und Leistungszentrums von der PSG anmieten, um ihrerseits die Nutzung der vier Fußballfelder überhaupt vorhalten zu können. Der Rest des Gebäudes könne komplett an Dritte vermietet werden.
  • Bei einem Abstieg wäre zudem ein schwerer Imageschaden für die Stadt zu befürchten.
  • Ebenso schwer wie entgangene Steuern sowie wirtschaftliche Nebeneffekt. Der Brief beziffert zum Vergleich die Gesamteinnahmen der Stadt durch den SC Paderborn zwischen 2012 und 2016 mit gut 4,5 Millionen Euro.

    Davon entfallen 2,6 Millionen Euro auf den städtischen Anteil an der Lohnsteuer, 270.000 Euro auf Umsatzsteuer, knapp 1,5 Millionen Euro auf Gewerbesteuer und 190.000 Euro auf Körperschaftssteuer.

    Die Paderborner Stadiongesellschaft entrichtete im gleichen Zeitraum insgesamt rund 930.000 Euro an die Stadt, fast ausschließlich als Anteil Umsatzsteuer.

Prekär ist zudem, dass SCP-Vizepräsident Rudolf Christa das "Diskussionspapier" unterzeichnet hat und nicht Wilfried Finke. Eigentlich hatte er sich in der Bresche geschmissen und gesagt, diesen Brief formuliert zu haben.

Fotos: Imago

Tödlicher Kreuzungscrash! Drei Menschen sterben bei tragischem Unfall

Neu

Parkhaus entschuldigt sich, nachdem Autos in der Luft hängen

Neu

Steht wirklich nur Merkel zur Wahl?

Neu

Ups, wie ist das denn passiert?

Neu

Tag24 sucht genau Dich!

47.325
Anzeige

Offenbachs Erstklässler zu dick, und Deutsch können sie auch nicht

Neu

Noch immer Lebensgefahr! Zog hier wirklich ein Tornado drüber?

Neu

Was bringt diese YouTuberin hier so zum Weinen?

355

Merkel holte sich ihr "Wissen" bei der Bild

1.855

Teenager bittet Geschäftsmann um Rat: Dieser reagiert total unverschämt

1.548

Täglich neue Schnäppchen auf Amazon!

5.644
Anzeige

Dicker Bauch schuld an kleinem Penis! So wird er wieder richtig groß

3.947

Darum sind Maite Kelly und Roland Kaiser besser als Helene Fischer

2.887

Der Pfandsammler baut am nächsten Projekt

740

Warnung an Touristen! Unwetter sorgt in Tschechien für Chaos

3.229

Erstaunlich! So beeinflussen Tattoos die Schweißproduktion

1.849

Innensenator beschimpft Neonazis als "Arschlöcher"

233

Tuckig und untreu: Sind wirklich alle Schwulen so?

925

Hier wird der Erfurter Vergewaltiger von der Polizei zum Haftrichter gebracht

1.521

Schock: Erdogan lässt Deutschen in Spanien-Urlaub festnehmen! Wie ist das möglich?!

3.105

Nach Leichenfund! Polizei sucht diesen gewaltbereiten Mann

2.719

Nach Prügel-Attacke auf Fan: Kollegah soll zahlen!

936

Schnauze voll! Frau stoppt Zug wegen betrunkenen Fans

1.982

"Fett und hässlich": So böse wird Ingo beleidigt, doch er schlägt zurück

2.926

Deswegen wird die A4 am Abend für zwei Stunden vollgesperrt

10.679

Verrät uns dieses Bild, wie es bei Bachelorette Jessi und David weitergeht?

2.090

94-jähriger baut Pool für Nachbarskinder: Sein Grund ist bedrückend

4.127

Brandanschlag auf Bahnanlagen! Hier geht gerade nichts mehr

5.373

Mann rastet komplett aus und geht mit Kettensäge auf Autos los

1.390

Leiche im Garten: Das ergab die Obduktion

896

Nach Zoff mit muslimischen Badegästen: Förderverein schreibt Brief an Saudi Arabien

3.857

Mitarbeiterin muss als Strafe 100 Kniebeuge machen und stirbt

8.928

Emotionales Geständnis von Sara Kulka: War ihr Leben eine einzige Lüge?

2.301

Doch kein Krebs durch Verbranntes? Forscher entdecken Sensation

5.213

Shitstorm nach Verlobung! Doch vielleicht hat diese Frau es auch verdient...

2.703

Erschossen Rocker den Familienvater vor den Augen seiner Tochter (2)?

7.522

Fahrer kracht in Einkaufszentrum: Mehrere Verletzte, darunter ein Baby

2.124

Thüringer niest: Jetzt ist sein Auto Schrott

1.107

Warum tut sie das? Katzenberger verarscht schon wieder ihre Fans

8.160

Freier im Glück? Mit diesem "GNTM"-Model wurde er jetzt erwischt

1.787

Abgedeckte Dächer, zerschlagene Scheiben: heftiges Unwetter sorgt für Chaos

13.641

Grausame Verstümmelung! Mann schneidet Freundin Nippel mit Schere ab

6.535

Fußgänger erst auf Fahrbahn geschleudert und von Auto überrollt

2.339

Trumps Chefstratege nach seinem Abgang: "Diese Präsidentschaft ist vorbei"

1.808

Baum kracht auf Oberleitung: ICE-Passagiere sitzen stundenlang fest

1.801

Nach Insolvenz: Air Berlin-Inventar auf ebay verscherbelt

7.422

Neuer Fußballer, neues Glück: Katja Kühne macht Liebe zu RB-Star offiziell

9.940

Zehnjähriger Junge bei Fahrrad-Unfall schwer verletzt

676

Unwetter verwüstet komplettes Festival! Besucher verletzt, Notunterkünfte eingerichtet

11.166

Den Beat im Blut! 91-Jähriger Jazz-Musiker spielt noch jeden Tag Schlagzeug

97

Zwei Tote und über 50 Verletzte bei Festzelt-Einsturz

19.594

"Hau ab"-Rufe und Pfiffe für die Kanzlerin in Herford

3.502
Update

Nach Unwetter-Chaos! So geht es jetzt auf dem Highfield weiter

6.355

Explosionsgefahr! SEK stoppt Jugendliche mit Sprengstoff

3.851