Spiel-Unterbrechung: Sie waren die Flitzer beim WM-Finale Top Coole Geste: So gratuliert Poldi dem neuen Fußball-Weltmeister Neu Nun ist es offiziell: Sexsucht ist eine Krankheit! Neu Trump nennt die EU, Russland und China Gegner der USA 1.516 Wenn Dir diese Zeichen etwas sagen, sollten wir reden! 50.888 Anzeige
268

Krise beim SCP: Politiker sehen Vorschläge skeptisch

Das "Diskussionspapier" von SCP-Präsident Wilfried Finke stimmt die Kommunalpolitiker nicht positiv. Sie müssen sich nun eine Meinung in den Fraktionen bilden. #scp07
SCP-Präsident Wilfried Finke hat mächtig Druck, denn der Verein taumelt stark der Insolvenz entgegen.
SCP-Präsident Wilfried Finke hat mächtig Druck, denn der Verein taumelt stark der Insolvenz entgegen.

Paderborn - Es gibt keine Ruhe um den kriselnden Club SC Paderborn 07. Am Dienstag wurde im Hauptausschuss der Stadt über die möglichen Konsequenzen einer Insolvenz gesprochen. Die Politiker reagieren alle skeptisch auf die Vorschläge vom SCP.

Hierfür hatte Vereinspräsident Wilfried Finke ein "Diskussionspapier" an entscheidende Kommunalpolitiker geschickt. Allerdings nicht an den Bürgermeister Michael Dreier (CDU) und dem Fraktionschef der größten Partei, Markus Mertens (ebenfalls CDU).

Deshalb machte es der Hauptadressat, Finanzdezernent Bernhard Hartmann, im nicht öffentlichen Teil bekannt für alle. Darin soll stehen, dass durch Stundungen und Sponsoring in Höhe von jährlich rund einer halben Million Euro zu Gunsten des Vereins geholfen werden könnte, so die Neue Westfälische.

Die Zeitung will erfahren haben, dass nach der Vorstellung des Papiers nicht darüber diskutiert wurde. Es gelte sich jetzt, in den jeweiligen Fraktionen sich eine Meinung zu bilden.

Mertens hielt im Nachgang fest, dass noch viele rechtliche Fragen offen stehen würden. Denn es sei so, dass die meiste der "Lösungsvorschläge" vertragliche Verhältnisse mit der Stadiongesellschaft (PSG) und nicht dem SC Paderborn beträfen.

Der Politiker weiter: "Und die leidet keine Not." In der PSG befinden sich 15 private Gesellschafter, darunter Wilfried Finke mit fast der Hälfte der Anteile.

Der SPD-Politiker Franz-Josef Henze hat sogar arge Befürchtungen nach der Sitzung: "Kostenneutral wird das für die Stadt nicht werden - egal wie wir uns entscheiden." Er fühle sich allerdings erinnert an den Mafia-Thriller "Der Pate", frei nach dem Motto: "Ich mache Ihnen ein Angebot, das Sie nicht ablehnen können."

Finke als Frontmann des SC Paderborn habe die strategischen Fehlentscheidungen mit zu verantworten, mit deren Konsequenzen sich nun die Politik konfrontiert sehe.

Das "Diskussionspapier" von Finke hat eigentlich nur SCP-Vize Rudolf Christa unterzeichnet.
Das "Diskussionspapier" von Finke hat eigentlich nur SCP-Vize Rudolf Christa unterzeichnet.

Das sind die Finke Vorschläge:

  • Aussetzung der jährlichen Tilgung in Höhe von 45.000 Euro für die 1,9 Millionen Euro Restschulden der PSG bei der Stadt in den nächsten drei Spielzeiten
  • Ursprünglich betrug das Darlehen 2,7 Millionen Euro. Ausgezahlt wegen den Folgen des Baustopps.
  • Die Zinskonditionen dieses Darlehens könnten neu verhandelt und damit gesenkt werden.
  • Auch Pachtzinsen in Höhe von 206.000 Euro sollen für drei Jahre aufgeschoben werden: Stadiongrundstück (50.000 Euro), zwei Profi-Fußballfelder (116.000 Euro) und Stadionparkplatz (40.000 Euro).
  • Padersprinter und ASP (städtische Eigenbetriebe) könnten auf jährliche Einnahmen in Höhe von 210.000 Euro durch den Spielbetrieb zu Gunsten eines Sponsoring verzichten.
Die Benteler-Arena wäre bei einem Abstieg als Heimspielstätte des SCP fraglich.
Die Benteler-Arena wäre bei einem Abstieg als Heimspielstätte des SCP fraglich.

Das sind die Folgen bei einem Abstieg aus Sich des Vereins:

  • Aktuell erhält die Stadt 116.000 Euro im Jahr für die Profi-Trainingsplätze. Bei Abstieg nur noch 1,30 Euro pro Stunde laut Entgeltordnung.
  • Hinzu kommen etwa 100.000 Euro für Pflege der Profi-Felder und Jugendplätze. Zusätzlich die Kosten für Rasenheizung.
  • Auch die Einnahmen aus der Vermietung des Stadionparkplatzes P 1 würden wesentlich geringer ausfallen.
  • Außerdem müsste das Erdgeschoss des Trainings- und Leistungszentrums von der PSG anmieten, um ihrerseits die Nutzung der vier Fußballfelder überhaupt vorhalten zu können. Der Rest des Gebäudes könne komplett an Dritte vermietet werden.
  • Bei einem Abstieg wäre zudem ein schwerer Imageschaden für die Stadt zu befürchten.
  • Ebenso schwer wie entgangene Steuern sowie wirtschaftliche Nebeneffekt. Der Brief beziffert zum Vergleich die Gesamteinnahmen der Stadt durch den SC Paderborn zwischen 2012 und 2016 mit gut 4,5 Millionen Euro.

    Davon entfallen 2,6 Millionen Euro auf den städtischen Anteil an der Lohnsteuer, 270.000 Euro auf Umsatzsteuer, knapp 1,5 Millionen Euro auf Gewerbesteuer und 190.000 Euro auf Körperschaftssteuer.

    Die Paderborner Stadiongesellschaft entrichtete im gleichen Zeitraum insgesamt rund 930.000 Euro an die Stadt, fast ausschließlich als Anteil Umsatzsteuer.

Prekär ist zudem, dass SCP-Vizepräsident Rudolf Christa das "Diskussionspapier" unterzeichnet hat und nicht Wilfried Finke. Eigentlich hatte er sich in der Bresche geschmissen und gesagt, diesen Brief formuliert zu haben.

Fotos: Imago

Hund beißt Jungen ins Krankenhaus: Wie der Halter reagiert, ist unglaublich 1.480 Schrecklicher Vorfall am Warnemünder Strand: Badegäste mussten alles mitansehen 45.155
Badeunfall an Albertbrücke: Kind (10) leblos aus Elbe geborgen 22.071 Update Er ist erst 12! Junge soll Frau (26) sexuell belästigt haben 7.642
Nimmt Tom Cruise seiner Ex jetzt das gemeinsame Kind weg? 3.068 8000 Schweine sterben bei schwerem Brand auf Bauernhof 7.101 Flug abgesagt oder verspätet? Hier wird Dir Entschädigung gezahlt 3.902 Anzeige Bayerische Grenzpolizei wird Hilfstrupp der Bundespolizei 1.826 Frau denkt, dass Ehemann sie betrügt: Die Wahrheit ist noch viel schockierender 27.874 Hausbau, Führerschein-Zoff und Auto kaputt: So geht's weiter bei "Die Wollnys" 3.751 MELT-Show abgesagt: War Rapper RIN auf Drogen? 1.646 Fans sammeln Geld für Kylie Jenner, der Grund ist wirklich nicht zu fassen 5.196 So einfach kannst Du Dir Deinen eigenen Roboter bauen Anzeige Mann verprügelt Bademeister (28), weil er keine Chips essen durfte 837 Polizisten wollen wilde Schlägerei beenden, dabei werden drei Beamte verletzt 2.834 +++ Frankreich zum zweiten Mal Weltmeister!+++ 4.562 Update BMW-Fahrer will Wild ausweichen: Feuerwehr muss Mann aus Wrack schneiden 1.498 Was kann eigentlich die neue TAG24-App? 6.164 Anzeige Einbrecher muss die Polizei rufen, weil er nicht mehr raus findet 1.715 25-Jähriger zerrt Joggerin ins Gebüsch und vergewaltigt sie 8.263 Gute Gründe, warum es sich lohnt, in Dresden zu studieren 1.528 Anzeige US-Beauty verkündet per Foto süße Neuigkeiten 937 Todes-Schüsse vor McFit: Erste Hintergründe der Tat bekannt 4.538 Polizistinnen wissen nicht, ob sie eine Frau festnehmen sollen und kommen auf eine dreiste Idee 5.398 Augen auf! Wo ist hier ein Fußball versteckt? 4.252 Das sind die häufigsten Unfälle im Garten 7.564 Anzeige Fußballspiel nach 21 Minuten abgebrochen: Der Grund ist kurios! 5.480 Deutschland will gerettete Migranten aufnehmen 3.892 Rückkehr von James zu Real: Draxler als Ersatz nach München? 2.466 Betrunkener Autofahrer rammt Biker: 51-Jähriger stirbt 441 Wegen WhatsApp: Mob hält Mann (†32) für Kindesentführer und prügelt ihn zu Tode 2.449 Junge (12) wird von umstürzendem Baum getroffen und schwer verletzt 1.064 WM-Finale: Poldi und Mick Jagger jubeln zusammen 2.449 Die Taube hebt ab: Ex-GNTM-Star ist nun Pilotin! 4.423 Salmonellen-Alarm im Altenheim: Wie konnten sich 23 Menschen infizieren? 945 Oma und Baby totgefahren: Fahrer hatte bei Festnahme Alkohol im Blut 3.530 Krebspest-Alarm: Wer hier baden geht, muss 50.000 Euro Strafe bezahlen! 432 Wegen Panne: Betrunkener (43) schiebt sein Auto durch A4-Tunnel 3.926 Frau geht mit kribbelndem Gefühl in den Beinen zum Arzt: Was der findet, ist unfassbar 26.400 Von Feuersbrunst eingeschlossen: Fünf Bewohner in brennendem Haus gefangen 1.819 Verdächtiges Foto: Geht da mehr zwischen Daniele Negroni und GNTM-Zoe? 1.825 Horror-Unfall: Mutter und Tochter (11) sterben in Toyota-Wrack 8.423 Frau bricht entsetzt in Tränen aus, als sie ihr Hochzeitsfoto sieht und ändert ihr Leben 8.395 Besoffener Brummi-Fahrer fällt aus Führerhaus Polizei vor die Füße 6.082 Zu wenig Mitarbeiter mit Handicap kosten Berliner Firmen Millionen 345 Passat rast in Citroen-Kleinbus: Acht Menschen schwer verletzt 4.995 Riesen-Schock auf der A7: Mann stürzt beim Pinkeln von Autobahnbrücke! 8.172 30-Meter-Sturz: Deutscher stirbt vor Augen seiner Frau 5.083 Fans enttäuscht! Ist die neue Show der Ehrlich Brothers gar nicht einmalig? 4.006 Mutter wird nach Gruppen-Vergewaltigung bei lebendigem Leib angezündet und stirbt 40.886 Ex-GZSZ-Star Nina Bott (40) ist wieder schwanger! 5.413