Schlimmer Unfall! Elf Pilger sterben bei Wallfahrt
Top
Auf Anweisung der "Polizei"! Oma wirft 20.000 Euro aus dem Fenster
Top
Schwerbehinderter Junge bei Schnee und Kälte aus Zug geworfen: Jetzt meldet sich die Bahn!
Neu
Mann bringt Kind (3) um, weil es den Schlafanzug nicht anzieht
Neu
255

Krise beim SCP: Politiker sehen Vorschläge skeptisch

Das "Diskussionspapier" von SCP-Präsident Wilfried Finke stimmt die Kommunalpolitiker nicht positiv. Sie müssen sich nun eine Meinung in den Fraktionen bilden. #scp07
SCP-Präsident Wilfried Finke hat mächtig Druck, denn der Verein taumelt stark der Insolvenz entgegen.
SCP-Präsident Wilfried Finke hat mächtig Druck, denn der Verein taumelt stark der Insolvenz entgegen.

Paderborn - Es gibt keine Ruhe um den kriselnden Club SC Paderborn 07. Am Dienstag wurde im Hauptausschuss der Stadt über die möglichen Konsequenzen einer Insolvenz gesprochen. Die Politiker reagieren alle skeptisch auf die Vorschläge vom SCP.

Hierfür hatte Vereinspräsident Wilfried Finke ein "Diskussionspapier" an entscheidende Kommunalpolitiker geschickt. Allerdings nicht an den Bürgermeister Michael Dreier (CDU) und dem Fraktionschef der größten Partei, Markus Mertens (ebenfalls CDU).

Deshalb machte es der Hauptadressat, Finanzdezernent Bernhard Hartmann, im nicht öffentlichen Teil bekannt für alle. Darin soll stehen, dass durch Stundungen und Sponsoring in Höhe von jährlich rund einer halben Million Euro zu Gunsten des Vereins geholfen werden könnte, so die Neue Westfälische.

Die Zeitung will erfahren haben, dass nach der Vorstellung des Papiers nicht darüber diskutiert wurde. Es gelte sich jetzt, in den jeweiligen Fraktionen sich eine Meinung zu bilden.

Mertens hielt im Nachgang fest, dass noch viele rechtliche Fragen offen stehen würden. Denn es sei so, dass die meiste der "Lösungsvorschläge" vertragliche Verhältnisse mit der Stadiongesellschaft (PSG) und nicht dem SC Paderborn beträfen.

Der Politiker weiter: "Und die leidet keine Not." In der PSG befinden sich 15 private Gesellschafter, darunter Wilfried Finke mit fast der Hälfte der Anteile.

Der SPD-Politiker Franz-Josef Henze hat sogar arge Befürchtungen nach der Sitzung: "Kostenneutral wird das für die Stadt nicht werden - egal wie wir uns entscheiden." Er fühle sich allerdings erinnert an den Mafia-Thriller "Der Pate", frei nach dem Motto: "Ich mache Ihnen ein Angebot, das Sie nicht ablehnen können."

Finke als Frontmann des SC Paderborn habe die strategischen Fehlentscheidungen mit zu verantworten, mit deren Konsequenzen sich nun die Politik konfrontiert sehe.

Das "Diskussionspapier" von Finke hat eigentlich nur SCP-Vize Rudolf Christa unterzeichnet.
Das "Diskussionspapier" von Finke hat eigentlich nur SCP-Vize Rudolf Christa unterzeichnet.

Das sind die Finke Vorschläge:

  • Aussetzung der jährlichen Tilgung in Höhe von 45.000 Euro für die 1,9 Millionen Euro Restschulden der PSG bei der Stadt in den nächsten drei Spielzeiten
  • Ursprünglich betrug das Darlehen 2,7 Millionen Euro. Ausgezahlt wegen den Folgen des Baustopps.
  • Die Zinskonditionen dieses Darlehens könnten neu verhandelt und damit gesenkt werden.
  • Auch Pachtzinsen in Höhe von 206.000 Euro sollen für drei Jahre aufgeschoben werden: Stadiongrundstück (50.000 Euro), zwei Profi-Fußballfelder (116.000 Euro) und Stadionparkplatz (40.000 Euro).
  • Padersprinter und ASP (städtische Eigenbetriebe) könnten auf jährliche Einnahmen in Höhe von 210.000 Euro durch den Spielbetrieb zu Gunsten eines Sponsoring verzichten.
Die Benteler-Arena wäre bei einem Abstieg als Heimspielstätte des SCP fraglich.
Die Benteler-Arena wäre bei einem Abstieg als Heimspielstätte des SCP fraglich.

Das sind die Folgen bei einem Abstieg aus Sich des Vereins:

  • Aktuell erhält die Stadt 116.000 Euro im Jahr für die Profi-Trainingsplätze. Bei Abstieg nur noch 1,30 Euro pro Stunde laut Entgeltordnung.
  • Hinzu kommen etwa 100.000 Euro für Pflege der Profi-Felder und Jugendplätze. Zusätzlich die Kosten für Rasenheizung.
  • Auch die Einnahmen aus der Vermietung des Stadionparkplatzes P 1 würden wesentlich geringer ausfallen.
  • Außerdem müsste das Erdgeschoss des Trainings- und Leistungszentrums von der PSG anmieten, um ihrerseits die Nutzung der vier Fußballfelder überhaupt vorhalten zu können. Der Rest des Gebäudes könne komplett an Dritte vermietet werden.
  • Bei einem Abstieg wäre zudem ein schwerer Imageschaden für die Stadt zu befürchten.
  • Ebenso schwer wie entgangene Steuern sowie wirtschaftliche Nebeneffekt. Der Brief beziffert zum Vergleich die Gesamteinnahmen der Stadt durch den SC Paderborn zwischen 2012 und 2016 mit gut 4,5 Millionen Euro.

    Davon entfallen 2,6 Millionen Euro auf den städtischen Anteil an der Lohnsteuer, 270.000 Euro auf Umsatzsteuer, knapp 1,5 Millionen Euro auf Gewerbesteuer und 190.000 Euro auf Körperschaftssteuer.

    Die Paderborner Stadiongesellschaft entrichtete im gleichen Zeitraum insgesamt rund 930.000 Euro an die Stadt, fast ausschließlich als Anteil Umsatzsteuer.

Prekär ist zudem, dass SCP-Vizepräsident Rudolf Christa das "Diskussionspapier" unterzeichnet hat und nicht Wilfried Finke. Eigentlich hatte er sich in der Bresche geschmissen und gesagt, diesen Brief formuliert zu haben.

Fotos: Imago

Cool oder geschmacklos? Sophia Thomalla mimt den gekreuzigten Jesus
Neu
Ehepaar hat Streit mit Nachbar, dann fallen tödliche Schüsse
Neu
Löwe tötet Löwin vor den Augen der Zoo-Besucher
Neu
Zug rammt Auto: Fahrer rettet sich in letzter Sekunde
Neu
Hast Du Lust, bei uns mitzumachen?
97.228
Anzeige
Frau kommt bei Auffahrunfall auf Autobahn ums Leben
Neu
Weil Elektro-Fahrräder Feuer fingen! Fünf Menschen sterben
Neu
100 Meter Bungee Jumping: Lass Dich fallen !
2.890
Anzeige
Mann quält Frau zu Tode und schickt davon Live-Fotos an ihren Liebhaber
Neu
Hund beißt Kinder! Jetzt muss die Halterin vier Jahre in den Knast
Neu
Hier vögelt ein Paar mitten am öffentlichen Strand
Neu
Air-Berlin-Pleite: Verlieren vor Weihnachten weitere 1000 Mitarbeiter ihren Job?
Neu
Opferbeauftragter versteht die heftige Kritik an Angela Merkel
Neu
Terror-Laster vom Breitscheidplatz für immer verschwunden
Neu
Ex-Piraten-Politiker wegen Hass-Nachricht an Polizisten vor Gericht
Neu
Fußgänger auf Zebrastreifen zu Tode gefahren
Neu
Nach Bums-Skandal im Knast: Jetzt packt Schwesta Ewa aus!
Neu
Rabiater Räuber! Opfer sprang panisch aus dem 1. Stock
Neu
Nach mildem Urteil für die S-Bahn-Schubser: So fühlt sich das Opfer jetzt
Neu
Todesdrama: Fußgänger und Hund beim Gassigehen überfahren
7.529
Situation an TBC-Gymnasium spitzt sich weiter zu: Wieder 21 neue Fälle
9.310
Das gab's noch nie: Dynamofans machen Semperoper voll
10.982
Frau in Ausländer-Behörde mit abgebrochener Flasche angegriffen
3.840
Bauer Gerald und Anna: War's das mit der Romantik?
21.135
Stopp auf freier Strecke: Reisende stecken stundenlang in Zug fest
1.509
Sarah Lombardi spricht erschöpft von aufgestauten Aggressionen
6.617
"Sonst büchsen sie aus!" Politik ringt um Umgang mit Straftätern aus Nordafrika
3.759
Frau findet Eimer voll Geld und macht dann das
5.939
Körper regelrecht zerrissen: Polizisten mit 130 km/h gezielt überfahren
27.232
Mercedes kracht an Bahnübergang in Schmalspurbahn
4.634
Mysteriöse Wende! Otto Kern aus zehntem Stock gestürzt?
13.441
Hitlerbilder und Hakenkreuze: Reservistenverband schließt drei Mitglieder aus
1.131
Gaffer verurteilt: Anstatt zu helfen, filmte er einen tödlichen Unfall
4.381
Schwangere (19) von Krankenhaus fies abgewiesen: Frühchen stirbt kurz darauf
10.955
Bundeswehr-Soldat plante Anschläge auf diese deutschen Politiker
2.977
"Ruhe in Frieden"! Carmen Geiss in tiefer Trauer um ihren Freund
3.140
Blinder verläuft sich hoffnungslos, und Polizei findet ihn mit cleverem Trick
6.397
Beziehungs-Drama? Freund soll 21-Jährige im Streit getötet haben
2.161
Eiskalt in die Brust: Mann sticht bei Spaziergang Opfer direkt ins Herz!
3.268
Männer rauchen im Zug und prügeln Schaffner krankenhausreif
2.806
Eltern verzweifelt: Warum musste dieses Model (✝18) wirklich sterben?
2.943
Zwei Bomben in einer Nacht: Staatsschutz ermittelt nach Explosionsserie
5.134
Großeinsatz beim Pizzabacken: Neun Frauen verletzt
891
Volltrunken am Hauptbahnhof: Männer hatten fast 5 Promille intus
1.938
Frau klettert in öffentliche Toilette und verletzt sich schwer
3.430
Boxer will mit Horror-Verletzung unbedingt weiterkämpfen
3.295
Chemie-Alarm! Großeinsatz der Feuerwehr wegen Giftfass
1.788
Update
Wer bekommt Lara? Vater kämpft weiter um seine Tochter
1.850
Diese Stadt will Verkehrstote per Gesetz abschaffen
1.369
Sturmwarnung! Lebensgefahr auf unseren Weihnachtsmärkten?
4.075
Frau unter Matratze hervorgeholt: Jetzt sitzt sie für drei Jahre im Knast
3.494
Nach Unfall Rettungsgasse blockiert: Polizei greift durch
4.588
14 Stunden Pornos und zwei Callgirls die Woche: Sexsüchtige packen aus
6.198
Alle glaubten der Ehemann hat den bestialischen Mord begangen, dann kommt die Wahrheit raus
4.619
Morddrohungen! Schiri geht bei jedem Spiel durch die Hölle
1.053