Bei Wechsel! Wer könnte Breitkreuz ersetzen?

Der Kroate Adam Susac könnte vielleicht bald Breitkreutz Posten einnehmen.
Der Kroate Adam Susac könnte vielleicht bald Breitkreutz Posten einnehmen.  © picture point/Sven Sonntag

Aue - Die Abwerbungs-Versuche anderer Vereine kommen zur Unzeit. Ginge Aues Abwehr-Ass Steve Breitkreuz wirklich noch weg, hätte der Verein nur wenige Tage Zeit, um Ersatz zu holen.

Noch ist alles im Konjunktiv gehalten, doch es wird für die „Veilchen“ immer wahrscheinlicher, dass Breitkreuz gehen wird. Zu verlockend sind für ihn die Angebote, zu verlockend ist für Aue auch die Kohle, die es dann gibt. Bis zum 31. August ist ein Wechsel des 24-Jährigen noch möglich. Bis dahin hätte Aue noch Zeit, adäquaten Ersatz zu suchen. Aber gibt es den überhaupt noch?

„Wir dürfen uns sportlich nicht verschlechtern“, kündigt Trainer Pavel Dotchev an, zumindest Ersatz zu suchen. „Wenn, dann müssten wir die Summe wieder investieren. Gute Verteidiger sind fast nicht mehr zu bekommen“, so der 50-Jährige. „Für uns ist das kurz vor Toresschluss natürlich eine unglückliche Situation.“ Der FCE würde nicht nur seinen Eckpfeiler in der Abwehr verlieren, sondern gleichzeitig auch seinen größten Spieler - ein weiteres buchstäblich großes Problem.

Die Alternative für Breitkreuz heißt Adam Susac. Ihn einzubauen wäre kein Problem, der Kroate hat es drauf. Aber was kommt dann? Dotchev hätte als Backup nur noch Neuzugang Fabian Kalig. Da wäre zu riskant.

Falls Breitkreutz wirklich abgeworben werden sollte, wird es nicht leicht das Abwehr-Ass zu ersetzen.
Falls Breitkreutz wirklich abgeworben werden sollte, wird es nicht leicht das Abwehr-Ass zu ersetzen.  © Foto: Picture Point/Sven Sonntag

WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0