Krippenspiel oder Krokodile?! So feiern die FSV-Stars Weihnachten

Zwickau– Weihnachten ist die Zeit der Besinnung. Zeit, um Kraft zu tanken für die kommenden Aufgaben. TAG24 berichtet, wie die Fußballprofis des FSV Zwickau ihre Festtage verbringen und was ihnen wichtig ist.

Neinerlaa und Christmette

Im Hause Mauersberger geht es traditionell erzgebirgisch zu. Die jüngeren Geschwister von Christian nehmen am Krippenspiel teil, aufgetischt wird das klassische Neinerlaa (Neunerlei). Am ersten Weihnachtstag steht die Christmette in Jöhstadt auf dem Programm. Die Zeit zwischen Frühstück und Gänsebraten verbringt der Kicker gern in der Loipe oder auf dem Skihang am Keilberg.

© Uwe Meinhold

Göbel-Reunion

Christoph Göbel feiert in großer Familienrunde im heimischen Volkerode/Eichsfeld. Besonders freut er sich auf das Wiedersehen mit seinem jüngeren Bruder Patrick, der seit Sommer bei Ligakonkurrent Würzburg spielt.

© picture point/Sven Sonntag

An der Waterkant

Keeper Johannes Brinkies verbringt die Festtage gemeinsam mit Lebensgefährtin Joanna bei seiner Familie in Wismar. Vom zweiten Weihnachtstag bis Neujahr geht es weiter zu Freunden in Rostock.

© Picture Point/Gabor Krieg

Alligatoren & Astronauten

Torsten Ziegner zieht es samt Familie ins lauschig warme Florida. Neben Ausflügen zu den Alligatoren in den Everglades und nach SeaWorld steht ein Besuch im NASA-Weltraumbahnhof „Kennedy Space Center“ an.

© Picture Point/Kerstin Kummer

Fußballgolf und Mauke

Robert Koch hat in Melaune (bei Bautzen) ein Heiligabend-Fußballgolf-Turnier ins Leben gerufen. Nach der sportlichen Betätigung stärken sich die Oberlausitzer mit Mauke (Kartoffelbrei) und sächsischer Bratwurst.

© Picture Point/Gabor Krieg

Rodel gut im Thüringer Wald

Heiligabend wird bei Wachsmuths in Leipzig beschert, bevor es ins thüringische Oberweißbach geht. Wenn am Fuße des Thüringer Waldes genügend Schnee liegt, heißt es für den FSV-Kapitän sowie die Sprösslinge Frida und Fiete „Rodel gut“.

© Picture Point/Kerstin Kummer

WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0