Neues Foto von Sophia Thiel lässt Fans an ihr zweifeln
Top
Brandserie in Hochhaus: Feuerwehr erneut im Einsatz
Neu
Berlinale-Gewinner stirbt verarmt in Bosnien
Neu
Trotz Verbot: Vater fährt mit Tochter (11) Ski, jetzt sind sie tot
Neu
17.573

DFB setzt noch einen drauf! Fette Geldstrafe und Sperrung des K-Blocks für Dynamo 

+++ Der DFB hat ein Urteil gefällt +++ Dynamo muss nach Bullenkopf-Affäre 60.000 Euro blechen +++ K-Block wird für ein Heimspiel gesperrt +++ Noch unklar, ob Dynamo in Berufung geht +++

Von Tina Hofmann

Michael Born und Ralf Minge vertraten den Verein bei der Verhandlung am Montag in Frankfurt. 
Michael Born und Ralf Minge vertraten den Verein bei der Verhandlung am Montag in Frankfurt. 

Frankfurt/Main - Das war ja irgendwie zu erwarten! Der Deutsche Fußball-Bund (DFB) kennt keine Gnade mit Dynamo und hat sogar noch einen drauf gesetzt. Das Sportgericht verurteilte die Schwarz-Gelben am Montag zu einer fetten Geldstrafe von 60.000 Euro und zu einem Teilausschluss der Zuschauer. 

Die Sperrung des K-Blocks greift bereits im nächsten Heimspiel gegen die SpVgg Greuther Fürth am 20. November.

Damit folgte Richter Hans E. Lorenz (65) dem Antrag des DFB-Kontrollausschusses, gegen den Dynamo gerichtlich vorgegangen war und setzte bezüglich der Geldstrafe sogar noch einen drauf. Der Verein wird für die Bullenkopf-Affäre und fünf weitere Vergehen bestraft. 

Die beiden Geschäftsführer Michael Born (kaufmännische Seite) und Ralf Minge (sportlicher Teil) versuchten in Frankfurt/Main gemeinsam mit Anwalt Prof. Dr. Christian Quirling vergebens, den DFB umzustimmen und die vorgeschlagene Strafe abzumildern. 

Sie wollten einen Freispruch oder zumindest eine Abminderung der Geldstrafe auf 40.000 Euro ohne Zuschauer-Teilausschluss erreichen. 

„Das Gericht verkennt nicht, dass das Risikospiel gegen RB Leipzig aufgrund der Bemühungen des Vereins gewaltfrei abgelaufen ist. Gleichwohl zeigen mehrere Fälle nach dem Pokalspiel, dass Dynamo Dresden derzeit aufgrund des Verhaltens Teile seiner Anhänger keine günstige Prognose gestellt werden kann. Daher war der Widerruf der Strafaussetzung zur Bewährung unumgänglich", begründete Lorenz das Urteil. 

Dynamo-Fans hatten während des Pokalspiels der Schwarz-Gelben gegen RB Leipzig am 20. August einen geschlachteten Bullenkopf ins Stadion geschmuggelt. Er fiel während der Partie aus dem K-Block in den Innenraum. 

Hans E. Lorenz hat Erfahrung mit Dynamo: Er schmiss den Verein 2012 für die darauffolgende Saison aus dem DFB-Pokal. 
Hans E. Lorenz hat Erfahrung mit Dynamo: Er schmiss den Verein 2012 für die darauffolgende Saison aus dem DFB-Pokal. 

Offenbar wurde der Kopf eine Nacht zuvor in einer Holzkiste ins Stadion gebracht. Dabei soll es gar nicht geplant gewesen sein, den Kopf aus dem Block zu befördern. Doch am Spieltag herrschten im Innenraum Temperaturen um 40 Grad, aufgrund der schnellen Verwesung fing der Kopf brutal an zu stinken. Deshalb musste er wohl aus dem Block raus. 

Der Verein verurteilte die Aktion aufs Schärfste und versuchte gemeinsam mit der Polizei, den Täter so schnell wie möglich zu ermitteln. Das gelang auch. So soll ein 21-Jähriger aus Brandenburg den Kopf aus dem Block geworfen haben. Das ergab die Auswertung der Videoaufnahmen. 

Wie die Polizei am Montag auf TAG24-Anfrage mitteilte, wurden sechs Täter ermittelt, sie müssen nun mit einem Bußgeld rechnen. 

Für Dynamo wird es mit der jetzigen Strafe wesentlich teurer. Auch der Imageschaden ist enorm. 

Um diesen Bullenkopf ging es: Er fiel bei dem Pokalspiel gegen RB aus dem K-Block. Er soll eine Nacht zuvor in einer Holzkiste ins Stadion gebracht worden sein.
Um diesen Bullenkopf ging es: Er fiel bei dem Pokalspiel gegen RB aus dem K-Block. Er soll eine Nacht zuvor in einer Holzkiste ins Stadion gebracht worden sein.

Mit der Strafe wird die Bewährung aufgehoben, die Dynamo im Sommer nach einigen Vergehen während der Aufstiegssaison aufgebrummt bekam. 

Die Sperrung des gesamten K-Blocks (rund 9.000 Zuschauer) wurde dabei angedroht, sollten die Fans sich in den darauffolgenden Monaten erneut etwas leisten. 

Dynamo legte gegen den Vorschlag des Kontrollausschusses aber Einspruch ein, deshalb kam es nun zur Verhandlung. Die führte Richter Hans Eberhard Lorenz (65). 

Mit ihm haben die Schwarz-Gelben keine guten Erfahrungen, denn er warf Dynamo 2012 in einem niemals zuvor verhängten Urteil aus dem DFB-Pokal für die Saison 2013/14. Der Verein ging zwar in Berufung, scheiterte im März 2013 vor dem DFB-Bundesgericht aber damit. 

Neben der Bullenkopf wurde Dynamo auch für zahlreiche RB-beleidigende Banner, einen Münzwurf auf RB-Spieler Dominik Kaiser sowie Vorfälle gegen Stuttgart (Abbrennen von Pyrotechnik und Fanschals), beim 1. FC Heidenheim (Abbrennen von Pyrotechnik) und gegen Eintracht Braunschweig (ein Flitzer auf dem Platz) belangt. 

Ob Dynamo gegen das jetzige Urteil in Berufung geht, steht noch nicht fest. 

UPDATE 17:13 Uhr: Dynamo wird wohl gegen das Urteil in Berufung gehen. Geschäftsführer Michael Born erklärte: „Das Spiel gegen Leipzig ist durch sorgfältige Vorbereitung trotz hoher Brisanz und negativer Prognosen friedlich abgelaufen, die Partie verlief absolut gewaltfrei. Das Urteil des DFB- Sportgerichts erachten wir vor diesem Hintergrund als absolut nicht verhältnismäßig. Dass einige Spruchbänder und der Bullenkopf grenzüberschreitende Geschmacklosigkeiten waren, haben wir immer gesagt und uns davon auch deutlich distanziert. Wir werden in den kommenden Tagen gemeinsam mit den Gremien und Fanvertretern des Vereins über unser weiteres Vorgehen beraten. Ohne diesen Gesprächen vorwegzugreifen, halten wir als Geschäftsführung eine Berufung vor dem DFB-Bundesgericht gegenwärtig für wahrscheinlich.“

Fotos: Lutz Hentschel, Imago

Mit Flasche geschlagen und Ohr abgebissen: Heftige Prügelei in U-Bahn
483
"Sinnliches Traumpaar": Wer heizt seinen Fans mit diesem sexy Foto ein?
1.219
Krank! Wie kann man das einem Hund nur antun?
3.317
Manipulation! Stuttgart 21 sollte durch Käfer-Kot behindert werden
1.141
Einmal umgeknickt und aus der Traum!
5.196
Anzeige
Mega-Heiß: Die Katze zeigt sich in knappem Bikini, doch ein Detail verwirrt
7.146
Teenie im Porsche unterwegs: Mit 117 km/h zu schnell auf der Autobahn
1.676
One-Night-Stands und wilde Sex-Party: AWZ-Star Bela Klentze packt aus!
12.242
Hier hat ein Zocker 1,6 Millionen Euro abgeräumt
285
Wahnsinn! Kickbox-Champion Michael Smolik duelliert sich mit einem Kind
1.314
Mann ermordet fünf Frauen, die gerade aus der Kirche kommen
3.354
Update
Polizei will Pädophilen in Hotelzimmer festnehmen, dann folgt der Schock
6.678
Hast Du Lust, bei uns mitzumachen?
133.821
Anzeige
Grippe-Alarm! Klinik nimmt keine Patienten mehr auf
3.918
CDU-Generalsekretär Tauber will sich von Amt zurückziehen
1.687
Wegen Antibabypille: 20-Jähriger wird schlecht, wenig später ist sie tot
4.579
Skifahrer lösen Lawine aus: Zwei Personen verschüttet
2.387
Update
Nach AfD-"Frauenmarsch": Polizei ermittelt in 73 Fällen
4.561
Oh la la: Verona Pooth räkelt sich im knappen Bikini an Traumstrand
1.565
"Schrecklich!": Fans über Bilder von Carmen Geiss entsetzt
13.237
Trotz spektakulärem Sturz! Dresdner Bobpilot Walther auf Goldkurs
2.561
Sexy Blondine (21) steckt sich Ü-Ei in ihre Vagina! Aber warum?
6.131
Finger von Prostituierter an Film-Produktionsfirma geschickt
1.474
Junge Frau rennt Taschendieb hinterher: Als sie ihn findet, ist sie sprachlos
5.011
Mutter lässt ihr Kind zwei Minuten aus den Augen und bekommt Schock ihres Lebens
3.661
Video: Dieser Wagemutige surft mitten im Februar durch den Park
1.050
Von Maggi bis Vittel: Edeka schmeißt 160 beliebte Produkte aus Sortiment
5.723
Schrecklicher Fund! Toter Mann aus Elbe geborgen
5.231
Mann zerrt Teenagerin in Gebüsch und vergewaltigt sie
6.694
Vier Verletzte! Männer fliegen aus ihrem selbstgebauten Lkw-Pool
2.269
Im Irak verurteilt: Deutsche Linda W. (17) muss hinter Gitter
23.519
Zwölfjähriger verwechselt ICE mit S-Bahn und fährt quer durch die Republik
1.219
Diese "The Voice Kids"-Kandidatin ist mit einem echten Weltstar verwandt!
4.898
Betrunkener Fahrer kracht in drei Autos und schläft hinter Steuer ein
885
DSDS-Rocco wird so krass beleidigt, dass sogar RTL eingreifen muss
118.316
Tödlicher Unfall: 55-Jähriger verbrennt in seinem Auto
2.037
Deniz Yücel und Unterstützer erhalten "Journalist des Jahres"-Sonderpreis
887
Diese Stadt ist der Hotspot für kriminelle Schlepper-Banden
9.193
Foto-Finish! Simon Schempp holt Silber im Massenstart
892
Bank-Einbrecher legen kompletten Ortsteil lahm
2.921
"Geht am Montag nicht zur Uni": Studenten nach Waffen-Warnung in Angst
3.713
Früh übt sich: Polizei ertappt Jungen (7) auf Quad
1.183
Drei Frauen sprengen sich in die Luft: 18 Tote, 22 Verletzte!
1.495
Mann wird operiert und wacht plötzlich mit zwei Herzen auf
2.162
Sinneswandel: TV-Sternchen Julian F.M. Stoeckel lässt Luxus hinter sich
958
"Löw weiß, was ich kann": Das sagt Gomez über seine WM-Chancen
165
Messer-Attacke! Besoffener sticht auf Männer ein
2.386
"Moment der Verrücktheit": Mitarbeiter werden bei heißem Liebesspiel gefilmt
13.388
Lok-Leipzig-Fans bewerfen Anhänger von Hertha BSC mit Bierkiste
4.227
Brandserie im "Horror-Hochhaus": Polizei ermittelt und gerät selbst in Gefahr
1.930
Update