Hier liegt ne halbe Tonne Gras beim Zoll

Top

Obdachloser schubst junge Frau vor U-Bahn! So rechtfertigt er sich jetzt

Top

Blutiger Anschlag auf Kraftklub-Kritiker Kohlmann

Top

Gericht verhindert Abschiebung eines IS-Terroristen aus Deutschland

Top
Update

Mit diesem Tool weisst Du alle Neuigkeiten als Erster

26.404
Anzeige
7.481

Spitze und hoch: Macht es Dynamo wie Heidenheim?

Dresden - Bislang gelang es in der Geschichte der dritten Liga nur einer Mannschaft, die Spitze vom zwölften bis zum letzten Spieltag zu behaupten: Dem 1. FC Heidenheim. Tut es Dynamo dem Team von Trainer Frank Schmidt gleich?
Marc Schnatterer gelang es mit Heidenheim, als Erster nach dem zwölften Spieltag auch aufzusteigen.
Marc Schnatterer gelang es mit Heidenheim, als Erster nach dem zwölften Spieltag auch aufzusteigen.

Von Henry Boss und Thomas Nahrendorf

Dresden - Die 3. Liga ist in ihrem achten Jahr. 2008/09 wurde sie eingeführt - und noch nie war sie nach knapp einem Drittel der Saison an der Spitze so einsam.

Dynamo Dresden dreht bislang unbeirrt seine Kreise, scheint auf dem Weg zurück in die 2. Bundesliga kaum noch aufzuhalten.

Aber Achtung: Nur ein Team, das nach zwölf Partien ganz oben stand, ist am Ende auch direkt aufgestiegen - der 1. FC Heidenheim in der Saison 2013/14.

Das sollte für Dynamo Warnung genug sein, die Füße nicht zu früh hochzulegen, sich nicht zu sicher zu sein. Zumal die Schwarz-Gelben in der vergangenen Serie ja selbst schlechte Erfahrung gemacht haben: Erster nach zwölf Spielen, am Ende nur enttäuschender Sechster.

Justin Eilers kann mit Dynamo Historisches schaffen.
Justin Eilers kann mit Dynamo Historisches schaffen.

Allerdings: Noch nie hatte eine Mannschaft zum jetzigen Saisonzeitpunkt so viele Punkte auf dem Konto wie Dynamo. Die 32 Zähler sind Rekord!

Auch der Vorsprung auf den Relegationsplatz drei und den ersten Nichtaufstiegsrang (aktuell der fünfte, weil Mainz II. als Vierter nicht aufstiegsberechtigt ist) war mit zwölf Zählern auf die SG Sonnenhof Großaspach und 13 auf den FC Erzgebirge Aue noch nie so riesig. Und immerhin neun Punkte sind auf den direkten „Verfolger“ Preußen Münster.

Die Morgenpost hat das noch recht dünne Geschichtsbuch der 3. Liga gewälzt und alle Tabellen nach dem zwölften Spieltag angeschaut. Da standen Mannschaften an der Spitze, die mittlerweile tief in der Versenkung der Amateurligen verschwunden sind, wie z.B. Kickers Emden, 2008/09.

Den krassesten Absturz legte ein Jahr später Wacker Burghausen hin: Die Bayern waren nach zwölf Spielen Spitzenreiter und schafften am Ende als 17. gerade so den Klassenverbleib.

Den Spitzenplatz von Spieltag zwölf bis zum Ende behauptet hat einzig Heidenheim 2013/14. Dresden könnte das den Baden-Württembergern jetzt gleichtun ...

Fotos: Lutz Hentschel; Eibner-Pressefoto

Schock-Diagnose: So schwer krank ist Christine Neubauer

Top

Darum verstecken Flugbegleiter eine Hand beim Boarding

Neu

Aus Rache? 18-Jähriger attackierte Polizei-Wache mit Molotow-Cocktail

Neu

Schock auf Studentenparty! Hunderte Feiernde müssen Club verlassen

Neu

Tag24 sucht genau Dich!

33.105
Anzeige

Verstörende Werbung! Gehört Leipzig jetzt schon zu Berlin?

Neu

Drei Teenager versuchen, 35-Jährige zu vergewaltigen

Neu

Dauerregen bringt Brandschutzmauer zum Einsturz!

Neu

Viele Flüchtlinge fallen auf Fake-Versand rein

Neu

Junkie bricht in Haus ein und muss danach sofort ins Krankenhaus

Neu

Neugeboren! Doch der Vater dieses Babys ist schon seit Jahren tot

Neu

17-Jähriger knutscht mit Freundin, wenig später ist er tot

Neu

73-Jähriger grundlos in Gleisbett geschubst! Schwer verletzt

Neu

Terror-Unterstützung: Salafisten-Prediger muss in den Knast

Neu

Zementwerk komplett überflutet! Hier geht gerade nichts mehr

Neu

Primark unter Beschuss! Sollen Siebenjährige etwa schon Brüste haben?

Neu

Dieser heiße Typ hat ein schlüpfriges Geheimnis

Neu

Aus Rache! 20 Männer lassen 17-Jährige vergewaltigen

Neu

Welche sexy Nixe zeigt denn hier ihr Baby-Bäuchlein?

Neu

Mit dieser miesen Masche überlistete ein falscher Italiener einen Supermarkt

144

Was ist eigentlich aus Kult-Komiker Jürgen von der Lippe geworden?

2.038

Hier steht eine Recycling-Anlage in Flammen

144

FSV Frankfurt: Ohne Träume in der Regionalliga überleben

142

Wegen Regen: Baum stürzt auf Straßenbahnschiene

118

Taxifahrer bekommt während der Fahrt Blowjob

4.439

Tausende Reisende betroffen: Hochwasser bremst Bahnverkehr aus

5.064

Superman mit Schnurrbart?! Dreharbeiten unter Extrembedingungen

622

Diebe knacken Audis mit Funkschlüssel

255

Dreist! 28-Jähriger rast winkend an Polizei vorbei

3.181

Kurz nach Hirn-OP: Mit riesiger Narbe hält McCain Brandrede im Kongress

1.170

Zoo Frankfurt: Dieser Affe soll die Weibchen glücklich machen

55

Mann soll Mädchen (11) vergewaltigt und geschwängert haben

6.542

Hier liegt ein Weizenlaster im Getreidefeld

1.796
Update

In diesem Gebiet wird die Hochwasserlage immer schlimmer

8.386

Mutmaßlicher Kettensägen-Angreifer war heftig bewaffnet

1.912

Drastischer Sperma-Schwund! Sind Männer bald unfruchtbar?

2.124

Unfall wegen regennasser Fahrbahn: Drei Schwerverletzte

165

Fahndung: Unfallflucht bei 20.000 Euro Schaden!

263

Fraport will auch in Lima weiter wachsen

33

Zweite deutsche IS-Kämpferin kommt aus Detmold

2.362

Wohnhaus mit Geburtsklinik stürzt ein: 17 Tote

3.624

Welcher Soap-Star hat sich denn hier verkleidet?

3.365

Zwei Brandenburger auf Rügen lebensgefährlich verletzt

602

"Igitt": Tine Wittler geht auf AfD-Petry los

9.403

RTL bestraft Bachelorette-Johannes wegen Fremdflirt

9.365

Autos rasen frontal ineinander: Zwei Tote

292

Ein Wunder! Bivsi und ihre Familie dürfen nach Deutschland zurück

1.660

Amtliche Warnung: Nächste Unwetter-Front zieht nach Berlin

893

Nachwuchsspiel eskaliert: Wütender Vater beißt Schiri in die Hand

1.908

12-Jährige stürzt vom Free-Fall-Tower und verfehlt die Landezone: Tot

17.265

Dieser Zettel am Aldi ist so romantisch

7.358

Beim Wandern verirrt: Polizei muss Kinder mit Boot retten

2.201

Mann schlägt Busfahrer und zeigt ihn dann an

1.281

Umgekippter Lkw blockiert A7 auch Stunden nach Unfall noch

194