Glashütte: Luxusuhren-Legende Walter Lange gestorben

TOP

So wenig Zuschauer rufen für die Dschungelprüfungen wirklich an

TOP

Hoffnung steigt! Chemnitz und Zwickau bei FIFA 18?

NEU

Entadelt: Nürnberger Faschingsprinz als Drogenkönig verhaftet

NEU

TAG24 sucht neue Köpfe. Und zwar ganz fix!

ANZEIGE
44.743

Dynamo lässt Aufstiegsfete platzen

Dresden - Es soillte DIE Mega-Party zum Aufstieg werden, doch nun ist die große Dynamo-Fete am Königsufer geplatzt. Denn der Verein hat die Planungen abgebrochen.

Am Königsufer sollte am 14. Mai eigentlich groß gefeiert werden. Daraus wird nun nichts.
Am Königsufer sollte am 14. Mai eigentlich groß gefeiert werden. Daraus wird nun nichts.

Dresden - Die Fans hatten sich bereits gefreut wie kleine Kinder, doch nun heißt es: Aus der Traum! Dynamo lässt die Mega-Aufstiegsfeier am Königsufer platzen.

Wie die Sächsische Zeitung exklusiv berichtet, hat der Verein die Planungen für die riesige Sause am 14. Mai nach der letzten Partie gegen die SG Sonnenhof Großaspach eingestellt.

Eigentlich sollte es DAS Event zum Saisonabschluss werden: Gemeinsam mit dem Gegner sollten die Schwarz-Gelben am Dresdner Königsufer von den Fans noch einmal gebührend für den Aufstieg gefeiert werden.

Da Schlagerstar Andrea Berg mit Uli Ferber verheiratet ist, der erster Vorsitzender des Klubs war und Spielervermittler ist, sollte sie dank der guten Connections auf der Feier singen.

Doch daraus wird nun nichts. Offiziell hatte Dynamo die Existenz der Feier nie bestätigt, doch die Vorbereitungen im Hintergrund liefen auf Hochtouren.

Mit dem Weltmeister-Truck sollte es vom Stadion zum Königsufer gehen.
Mit dem Weltmeister-Truck sollte es vom Stadion zum Königsufer gehen.

Doch zwei Stolpersteine konnten oder wollten die Verantwortlichen nun offenbar nicht aus dem Weg räumen: Zum einen infrastrukturelle Probleme auf dem "nackten" Gelände. Zum anderen Sicherheitsbedenken.

Denn erst zur Zeit der Filmnächte exisitieren eine Bühne, Sanitäranlagen und Absperrungen. Für eine Mega-Party mit möglicherweise mehr als 10.000 Menschen wären zudem extrem viel Sicherheitspersonal und Vorkehrungen im Umfeld des Geländes nötig.

Und nicht zuletzt möchte der Verein sicherlich erneuten Negativschlagzeilen vorbeugen. Denn der Empfang der Aufstiegshelden im DDV-Stadion nach dem 2:2-Unentschieden in Magdeburg am 16. April verlief alles andere als friedlich.

Rund 100 vermummte Chaoten hatten das Stadion gestürmt, Pyros und Böller gezündet und für ein Chaos im Stadion gesorgt, in dem bis dahin die Fans friedlich auf ihre Idole gewartet hatten.

Der Plan für die mögliche Feier am 14. Mai sah vor, dass die Mannschaft nach der Übergabe des Meisterpokals (sollte die SGD die Meisterschaft in den kommenden drei Spielen perfektmachen) mit dem Mercedes-Truck vom Stadion an die Elbe fahren sollte, mit dem die Nationalmannschaft 2014 nach dem gewonnenen WM-Finale in Brasilien beim Empfang durch Berlin fuhr.

Anschließend sollte gemeinsam mit den Großaspachern, mit denen Dynamo seit vergangener Saison eine Fan-Freundschaft verbindet, am Königsufer zu den Klängen von Andrea Berg gefeiert werden.

Doch daraus wird nun nichts. Ob es eine Alternativ-Fete gibt, oder die Mannschaft "nur" im Stadion noch einmal gefeiert werden kann, ist noch unklar.

Fotos: Eric Münch; imago

Frachter kracht gegen Brücke - Kapitän stirbt

NEU

Anhalter zwingt Frau zum Schlucken von Tabletten

NEU

Du willst ein lächeln wie die Stars? Dann schau mal hier!

ANZEIGE

So viel Wissenschaft steckt in "The Big Bang Theory"

NEU

Tipps fürs Dating in der Schule: Eltern sind entsetzt

NEU

So spottet das Netz über das neue Logo von Juventus Turin

NEU

E-Zigarette explodiert! Mann verliert sieben Zähne

NEU

Mit diesen Worten verteidigt Sophia Wollersheim Dschungel-Hanka

NEU

Mann will Mond fotografieren und entdeckt diese seltsame Gestalt

NEU

Sammer kritisiert Hoeneß und stellt sich hinter RB Leipzig

5.824

Urteil! Die NPD wird nicht verboten

4.498

Angehörige verzweifelt, trotzdem: Suche nach Flug MH370 eingestellt

651

Nach al-Bakr: Schon wieder Selbstmord in JVA Leipzig

4.396

Schutz vor Kälte gesucht: Obdachlose macht Feuer und verbrennt

1.624

Ahnunglose Frau surft direkt neben riesigem weißen Hai

1.749

17-Jähriger will Spätkauf mit Spielzeugpistole überfallen

1.862

Die Pest ist zurück! 27 Tote in Madagaskar

12.533

Wer sieht denn hier so verdammt heiß in seiner Jogginghose aus?

3.936

Vater will Baby verkaufen, damit er seiner Frau ein Auto schenken kann

2.751

Hat Kim Kardashian hier wirklich keinen Slip angezogen?

8.329

Ehepaar verunglückt mit Auto: Mann tot, Frau schwer verletzt

5.031

Security der Deutschen Bahn schlägt Fahrgast bewusstlos

6.788

Wird die NPD verboten? Heute fällt das historische Urteil

3.076

DRK fordert winterfeste Unterkünfte für Flüchtlinge in Griechenland

1.191

Eisregen! Brummi auf A4 bei Nossen verunglückt

6.755

Boxenluderei? Gina-Lisa klebt an Honeys Lippen

7.451

Angreifer auf Club in Silvesternacht in Istanbul gefasst

1.627

Welches riesige Monster stapft hier aus dem Gebüsch?

7.489

Alles nur gespielt? Wie echt sind Hankas Zwänge?

8.179

Darum solltet Ihr besser Sex am Morgen haben!

12.147

Vollzug! Papadopoulos verlässt RB in Richtung Norden

2.666

Wie flink ist die denn? Katze entzaubert Hütchenspieler

3.447

Bei Lufthansa gibt's bald auch WLAN für kurze Strecken

624

Grünen-Chefin denkt trotz Hasswelle nicht an Rücktritt

3.263

Mehrere Tote nach Schüssen bei Musikfestival in Mexiko

1.434

Erste Clubs führen Codewort gegen sexuelle Belästigung ein

6.671

Keine Perspektive: Zwei RB-Spieler vor dem Abflug

3.186

"Grüße von Onkel Adolf": Frau findet erschreckende Nachricht in Amazonpaket

13.062

Betrunkene Polizisten lösen Einsatz ihrer Kollegen aus

4.100

Am selben Tag! Mutter und Tochter gewinnen Kampf gegen den Krebs

2.650

Pietro will "Sex ohne Grund"! Und Sarah?

20.316

Trauer um "Schildkröte": Frank Jarnach ist tot

7.506

Müllmann auf Trittfläche zu Tode gequetscht

9.896