Todes-Rennen durch Berlin: Lebenslänglich für zwei Raser

TOP

Claus Kleber fahndet nach dem Absender dieser rührenden Fan-Post

NEU

Mann wird beklaut und bekommt diese miese Nachricht

NEU

Nach Selbstmordversuch: Schweinsteigers rührende Worte an Rafati

NEU

Du willst lächeln wie ein Top-Model? Dann schau mal hier!

7.333
Anzeige
15.472

Meine Meinung: Dresden braucht kein größeres Stadion

25 Mio. Euro für eine Stadionerweiterung sind doch heutzutage ein Klacks. Oder nicht? #sgd1953 #dresden

Von Uwe Schneider

Ein Oberrang sähe schon schick aus, aber macht er auch wirklich Sinn?
Ein Oberrang sähe schon schick aus, aber macht er auch wirklich Sinn?

Dresden – 25 Millionen Euro würde es kosten, das DDV-Stadion um 13.000 Plätze zu erweitern. Das macht knapp 2000 Euro pro neuem Platz. Ungefähr so viel kostete übrigens auch ein Stuhl in der Hamburger Elbphilharmonie.

25 Millionen Euro klingt in der heutigen komplett kommerzversauten Fußballwelt wie ein Klacks.

Für das Geld bekommst du inzwischen ja nicht mal mehr einen durchschnittlichen Star. So wechselte erst vor wenigen Wochen Julian Draxler für schlappe 40 Millionen von der Wolfsburger Ersatzbank nach Paris. In Leipzig wurde vor der Saison allein für die Top-Talente Timo Werner (10 Mio. Euro) und Oliver Burke (15 Mio.) das Geld hingeblättert, was in Dresden den Stadionausbau finanzieren würde.

Das zeigt, wie sich Dynamo und der fußballerische Geld-Adel immer weiter voneinander weg bewegen. Denn 25 Millionen Euro sind abseits des aufgeblasenen Hochglanzfußballs eben doch noch richtig viel Geld.

Auch mit 30.000 Plätzen ein Hexenkessel: Das DDV-Stadion.
Auch mit 30.000 Plätzen ein Hexenkessel: Das DDV-Stadion.

Und deshalb wäre es auch falsch, auf Teufel komm raus eine Erweiterung des Stadions in Dresden durchzuprügeln. Zwar läuft es bei den Schwarz-Gelben gerade ausgesprochen gut und natürlich neigt der Dresdner im Allgemeinen und der Dynamofan im Besonderen dazu, sich mehr oder weniger dem Größenwahn hinzugeben. Da trägt die Euphorie Dynamo schonmal ins Endspiel der Champions League. Am besten im neuen, großen Stadion, quasi ein "Finale daheeme".

Aber die Realität – und das wissen die meisten auch – sieht anders aus. Eine Rückkehr in die Dritte Liga kann noch lange nicht ausgeschlossen werden. Auch dort muss das Stadion finanzierbar bleiben.

Selbst wenn die SGD sich jetzt in der 2. Liga etabliert und ein paar Jahre im gesicherten Mittelfeld – irgendwo zwischen Platz acht und 13 – rumdümpelt, darf getrost bezweifelt werden, dass dann der Reiz und die Spannung ausreichen, um dauerhaft 40.000 Leute ins Stadion zu locken.

Denn für den leidenschaftlichen, harten Kern, der auch kommt, wenn es nicht so läuft, reicht die aktuelle Größe vollkommen aus.

Zu guter Letzt: Dynamo ist in den vergangenen drei Jahren gut damit gefahren, realistisch zu wirtschaften und auf dem Boden zu bleiben. Auf eine Erweiterung des Stadions haben sie als Mieter ohnehin nur begrenzten Einfluss. Es gibt auch Wichtigeres. Erstmal die aktuellen Stadionverträge neu verhandeln, und den Bau des Trainingszentrums im Ostragehege in trockene Tücher bekommen.

Abgesehen davon: Außer bei den absoluten Knallerspielen gab es bei den meisten Heimspielen in der Hinrunde auch an der Tageskasse noch Karten...

PS: Sollte Dynamo irgendwann doch mal mehr als ein Jahr in der Bundesliga mitspielen, wäre ich bereit, meine Ablehnung des Stadionausbaus nochmal zu überdenken. Denn cool aussehen tut es schon.

So könnte die Aufstockung aussehen.
So könnte die Aufstockung aussehen.

Fotos: phase10 Ingenieur- und Planungsgesellschaft mbH, Imago

Schulausfall, weil Nomaden mit Wohnmobilen Parkplatz blockieren

NEU

Rätselhaft! Warum mussten mehrere schwimmende Schweine sterben?

NEU

Flüchtlinge verspottet! Nazi-Skandal beim Faschingsumzug

NEU

Beweist ein Video die Enthauptung des entführten deutschen Seglers?

5.511

Darauf achtet garantiert jeder beim ersten Flirt!

8.862
Anzeige

Polizei findet tote Frau im Auto, Mann liegt schwer verletzt daneben

6.974

Prozesstag abgesagt! Aussage von Wilfried W. verschoben

102

Jetzt musst Du keine Angst mehr vor dem Zahnarzt haben

8.075
Anzeige

BH bewahrt Touristin vor dem Tod: Jäger vor Gericht

2.704

Martin Schulz begeistert im Kunstkraftwerk Leipzig

724

Baby Shower: So feiert Isabell Horn ihre Schwangerschaft

1.239

Herzlos! Fahrerin rast mit voller Absicht in Vögel

3.059

Clausnitz-Prozess: Busfahrer zerrt Asyl-Gegner vor Gericht

3.331

Hier rettet ein Stürmer dem Gegner-Torwart das Leben

5.450

Mann muss zusehen, wie Frau von 19-Jähriger überfahren wird

5.873

Kulthandy von Nokia kommt zurück und so wird es aussehen

7.613

Leukämie hat sein Leben zerstört! Nun sucht Jordan mit diesem emotionalen Aufruf Freunde

1.765

Das ist die starke Botschaft vom iranischen Oscar-Gewinner an Donald Trump

1.223

Hooligans bekommen Kneipenbesuch statt Knast

6.172

Schlimmer Unfall beim Karneval: Wagen fährt in Menschenmenge

3.804

Peinliche Oscar-Panne: Falscher Gewinner verkündet

4.839

"Game of Thrones"-Star Neil Fingleton mit nur 36 Jahren gestorben!

21.288

VfL Wolfsburg feuert Valerien Ismael

1.601

Trump-Fans schwenken Russland-Fahnen, ohne es zu merken

3.233

Stieß Ehemann seine Frau von Kreuzfahrtschiff ins Meer?

14.082

Rothirsch geht mit Rinderherde fremd

2.209

Mit 61 Jahren! Titanic-Star Bill Paxton überraschend gestorben

11.529

Sachsen sahnen bei Bob- und Skeleton-WM ab

1.299

22-Jähriger droht Ex-Freundin, den Kopf mit Axt einzuschlagen

6.318

Als er ihr an den Hintern fasst, rastet das Bikini-Model aus

11.343

Dieses Foto entlarvte eine Halbmarathon-Läuferin als Betrügerin

45.877

Horror-Sturz bei Eisrennen: Pferd tot, Jockey im Krankenhaus

3.633

Zwei Frauen prügeln sich auf Karnevalsparty um einen Mann

3.892

Fast gestorben! Seine Krankheit ist so selten, dass kaum ein Arzt sie kennt

9.438

Drei Menschen kämpfen um ihr Leben! Auto rast in Menschen-Gruppe in London

7.236

Lady beweist, dass Tattoos auch mit 56 noch sehr heiß aussehen können

11.290

Neue Details: So brutal lief die Hooligan-Schlacht in Moabit

8.297

Mann wird von Prostituierter abgezockt und täuscht einen Überfall vor

4.755

54-jährigem Reichsbürger mit Kettensäge in Unterarme gesägt

7.822

Für Oscar nominierte Schauspielerin Natalie Portman sagt ab

3.051

Schwarzfahrer flüchtet und stürzt vor U-Bahn

2.349

Flughafentunnel: Geisterfahrer kracht in Gegenverkehr

431