Wer fährt die Krallen aus? Das sind die 22 neuen Bachelor-Babes
Top
Fahndung! Polizei sucht mit Hochdruck nach entflohenen Sträflingen
Top
Oscar Pistorius bei Streit im Gefängnis verletzt
Neu
Im Schwimmbad: Asylbewerber onaniert vor Kindern
Neu
Hast Du Lust, bei uns mitzumachen?
96.856
Anzeige
31.962

Als die RB-Fans Kutschke beleidigten, drehte der Dynamo-Star auf

Stefan Kutschke ist gebürtiger Dresdner, hat zwischen 2010 und 2013 vieles für RB Leipzig geleistet und dennoch beschimpften die Fans ihren Ex-Spieler am Sonnabend im DFB-Pokal. Doch der Dynamo-Stürmer gab die Antwort auf dem Platz. 

Von Tina Hofmann

Hier zieht Stefan Kutschke zum 2:2-Ausgleich ab. Kurz zuvor beschimpften ihn die RB-Fans. 
Hier zieht Stefan Kutschke zum 2:2-Ausgleich ab. Kurz zuvor beschimpften ihn die RB-Fans. 

Dresden - Es war ein ohrenbetäubender Lärm, den die ganz in Gelb getauchten Dynamo-Fans am Sonnabend beim DFB-Pokalkracher gegen RB Leipzig (7:6 nach Elfmeterschießen) erzeugten. 

Und dennoch waren die Sprechchöre in der 77. Minute aus dem Gästeblock nicht zu überhören. "Kutschke, Du Arschloch", sangen die Anhänger des Vereins, für den der 27-Jährige zwischen 2010 und 2013 in 86 Partien 27 Tore schoss und 17 Vorlagen gab.

Und der den Klub vor allem 2013 in den beiden Aufstiegsrelegationsspielen mit einem Tor im Hinspiel gegen Lotte (2:0) und im Rückspiel mit dem 2:2-Ausgleich in der 110. Minute in die dritte Liga schoss, und damit ein Stück den Weg für die heutige Bundesliga-Zugehörigkeit des Brauseklubs ebnete. 

"Natürlich habe ich das mitbekommen. Es gab auch schon vor dem Spiel einige Nachrichten auf der Fanseite aus Leipziger Richtung", meinte Kutschke nach dem Spiel über die Rufe aus dem RB-Block. 

Der 27-Jährige zeigte nach beiden Toren: Das ist mein Verein, hier komme ich her und hier gehöre ich hin. 
Der 27-Jährige zeigte nach beiden Toren: Das ist mein Verein, hier komme ich her und hier gehöre ich hin. 

Auf dem Platz gab er die beste Antwort, die man nur geben konnte: Wenige Sekunden nach den Sprechchören schoss er das 2:2 und brachte Dynamo damit endgültig zurück ins Spiel. 

Aufgebracht haben könnte die Leipziger Fans, dass Kutschke nach seinem Tor zum 1:2 per Elfmeter demonstrativ vor die Kurve der Gäste lief und aufs Dynamo-Logo zeigte. Auch die Szene, in der Kutschke Diego Demme nach einem Zweikampf (vor dem 1:2) auf den Finger trat, sorgte für Aufregung. Aufgeregt hatten den Dresdner selbst offenbar die angesprochenen Meldungen zu seiner Person von Leipziger Seite vor der Partie. 

"Damals haben beide Seiten von der Zusammenarbeit profitiert, da gehört sich sowas nicht. Ex-Spieler, die in einem gewissen Maße etwas geleistet haben, sollte man schon mit Respekt behandeln", kommentierte er die Aktion seiner ehemaligen Anhänger. 

Doch die Rufe konnten Kutschke Gefühle nach diesem Pokalnachmittag nicht trüben. "Wir sind mit großer Mentalität, die vielleicht heute die Qualität geschlagen hat, zurückgekommen. Ich wusste zwei Tage vor dem Spiel, dass ich anfangen darf. Dann steigt die Vorfreude, Du hast so einige Szenarien im Kopf. Aber so, wie es heute abgelaufen ist, das war nicht dabei. Es freut mich umso mehr", sagte der Dresdner.

Kutschke zeigte unheimlichen Einsatz, absolvierte ein schier unglaubliches Laufpensum und blieb beim Elfmeter zum 1:2 und dem Ausgleich völlig cool. Zurecht wurde er vom DFB zum "Man of the match" gekürt. 

Hoffentlich muss Dynamo das aber nicht teuer bezahlen, denn der Stürmer zog sich eine Innenband-Dehnung im rechten Knie zu und musste deshalb in der 87. Minute vom Platz. Er signalisierte dem Trainer, dass es nicht mehr weiter geht. 

Stefan Kutschke war wohl einer der glücklichsten Menschen im Stadion. 
Stefan Kutschke war wohl einer der glücklichsten Menschen im Stadion. 

Doch er hatte seinen riesigen Beitrag längst geleistet. Das Zittern auf der Bank war nicht minder anstrengend. 

"Die Verlängerung und das Elfmeterschießen können so lang sein. Man fiebert mit und guckt den Leuten auf der Tribüne ins Gesicht, wie sie dafür leben. Ein tolles Gefühl. Dass die Mannschaft dem Druck so standgehalten hat, Riesenkompliment", erklärte der Stürmer lange nach dem Spiel in der Mixed Zone. 

Seiner Meinung nach schauten am Sonnabend nicht nur die eigenen Fans auf ihr Team, sondern viele Menschen in Deutschland, die Mannschaft habe auch für die Mitarbeiter auf der Geschäftsstelle und alle im Verein beteiligten Personen gespielt. 

Allerdings musste er den Fans einen kleinen Dämpfer verpassen. "Sie haben gesagt, sie feiern bis Weihnachten, aber so viel Zeit wird leider nicht sein. Es gibt Auftrieb, einen Pluspunkt in der Moral, wie man wiederkommen kann und das kann für uns entscheidend sein. Dieser Sieg war extrem wichtig", weiß er. 

Feiern ging er dann aber trotzdem. "Wir werden uns zu einem Mannschaftsabend finden und unsere Neuen auf dem Stadtfest einweihen", blickte Kutschke für die Nacht voraus. 

Dass in der Liga bislang Pascal Testroet den Vorzug erhalten hat, dafür hat Kutschke absolutes Verständnis. "Er hatte eine Riesenanteil am Aufstieg und damit einen Bonus. Wenn man die Rollen tauschen würde, würde ich mir das auch wünschen. Von daher ist alles gut", erklärt der 27-Jährige. 

Seine Leistung am Sonnabend hat auf jeden Fall gezeigt, dass auf den Dresdner Verlass ist, wenn er gebraucht wird. Und das wird in dieser Saison sicher noch einige Male der Fall sein. 

Fotos: Lutz Hentschel, Imago, Dehli-News

Herzlose Tat: Lebensretter auf Weihnachtsmarkt bestohlen
Neu
Brand und Explosion in tschechischer Chemiefabrik
Neu
Ein Toter und 18 Verletzte bei Explosion von Gasstation
Neu
Update
Polizei alarmiert: Mutter hält Freund ihrer Tochter für Einbrecher
Neu
18-Jähriger überfährt auf Flucht vor Polizei fast Schüler-Gruppe
Neu
Mann darf kein Pilot werden, weil er HIV hat
Neu
100 Meter Bungee Jumping: Lass Dich fallen !
2.846
Anzeige
Mädchen (2) versehentlich von Geschwisterkind erschossen
Neu
Wanderer stürzt in 2000 Metern Höhe in Schlucht und stirbt
Neu
Kein Tag ohne ICE-Panne: Und was ist es diesmal?
Neu
Mutter wird aus Flugzeug geschmissen, weil sie ihr weinendes Kind stillt
Neu
Rums! Sechs Blitzer mit Traktor umgefahren
Neu
SPD prüft neues Koalitionsmodell: So wurde Deutschland noch nie regiert
Neu
Tragisch: Elf Schüler stürzen von Balkon
Neu
Studie: So lange dauert Durchschnitts-Sex wirklich!
2.286
Kritik lässt sie kalt: Ü-50-Mama Caroline Beil bereit für nächstes Kind?
993
Shitstorm für Pietro Lombardi: Jetzt wehrt er sich gegen seine Kritiker
1.472
Video: Dozent wird fast von Tafel erschlagen
1.586
Kontrolleurin schmeißt schwerbehinderten Jungen bei Schnee und Kälte aus Zug
4.948
37-Jähriger missbraucht Mutter und Tochter
4.686
20 Millionen! Österreicher verklagt Schleckers Ehefrau und seine Kinder
1.221
Mit dieser Challenge spart Ihr über 1000 Euro pro Jahr!
599
Ärztin wirbt mit Abtreibung, jetzt hat sie 137.000 Befürworter
726
Heiße Berliner Aussichten für den neuen Bachelor
208
Aufblasbare Erfindung: Dieses Auto funktioniert wie ein Schlauchboot
739
Mann mit Eisenstange tot geprügelt
3.485
Nach Millionen-Betrug: Wodka-Verbrecher vor Gericht
153
Spionagevorwürfe! Chinas Medien drohen Deutschland
1.114
Minus 55 Grad! Hier gibt es garantiert weiße Weihnachten
2.835
Kinder sterben bei Feuer: Ermittlung wegen Mordes
1.376
Mehr als 200.000 Fledermäuse terrorisieren Kleinstadt
1.433
16-Jähriger durchwühlt Streifenwagen und erbeutet Waffen!
3.044
Model beweist: So sexy kann Handwerk sein
1.915
So heiß wird es bei Ex-GZSZ-Star Isabell Horn an Weihnachten
1.434
War's das jetzt für den Gutachter im "Horror-Haus"-Prozess?
542
Update
Ärzte konnten nichts mehr tun! Modezar Otto Kern stirbt mit 67
11.907
Verdächtiger Koffer! Polizeieinsatz auf Weihnachtsmarkt
4.052
"Es hat nichts gebracht": Mario Basler nicht mehr Trainer in Frankfurt
2.469
Plötzlicher Todesfall: Prozess um Giftmord an Kleinkind geplatzt
4.758
"Gefühlt Champions League"! Das sagen die Roten Bullen zum Hammerlos
3.149
Bewohner geschockt: Dieses Land erlaubt nach 35 Jahren wieder Kinos
2.628
Schuster zurück bei Darmstadt 98! Entscheidung ist gefallen
816
Deshalb solltet Ihr keinen rohen Plätzchenteig naschen
5.938
In diesem Gefängnis können Häftlinge im Internet surfen
417
Kein Witz! Hier dürfen nur sehr schlanke Schüler am Fenster sitzen
4.506
Versuchter Mord? DSDS-Star Manuel drohen 15 Jahre Knast
5.618
Narumol eiskalt abserviert. Was wusste Inka Bause?
59.200
Bringt seine Waffen-Botschaft an Antifa diesen AfD-Politiker in den Knast?
4.585
Ehefrau scheuert ihrem Mann eine, weil er zu viel Glühwein getrunken hat
5.765
Rückruf! Diese Trockenfrüchte sind mit Gift belastet
1.349
Er war nicht angeschnallt: 28-Jähriger stirbt nach heftigem Frontal-Crash
11.587
Frau ruft erst Krankenwagen und schlägt dann auf die Helfer ein
2.226
EU hilft Flüchtlingen mit weiteren 700 Millionen Euro!
1.921
"Wichser" & "Hurensohn": Leg Dich bloß nicht mit Til Schweiger an
9.333