Nach Rauswurf: Heißer Pool-Flirt zwischen Gina-Lisa und Nico Schwanz?

TOP

Gedenken an Roman Herzog: Trauergottesdienst in Berlin

NEU

Video: Riesiger Alligator springt plötzlich auf Boot von Touristen

NEU

Darum attackieren Berliner Taxi-Fahrer Grünen-Chef Özdemir

NEU

Nanu, ist das nicht Honey da im Werbespot?

14.514
Anzeige
23.838

SCHWARZ. GELB. WAHNSINN! Dynamo kickt RB raus

Was war das für ein Pokalfight! Am Sonnabend lieferten sich Dynamo und RB ein heftiges Duell in der ersten Runde des DFB-Pokals, das am Ende Dynamo für sich entschied. 

Von Tina Hofmann

Der RB-Bus wurde auf P2 abgestellt, die Spieler mussten zu Fuß, damit quasi durch den Hintereingang ins Stadion und anschließend über den Rasen zur Kabine laufen. 
Der RB-Bus wurde auf P2 abgestellt, die Spieler mussten zu Fuß, damit quasi durch den Hintereingang ins Stadion und anschließend über den Rasen zur Kabine laufen. 

 Dresden – SCHWARZ. GELB. WAHNSINN! Dynamo hat am Sonnabend sich und die Fans glücklich gemacht und die kleine Sensation geschafft.

Das Team von Trainer Uwe Neuhaus kickte im vorangekündigten „Kampf der zwei Fußballwelten“ RB Leipzig in der ersten Runde aus dem DFB-Pokal. Und wie!

Denn zunächst sah es für den Gastgeber vor 29.222 Zuschauern im DDV-Stadion mit einem 0:2-Rückstand gar nicht gut aus. Marcel Sabitzer (15. Minute) und Dominik Kaiser per Foulelfmeter hatten die „Roten Bullen“ in Führung gebracht.

Doch ausgerechnet deren Ex-Spieler, und gebürtige Dresdner, Stefan Kutschke schlug zurück, erzielte das 1:2 per Strafstoß (46.) und später das 2:2 (78.).

Am Ende musste das Elfmeterschießen entscheiden und da hatten die Schwarz-Gelben die besseren Nerven und erfüllten sich ihren Traum. Aias Aosman traf zum 7:6 nach Elfmeterschießen. 

Für Dynamo bedeutet das 256.000 Euro zusätzlich, für die Fans ist der Sieg unbezahlbar. 

Zu Fuß ging es für RB ins Stadion. 
Zu Fuß ging es für RB ins Stadion. 

Vor und nach dem Spiel blieb alles friedlich. Dynamo hatte RB eine alternative Route zur Anfahrt ans Stadion angeboten, die schlug der Verein aber aus und wollte mit dem eigenen Bus normal in das Mundloch an der Gästekabine fahren. 

Doch da spielte die Polizei nicht mit, ließ den Bus auf P2 halten und die Spieler aussteigen. Die mussten dann sozusagen durch den Hintereingang ins Stadion, um anschließend über den Rasen zur Kabine zu laufen. 

Für eine Überraschung vor dem Anpfiff sorgte Coach Neuhaus. Denn Nils Teixeira, Andreas "Lumpi" Lambertz und Pascal Testroet mussten auf der Bank Platz nehmen. 

Für sie kamen Manuel Konrad, Hendrik Starostzik und eben Kutschke, der am Ende des Abends der "Man of the match" wurde. 

Stimmungstechnisch ging es gleich zur Sache, die Dynamo-Anhänger "verpfiffen" RB die Ansage der Aufstellung, man verstand nicht einen einzigen Namen des Gegners. 

Hier trifft Marcel Sabitzer zum 1:0 für RB. 
Hier trifft Marcel Sabitzer zum 1:0 für RB. 

Doch RB sorgte dafür, dass die Stimmung bereits nach einer Viertelstunde leicht getrübt war, denn mit dem 1:0 durch Sabitzer gingen die Leipziger zeitig in Führung. Genau das wollte Dynamo eigentlich vermeiden. 

Generell wirkte der Bundesligist frischer, agierte abgeklärt und stand kompakt. Dynamo bemühte sich, doch es fehlten die spielerischen Akzente aus dem Mittelfeld. 

Das Neuhaus-Team agierte viel mit langen, hohen Bällen auf Kutschke, der sich zunächst vergeblich in den Zweikämpfen aufrieb. 

Kurz vor der Pause folgte der nächste Dämpfer. Nach einer Ecke kam Konrad bei seinem Dynamo-Debüt im Strafraum mit der Hand an den Ball - Elfmeter! 

Dominik Kaiser erhöhte auf 2:0, das mussten die Schwarz-Gelben erst einmal verdauen. Doch eröffnet wurde die zweite Hälfte erneut mit dem Pfiff zum Punkt von Schiedsrichter Dr. Felix Brych. 

Nachdem Benno Schmitz Stefaniak unsanft zu Fall brachte, trat Kutschke hochmotiviert vom Punkt an und jagte den Ball in die Maschen - 1:2. 

Kurz vor der Pause markierte Kaiser per Elfmeter das 2:0 für den Bundesligisten. 
Kurz vor der Pause markierte Kaiser per Elfmeter das 2:0 für den Bundesligisten. 

Von da an kochte das DDV-Stadion wieder. Neben den zahlreichen Transparenten, die in die Höhe gehalten wurden, versuchten die Fans, ihre Mannschaft nach vorn zu peitschen. 

Zur Halbzeit nahm Neuhaus Hendrik Starostzik vom Platz, brachte Nils Teixeira und stellte taktisch um. Das zeigte Wirkung, denn Dynamo agierte wesentlich besser als in der ersten Hälfte. 

Ab der 74. Minute setzte der Coach dann alles auf eine Karte, nahm Defensivmann Konrad vom Feld und brachte mit Testroet einen zweiten Stürmer. Wenige Sekunde später hatte Kutschke den Riesen zum Ausgleich auf dem Fuß, spitzelte den Ball aber knapp am rechten Pfosten vorbei. 

Die RB-Fans skandierten in Richtung ihres Ex-Spielers "Kutschke, Du Arschloch" und das schien ihn richtig zu motivieren, denn wenig später machte er nach Vorlage von Marco Hartman das 2:2. 

Die erste Hälfte der Verlängerung brachte noch keine Vorentscheidung, allerdings hatte Yussuf Poulsen gleich zwei gute Möglichkeiten. Auch in den zweiten 15 Minuten schaffte es keiner, die Entscheidung zur erzwingen. 

So musste das Elfmeterschießen her . Und da parierte erst Marvin Schwäbe gegen Dominik Kaiser, dann zeigten Neuzugang Akaki Gogia und Aosman null Nerven und schossen Dynamo eine Runde weiter. 

Stefan Kutschke (r.) trifft zum 1:2 aus Dynamo-Sicht. 
Stefan Kutschke (r.) trifft zum 1:2 aus Dynamo-Sicht. 

Fotos: Lutz Hentschel, Picture Point/Roger Petzsche

Mit 47! Familienzuwachs für Malle-Jens

NEU

Joanna Krupa überrascht Nacktbild im Bad

NEU

So einfach bekommst Du perfekte Zähne wie die Stars

9.019
Anzeige

Hoher Besuch im Februar: Holländisches Königspaar macht auch in Leipzig Halt

NEU

Ganz schön altmodisch! Khloe Kardashian überrascht mit diesen Dating-Tipps

NEU

Hollands Antwort auf Trump ist ein Video und es ist der Hammer

NEU

Leipziger Zoo reagiert: Mini-Hirsche werden nicht getötet!

NEU

Mehrere Kunden verletzt: IKEA ruft diesen Strandstuhl zurück

NEU

Betrunkener flüchtet 50 Kilometer auf der Autobahn vor Polizei

NEU

Neun Kinder von drei Frauen: Mel Gibson schon wieder Papa

866

Ratte wird an Armen und Beinen gefesselt, weil sie geklaut hat

3.066

Tränen und Wut! Dieser Heiratsantrag geht komplett in die Hose

2.565

Dieser Ostwestfale wird neuer ZDF-Sportchef

119

Ist das die coolste Feuerwehr der Welt?

1.319

Twitter-Panne: Polizei landet unfreiwillig Hit im Netz

3.104

Während der Sendung: Kandidat packt verrücktes Familiengeheimnis aus

9.632

Gegen Gewalt von Männern! Neuer Info-Flyer für geflüchtete Frauen

2.291

Riesiger Seelöwe macht Nickerchen auf Autodach

1.918

Zug stößt mit Lkw zusammen: Mehrere Verletzte

3.327

BKA warnt vor möglichen Terror-Anschlägen mit Chemikalien

4.353

Experten: Autofahrer über 75 sollen regelmäßig zum Check

3.045

Wie kommen die Dschungelstars ohne ihre Luxusgüter klar?

4.620

Rückruf! Dieses Kaufland-Produkt könnte richtig gefährlich werden

5.499

Bernie Ecclestone abgesetzt! Formel 1-Boss ist jetzt "einfach weg"

3.881

Fünf Tage gefangen! Drei Welpen aus Lawinen-Hotel gerettet

3.385

Männer vergewaltigen Frau und streamen Tat live bei Facebook

16.747

Mann verliert Führerschein nach Segway-Tour

3.205

Frau will vögelndes Paar in U-Bahn stoppen und wird angegriffen

9.480

Trump macht ernst: USA ziehen sich aus TPP zurück!

7.787

Berliner Verkehrsbetriebe bieten Donald Trump Job an

2.859

Ermittlungen gegen Polizisten wegen Reichsbürger-Schüssen

2.926

Horrorunfall: Mitfahrer von Leitplanke durchbohrt

11.327

Vorwürfe von Juristen: Hat Trump schon jetzt die Verfassung verletzt?

4.160

Leipziger Zoo verfüttert seine Mini-Hirsche an Raubtiere

13.054

Diese App bewahrt euch vor peinlichen Situationen

1.736

Frau fällt sieben Meter aus Lift und landet auf fahrendem Auto

9.313

Rod Stewart total betrunken bei schottischer Pokal-Auslosung

3.676

Zockt Til Schweiger seine Gäste mit Leitungswasser ab?

13.171

Britischer Panzer reißt Ladefläche von Sattelzug auf

4.209

Bei vier Grad: Top-Model geht in Unterwäsche Gassi

3.933

Uni rechnet vor: Bayern Meister, Leipzig in der Champions League

1.413

Linksradikale bekennen sich zu Steinhagel auf Polizeiautos

3.185

Bundesvorstand entscheidet: Höcke bleibt in der AfD!

1.852