FC Bayern ballert sich mit 6 Toren zum Deutschen Meister

1.375

Steinbach empört! Welke hat "unkorrekte Lesbe" gesagt

2.760

Polizist schießt sich selbst ins Bein und muss ins Krankenhaus

2.832

Endlich! DSDS-Sternchen Lisa hält Baby Nummer zwei im Arm

5.381
8.842

Dynamo kämpft: Teilausschluss gegen Union soll abgewendet werden

+++ #Dynamo will nach DFB-Urteil kämpfen +++ Teilausschluss gegen Union Berlin soll verschoben werden +++ #sgd1953 #SGDFCU

Von Tina Hofmann

Geschäftsführer Michael Born ist enttäuscht vom Urteil.
Geschäftsführer Michael Born ist enttäuscht vom Urteil.

Dresden - Geschockt und schwer enttäuscht hat Dynamo am Mittwoch das endgültige Urteil des DFB-Bundesgerichtes zur Kenntnis genommen (So berichtete TAG24 vom Urteil).

Zwar wurde die Geldstrafe von 60.000 Euro auf 40.000 Euro abgemildert, doch die Sperrung des K-Blocks und damit der Zuschauerteilausschluss von 9055 Fans soll ausgerechnet zum Ost-Duell am 5. Februar gegen Union Berlin vollstreckt werden.

Und zuallererst wird der Verein nach Eingang der schriftlichen Urteilsbegründung dagegen vorgehen. "Die Argumentation von Stefan Dörner, Einsatzleiter der Dresdner Polizei bei unseren Heimspielen, hat eindrucksvoll unterstrichen, dass Zuschauerteilschlüsse äußerst kritisch zu sehen sind und die Sicherheitslage damit sogar verschärft werden kann. Wir warten nun die schriftliche Urteilsbegründung des DFB ab und werden einen Antrag stellen, den Zuschauerteilausschluss nicht zu den ersten drei Heimspielen der Rückrunde umzusetzen, da es sich dabei um Sicherheitsspiele handelt. Außerdem werden wir zeitnah zusammen mit unserem Anwalt und unseren Gremien darüber entscheiden, wie das weitere Vorgehen in dieser Angelegenheit darüber hinaus aussehen wird", sagt Geschäftsführer Michael Born.

Heißt im Klartext: Es ist nicht ausgeschlossen, dass Dynamo in der nächsten Instanz weiterkämpft und nun vor das Ständige Schiedsgericht zieht, um die Strafe abzumildern.

Vor allem bedeutet es: Dynamo will die Sperrung des K-Blocks im Ost-Duell gegen Union Berlin am 5. Februar abwenden.

Born, Minge (v.li.) und ein Anwalt vertraten Dynamo am Mittwoch in Frankfurt.
Born, Minge (v.li.) und ein Anwalt vertraten Dynamo am Mittwoch in Frankfurt.

Der Klub wurde nicht nur für einen Münzwurf, verunglimpfende Banner und das Fallen des Bullenkopfes in den Innenraum beim DFB-Pokalspiel gegen RB Leipzig verurteilt, sondern für 15 weitere Vergehen. Drei anhängige Verfahren wurden eingestellt.

Dennoch ist der Dynamo-Boss schwer enttäuscht: "Wir sind vom dem Urteil des Bundesgerichts enttäuscht und mit dem Ergebnis der Berufungsverhandlung alles andere als zufrieden. Wir halten das Urteil des Bundesgerichtes trotz der etwas geringeren Geldstrafe insbesondere aufgrund des Teilausschlusses mit seinen für uns negativen Folgen für unverhältnismäßig. Wir halten Kollektivstrafen generell für kontraproduktiv, unter anderem weil diese zu Solidarisierungseffekten innerhalb der Fangszenen führen. Wir fühlen uns als Verein vom Verband in dieser Angelegenheit im Stich gelassen, weil wir in Zusammenarbeit mit den Sicherheitsträgern alles in unserer Macht stehende tun, um die Sicherheit bei unseren Meisterschaftsspielen für alle Stadionbesucher zu gewährleisten. Es ist für uns enttäuschend, dass dies weder in der ersten Instanz vom Sportgericht, noch in der Berufungsverhandlung vom Bundesgericht in der juristischen Bewertung entsprechend gewürdigt wurde."

Dynamo hatte schon im Vorfeld darauf gepocht, dass die Partie gegen RB friedlich abgelaufen war, nachdem in den Wochen vor der Partie deutschlandweit Angst geschürt wurde, es könnte zu schweren Ausschreitungen kommen.

Die Partie verlief dann allerdings ohne jegliche Ausschreitungen, jedoch bestraft der DFB die beleidigenden Banner ("Rübe ab dem Bullenpack"), den Münzwurf in der 82. Minute, der Kapitän Dominik Kaiser an der Schulter traf und den Bullenkopf hart.

Auch die weiteren Vergehen spielen eine Rolle. Doch der Stellungnahme von Dynamo ist zu entnehmen, dass sich der Klub mit dem Urteil nicht zufrieden geben wird.

Fotos: Lutz Hentschel

Zu alt? Dieser DSDS-Kandidat wurde von RTL eiskalt rausgeschnitten

12.576

Nach sechs Tagen: Mann in Gorilla-Kostüm schafft Marathon

853

Türkei sperrt Wikipedia

859

Gefährliche Keime in Uniklinik entdeckt: Zwei Tote

8.366

Auf nach Dresden zur Tour-Premiere von Robbie Williams!

3.536
Anzeige

Bier hilft tatsächlich besser gegen Schmerzen als Paracetamol

5.429

Gewagt! Verona Pooth zeigt sich unten ohne auf Instagram

14.569

Hol Dir jetzt 30€ für Dich und Deinen verein

1.411
Anzeige

23-Jähriger tritt Baby in den Rücken! Schwer verletzt

15.498

Dicker TV-Hammer! Diese Kultserie kommt zurück

3.786

Dieses Pärchen-Bild ist richtig unheimlich!

15.789

Du willst lächeln wie ein Top-Model? Dann schau mal hier!

16.502
Anzeige

Tausende Flüchtlinge sind in Deutschland noch nicht erfasst

1.668

Michael Ballhaus in Berlin beigesetzt

305

Hier gibts 20% Rabatt auf Windeln!

2.877
Anzeige

So knapp entging Topmodel Stefanie Giesinger einem Horror-Trip

2.907

Mrs. Hembrow, wie bekommt man das bitte in 10 Wochen hin?

3.817

Hier gibts den STARWARS BB-8 Droiden für zuhause!

4.450
Anzeige

Mann wird mit Eisenstange und Pflasterstein schwer verletzt

923

Nach Badewannen-Skandal! Emma Schweiger kann es nicht lassen...

26.943

Das Team von Tag24 sucht genau Dich!

22.293
Anzeige

Diese Nachricht schockt jetzt alle "Fack ju Göhte"-Fans!

11.274

Reichsbürger-Slang? Xavier Naidoo empört mit neuem "Marionetten"-Song

6.508

Du suchst was neues für Dein Auto? Dann schau mal hier!

15.781
Anzeige

Hai tötet Surfer im Indischen Ozean

2.718

Terror-Storch Ronny zurück in Brandenburg

2.271

Clean eating: Was ist das eigentlich?

2.686
Anzeige

Nach Messerattacke auf Mutter und Schwester: Mutmaßlicher Täter in U-Haft

1.527

Wer ist der Mann, der in Hannover zwei Menschen erstochen haben soll?

5.612

Wegen heißem Wackelpudding: Siebenjähriger erleidet schwere Verbrühungen

3.038

10 Gründe, warum Du immer hungrig bist

2.308

Urteil: Kinder dürfen E-Zigaretten-Aroma kaufen

2.573

Audi kracht in Polo: Eine Schwerverletzte

1.990

Kofferfund am Flughafen Tegel: Polizei gibt Entwarnung

5.989
Update

"Der Führerschein muss eh weg": Polizei stoppt dreisten Raser

4.827

Ist das der verrückteste Fanartikel auf dem Markt?

2.764

Tragischer Tod: Boxerin Cindy Rogge gestorben

35.336

Grausames Ehedrama! Er missbrauchte seine betrunkene Ehefrau zu Tode

11.844

Personalnot und Auswärtsmisere: Die alten Leiden von Hertha BSC

203

Unglaublich! Familie wegen 16 Euro von IKEA vor Gericht gezerrt

11.261

Lehrermangel in Brandenburg: Schüler verpassen zu viel

239

Ernsthaft? Modelabel verkauft durchsichtige Plastikhose

1.553

Tänzerisches K.O. für Boxerin Susi Kentikian bei "Let's Dance"

3.637

Ja, das gibt’s auch: Hier wurde ein Boot aus der Luft geblitzt

2.180

Mann setzt Hund aus und hinterlässt diese dreiste Nachricht

7.508

Horror-Crash: Fahrer verbrennt in seinem Auto

6.408

Diese vier Sachen passieren mit Deinem Körper, wenn Du keinen Sex mehr hast

40.843

Pizzabote baut heftigen Unfall - Polizei übernimmt Job

3.439

Messerstecherei vor Bremer Disco: Vier Verletzte

2.475

Curry-Schwestern auf Expansions-Kurs! Wer hat Bock auf Wurst?

3.749

Bewegender Moment! Dieser Junge trifft heute erstmals seinen Lebensretter

3.450

Familienstreit eskaliert: 29-Jähriger verletzt Mutter und Schwester mit Messer

3.231

Wieder Brandsätze gegen Moschee

3.655

Honey findet: "Diesen Neid habe ich mir hart erarbeitet"

3.155

Sohn will sich als schwul outen, sein Papa schreibt ihm diesen Brief

19.741