Nur noch 8 Prozent! AfD rauscht in Umfragen runter

TOP

Sind wir nicht allein? Sieben erdähnliche Planeten entdeckt

1.224

Sollte sie mit dieser fiesen Masche aus ihrem Auto gelockt werden?

5.880

Ist dieser Arzt die letzte Hoffnung für die Tiere im Kriegs-Zoo?

1.225

Darauf achtet garantiert jeder beim ersten Flirt!

8.155
Anzeige
5.272

Emotional! Neuhaus-Rückkehr bei Union Berlin

Heute steigt das erste Ost-Duell der Saison für Dynamo. Und was für eins! Uwe Neuhaus kehrt an seine alte Wirkungsstätte bei Union Berlin zurück. 

Neuhaus (r.) zu seiner Zeit bei Union. 
Neuhaus (r.) zu seiner Zeit bei Union. 

Dresden/Berlin - Uwe Neuhaus weiß nicht, was ihn erwartet. Die Gästekabine habe er noch nie von innen gesehen, so der Coach von Dynamo Dresden vor seiner emotionalen Rückkehr in die Alte Försterei.

Sieben Jahre saß der 56-Jährige bei Union Berlin auf der Trainerbank, ehe sein Vertrag vor zwei Jahren auslief. 

Am Montag kehrt Neuhaus erstmals im neuen Job zu den Köpenickern zurück. "Da ist einfach nur Freude auf alles das, was da passiert. Ich war seitdem nicht mehr da - weder Spiele beobachten, noch sonst bei anderen Gelegenheiten", sagte Neuhaus vorm Ostderby (20.15 Uhr/sport1 und Sky). 

"Es freut mich, das alles zu sehen, was wir da in mehreren Jahren entwickelt und aufgebaut haben."

Seit Sommer 2015 steht Neuhaus an der Seitenlinie von Dynamo. 
Seit Sommer 2015 steht Neuhaus an der Seitenlinie von Dynamo. 

Neuhaus hatte bei Union im Juli 2007 seine Arbeit aufgenommen und ist der am längsten amtierende Trainer seit der Klub-Gründung im Januar 1966. 

In der Saison 2007/2008 hatte Neuhaus die "Eisernen" zunächst in die neu geschaffene 3. Liga geführt, ein Jahr später gelang Union als erstem Drittliga-Meister der souveräne Aufstieg in die 2. Bundesliga. 

Das Aus im Sommer 2014 kam, weil sich der Verein eine Veränderung wünschte. Neuhaus selbst äußert sich bis heute nicht zu den Details der Trennung. 

"Wenn man die gesamten sieben Jahre nimmt, ist schon einiges auf den Weg gebracht worden. Ich denke schon, dass ich einen Anteil daran habe", erklärte Neuhaus weiter. "Wir konnten im sportlichen Bereich einen Weg einschlagen, der das dem Verein ermöglicht hat."

Kann selbst auch gut mit dem Ball umgehen: Uwe Neuhaus. 
Kann selbst auch gut mit dem Ball umgehen: Uwe Neuhaus. 

Deshalb gibt der Dresdner Trainer zu: "Das wird sicher kein normales Spiel."

Doch das wolle er von seiner Mannschaft fern halten. "Hier geht es nicht um mich, sondern um ein Spiel, in dem es drei Punkte zu holen gibt. Wir werden uns gewissenhaft darauf vorbereiten und ich werde auch nichts Besonderes veranstalten", sagte Neuhaus. Nach dem 1:1 zum Auftakt gegen den 1. FC Nürnberg wollen die Schwarz-Gelben den ersten Saisonsieg einfahren.

Wie schwer das wird, ist Neuhaus bewusst. Union hat in der vergangenen Saison die letzten acht Heimspiele allesamt gewonnen. 

"Das hat schon eine Aussagekraft, auch wenn mit Jens Keller jetzt ein neuer Trainer da ist", sagte Neuhaus. "Uns erwartet ein stürmischer Gegner, der vielleicht ein bisschen mehr unter Druck steht als wir."

Die SGD ist wieder da! Vor allem dank dem Coach.
Die SGD ist wieder da! Vor allem dank dem Coach.

Neun Union-Profis standen in der Saison 2013/2014 schon unter Neuhaus im Kader - und die Freude auf das Wiedersehen ist groß.

 "Uwe Neuhaus hat Union sportlich nachhaltig auf ein höheres Niveau gebracht", sagte Verteidiger Michael Parensen. Angreifer Steven Skrzybski meinte: "Aber die Freundschaft muss am Spieltag erstmal für 90 Minuten ruhen. Danach werden wir sicher kurz quatschen."

Die Berliner gehen jedoch mit Besetzungssorgen ins Spiel. Der Einsatz der Innenverteidiger Toni Leistner und Fabian Schönheim sowie der Offensivkräfte Philipp Hosiner (alle muskuläre Probleme) und Sören Brandy (Knieverletzung) steht auf der Kippe.

 Vor allem bei Stürmer Hosiner besteht Hoffnung, die Verletzung des Österreichers „sei nicht so schlimm“, hieß es von Vereins-Seite. "Er ist angeschlagen. Es heißt aber nicht, dass er ausfällt", so Keller, fügte aber hinzu: "Es heißt aber auch nicht, dass er spielt." Man werde alles dafür tun, dass der Neuzugang auflaufen kann.

Nach dem 1:2 am ersten Spieltag beim VfL Bochum will Union bei der Neuhaus-Rückkehr den ersten Sieg einfahren. "Ich freue mich total auf solche Spiele. Das sind die Partien, warum man Trainer und Spieler wird. Wir wollen uns super präsentieren und die Punkte hier behalten", erklärte Keller. "Dresden ist eine gute Mannschaft, sie haben sehr souverän den Aufstieg geschafft. Sie haben den einen oder anderen Spieler verloren, aber sich auch sehr gut verstärkt. Deshalb wird es eine interessante Partie."

In der Bilanz der beiden Kontrahenten liegt Dynamo mit 27 zu 14 Siegen deutlich in Front, was aber vor allem auf die Duelle in der DDR-Oberliga zurück zu führen ist. In der 2. Bundesliga konnten die Sachsen nur eines der sechs Aufeinandertreffen für sich entscheiden. Ganze vier Siege gab‘s in der Regionalliga.

Fotos: Imago, Lutz Hentschel

So offen geht eine Mutter mit dem Schicksal ihres krebskranken Jungen um

4.994

Für 20 Dollar! Vater riskiert Leben von eigenem Sohn

2.055

Du willst lächeln wie ein Top-Model? Dann schau mal hier!

6.791
Anzeige

Russischer Freizeitpark plant Nachbau des Reichstages - um ihn zu stürmen

1.465

Zweites Sex-Tape von Kim Kardashian geleaked

5.444

Was würdest Du tun, wenn Dein Vater plötzlich ein Pflegefall ist?

9.118
Anzeige

Wilde Verfolgungsjagd mit der Polizei: Sarah Joelle ist offiziell vorbestraft

1.888

Hat angeblicher Model-Scout Minderjährige zu Nackt-Posen gezwungen?

1.473

Ermittlungen gegen Bachmann wegen "Mordaufruf"-Kommentaren eingestellt

2.610

Zweijährige vom Traktor des Vaters überrollt

5.031

Wer kennt diese Männer? Polizei fahndet nach Einbrechern

451

Nach zwei Jahren: KZ-Gedenkstätte Dachau bekommt gestohlenes Tor zurück

1.029

Diese Einhorn-Melodie klingt so cool, wie sie aussieht

1.234

Riesen-Shitstorm: dm bringt eine Tattoo-Creme auf den Markt

11.992

Dieser Stadtrat fordert bezahlte Sex-Pause für Angestellte

3.925

Radlerin wird angebaggert und rächt sich dafür auf ihre Weise

8.023

Auswärtiges Amt sucht neue Mitarbeiter mit GZSZ-Lovestory

3.379

Wegen diesem Tippschein ist ein Mann stocksauer auf Fußball-Star Sané

3.900

Spektakuläre Entdeckung: Was macht diese Würgeschlange im Freien?

3.893

Schwanger! Caroline Beil erwartet mit 50 zweites Kind

5.241

Freiburger Sexualmord: Verdächtiger Hussein K. kein Jugendlicher mehr

3.638

So politisch soll die Leipziger Buchmesse 2017 werden

430

Martin Schulz kommt nach Leipzig, um mit den Sachsen zu sprechen

2.478

Für den WM-Erfolg: China will 50.000 neue Fußballschulen bauen

328

Sozialhilfe-Empfängerin findet 26.000 Euro und gibt sie der Polizei

4.436

Heißes Einzeldate: Hat sich der Bachelor schon entschieden?

3.775

Tschüß, IBAN-Wirrwarr! Sparkasse führt Fotoüberweisung ein

6.100

Facebook fast down! Europaweit massive Störungen

2.730

26-Jährige hat Oralverkehr im Gericht und zeigt es bei Twitter

11.045

Teenager wacht auf dem Weg zu seiner Beerdigung auf

15.010

Tragisches Schicksal: Eltern leben zwei Wochen mit totem Kind zusammen

18.802

Er wollte spenden sammeln: Streamer stirbt bei Videospiel-Marathon

5.912

KFC lässt Frau nicht auf die Toilette, dann pinkelt sie mitten im Restaurant

13.596

Teile des Kopfes fehlen! Trotzdem wird dieses Paar das Baby zur Welt bringen

10.717

Flüchtlingshallen-Großbrand: Hauptbeschuldigter freigelassen

9.902

Sandwich-Einlage! Jetzt gibt es bittere Konsequenzen für Kult-Keeper Shaw

3.694

Nach Höcke-Rede: AfD verliert Großspender und viel Geld

4.704

Tödlicher Glaube: Pastor lässt Kirchengemeinde Rattengift trinken

4.624

Ex-BVB-Spieler Friedrich hat einen neuen, total ungewöhnlichen Job

6.144

Thüringen will weiterhin keine Flüchtlinge nach Afghanistan abschieben

1.094

So tickt die Leipzigerin, die jetzt Deutschlands schönste Frau ist

7.633

Nach Tunnel-Irrfahrt: Die erste Rechnung ist da

5.656