Air-Berlin-Kunden aufgepasst! Hier gibt es günstige Rückflügtickets

Neu

V-Mann soll schon Monate vor dem Berlin-Anschlag enttarnt worden sein

Neu

Warum Du in Ostwestfalen statt Pudding auch an Eis denken solltest

14.775
Anzeige

Der Cousin von RB-Star Naby Keita will in der Oberliga durchstarten

Neu
21.368

Aue zerlegt Dynamo und stoppt den schwarz-gelben Erfolgszug 

Die einen feierten, die anderen schlichen mit hängenden Köpfen vom Platz: Aue hat am Sonntag Dynamo im Sachsenderby einen ganz empfindliche Niederlage verpasst. 

Von Tina Hofmann

Mit diesem Treffer begann der Aue-Siegeszug und das Unheil für die Dynamos. 
Mit diesem Treffer begann der Aue-Siegeszug und das Unheil für die Dynamos. 

Dresden - Der FC Erzgebirge Aue bleibt für Dynamo ein "lila-rotes" Tuch. Ausgerechnet der Sachsenrivale setzte am Sonntag der Erfolgsserie von Dynamo ein Ende. 

Und was für eins! Denn das Team von Trainer Pavel Dotchev demontierte die Schwarz-Gelben im eigenen DDV-Stadion mit 3:0 (1:0). Die Schwarz-Gelben waren bis dahin seit 20 Ligaspielen ungeschlagen und hatten in der Liga zuletzt am 17. Oktober 2015 beim 0:1 gegen Energie Cottbus eine Niederlage auf heimischem Rasen erlebt. 

Vor 30.274 Zuschauern traf Fabio Kaufmann in der ersten Hälfte zum 1:0 (32. Minute). In der zweiten Halbzeit versetzte Aue Dynamo mit einem Doppelschlag innerhalb von wenigen Sekunden in Schockstarre. Simon Skarlatidis und Pascal Köpke machten den zweiten 3:0-Erfolg nach dem Sieg im Sachsenpokal-Halbfinale am 27. März.  

Während der Sieg für Aue ein Befreiungsschlag zur rechten Zeit ist, bekommt Dynamo nach einem tollen Saisonstart mit zwei Unentschieden und zwei Siegen in der Liga sowie dem Erreichen der zweiten Runde im DFB-Pokal den ersten Dämpfer.

Viel Zeit zum Aufarbeiten bleibt Coach Neuhaus und seinem Team aber nicht, denn schon am Mittwoch muss die SGD auf dem "Betze" beim 1. FC Kaiserslautern wieder ran. Aue empfängt am gleichen Tag Arminia Bielefeld im eigenen Stadion. 

Hier macht Simon Skarlatidis das 2:0 für Aue. 
Hier macht Simon Skarlatidis das 2:0 für Aue. 

Dynamo lief mit seiner Erfolgs-Elf vom Hannover-Spiel auf, doch die Schwarz-Gelben konnten nicht an die Leistung aus Niedersachsen anknüpfen. 

Dabei sah es gegen Aue, bei denen Kaufmann für den verletzten Calogero Rizzuto in die Startelf rückte, richtig gut aus. Der Gastgeber machte Druck, die Lila-Weißen hatten im Mittelfeld überhaupt keinen Zugriff und fanden sich eingeschnürt in der eigenen Hälfte wieder. 

Allerdings versiebte Dynamo gleich drei gute Möglichkeiten zur Führung. Die beste hatte Pascal Testroet auf dem Fuß, doch sein Schuss nach nur 77 Sekunden parierte Martin Männel. 

Nach einer Viertelstunde wendete sich das Blatt komplett. Denn Aue wurde mutig, spielte nun sicherer von hinten heraus und gewann die Zweikämpfe. Dynamo wirkte nicht mehr so gedankenschnell, verlor den Spielfaden völlig und hatte keinen Zugriff mehr in den Duellen. 

Im Vergleich zu den vergangenen Partien, in denen die Erzgebirger gut agierten, sich aber nicht belohnten, schlug das Dotchev-Team dieses Mal zu und das völlig verdient. 

Nach einem Schuss von Kaufmann fälschte Mario Kvesic den Ball unhaltbar für Dynamo-Schlussmann Marvin Schwäbe zur Führung ab. 

Und das 3:0 durch Pascal Köpke. Damit war der Deckel auf der Partie drauf. 
Und das 3:0 durch Pascal Köpke. Damit war der Deckel auf der Partie drauf. 

Der Gastgeber zeigte sich davon beeindruckt und fand bis zur Halbzeit keine Antwort. Aue hatte durch Cebio Soukou (20.) und Pascal Köpke (21.) sogar vor der Führung noch zwei gute Möglichkeiten, die Schwäbe entschärfte. 

Nach der Halbzeit legte die Wismut erst richtig los und nahm Dynamo innerhalb weniger Sekunden auseinander. Erst passte Kvesic auf den im Zentrum lauernden Skarlatidis, der zum 2:0 für Aue traf. Wenige Sekunden später leistete sich Schwäbe einen schweren Patzer, als er Köpke den Ball auf dem Silbertablett servierte und der sich mit dem 3:0 bedankte. 

Während die Aue-Fans völlig aus dem Häuschen waren, reagierte Dynamo-Coach Uwe Neuhaus mit einem Doppelwechsel. Niklas Hauptmann und Stefan Kutschke kamen für Aias Aosman und Andreas "Lumpi" Lambertz. 

Für eine Aufholjagd reichte es nicht mehr. Lediglich einen Aufreger, als Männel Testroet im Strafraum von den Beinen holte (64.).

Doch auch ein möglicher Pfiff hätte an der spielerischen Überlegenheit der Erzgebirger und dem verdienten Sieg wohl nichts mehr geändert. 

Dynamo kassiert in der Liga die erste Niederlage nach dem 23. Januar (Rot-Weiß Erfurt) und hat nur kurz Zeit, sich zu schütteln. 

Stark: Während Aue sein Team feierte, applaudierten auch die Dynamo-Fans trotz der herben Pleite ihrer Mannschaft. 

Fotos: Lutz Hentschel, picture point/Sven Sonntag

Grausamer Fund! Mann entdeckt Wasserleiche bei Spaziergang

4.876

Arzt weist Hochschwangere ab! Aber dann verliert sie ihr Baby auf dem Weg in andere Klinik

6.842

Halloween im Heide Park! TAG24 verlost 2x5 Freikarten!

2.761
Anzeige

WM-Affäre kostet den DFB "nur" 19,2 Millionen Euro

464

Textnachrichten an Anis Amri sorgten für Terror-Alarm auf Straßenfest

402

TAG24 sucht genau Dich!

72.478
Anzeige

Doktorin hielt Patienten als Geiseln und ist nun auf freiem Fuß

1.279

Schockierende Zahlen! Die Pest breitet sich rasant aus!

4.444

Aua! Wenn das Liebesspiel in einer Katastrophe endet

15.006
Anzeige

Messerattacke in Einkaufszentrum: Eine Tote, mehrere Verletzte

6.423

Er wurde ermordet! Wer hatte Hans-Günter Z. gesehen?

535

Zum ersten Mal! Transgender-Model posiert im Playboy

3.589

Gefangene Hündin schwimmt um ihr Leben

4.411

Dieser Berliner Fleischberg ist der größte Döner der Welt

1.463

Entdecke Deine Freiheit! Diese Gemeinschaft hilft Dir dabei.

9.621
Anzeige

Nazi provoziert bei Demo und kriegt die Rechnung

7.220

Bevölkerungszahl im Ländle steigt auf Rekordstand

209

Neue Theorie! Darum kam es zum Untergang des Alten Ägyptens

2.683

Artikel zu schlecht! Attila erteilt Journalistin Hausverbot

1.859

Nach erneuter Sex-Attacke in Chemnitz: Mutmaßlicher 14-jähriger Täter gefasst!

22.573

Soll Opel durch Entlassungen effizienter werden?

1.147

Völlig irre! Lkw-Fahrer nötigt und attackiert Autofahrer

6.476

Amri-Anhänger muss drei Jahre in den Knast

138

Achtjähriger fährt Auto und knallt in ein Schaufenster

1.290

Mann wird von Hund angepinkelt und rastet aus, dann passiert etwas Großartiges...

4.814

Gefährlicher Straftäter weiterhin auf der Flucht

5.211

So wählen Männer die Frau für ihre Affäre aus

7.745

Schwarzfahrer beißt, schlägt und bespuckt Polizisten

2.442

Trotz "Titel & Titten" versenkt ZDF eigene Serie

1.190

Beamter hatte Kinderpornos auf seinem Rechner

1.683

Rennradfahrerin fährt Schwangere über den Haufen und verletzt sie schwer

3.260

Traumkörper mit 44: Welche Promi-Nixe sonnt sich hier am Strand?

2.370

Umweltverschmutzung wird schlimmer - Immer mehr Menschen sterben

623

Brutal! Tierquäler töten Pferd auf der Koppel

557

Weil 15-Jähriger Pillen verteilt, landen drei Schüler im Krankenhaus

275

Katze mit Luftgewehr beschossen: Polizei sucht Zeugen

922

In diesen Bahnen kostet ein Bier bald 40 Euro

2.006

Sanitäter betäubt 24 Frauen und vergewaltigt sie

7.314

Verona Pooth sagt bye-bye!

4.640

Pilot stirbt nach schlimmem Fehler

337

"Die reden wie Nazis" - Das sagt Joschka Fischer über die AfD

2.408

Randalierer verletzt Polizisten bei Einsatz

366

Frau rutscht Siebenjährige fast zu Tode und beschimpft sie

5.063

Sie folterten einen Mithäftling fast zu Tode

3.029

Mann schleudert mit VW durch die Luft

3.366

Wildschweine stürmen Innenstadt und verletzen Menschen

3.443
Update

Mann soll seinen Neffen absichtlich überfahren haben

356

Acht Menschen getötet, weil man sie für Vampire hielt

1.715

Schießübungen: 19-Jähriger hantiert mit Luftgewehr

1.456

Familientragödie! Vater und Kinder durch Feuer getötet

2.045

Das arme Baby! Drogenreste in Säuglingsknochen gefunden

3.239

Horror-Anblick! Profi-Fußballer will blutüberströmt weiterspielen

7.627

96-Jähriger soll wegen seiner SS-Vergangenheit vor Gericht

3.393

Spürhunde schnüffeln bei wartenden Passagieren im Schritt

2.486

Traurige Gewissheit: FDP-Politikerin von ihrem Mann ermordet

19.369
Update