Horror-Unfall: Paar stürzt mit Motorrad von Brücke. Beide sterben!

Top

21-Jährige stürzt von Rügens Kreidefelsen 60 Meter in die Tiefe: Tot!

Top

Kein Geld: Bestatter lassen Verstorbenen am Straßenrand liegen

Neu

Prügel-Attacke auf ARD-Moderator: Soldat stellt sich

Neu
21.293

Aue zerlegt Dynamo und stoppt den schwarz-gelben Erfolgszug 

Die einen feierten, die anderen schlichen mit hängenden Köpfen vom Platz: Aue hat am Sonntag Dynamo im Sachsenderby einen ganz empfindliche Niederlage verpasst. 

Von Tina Hofmann

Mit diesem Treffer begann der Aue-Siegeszug und das Unheil für die Dynamos. 
Mit diesem Treffer begann der Aue-Siegeszug und das Unheil für die Dynamos. 

Dresden - Der FC Erzgebirge Aue bleibt für Dynamo ein "lila-rotes" Tuch. Ausgerechnet der Sachsenrivale setzte am Sonntag der Erfolgsserie von Dynamo ein Ende. 

Und was für eins! Denn das Team von Trainer Pavel Dotchev demontierte die Schwarz-Gelben im eigenen DDV-Stadion mit 3:0 (1:0). Die Schwarz-Gelben waren bis dahin seit 20 Ligaspielen ungeschlagen und hatten in der Liga zuletzt am 17. Oktober 2015 beim 0:1 gegen Energie Cottbus eine Niederlage auf heimischem Rasen erlebt. 

Vor 30.274 Zuschauern traf Fabio Kaufmann in der ersten Hälfte zum 1:0 (32. Minute). In der zweiten Halbzeit versetzte Aue Dynamo mit einem Doppelschlag innerhalb von wenigen Sekunden in Schockstarre. Simon Skarlatidis und Pascal Köpke machten den zweiten 3:0-Erfolg nach dem Sieg im Sachsenpokal-Halbfinale am 27. März.  

Während der Sieg für Aue ein Befreiungsschlag zur rechten Zeit ist, bekommt Dynamo nach einem tollen Saisonstart mit zwei Unentschieden und zwei Siegen in der Liga sowie dem Erreichen der zweiten Runde im DFB-Pokal den ersten Dämpfer.

Viel Zeit zum Aufarbeiten bleibt Coach Neuhaus und seinem Team aber nicht, denn schon am Mittwoch muss die SGD auf dem "Betze" beim 1. FC Kaiserslautern wieder ran. Aue empfängt am gleichen Tag Arminia Bielefeld im eigenen Stadion. 

Hier macht Simon Skarlatidis das 2:0 für Aue. 
Hier macht Simon Skarlatidis das 2:0 für Aue. 

Dynamo lief mit seiner Erfolgs-Elf vom Hannover-Spiel auf, doch die Schwarz-Gelben konnten nicht an die Leistung aus Niedersachsen anknüpfen. 

Dabei sah es gegen Aue, bei denen Kaufmann für den verletzten Calogero Rizzuto in die Startelf rückte, richtig gut aus. Der Gastgeber machte Druck, die Lila-Weißen hatten im Mittelfeld überhaupt keinen Zugriff und fanden sich eingeschnürt in der eigenen Hälfte wieder. 

Allerdings versiebte Dynamo gleich drei gute Möglichkeiten zur Führung. Die beste hatte Pascal Testroet auf dem Fuß, doch sein Schuss nach nur 77 Sekunden parierte Martin Männel. 

Nach einer Viertelstunde wendete sich das Blatt komplett. Denn Aue wurde mutig, spielte nun sicherer von hinten heraus und gewann die Zweikämpfe. Dynamo wirkte nicht mehr so gedankenschnell, verlor den Spielfaden völlig und hatte keinen Zugriff mehr in den Duellen. 

Im Vergleich zu den vergangenen Partien, in denen die Erzgebirger gut agierten, sich aber nicht belohnten, schlug das Dotchev-Team dieses Mal zu und das völlig verdient. 

Nach einem Schuss von Kaufmann fälschte Mario Kvesic den Ball unhaltbar für Dynamo-Schlussmann Marvin Schwäbe zur Führung ab. 

Und das 3:0 durch Pascal Köpke. Damit war der Deckel auf der Partie drauf. 
Und das 3:0 durch Pascal Köpke. Damit war der Deckel auf der Partie drauf. 

Der Gastgeber zeigte sich davon beeindruckt und fand bis zur Halbzeit keine Antwort. Aue hatte durch Cebio Soukou (20.) und Pascal Köpke (21.) sogar vor der Führung noch zwei gute Möglichkeiten, die Schwäbe entschärfte. 

Nach der Halbzeit legte die Wismut erst richtig los und nahm Dynamo innerhalb weniger Sekunden auseinander. Erst passte Kvesic auf den im Zentrum lauernden Skarlatidis, der zum 2:0 für Aue traf. Wenige Sekunden später leistete sich Schwäbe einen schweren Patzer, als er Köpke den Ball auf dem Silbertablett servierte und der sich mit dem 3:0 bedankte. 

Während die Aue-Fans völlig aus dem Häuschen waren, reagierte Dynamo-Coach Uwe Neuhaus mit einem Doppelwechsel. Niklas Hauptmann und Stefan Kutschke kamen für Aias Aosman und Andreas "Lumpi" Lambertz. 

Für eine Aufholjagd reichte es nicht mehr. Lediglich einen Aufreger, als Männel Testroet im Strafraum von den Beinen holte (64.).

Doch auch ein möglicher Pfiff hätte an der spielerischen Überlegenheit der Erzgebirger und dem verdienten Sieg wohl nichts mehr geändert. 

Dynamo kassiert in der Liga die erste Niederlage nach dem 23. Januar (Rot-Weiß Erfurt) und hat nur kurz Zeit, sich zu schütteln. 

Stark: Während Aue sein Team feierte, applaudierten auch die Dynamo-Fans trotz der herben Pleite ihrer Mannschaft. 

Fotos: Lutz Hentschel, picture point/Sven Sonntag

Warum stehen die hier am Sonntag Schlange in Berlin?

Neu

Studie: Frauen leisten 60 Prozent mehr unbezahlte Arbeit als Männer

Neu

Innenminister will NPD-Mitgliedern Waffen entziehen lassen

Neu

23-Jähriger torkelt vor S-Bahn und wird überfahren

Neu

Hier gibts den STARWARS BB-8 Droiden für zuhause!

3.288
Anzeige

Heute wählen die Franzosen ihren neuen Präsidenten

Neu

So wird das Baumblütenfest in Werder gegen Terror geschützt

Neu

Du willst lächeln wie ein Top-Model? Dann schau mal hier!

15.748
Anzeige

Es kommt endlich die Fortsetzung zu Avatar: Und bei einer bleibt es nicht!

Neu

Schock für United: Ibrahimovic droht Karriereaus

Neu

EU spendiert unseren Kindern jetzt Milch, Obst und Gemüse

1.221

Du suchst was neues für Dein Auto? Dann schau mal hier!

13.105
Anzeige

Darum läuft diese Ex-MDR-Moderatorin jetzt von Rom nach Wittenberg

1.417

So ergattert man im Flieger immer den besten Platz

1.291

HIER GIBTS DIE NEUE SERIE MIT MATTHIAS SCHWEIGHÖFER KOSTENFREI ZU SEHEN

2.641
Anzeige

Katja macht den Schleck-Test! Heißes Eiscreme-Roulette

4.356

Österreichs SPÖ-Kanzler will Flüchtlings-Camps außerhalb der EU

1.334

Hol Dir jetzt 30€ für Dich und Deinen verein

Anzeige

Bayer muss GEZ für seine Kühe zahlen!

4.798

Von seinem Onkel! Vierjähriger gehäutet und aufgefressen

18.352

Auf nach Dresden zur Tour-Premiere von Robbie Williams!

2.467
Anzeige

Als eine Mutter sieht, was im Ü-Ei ihrer Tochter steckt, wird ihr schlecht

20.057

Unfassbar! Thüringer Nazi-Wirt lockt Gäste mit Hitler-Schnitzel

30.369

Das Team von Tag24 sucht genau Dich!

21.454
Anzeige

Ministerin will Migrantenanzahl in Schulklassen begrenzen

1.912

Florian Wess hat eine neue Barbie gefunden

4.301

Du hast schmerzen? Hier wird Dir geholfen!

11.042
Anzeige

Das tat sie mit Leo, um in "Wolf of Wall Street" mitspielen zu können

4.339

Quoten-Sturz! Läuft es heute besser bei "DSDS"?

2.865

Im Drogenrausch: Mann lebt tagelang mit Toter zusammen

4.163

Mann findet während Flug geladene Waffe auf dem Klo

3.350

Zwei Eigentore in einem Spiel: Für diesen Torwart kommt es knüppeldick

3.199

Darum nimmt Edeka jetzt diese beliebten Produkte aus dem Sortiment

13.591

Panik in Paris! Mann mit Messer festgenommen

2.005

Rührendes Video: Hund will toten Gefährten aufwecken

2.700

60.000 Liter nach Fährunfall! Ölteppich vor Gran Canaria

6.417

Das ist Deutschlands heißeste Sportmoderatorin

3.680

Ob Klavier spielen, Yoga oder erste Hilfe: Dieser Hund kann einfach alles!

788

Jens Büchner stellt Nacktfotos seiner Verlobten ins Netz

31.601

Tausende gehen gegen "Alternative Fakten" auf die Straße

385

Kleintransporter rollt los: Fahrer verletzt sich beim Stoppversuch

1.268

Frau nimmt sich vor zahlreichen Badegästen in Schwimmbad das Leben

36.027

Mit wem liegt denn Rocco Stark hier halbnackt am Pool?

4.155

Nächster Skandal an Bord! Mutter mit Baby im Arm geschlagen und rausgeschmissen

13.267

Mann wacht auf und denkt, er hat nur einen Kater: Doch es kommt viel schlimmer!

28.575

Polizeiprügel gegen Fans: FC Bayern beschwert sich bei Merkel

3.331

Bewohner des "Königreichs Deutschland" verscheuchen neuen Besitzer

5.221

Totes Mädchen im Gleisbett: Neue Details der Ermittler

8.687

Zeigt diese mysteriöse Stein-Inschrift wie unsere Welt untergehen wird?

5.773

Wegen verkipptem Bier! Audi kracht in Geländer

2.741

24-Jähriger greift Imam in Moschee mit Messer an

3.044

Frau rutscht aus und stürzt 70 Meter in die Tiefe: Tot!

4.278

Renault kracht gegen Baum: Fahrer schwer verletzt

2.793

Radprofi Scarponi von Transporter überfahren

7.048

Wegen AfD-Parteitag: Polizei-Eskorte für Kölner Brautpaare

2.234