Nach Terroranschlag in Barcelona: Polizei erschießt Verdächtigen

Top

Schock für Reinigungspersonal: Blutbad im Ferienflieger entdeckt

Top

Aus Dankbarkeit! Syrische Familie nennt Kind Angela Merkel

Top

Mutmaßlicher Mörder stellt sich nach tagelanger Flucht

2.627

Tag24 sucht genau Dich!

48.301
Anzeige
21.365

Aue zerlegt Dynamo und stoppt den schwarz-gelben Erfolgszug 

Die einen feierten, die anderen schlichen mit hängenden Köpfen vom Platz: Aue hat am Sonntag Dynamo im Sachsenderby einen ganz empfindliche Niederlage verpasst. 

Von Tina Hofmann

Mit diesem Treffer begann der Aue-Siegeszug und das Unheil für die Dynamos. 
Mit diesem Treffer begann der Aue-Siegeszug und das Unheil für die Dynamos. 

Dresden - Der FC Erzgebirge Aue bleibt für Dynamo ein "lila-rotes" Tuch. Ausgerechnet der Sachsenrivale setzte am Sonntag der Erfolgsserie von Dynamo ein Ende. 

Und was für eins! Denn das Team von Trainer Pavel Dotchev demontierte die Schwarz-Gelben im eigenen DDV-Stadion mit 3:0 (1:0). Die Schwarz-Gelben waren bis dahin seit 20 Ligaspielen ungeschlagen und hatten in der Liga zuletzt am 17. Oktober 2015 beim 0:1 gegen Energie Cottbus eine Niederlage auf heimischem Rasen erlebt. 

Vor 30.274 Zuschauern traf Fabio Kaufmann in der ersten Hälfte zum 1:0 (32. Minute). In der zweiten Halbzeit versetzte Aue Dynamo mit einem Doppelschlag innerhalb von wenigen Sekunden in Schockstarre. Simon Skarlatidis und Pascal Köpke machten den zweiten 3:0-Erfolg nach dem Sieg im Sachsenpokal-Halbfinale am 27. März.  

Während der Sieg für Aue ein Befreiungsschlag zur rechten Zeit ist, bekommt Dynamo nach einem tollen Saisonstart mit zwei Unentschieden und zwei Siegen in der Liga sowie dem Erreichen der zweiten Runde im DFB-Pokal den ersten Dämpfer.

Viel Zeit zum Aufarbeiten bleibt Coach Neuhaus und seinem Team aber nicht, denn schon am Mittwoch muss die SGD auf dem "Betze" beim 1. FC Kaiserslautern wieder ran. Aue empfängt am gleichen Tag Arminia Bielefeld im eigenen Stadion. 

Hier macht Simon Skarlatidis das 2:0 für Aue. 
Hier macht Simon Skarlatidis das 2:0 für Aue. 

Dynamo lief mit seiner Erfolgs-Elf vom Hannover-Spiel auf, doch die Schwarz-Gelben konnten nicht an die Leistung aus Niedersachsen anknüpfen. 

Dabei sah es gegen Aue, bei denen Kaufmann für den verletzten Calogero Rizzuto in die Startelf rückte, richtig gut aus. Der Gastgeber machte Druck, die Lila-Weißen hatten im Mittelfeld überhaupt keinen Zugriff und fanden sich eingeschnürt in der eigenen Hälfte wieder. 

Allerdings versiebte Dynamo gleich drei gute Möglichkeiten zur Führung. Die beste hatte Pascal Testroet auf dem Fuß, doch sein Schuss nach nur 77 Sekunden parierte Martin Männel. 

Nach einer Viertelstunde wendete sich das Blatt komplett. Denn Aue wurde mutig, spielte nun sicherer von hinten heraus und gewann die Zweikämpfe. Dynamo wirkte nicht mehr so gedankenschnell, verlor den Spielfaden völlig und hatte keinen Zugriff mehr in den Duellen. 

Im Vergleich zu den vergangenen Partien, in denen die Erzgebirger gut agierten, sich aber nicht belohnten, schlug das Dotchev-Team dieses Mal zu und das völlig verdient. 

Nach einem Schuss von Kaufmann fälschte Mario Kvesic den Ball unhaltbar für Dynamo-Schlussmann Marvin Schwäbe zur Führung ab. 

Und das 3:0 durch Pascal Köpke. Damit war der Deckel auf der Partie drauf. 
Und das 3:0 durch Pascal Köpke. Damit war der Deckel auf der Partie drauf. 

Der Gastgeber zeigte sich davon beeindruckt und fand bis zur Halbzeit keine Antwort. Aue hatte durch Cebio Soukou (20.) und Pascal Köpke (21.) sogar vor der Führung noch zwei gute Möglichkeiten, die Schwäbe entschärfte. 

Nach der Halbzeit legte die Wismut erst richtig los und nahm Dynamo innerhalb weniger Sekunden auseinander. Erst passte Kvesic auf den im Zentrum lauernden Skarlatidis, der zum 2:0 für Aue traf. Wenige Sekunden später leistete sich Schwäbe einen schweren Patzer, als er Köpke den Ball auf dem Silbertablett servierte und der sich mit dem 3:0 bedankte. 

Während die Aue-Fans völlig aus dem Häuschen waren, reagierte Dynamo-Coach Uwe Neuhaus mit einem Doppelwechsel. Niklas Hauptmann und Stefan Kutschke kamen für Aias Aosman und Andreas "Lumpi" Lambertz. 

Für eine Aufholjagd reichte es nicht mehr. Lediglich einen Aufreger, als Männel Testroet im Strafraum von den Beinen holte (64.).

Doch auch ein möglicher Pfiff hätte an der spielerischen Überlegenheit der Erzgebirger und dem verdienten Sieg wohl nichts mehr geändert. 

Dynamo kassiert in der Liga die erste Niederlage nach dem 23. Januar (Rot-Weiß Erfurt) und hat nur kurz Zeit, sich zu schütteln. 

Stark: Während Aue sein Team feierte, applaudierten auch die Dynamo-Fans trotz der herben Pleite ihrer Mannschaft. 

Fotos: Lutz Hentschel, picture point/Sven Sonntag

Sechs Verletzte nach Crash auf A4-Baustelle

7.398

Zwei Motorradfahrer krachen mit Schlepper zusammen

185

Jetzt will AfD Video-Überwachung für ihr Wahlplakate

1.055

Totale Sonnenfinsternis verdunkelt Teile der USA

707

Wenn Du willst, dass Deine Zähne so nicht aussehen...

52.194
Anzeige

Nach Air-Berlin-Insolvenz: Schokoherzen für 500 Euro bei Ebay

1.452

Sex ohne Mensch: Kommen jetzt Roboter für Blowjobs?

8.756

Fünf Zentner schwere Fliegerbombe gefunden!

176

Flugzeug bricht Landung wegen Rasenmäher ab

3.577

Frau begrapscht: Diese Band unterbricht ihre Show und droht mit Rausschmiss

5.023

Bis zu 60% Rabatt auf trendigen Schmuck!

4.342
Anzeige

Drei Babys sterben im Krankenhaus: Die Polizei hat einen schrecklichen Verdacht

13.789

Dramatisch! Nach den Bienen sind nun auch diese Tiere bedroht

1.290

Streik-Ende im Einzelhandel: Gedämpfte Euphorie nach Lohnerhöhung

220

Betrug bei Pilotprojekt? Datenschützer fordern sofortigen Abbruch

204

Fremdenhass! Syrische Familie findet außer Post auch das im Briefkasten

4.800

Massenschlägerei in Asylbewerber-Unterkunft: Polizei setzt Pfefferspray ein

4.297

Total Pink! Außergewöhnlicher Delfin entdeckt

1.569

Highfield-Dealer lässt Katze und Drogen im Auto zurück

2.849

Vater und Sohn mit tausenden Trump-Ecstasypillen erwischt

695

Werden Heilpraktiker in Deutschland bald verboten?

3.729

Internationale Fahndung: Mörder-Auto in Dresden gefunden

16.607

Diese Vornamen passen perfekt zu Deinem Sternzeichen

4.954

Beil-Angriff: Sohn attackiert die eigenen Eltern im Schlafzimmer

2.228

Nach Schock-Meldung: Nun doch keine Erhöhung der TV-Gebühren?

1.785

Hessen-Polizei entschuldigt sich bei RB Leipzig für Werner-Schmählied

2.965

4-jähriges Kind beim Einparken überrollt

434

Wird die BER-Eröffnung nochmal verschoben, gibt es dann kein Geld mehr?

2.045
Update

Sowjetisches Ehrenmal mit Hakenkreuzen beschmiert

168

Schüsse auf Dynamo-Profi Wachs: Täter muss lebenslang ins Gefängnis

4.970

Acht Kinder sind Waisen: Unfall-Fahrer weiß nichts mehr

7.439
Update

Weil er ins Auto pinkelt: Herrchen sprüht Hund Shampoo ins Gesicht

3.160

Hat Rapper Hassan Annouri einen Mann fast tot geschlagen?

1.135

Wie süß! So groß sind die Zwillinge von Jérôme Boateng schon

4.085

Höxter-Prozess: Nächster Verhandlungstermin erst im September

180

Diese süße Liebeserklärung verschickt Kate Hall

2.792

Ein Detail auf diesem Bild bringt derzeit viele Menschen zum Lachen

5.976

16-Jähriger "leiht" sich Papas Auto und baut Unfall

2.039

Edle Villa statt Knast: Millionen-Betrüger residiert im Luxus

6.888

Deswegen darf "Kleinstadt-Trump" nichts mehr posten

1.642

Experimentiert Berliner Medizinakademie mit illegalen Leichenteilen?

2.533

Auto rast in Frankreich in Bushaltestellen: Mindestens ein Toter

6.969
Update

Knall vorm Boarding: Schuss durchschlägt Fluggastbrücke am Flughafen Tegel

10.042

Wieso hängt an diesem Zettel ein Gebiss?

1.134

Frau schwer verletzt! Mercedes knallt gegen Mauern und Leitplanken

3.258

Böse Panne auf dem Airport! Lufthansa-Lkw rammt Airbus A380

19.491

Mutter wird nach Geburt in Krankenhaus-Fahrstuhl zerquetscht

11.311

Skandal auf der Wache? Polizisten grölen "Timo Werner ist ein H*rensohn"

9.591

Flammeninferno: Zwei Tote bei tragischem Lkw-Unfall

39.041

Perverser Radfahrer begrapscht Frau im Vorbeifahren

3.257

Gamer-Paradies! Ab morgen verkauft Aldi online Videospiele

1.678

Internationaler Haftbefehl! Mutmaßlicher Mörder immer noch auf der Flucht

4.904

Du willst Aschenbrödel oder ihr Prinz sein? Dann geh zum Casting!

2.097

Was macht denn Till Lindemann auf dem Dresdner Stadtfest?

18.077