Elfmeter-Geschenk lässt Wolfsburg hoffen

Top

Randale vor Reli-Spiel: Polizei mit Wasserwerfer gegen Fans

Top

Teenager soll den eigenen Vater erstochen haben

Top

Explosion in Athen! Ex-Regierungschef verletzt

Top

Du willst ein Lächeln wie die Top-Models? Dann schau mal hier!

19.341
Anzeige
21.311

Aue zerlegt Dynamo und stoppt den schwarz-gelben Erfolgszug 

Die einen feierten, die anderen schlichen mit hängenden Köpfen vom Platz: Aue hat am Sonntag Dynamo im Sachsenderby einen ganz empfindliche Niederlage verpasst. 

Von Tina Hofmann

Mit diesem Treffer begann der Aue-Siegeszug und das Unheil für die Dynamos. 
Mit diesem Treffer begann der Aue-Siegeszug und das Unheil für die Dynamos. 

Dresden - Der FC Erzgebirge Aue bleibt für Dynamo ein "lila-rotes" Tuch. Ausgerechnet der Sachsenrivale setzte am Sonntag der Erfolgsserie von Dynamo ein Ende. 

Und was für eins! Denn das Team von Trainer Pavel Dotchev demontierte die Schwarz-Gelben im eigenen DDV-Stadion mit 3:0 (1:0). Die Schwarz-Gelben waren bis dahin seit 20 Ligaspielen ungeschlagen und hatten in der Liga zuletzt am 17. Oktober 2015 beim 0:1 gegen Energie Cottbus eine Niederlage auf heimischem Rasen erlebt. 

Vor 30.274 Zuschauern traf Fabio Kaufmann in der ersten Hälfte zum 1:0 (32. Minute). In der zweiten Halbzeit versetzte Aue Dynamo mit einem Doppelschlag innerhalb von wenigen Sekunden in Schockstarre. Simon Skarlatidis und Pascal Köpke machten den zweiten 3:0-Erfolg nach dem Sieg im Sachsenpokal-Halbfinale am 27. März.  

Während der Sieg für Aue ein Befreiungsschlag zur rechten Zeit ist, bekommt Dynamo nach einem tollen Saisonstart mit zwei Unentschieden und zwei Siegen in der Liga sowie dem Erreichen der zweiten Runde im DFB-Pokal den ersten Dämpfer.

Viel Zeit zum Aufarbeiten bleibt Coach Neuhaus und seinem Team aber nicht, denn schon am Mittwoch muss die SGD auf dem "Betze" beim 1. FC Kaiserslautern wieder ran. Aue empfängt am gleichen Tag Arminia Bielefeld im eigenen Stadion. 

Hier macht Simon Skarlatidis das 2:0 für Aue. 
Hier macht Simon Skarlatidis das 2:0 für Aue. 

Dynamo lief mit seiner Erfolgs-Elf vom Hannover-Spiel auf, doch die Schwarz-Gelben konnten nicht an die Leistung aus Niedersachsen anknüpfen. 

Dabei sah es gegen Aue, bei denen Kaufmann für den verletzten Calogero Rizzuto in die Startelf rückte, richtig gut aus. Der Gastgeber machte Druck, die Lila-Weißen hatten im Mittelfeld überhaupt keinen Zugriff und fanden sich eingeschnürt in der eigenen Hälfte wieder. 

Allerdings versiebte Dynamo gleich drei gute Möglichkeiten zur Führung. Die beste hatte Pascal Testroet auf dem Fuß, doch sein Schuss nach nur 77 Sekunden parierte Martin Männel. 

Nach einer Viertelstunde wendete sich das Blatt komplett. Denn Aue wurde mutig, spielte nun sicherer von hinten heraus und gewann die Zweikämpfe. Dynamo wirkte nicht mehr so gedankenschnell, verlor den Spielfaden völlig und hatte keinen Zugriff mehr in den Duellen. 

Im Vergleich zu den vergangenen Partien, in denen die Erzgebirger gut agierten, sich aber nicht belohnten, schlug das Dotchev-Team dieses Mal zu und das völlig verdient. 

Nach einem Schuss von Kaufmann fälschte Mario Kvesic den Ball unhaltbar für Dynamo-Schlussmann Marvin Schwäbe zur Führung ab. 

Und das 3:0 durch Pascal Köpke. Damit war der Deckel auf der Partie drauf. 
Und das 3:0 durch Pascal Köpke. Damit war der Deckel auf der Partie drauf. 

Der Gastgeber zeigte sich davon beeindruckt und fand bis zur Halbzeit keine Antwort. Aue hatte durch Cebio Soukou (20.) und Pascal Köpke (21.) sogar vor der Führung noch zwei gute Möglichkeiten, die Schwäbe entschärfte. 

Nach der Halbzeit legte die Wismut erst richtig los und nahm Dynamo innerhalb weniger Sekunden auseinander. Erst passte Kvesic auf den im Zentrum lauernden Skarlatidis, der zum 2:0 für Aue traf. Wenige Sekunden später leistete sich Schwäbe einen schweren Patzer, als er Köpke den Ball auf dem Silbertablett servierte und der sich mit dem 3:0 bedankte. 

Während die Aue-Fans völlig aus dem Häuschen waren, reagierte Dynamo-Coach Uwe Neuhaus mit einem Doppelwechsel. Niklas Hauptmann und Stefan Kutschke kamen für Aias Aosman und Andreas "Lumpi" Lambertz. 

Für eine Aufholjagd reichte es nicht mehr. Lediglich einen Aufreger, als Männel Testroet im Strafraum von den Beinen holte (64.).

Doch auch ein möglicher Pfiff hätte an der spielerischen Überlegenheit der Erzgebirger und dem verdienten Sieg wohl nichts mehr geändert. 

Dynamo kassiert in der Liga die erste Niederlage nach dem 23. Januar (Rot-Weiß Erfurt) und hat nur kurz Zeit, sich zu schütteln. 

Stark: Während Aue sein Team feierte, applaudierten auch die Dynamo-Fans trotz der herben Pleite ihrer Mannschaft. 

Fotos: Lutz Hentschel, picture point/Sven Sonntag

So scharf ist Kristen Stewarts neue Freundin!

3.710

Vorsicht! Diese Zutat in Smoothies kann krank machen

3.785

Nicht die echte? Katja Krasavice macht den Bitch-Test!

1.497

Schülerin muss wegen Mord am Stiefvater erneut vor Gericht

3.410

Männer und Frauen verraten ihre peinlichsten Momente beim ersten Date

1.717

Vier Finalistinnen! Doch wer macht bei "GNTM" heute das Rennen?

1.668

Du suchst was neues für Dein Auto? Dann schau mal hier!

28.370
Anzeige

Frau verbrüht sich unter der Dusche und stirbt

4.916

Nach grausamen Ritualmord: Satanist plante im Knast nächste Tat

3.123

Bewohner rufen Polizei wegen Verwesungsgeruch, doch die Beamten finden einen ganz anderen Grund

8.815

Auf nach Dresden zur Tour-Premiere von Robbie Williams!

9.116
Anzeige

Sex im Whirlpool? Mit diesem Foto hat sich Bibi einen neuen Shitstorm eingebrockt

9.931

Drei Verletzte und 100.000 Euro Schaden nach Absturz

1.580

Hier gibts den STARWARS BB-8 Droiden für zuhause!

8.922
Anzeige

So gewaltbereit sind die Berliner Fußball-Fans

512

Schlagabtausch zum Kirchentag: Bischof vs. AfD-Politikerin

225

Clean eating: Was ist das eigentlich?

8.305
Anzeige

Brieftaube mit Rucksack voller Ecstasy erwischt

4.207

Das ist die heißeste Frau der Welt!

5.503

Hier gibts 20% Rabatt auf Windeln!

6.274
Anzeige

Wegen sechs Entenküken: Polizei sperrt Autobahn

2.063

Tragödie: Mutter und Sohn sterben nach Trauerfeier von Vater

33.814

Das Team von Tag24 sucht genau Dich!

25.119
Anzeige

Bundeswehr-Soldaten regen sich über Durchsuchungen auf

3.058

Ausnahmezustand zum Pokalfinale: Mehr als 100.000 Fans in Berlin!?

365

Du hast schmerzen? Hier wird Dir geholfen!

24.727
Anzeige

Schock! Herzstillstand bei Italiens Mode-Ikone Laura Biagiotti

3.294

Robert Pattinson dreht heimlich auf Straßen von New York

787

Angela Merkel verteidigt Asylpolitik: "Ich mach mich damit nicht beliebt!"

4.612

Vergebliche Sprengung! Diese Wand will einfach nicht fallen

1.858

Taiwan wird erstes Land in Asien, das die Homo-Ehe genehmigt

331

Ex-Präsident Obama verteidigt Gesundheitsreform und kritisiert Trumps Pläne

702

Terrorgefahr! Armee auf dem Weg zu einem College in Manchester

6.570
Update

20-Jähriger dröhnt seine Schwester mit Drogen zu und vergewaltigt sie

18.388

Kleine Spritztour mit großen Folgen: 17-Jähriger mit Omas Auto unterwegs

1.433

Gar nicht lustig! Diebe schlachten Luke Mockridges Auto aus

8.700

Achtung! Diesen Joghurt solltet ihr zurückbringen

3.249

Krebs besiegt! Ex-Batman Val Kilmer für Top Gun 2 bereit

1.846

Viele Tote! Flüchtlingsboot gekentert: Die meisten Opfer sind kleine Kinder

3.850

Traurig! Wegen dieser schlimmen Krankheit wartet Lilly Becker vergeblich auf zweites Kind

5.123

Festnahme! Bande will seltenen Tiger schlachten

1.741

Nach Horror-Crash: So geht es dem verletzten Ex-Formel-1-Pilot

2.770

Erster großer Trailer zur neuen Staffel von "Game of Thrones" lässt Fanherzen höher schlagen!

1.562

Heftiges Feuer! Kunststofffabrik brennt über Stunden nieder

1.639

Hups! Foto-Panne bei GNTM-Schönheit Céline

37.570

Arbeiter in Lebensgefahr, weil 80 Metallplatten auf ihn stürzten

2.075

Junge nach Unfall lebensgefährlich verletzt: Gaffer holen sich Gartenstühle und filmen

48.740

Horror! Paar liegt monatelang unentdeckt tot in Haus und wird von eigenen Hunden gefressen

12.029

Manchester-Terrorist reiste über Deutschland ein

5.471

Nach Terror-Anschlag: Ariana Grande sagt Konzert in Deutschland ab

2.864

Auftakt nach Maß: Wincent Weiß lockt 8500 Fans zum Leineweber-Markt

749

Manchester-Stars widmen Europa-League-Pokal den Terror-Opfern

914

Tumulte: Demonstranten zünden Ministerium an

2.832

Fünf Killerwale verenden qualvoll an Strand von Neuseeland

2.144