Während Nahles durchs Land hetzt, sitzt Kevin bei Maischberger
Top
"Niemand hat mir geholfen": Schwangere Bonnie bricht auf Flughafen zusammen
Top
So will der Opel-Chef die Deutschen Werke retten
Top
Mitten in Deutschland! Imam betet vor Kindern für Sieg der türkischen Armee
Neu
15.876

Dieser Ex-Dynamo fährt jetzt Leichenwagen

Hamburg/Dresden - Es ist die wohl wundersamste Wandlung eines ehemaligen Bundesliga-Spielers. Nico Patschinski (39) - ein Stürmer zwischen Genie und Wahnsinn ist jetzt Bestatter.

1998/99 stürmte Nico Patschinski (l., gegen den Jenaer Matthias Wentzel) für Dynamo Dresden.
1998/99 stürmte Nico Patschinski (l., gegen den Jenaer Matthias Wentzel) für Dynamo Dresden.

Von Thomas Grillmeister

Hamburg/dresden - Es ist die wohl wundersamste Wandlung eines ehemaligen Bundesliga-Spielers. Nico Patschinski (39) - ein Stürmer zwischen Genie und Wahnsinn.

Auf dem Rasen und im Privatleben. Doch seit einem Jahr hat der einst ruhelose und verschuldete Spieler seinen inneren Frieden gefunden. Er ist als Bestatter am Ball.

Patschinski macht eine gute Figur. Schwarzer Anzug, Krawatte, ein meist offener Mantel. 1,83 Meter geballte Seriosität. Ausgeglichen und freundlich kommt er daher. Einer, dem man sofort seinen Kummer anvertrauen möchte. Und das taten dann auch viele Trauernde in den letzten Monaten.

Der Ex-Profi tröstet, ohne in salbungsvolle Sprach-Schablonen zu verfallen. Er kennt das Leben zwischen himmelhochjauchzend und zu Tode betrübt. Auch deshalb findet er nun auf dem Friedhof stets die richtigen Worte. Manchmal wird er erkannt. Und es kommt vor, dass er nach der Trauerfeier aus seiner Sturm-und-Drangzeit erzählen soll.

Nico Patschinski macht mit schwarzem Anzug und Krawatte eine gute Figur.
Nico Patschinski macht mit schwarzem Anzug und Krawatte eine gute Figur.

Die begann einst bei Union Berlin, führte ihn 1998 auch zu Dynamo Dresden, wo er in 32 Regionalliga-Spielen zwölf Tore schoss.

Den Aufstieg in die Bundesliga schaffte er mit St. Pauli. „Patsche“, wie ihn seine Fans liebevoll nennen, auf dem Höhepunkt seiner Karriere. Drei Jahre dauerte der Freudentaumel.

Patschinski nahm kein Blatt vor den Mund, fiel auf, polarisierte. Er wechselte ständig die Fußballklubs und lebte privat auf der Überholspur des Lebens.

„Patsche im Glück“ - das Märchen wollte er selbst schreiben. Aber der Spieler verlor immer öfter - im Casino, an der Börse, auf dem Immobilienmarkt. Nun steckt der dreifache Vater mitten in der Privatinsolvenz, in der Wohlverhaltensphase.

Im Leichenwagen ist Nico Patschinski in seinem neuen Job unterwegs.
Im Leichenwagen ist Nico Patschinski in seinem neuen Job unterwegs.

Zunächst fuhr er Pakete aus, um sich über Wasser zu halten. Dabei wurde ein Bestattungsunternehmer auf ihn aufmerksam und fragte, ob er sich vorstellen könnte, bei ihm zu arbeiten.

48 Stunden später sagte Nico Patschinski zu. „Heute bin ich traurig, dass ich den Beruf nicht schon ein paar Jahre eher für mich gefunden habe“, bedauert er. „Er ist genau richtig für mich. Durch ihn bekomme ich einen ganz anderen Blick auf die wirklich wichtigen Dinge.“

Nach den vielen Höhen und Tiefen wirkt Patschinski gereift. Der einstige Lebemann lebt nun bescheiden mit Frau und Kindern. Über den Tod hat er in den letzten Monaten viel nachgedacht.

Er weiß auch schon, wie seine Beerdigung einmal aussehen soll: „Alle sind in weiß gekleidet, es soll Musik von den Rolling Stones gespielt werden und jemand eine witzige Rede halten“, schwebt dem Wahl-Hamburger vor. Doch er hofft, dass ihm bis dahin noch viel Zeit bleibt.

Übrigens ist Nico Patschinski am Freitag ab 22 Uhr zu Gast in der MDR-Talk-Show „Unter uns - Geschichten aus dem Leben“.

Fotos: picture alliance/Thomas Grillmeister

Nach Zyklon: 6000 Menschen von der Außenwelt abgeschnitten!
Neu
Sind die Tschechischen Indiustrie-Abgase krebserregend?
Neu
Lollapalooza 2018: Auf diese Stars können wir uns freuen
Neu
Hat er sich wieder nackt gemacht? Flitzer-Legende muss in den Knast
Neu
Er soll mehrere Kinder missbraucht haben: Mutmaßlicher Sex-Täter weiter auf der Flucht!
Neu
Polizei genervt: Fast-Food-Kunden besetzen Notruf-Hotline
Neu
Sie versuchten einen Obdachlosen anzuzünden: Jetzt stehen sie wieder vor Gericht
Neu
Mit Kuppel und Minarett: Hier sorgt ein Moschee-Neubau für Zoff!
Neu
Getöteter Polizist in Köln: Verdächtiger aus U-Haft entlassen!
Neu
Warum verzichten so viele private Flüchtlings-Helfer auf Geld vom Staat?
Neu
Mann soll Opfer mit Samurai-Schwert auf Kindergeburtstag getötet haben!
Neu
Mann mischt schwangerer Freundin Abtreibungsmittel ins Essen
Neu
6 Gewürze für Wärme, Happiness und Gesundheit
Neu
Hast Du Lust, bei uns mitzumachen?
134.250
Anzeige
Rechte Internet-Trolle manipulierten gezielt Wahlkampf
Neu
Vorsicht: Diese Geldscheine könnten gefälscht sein!
Neu
40 Festnahmen! Polizei zerschlägt Pädophilenring
Neu
Warum hält ein Mann mehr als 200 Schlangen in seiner eigenen Wohnung?
Neu
Einmal umgeknickt und aus der Traum!
7.042
Anzeige
Neuer Abschiebeflug nach Afghanistan
Neu
Sila Sahin bereits in Norwegen! Wandert der Ex-GZSZ-Star wirklich aus?
Neu
Sachsen bekommt 58 Mio. Euro aus der alten DDR-Staatskasse
Neu
Vollsperrung! Laster kippt auf Autobahn um und verteilt Fleisch auf Fahrbahn
Neu
Mehrere Verletzte! 33-Jähriger kracht frontal in Mercedes
Neu
Ehepaar bekommt seinen bestellten Neuwagen einfach nicht
Neu
Leere Tanzfläche, statt volles Haus: Tina Yorks erstes Konzert nach dem Dschungel
Neu
Drogenhandel an Flussufer endet mit Kopfschuss
Neu
So bunt geht es jetzt bei Dr. Oetker zu
Neu
Deutscher Skifahrer (25) in Gletscherspalte tödlich verunglückt
1.733
Achtung! Dieses Produkt solltet Ihr schnellst möglich zurückgeben
955
Liebevolle Trauer um LKA-Polizisten: Freunde sammeln für Beerdigung
5.610
Asylbewerber zerschlägt Zellen-Einrichtung
2.703
Vier Verletzte! Kaputter Reifen verursacht schlimmen Crash
480
Mann bekommt nach geschwänztem Gerichtstermin so richtig Ärger
217
Schwerer Verkehrsunfall mit drei Verletzten, doch vom Fahrer fehlt jede Spur
3.318
Warum lässt Vattenfall Spezialflieger über Berlin kreisen?
470
TV-Moderator bekommt per Post benutztes Klopapier
3.530
Doppelschichten, Stress, keine Pause! Jetzt soll die Pflege verbessert werden
150
Flüchtling greift Landsmann mit Flasche und Messer an
273
Zum Glück! Zehnjährige bei Suchaktion wohlbehalten aufgefunden
980
Update
Unfassbar! Wird der "Lasermann" tatsächlich freigesprochen?
251
Gift-Quallen an beliebtem Urlaubsstrand: 23 Touristen im Krankenhaus
4.257
Das ging schnell! In Marburg gefundene 50-Kilo-Fliegerbombe entschärft
269
Update
Frau kreuzt nackt beim Tinder-Date auf
8.520
Fehlende Aufklärung kommt Krankenhäuser teuer zu stehen
1.402
Minus 20 Grad! Neue Kältewelle im Anmarsch, fieser "Märzwinter" droht!
16.129
Schauspieler und Synchronsprecher Christian Rode gestorben
2.473
Neues Medikament: Die Uniklinik sucht Grippe-Patienten für Tests
1.090
Urteil verkündet: Er tötete einen Mann auf einer Hochzeitsfeier
1.347
Mann ringt nach ungeklärter Schlägerei mit dem Tod
359