Nächste Pokal-Überraschung! Rostock schmeißt VfB Stuttgart raus 730 Männer grölen rechte Parolen und stoßen Ausländerin und ihr Baby in Teich 6.269 Berliner Kinder-Intensivstation sucht dringend Mitarbeiter 7.647 Anzeige Irres Tor-Spektakel! Fünftligist stellt HSV vor große Probleme 1.757
17.521

Arroganz-Anfall! Hartmann und K-Block kritisieren die Erfolgsfans

Dresden - Seit Monaten Spitzenreiter und dennoch Pfiffe? Am Sonntag zeigte sich bei Dynamo, dass die Ansprüche der Fans genauso rasant nach oben gegangen sind, wie die Formkurve der Mannschaft seit dem letzten Sommer. Den Spielern und dem K-Block gefällt das gar nicht.

Mittelfeldspieler Marco Hartmann.
Mittelfeldspieler Marco Hartmann.

Von Tina Hofmann

Dresden - Zehn Punkte Vorsprung auf den zweiten Tabellenplatz, Jubel, Trubel, Heiterkeit? Denkste! Denn bei Dynamo ist seit Sonntag eine Anspruchsdebatte entfacht!

Der Grund: Nach dem 0:1-Rückstand am Sonntag gegen die zweite Mannschaft von Werder Bremen in der 16. Minute gab ein einen Arroganz-Anfall einiger "Erfolgsfans", die begannen, die Mannschaft auszupfeifen!

Die Spieler und die Anhänger im K-Block haben dafür überhaupt kein Verständnis! Mittelfeldspieler Marco Hartmann machte seinem Ärger bereits kurz nach der Partie bei Dynamo-TV Luft:

"So, wie wir uns immer wieder in den Kopf rufen müssen, wo wir herkommen, was wir können, wir spielen gerade dritte Liga, so sollten das andere auch tun. Einige denken, wir sind schon wieder erste Liga, nur weil wir mal zehn Punkte Vorsprung haben."

Die Fans diskutieren, nachdem Anhänger die eigene Mannschaft ausgepfiffen hatten.
Die Fans diskutieren, nachdem Anhänger die eigene Mannschaft ausgepfiffen hatten.

Doch damit nicht genug. Hartmann weiter: "Wir müssen ganz, ganz ruhig bleiben und für jedes Spiel arbeiten. Man muss in jedes Spiel erst einmal reinkommen und wenn es im Pokal gegen Auerbach ist. Deswegen wünsche ich mir von jedem einzelnen auf der Tribüne ein bisschen mehr Fingerspitzengefühl."

Das war mehr als deutlich! Zudem verwies der 27-Jährige auf Zweitliga-Zeiten, in denen sich die Mannschaft seiner Meinung nach von den Gefühlsäußerungen der Fans anstecken ließ. Dies sei jetzt aber glücklicherweise anders.

Am Montag meldeten sich dann die Anhänger aus dem K-Block mit ebenfalls ganz klaren Worten auf ihrer Facebook-Seite zu Wort.

Zunächst wird emotional auf "sorgenvolle und graue Jahre in Liga3" sowie die schwere Zeit "mit dem wohl charakterlich miserabelsten Kader der Vereinsgeschichte" in der Zweitliga-Abstiegssaison 2013/14 hingewiesen. Anschließend auf die Erfolgssgeschichte dieser Saison, nicht nur sportlich und menschlich, sondern auch finanziell.

Kapitän Michael Hefele versucht die Diskussionen um Pfiffe gegen Dynamo zu beruhigen.
Kapitän Michael Hefele versucht die Diskussionen um Pfiffe gegen Dynamo zu beruhigen.

Doch dann kommt's: "Das aktuelle „Highlight“ dieser Entwicklung musste man nun am Sonntag gegen Bremen II ertragen, als nach nicht mal 20 (!) Minuten ein paar Fußballexperten meinten, die Mannschaft auspfeifen zu müssen. Peinlich!", heißt es auf der Seite.

Kritisiert werden in den folgenden Zeilen auch die Undankbarkeit für die bisherigen Leistungen der Mannschaft und die Fans, die bereits vor der Halbzeitpause von ihren Sitzen aufspringen, um sich einen Vorsprung am Getränkestand zu verschaffen.

"Wir appellieren an alle, sich doch mal darüber Gedanken zu machen, denn so geht ein herausragendes Merkmal des 'Mythos Dynamo', nämlich dass wir immer noch ein bisschen anders sind, verloren und wir reihen uns in die Fußballkonsumentenschaft ein, welche nur bespasst werden will", richten sich die Worte dann an die Fans.

Unter dem Post wird bereits kontrovers diskutiert. Einige sehen den Fluch der guten Tat, mit der Dynamo sich die Erfolgsfans selbst ins Haus geholt habe. Einige kritisieren, die Stimmung sei seit der guten Ergebnisse schlechter geworden.

Kapitän Michael Hefele nahm es mit Humor: "Naja, heute ist ja Valentinstag. Ich kann die Jungs im Block verstehen, dass die Gefühle bei dem einen oder anderen durchgegangen sind. Ich kann verstehen, dass sie ein 5:0 sehen wollen. Aber das ist nicht so einfach. Werder Bremen II ist ein guter Gegner. Unterm Strich zählt nur, dass wir die drei Punkte am Wochenende holen. Es zählt nicht, dass wir 8:0 oder 10:0 gewinnen", macht der Innenverteidiger klar.

Am Ende ließ Dynamo mit den zwei Toren zum Sieg die Pfiffe verstummen und der eine oder andere, der 70 Minuten zuvor noch seinen Unmut geäußert hatte, stand dann wohl zufrieden auf seinem Platz und applaudierte der Mannschaft, oder hüpfte sogar fröhlich beim Feiern der Mannschaft mit.

Die Facebook-Seite "K-Block Dynamo" startete die Fan-Diskussion.
Die Facebook-Seite "K-Block Dynamo" startete die Fan-Diskussion.

Fotos:

Schon wieder! Kind (5) von Rottweiler angefallen und verwundet 3.959 So bewegend nimmt Maite Kelly von Aretha Franklin Abschied 2.823
Blamage in Runde Eins! Dynamo fliegt gegen Viertligist aus dem DFB-Pokal 11.705 Kantersieg! Hoffenheim nimmt Kaiserslautern auseinander! 828
Pokal-Sensation in Ulm! Titelverteidiger Frankfurt scheidet in der 1. Runde raus 803 Total verändert: Fans begeistert von "neuer" Cathy Lugner 5.458 Klasse Fight vom Außenseiter! Bayern quälen sich eine Runde weiter 1.020 Frohe Neuigkeiten für Hana Nitsche: Das Baby ist endlich da! 1.581 Zimmerwechsel läuft aus dem Ruder: Verletzte bei Randale in Asylunterkunft 448 Festnahme! Mafia-Boss war auch in Deutschland untergetaucht 1.892 Schock-Fund! Frauenleiche in 1,70 Meter tiefer Grube entdeckt 5.662 Hitze im Krankenhaus: Patienten leiden unter hohen Temperaturen 9.032 Anzeige Nachgeholfen? Mariah Carey überrascht mit schlanker Figur 2.352 Von ihnen geht Terrorgefahr aus! Immer mehr radikale Islamisten in Deutschland 1.462 Streit eskaliert: Mann schlägt auf Bekannten ein, der nun um sein Leben kämpft 293 Brücken-Drama in Genua: Allianz gleich doppelt betroffen 479 Es bricht allen das Herz: Paar heiratet, trotz seines schweren Schicksals 11.027 Welche sexy Wassernixe bringt die Männer hier ins Schwärmen? 1.914 Single-Mädels aufgepasst! Auf diese Frauen steht Pietro Lombardi 1.995 Frau (26) entdeckt am Strand merkwürdige Flecken an ihrem Körper: Wenig später liegt sie im Koma 7.131 Oma erstochen, Mutter schwer verletzt: So geht es mit verhafteter Frau (27) weiter 1.617 Ausschreitungen beim Pokalspiel in Magdeburg: Darmstadt-Fans rasten aus 7.841 Bluttat in Arztpraxis: Hunderte demonstrieren in Offenburg 5.017 Mann wird 42 Mal geblitzt und merkt es nicht, nun kommt die saftige Rechnung 6.382 Auf Weltreise: Ex-GZSZ-Star wäre fast gestorben 4.619 Junge Lotto-Millionärin bereut, was sie mit dem ganzen Geld gemacht hat 6.066 Nach Ehe-Aus: Verena Ofarim mit neuer Liebe am Gardasee 2.231 Im Einsatz! Polizist fährt Frau (21) an 1.706 Schrecklicher Unfall im Dunklen: Frau überfährt Person, die auf Straße liegt 4.402 Innenminister Pistorius kritisiert NRW-Kollegen scharf 134 Nach heftigem Crash: 23-Jähriger lässt schwer verletzten Beifahrer zurück 2.485 Nicht integrierbar! Darum wird ein muslimisches Paar nicht eingebürgert 2.990 Schrecklich! Viertliga-Spiel wegen schweren Unfalls abgesagt! 9.662 Frau springt aus brennendem Haus, obwohl sie das nicht müsste 1.517 Rezepte nur gegen Sex: Arzt soll kranke Frauen erpresst haben 1.985 Bayern-SPD droht Pleite: Schmidt hat Bundespartei vor Wahl im Visier 218 Deutschlands berühmtester Kriminalbiologe mit kuriosem Geständnis! 9.847 Achtung vor diesem richtig miesen Diebstahl-Trick! 358 Feuerquallen machen das Baden in der Ostsee zur Schmerz-Hölle 3.618 Familienglück: Baby von Motsi Mabuse tanzt mit Daddy 5.446 Wird der DHL-Erpresser nie gefasst? "Die Chancen stehen 50:50" 1.453 Schlimmes Busunglück in Polen: Drei Tote und 18 teils schwer Verletzte 1.850 Narumol nach Vergiftung schwer krank: Bauer-sucht-Frau-Star in Todesangst! 8.404 Frau halbiert ihr Gewicht nahezu und sieht jetzt völlig anders aus 4.077 Umweltkatastrophe: Ölteppich vor Helgoland abgetaucht 3.551 Nahles will Sanktionen für jüngere Hartz-IV-Empfänger abschaffen 2.722 Schwebebahn-Unfall im Europa-Park: Zwei Verletzte 2.309 Riesige Flammen: Hier fackeln 1000 Strohballen ab 237 Mann verschwindet beim Baden im See, dann machen die Taucher traurigen Fund 2.841 Weil sich keiner um ihn kümmerte: Polizistin stillt fremdes, verwahrlostes Baby 18.775