Starkschnee sorgt für komplettes Verkehrschaos! Laster stehen quer
Top
AfD braucht dringend eine Million Euro, sonst gibt es Ärger
4.238
Farb-Fail! Deshalb haben YouTube-Stars Dagi Bee und Katja Krasavice grüne Haare
1.674
Mann schlägt Rentnerin (73) auf Straße brutal zusammen: Lebensgefahr!
4.770
17.518

Arroganz-Anfall! Hartmann und K-Block kritisieren die Erfolgsfans

Dresden - Seit Monaten Spitzenreiter und dennoch Pfiffe? Am Sonntag zeigte sich bei Dynamo, dass die Ansprüche der Fans genauso rasant nach oben gegangen sind, wie die Formkurve der Mannschaft seit dem letzten Sommer. Den Spielern und dem K-Block gefällt das gar nicht.

Mittelfeldspieler Marco Hartmann.
Mittelfeldspieler Marco Hartmann.

Von Tina Hofmann

Dresden - Zehn Punkte Vorsprung auf den zweiten Tabellenplatz, Jubel, Trubel, Heiterkeit? Denkste! Denn bei Dynamo ist seit Sonntag eine Anspruchsdebatte entfacht!

Der Grund: Nach dem 0:1-Rückstand am Sonntag gegen die zweite Mannschaft von Werder Bremen in der 16. Minute gab ein einen Arroganz-Anfall einiger "Erfolgsfans", die begannen, die Mannschaft auszupfeifen!

Die Spieler und die Anhänger im K-Block haben dafür überhaupt kein Verständnis! Mittelfeldspieler Marco Hartmann machte seinem Ärger bereits kurz nach der Partie bei Dynamo-TV Luft:

"So, wie wir uns immer wieder in den Kopf rufen müssen, wo wir herkommen, was wir können, wir spielen gerade dritte Liga, so sollten das andere auch tun. Einige denken, wir sind schon wieder erste Liga, nur weil wir mal zehn Punkte Vorsprung haben."

Die Fans diskutieren, nachdem Anhänger die eigene Mannschaft ausgepfiffen hatten.
Die Fans diskutieren, nachdem Anhänger die eigene Mannschaft ausgepfiffen hatten.

Doch damit nicht genug. Hartmann weiter: "Wir müssen ganz, ganz ruhig bleiben und für jedes Spiel arbeiten. Man muss in jedes Spiel erst einmal reinkommen und wenn es im Pokal gegen Auerbach ist. Deswegen wünsche ich mir von jedem einzelnen auf der Tribüne ein bisschen mehr Fingerspitzengefühl."

Das war mehr als deutlich! Zudem verwies der 27-Jährige auf Zweitliga-Zeiten, in denen sich die Mannschaft seiner Meinung nach von den Gefühlsäußerungen der Fans anstecken ließ. Dies sei jetzt aber glücklicherweise anders.

Am Montag meldeten sich dann die Anhänger aus dem K-Block mit ebenfalls ganz klaren Worten auf ihrer Facebook-Seite zu Wort.

Zunächst wird emotional auf "sorgenvolle und graue Jahre in Liga3" sowie die schwere Zeit "mit dem wohl charakterlich miserabelsten Kader der Vereinsgeschichte" in der Zweitliga-Abstiegssaison 2013/14 hingewiesen. Anschließend auf die Erfolgssgeschichte dieser Saison, nicht nur sportlich und menschlich, sondern auch finanziell.

Kapitän Michael Hefele versucht die Diskussionen um Pfiffe gegen Dynamo zu beruhigen.
Kapitän Michael Hefele versucht die Diskussionen um Pfiffe gegen Dynamo zu beruhigen.

Doch dann kommt's: "Das aktuelle „Highlight“ dieser Entwicklung musste man nun am Sonntag gegen Bremen II ertragen, als nach nicht mal 20 (!) Minuten ein paar Fußballexperten meinten, die Mannschaft auspfeifen zu müssen. Peinlich!", heißt es auf der Seite.

Kritisiert werden in den folgenden Zeilen auch die Undankbarkeit für die bisherigen Leistungen der Mannschaft und die Fans, die bereits vor der Halbzeitpause von ihren Sitzen aufspringen, um sich einen Vorsprung am Getränkestand zu verschaffen.

"Wir appellieren an alle, sich doch mal darüber Gedanken zu machen, denn so geht ein herausragendes Merkmal des 'Mythos Dynamo', nämlich dass wir immer noch ein bisschen anders sind, verloren und wir reihen uns in die Fußballkonsumentenschaft ein, welche nur bespasst werden will", richten sich die Worte dann an die Fans.

Unter dem Post wird bereits kontrovers diskutiert. Einige sehen den Fluch der guten Tat, mit der Dynamo sich die Erfolgsfans selbst ins Haus geholt habe. Einige kritisieren, die Stimmung sei seit der guten Ergebnisse schlechter geworden.

Kapitän Michael Hefele nahm es mit Humor: "Naja, heute ist ja Valentinstag. Ich kann die Jungs im Block verstehen, dass die Gefühle bei dem einen oder anderen durchgegangen sind. Ich kann verstehen, dass sie ein 5:0 sehen wollen. Aber das ist nicht so einfach. Werder Bremen II ist ein guter Gegner. Unterm Strich zählt nur, dass wir die drei Punkte am Wochenende holen. Es zählt nicht, dass wir 8:0 oder 10:0 gewinnen", macht der Innenverteidiger klar.

Am Ende ließ Dynamo mit den zwei Toren zum Sieg die Pfiffe verstummen und der eine oder andere, der 70 Minuten zuvor noch seinen Unmut geäußert hatte, stand dann wohl zufrieden auf seinem Platz und applaudierte der Mannschaft, oder hüpfte sogar fröhlich beim Feiern der Mannschaft mit.

Die Facebook-Seite "K-Block Dynamo" startete die Fan-Diskussion.
Die Facebook-Seite "K-Block Dynamo" startete die Fan-Diskussion.

Fotos:

Auf diese Liebes-Erklärung hätte BVG wahrscheinlich gern verzichtet
602
Arzt begrapscht jahrelang Patientinnen – Bewährungsstrafe
1.998
Täglich neue Schnäppchen auf Amazon!
28.647
Anzeige
Er schnitt seinem Opfer den Penis ab: So lange muss er in Haft
2.499
Horror-Unfall! Mann tötet Mutter bei Frontalcrash
5.589
Hast Du Lust, bei uns mitzumachen?
97.655
Anzeige
Sohn rettet seine Mutter und bezahlt das mit dem Leben
9.479
Frau geht mit juckenden Augen zum Arzt, der macht einen Horror-Fund
11.648
Airbus fliegt gigantischen Weihnachtsbaum über Deutschland
5.032
Hat ein Mann mit seinem Traktor echt sechs Blitzer umgefahren?
2.090
Krankenwagen verliert Reifen bei Einsatzfahrt - Verdacht auf Sabotage
1.540
Obdachloser findet 300.000 Euro und ist seitdem verschwunden
7.503
Roboter schreibt komplettes Harry-Potter-Kapitel. Das Ergebnis ist großartig!
1.213
Mysteriöser Tod von Designer Otto Kern (✝67)! Jetzt sprechen die Ermittler
15.388
Mädchen besucht "netten Onkel von nebenan" und erlebt Schreckliches
8.552
Passagiere sitzen stundenlang neben Mann, der tot ist
6.297
Kirche mehrfach betrogen und bestohlen: Geistlicher verhaftet
647
Deutscher Tourist von Lawine getötet
1.649
69-Jähriger erschießt Nachbarn: Der Grund ist unfassbar!
2.573
5. Todesfall seit März: Auch Thomas L. (†70) war RB-Fan!
5.056
Hammelsuppe deckt gnadenloses Mordkomplott auf
3.580
Welche Promi-Tochter wurde denn hier beim Workout gefilmt?
10.214
Ehemann hackt seiner Frau (25) die Hände mit einer Axt ab
8.459
Spurlos verschwunden: Polizei sucht nach 17-Jährigem
970
Fahndung: Mann vergewaltigt Frau an Straßenrand
14.052
Warum wurden denn diese Polizisten die Augen verbunden?
262
Enthüllung angekündigt! Hat die NASA tatsächlich Aliens entdeckt?
14.963
Grausam! Jugendliche steinigt Baby-Katze zu Tode
8.982
Shitstorm für AfD-Politiker wegen Foto aus dem Parlament
4.251
Todesfall überschattet Guido-Maria Kretschmers Weihnachtsfest
5.065
Student erfriert nach Partynacht in Jeans und T-Shirt
3.896
Wetten, dass ist das beste Weihnachtsgeschenk, was du jetzt noch auftreiben kannst?
2.995
Lufthansa zieht Angebot zu Niki zurück
626
Schrottbus-Künstler mit neuem Werk zurück in Dresden
2.990
Mann wegen Farben seiner Hosenträger zu Tode geprügelt
11.325
Anwohner wollen mit Glühwein gegen Google protestieren
1.345
"Wenn es bei uns so scheiße ist, warum sind Sie hier?": Richter erklärt seine Reaktion
19.744
Trotz Phosphaten: Der Döner darf bleiben!
1.301
NSU-Terroristen: Nebenkläger bezweifelt Motiv für Mord an Polizistin
1.074
Flüchtling verletzt Mitbewohner mit Messer am Kopf
1.777
"Hitler hat vergessen, Euch zu vergasen": Das müssen sich Juden beim Fußball anhören
6.091
Wohnmobil kracht auf der Autobahn gegen Laster und überschlägt sich: Person sofort tot
28.215
Update
Lehrer beschimpft Kollegen als Nazis und redet sich mit dieser Aussage dreist raus
2.428
Große Razzia: SEK stürmt Wohnungen von mutmaßlichen Terror-Kämpfern
2.988
Panik! Hochansteckende Augengrippe in Deutschland ausgebrochen
10.477
Aus Verzweiflung: Schülerin sucht per Tweet nach Schulball-Begleitung
6.026
Warum wurde ein Mann nachts von der Polizei geweckt und zu seinem Auto befragt?
5.924
Hunde-Tragödie! Süßer Vierbeiner von Van überrollt
1.330
Aubameyang verkauft sein Lambo-Schmuckstück: So viel müsst Ihr dafür blechen
5.404
"Du bist zu fett, um solche Klamotten zu tragen": Frau im Supermarkt fies gemobbt
2.386
47-Jährige geht joggen, drei Tage später wird sie tot aufgefunden
7.187
LKW-Fahrer schläft ein und wacht schwer verletzt im Straßengraben auf
7.057
Braut erlebt den schönsten Moment ihres Lebens, wenig später ist sie tot
8.498
Persönliche Worte: So geht es Natascha Ochsenknecht nach der Trennung
2.989
Als der Künstler merkte, wer sein Atelier verwüstete, staunte er Bauklötze
1.717