15.000-Volt-Leitung stürzt am Hamburger Hauptbahnhof auf ICE

TOP
Update

Flugzeug stürzt im Nebel ab und bricht auseinander

NEU

Wie lange hält der Staudamm von Oroville noch?

NEU

Sturz von Faschingswagen! 29-Jähriger schwer verletzt

2.019

Was würdest Du tun, wenn Dein Vater plötzlich ein Pflegefall ist?

7.195
Anzeige
21.686

Einlasssturm, Pyro und Gewalt? Dynamo-Fans widersprechen Polizei

Haben Dynamos nun in München das Stadion gestürmt und Druck auf die Beamten ausgeübt? Es steht Aussage gegen Aussage. #sgd1953
Haben sich die Dynamofans am Einlass in München daneben benommen, oder nicht?
Haben sich die Dynamofans am Einlass in München daneben benommen, oder nicht?

München/Dresden - Letzten Sonnabend wurde die SG Dynamo Dresden von geschätzt 20.000 Fans zum Auswärtsspiel bei 1860 München begleitet. Die Polizei berichtete nach Spielschluss über unschöne Vorkommnisse im Eingangsbereich des Stadions. 

Demnach soll es trotz Verbotes rund 40 sogenannten "Dresdner Problem-Fans" geglückt sein, ins Stadion zu gelangen, weil ein weiterer Dresdner Anhänger unerlaubt ein Stadiontor geöffnet hatte. Die Polizei konnten nur mit Gewalt das Eindringen weiterer Fans verhindern.

Weiterhin ist von Flaschenwürfen, Pyro-Aktionen im Stadionumfeld und Provokationen auf dem Weg ins Stadion die Rede. Und auch bei der Dresdner Abreise soll es zu Vermummungen und Böllerwürfen gekommen sein.

Diesen harten Fakten widerspricht die Dresdner Dynamo-Fanseite Schwarz-Gelbe-Hilfe massiv. Dort heißt es:

"Im Gegensatz zur Polizei konnten wir einen reibungslosen Ablauf der Eingangskontrollen beobachten. Trotz erhöhtem Aufkommen an den Stadiontoren verhielten sich die eingesetzten Ordnungskräfte der Situation angemessen, auch klappte der vorher angekündigte Tausch von Eintrittskarten völlig problemlos. Ein ungehindertes Eindringen in den Stadionbereich durch sogenannte Problemfans oder das Abrennen pyrotechnischer Gegenstände innerhalb des Stadions konnten wir nicht feststellen.

Nach dem Spiel erfolgte durch die Polizei keinerlei Fantrennung, auch an den neuralgischen Punkten, wie S-Bahnhof oder P+R Parkplatz war die Präsenz der Polizei eher gering, daher kam es zu einzelnen Auseinandersetzungen zwischen Fans. Von Ausschreitungen zu berichten, wäre aber deutlich übertrieben."

Zum Vergleich, die Münchner Polizei schreibt Folgendes:

"Im Laufe des Spiels versuchten sich Dresdner Fans Zutritt zu einem Block zu verschaffen, ohne über entsprechende Eintrittskarten zu verfügen. Auch hier mussten Einsatzkräfte zur Unterstützung des Ordnungsdienstes unmittelbaren Zwang anwenden.

Insgesamt kam es zu 10 Freiheitsentziehungen und 6 Strafanzeigen wegen Delikten gegen das Sprengstoffgesetz, Raub, Widerstand, Körperverletzung, Betäubungsmittel und Verwenden verfassungsfeindlicher Gegenstände."

Damit steht Aussage gegen Aussage. Viele SGD-Fans haben der Darstellung der Dresdner "Solidargemeinschaft" (so nennt sich die Seite selbst) bereits zugestimmt.

Was am Einlass sowie bei An- und Abreise wirklich vorgefallen ist, wissen wohl nur die, die am Sonnabend auch tatsächlich in München waren.

Fotos: Imago

Sky stichelt gegen Ostwestfalen: Spottet der Sender über Bielefeld?

1.658

Diese 10 Fragen und Antworten bereiten Euch auf die Pflege vor

2.669

Jetzt muss sie hinter Gitter! Lehrerin prahlt in TV-Show von Sex mit Schüler

4.233

31-Jähriger meldet nach Suff-Fahrt Auto als gestohlen

1.871

Darauf achtet garantiert jeder beim ersten Flirt!

7.536
Anzeige

Schrecklicher Gestank: Frau wird nach sieben Monaten gerettet

17.149

So 'n Fasching! So wird der "Tatort"

1.596

Du willst lächeln wie ein Top-Model? Dann schau mal hier!

4.357
Anzeige

Glühender Feuerball rast auf Erde zu

7.697

Chilenischer Tomatenkrieg ausgebrochen!

1.586

Opel-Übernahme: Noch keine schriftlichen Zusagen der Franzosen

941

TV-Hammer: Spielen Ronaldo und Jolie bald in einer Serie mit?

835

Mutter findet beide Söhne tot in Wohnung des Vaters

14.701

Vor den Augen seiner Tochter! Vater schießt sich in den Hals

6.142

Von Drogen überflutet! Massen-Überdosis auf Musikfestival

5.954

Trump erfindet Terroranschlag in Schweden

4.046

Mann zwingt Güterzug zum Halten und will dann mitfahren

2.594

Unfassbar: Mutter stillt Baby mit 1,8 Promille im Blut

7.293

Fünftes WM-Gold: Dahlmeier schreibt Biathlon-Geschichte

1.913

Oma rast mit Vollgas durch die Waschanlage: 90.000 Euro Schaden

6.134

Kill-Bill-Plakat! So kämpft eine Frau ums Bürgermeister-Amt

2.089

Hund mit Auto Gassi geführt: So viel muss der Halter blechen!

4.642

15-Jährigem droht Unfruchtbarkeit! Krankenkasse will nicht zahlen

7.879

Schlagerstar Anna-Maria hat ein Problem mit ihren Hunden

3.187

Bein von U-Bahn abgerissen: Verursacher wieder auf freiem Fuß

4.129

Chantal ist wieder da! Vermisste aus Berlin unverletzt gefunden

6.394
Update

Großdemo: 160.000 Menschen wollen mehr Flüchtlinge im eigenen Land

7.432

Polizei sucht stundenlang: Navi führt junge Frau in die Irre

3.029

Platzt jetzt die Hochzeit von "Bauer sucht Frau"-Traumpaar?

9.932

Lkw kracht in Auto: Ehepaar stirbt!

6.882

Taxifahrer fährt randalierenden Nachtschwärmer mehrfach um

5.131

Wegen Vorfällen beim Spiel gegen RB: Watzke erhielt Morddrohungen

2.185

Miss Germany! Sächsin Soraya ist die schönste Frau Deutschlands

7.756

Berlin-Anhänger spucken Bayerns Ancelotti an - der zeigt den Mittelfinger

2.781

Staatlich verordneter Veggie-Zwang! Ministerin will kein Fleisch mehr

6.453

Vom Zug überfahren: Arbeiter stirbt beim Baumfällen am Bahndamm

5.452

Riesiges Loch in Straße verschluckt Autos

4.374

Schreckliche Bilder! Leere Südtribüne trifft BVB hart

6.280

Hier bricht sich David Beckhams Sohn das Schlüsselbein

2.814

Hundebesitzerin schreibt diesen bösen Aushang, und der hat es in sich

14.764

Mitten in der Innenstadt! Linienbus fängt Feuer und brennt komplett aus

8.460

Elfjähriger wird nach 120 Kilometern von Polizei gestoppt

5.311