Lässt Gina-Lisa ihren Honey jetzt fallen?

TOP

Anschläge auf Bundeswehr geplant: SEK fasst Terror-Verdächtigen

TOP

Vor 50 Jahren startete Apollo 1 in den Tod

1.925

Aus der Traum: Deutsche Handballer fliegen gegen Katar raus

2.377

Du willst ein lächeln wie die Stars? Dann schau mal hier!

ANZEIGE
21.640

Einlasssturm, Pyro und Gewalt? Dynamo-Fans widersprechen Polizei

Haben Dynamos nun in München das Stadion gestürmt und Druck auf die Beamten ausgeübt? Es steht Aussage gegen Aussage. #sgd1953
Haben sich die Dynamofans am Einlass in München daneben benommen, oder nicht?
Haben sich die Dynamofans am Einlass in München daneben benommen, oder nicht?

München/Dresden - Letzten Sonnabend wurde die SG Dynamo Dresden von geschätzt 20.000 Fans zum Auswärtsspiel bei 1860 München begleitet. Die Polizei berichtete nach Spielschluss über unschöne Vorkommnisse im Eingangsbereich des Stadions. 

Demnach soll es trotz Verbotes rund 40 sogenannten "Dresdner Problem-Fans" geglückt sein, ins Stadion zu gelangen, weil ein weiterer Dresdner Anhänger unerlaubt ein Stadiontor geöffnet hatte. Die Polizei konnten nur mit Gewalt das Eindringen weiterer Fans verhindern.

Weiterhin ist von Flaschenwürfen, Pyro-Aktionen im Stadionumfeld und Provokationen auf dem Weg ins Stadion die Rede. Und auch bei der Dresdner Abreise soll es zu Vermummungen und Böllerwürfen gekommen sein.

Diesen harten Fakten widerspricht die Dresdner Dynamo-Fanseite Schwarz-Gelbe-Hilfe massiv. Dort heißt es:

"Im Gegensatz zur Polizei konnten wir einen reibungslosen Ablauf der Eingangskontrollen beobachten. Trotz erhöhtem Aufkommen an den Stadiontoren verhielten sich die eingesetzten Ordnungskräfte der Situation angemessen, auch klappte der vorher angekündigte Tausch von Eintrittskarten völlig problemlos. Ein ungehindertes Eindringen in den Stadionbereich durch sogenannte Problemfans oder das Abrennen pyrotechnischer Gegenstände innerhalb des Stadions konnten wir nicht feststellen.

Nach dem Spiel erfolgte durch die Polizei keinerlei Fantrennung, auch an den neuralgischen Punkten, wie S-Bahnhof oder P+R Parkplatz war die Präsenz der Polizei eher gering, daher kam es zu einzelnen Auseinandersetzungen zwischen Fans. Von Ausschreitungen zu berichten, wäre aber deutlich übertrieben."

Zum Vergleich, die Münchner Polizei schreibt Folgendes:

"Im Laufe des Spiels versuchten sich Dresdner Fans Zutritt zu einem Block zu verschaffen, ohne über entsprechende Eintrittskarten zu verfügen. Auch hier mussten Einsatzkräfte zur Unterstützung des Ordnungsdienstes unmittelbaren Zwang anwenden.

Insgesamt kam es zu 10 Freiheitsentziehungen und 6 Strafanzeigen wegen Delikten gegen das Sprengstoffgesetz, Raub, Widerstand, Körperverletzung, Betäubungsmittel und Verwenden verfassungsfeindlicher Gegenstände."

Damit steht Aussage gegen Aussage. Viele SGD-Fans haben der Darstellung der Dresdner "Solidargemeinschaft" (so nennt sich die Seite selbst) bereits zugestimmt.

Was am Einlass sowie bei An- und Abreise wirklich vorgefallen ist, wissen wohl nur die, die am Sonnabend auch tatsächlich in München waren.

Fotos: Imago

Betrunkene sorgen für Großeinsatz auf dem Brocken

4.207

Patient will Notärztin küssen und gibt sich als Delfin aus

4.602

Willst Du Honey eine Immobilie abkaufen?

ANZEIGE

Donald Trump hat die Torte von Obama kopiert

3.482

Junger Mann will seine Familie töten. Tatort-Wettlauf gegen die Zeit

1.244

So viel Dschungel steckt in euren Wohnungen

1.476

Frau vernascht Mann mitten im Münchner Hauptbahnhof

17.173

Demenzkranker Opa ersticht seine Ehefrau

4.241

Mehrheit will Partei-Rauswurf von AfD-Höcke

3.408

Fahrer verliert Kaminofen auf der Autobahn

3.582

Diesen deutschen Fußballer finden Frauen besonders heiß

4.113

US-Soldaten fahren in Polen in den Graben! Zwei Verletzte

3.362

Hat nichts gespürt: Mutter bekommt Baby während sie schläft

9.115

Nebel: Erfurter Stadion-Einweihung gegen Dortmund abgesagt!

4.205

Anzeige! Sachse masturbiert im IC nach Hannover

16.062

Australien Open: Kerber fliegt gegen Außenseiterin raus

653

Ein Verletzter: Berliner Polizeiautos mit Steinen beworfen

1.690
Update

Mann zieht aus Wohnung aus und lässt Fische zum Sterben zurück

4.067

Hoden-Gate! Dieter Hallervorden macht den Eiertanz!

6.634

Einen Tag nach Amtsantritt! Taliban versuchen, Trump zu erpressen

14.253

Heißluftballon muss in Wohngebiet notlanden

5.498

Mann fährt ohne Führerschein, aber mit geklauten Kennzeichen

1.409

Hilfe, kommt jetzt auch noch die Katzen-Steuer?

13.016

Nach Lawinenkatastrophe in Italien: Flüchtlinge helfen Rettern

4.507

Darum überprüft Sachsen alte Registrierungen von Asylbewerbern

3.896

Schon im Bett...? So witzig verarscht dieser Brite seine Freundin

4.319

Darum fotografiert sich diese Frau in der H&M-Umkleide

8.599

Während Fahrer pinkeln ist: Mann klaut Straßenbahn

5.175

Beziehungs-Aus! Gina-Lisa bereit für Honey?

7.949

Heftiges Erdbeben erschüttert Südpazifik-Region

2.878

Mit dieser Nachricht wendet sich eine junge Frau an alle Hundehasser

3.900

Zusammen auf Filmball! Mörtelt "Mörtel" nun mit der nächsten Ex?

3.701

Anwohner sollen Fenster schließen: Großbrand in Magdeburg

5.507
Update

Erfurter Stadion wird mit Spiel gegen Dortmund eröffnet

799

Millionen Menschen protestieren lautstark gegen Trump

2.397

Diese sechs Faktoren bestimmen Euer Sex-Leben

11.811

Mindestens 27 Tote bei Zugunglück in Südindien

1.122

Jens hängt fett ab und bringt Hanka auf die Palme

9.118

Mit einem Mann mehr: RB Leipzig watscht Verfolger Frankfurt ab

3.256

Deshalb zahlte eine Frau fast 460 Euro für ein McDonald's-Menü

18.667

Dieb klaut Kennzeichen und hinterlässt diese Entschuldigung

25.484

Musste dieses Mädchen wegen eines Online-Dates sterben?

7.706

So sexy geht Cathy Lugner wieder auf Männerjagd

7.274