Wer fährt die Krallen aus? Das sind die 22 neuen Bachelor-Babes
Top
Fahndung! Polizei sucht mit Hochdruck nach entflohenen Sträflingen
Top
Oscar Pistorius bei Streit im Gefängnis verletzt
Neu
Im Schwimmbad: Asylbewerber onaniert vor Kindern
Neu
3.653

Leidenszeit vorbei: Fetsch steht vor seinem Comeback

Dresden - Die Leidenszeit ist vorbei: Mathias Fetsch steht wieder voll im Mannschaftstraining. Das Comeback des Stürmers ist in Sicht - konkrete Zeit- oder Zielvorgaben gibt es allerdings keine.

Mathias Fetsch (rechts) beim Trainingsauftakt.
Mathias Fetsch (rechts) beim Trainingsauftakt.

Von Thomas Schmidt

Dresden - Die Leidenszeit ist vorbei: Mathias Fetsch steht wieder voll im Mannschaftstraining. Das Comeback des Stürmers ist in Sicht - konkrete Zeit- oder Zielvogaben gibt es allerdings keine.

Der 26-Jährige selbst hatte bereits während der Reha-Phase betont: „Man darf nichts überstürzen und einen Rückschlag riskieren. Dann dauert‘s umso länger.“

Vor acht Monaten hatte sich der Rotschopf in den letzten Minuten des letzten Spieles des Jahres 2014 das Kreuzband gerissen, die schwerste Zeit in Fetschs Fußballer-Leben folgte: Operation, Genesung, Aufbautraining.

Und lange Zeit die Ungewissheit: Wo spiele ich, wenn ich wieder fit bin? Denn wochenlang gab‘s einen Poker zwischen Bundesligist FC Augsburg und den Schwarz-Gelben, zu denen der frühere „U 20“-Nationalspieler in der Vorsaison lediglich ausgeliehen war.

Bald will er wieder auf dem Platz stehen: Mathias Fetsch.
Bald will er wieder auf dem Platz stehen: Mathias Fetsch.

Der FCA hatte 2013 schließlich 200000 Euro Ablöse an Kickers Offenbach überwiesen und wollte Fetsch trotz relativer Perspektivlosigkeit bei dem Erstligisten nicht verschenken - ihn aber dennoch von der Gehaltsliste bekommen.

So einigten sich beide Vereine schließlich Anfang Juli auf eine Regelung, wonach Dynamo für Fetsch einen fünfstelligen Betrag an Augsburg zahlte. Er ist damit der einzige Neuzugang, den sich die Dresdner etwas kosten ließen.

Dass sich das auszahlen wird, davon ist Trainer Uwe Neuhaus überzeugt: „Ich schätze die Qualitäten von Mathias und bin sicher, dass er für uns im Verlauf der Saison sehr wertvoll sein wird.“

Druck macht der 55-Jährige dem Profi nicht: „Das tue ich nie, wenn es um die Gesundheit eines Spielers geht. Er soll erst mal wieder die Bewegungsabläufe normalisieren und an Sicherheit gewinnen.“

Deshalb plant Neuhaus auch nicht konkret, wann Fetsch sein Punktspiel-Comeback feiern wird: „Er muss selbst merken, wann er sich entsprechend fühlt und mir das dann zu verstehen geben.“

Fotos: Lutz Hentschel

Herzlose Tat: Lebensretter auf Weihnachtsmarkt bestohlen
Neu
Brand und Explosion in tschechischer Chemiefabrik
Neu
Hast Du Lust, bei uns mitzumachen?
96.856
Anzeige
Ein Toter und 18 Verletzte bei Explosion von Gasstation
Neu
Update
Polizei alarmiert: Mutter hält Freund ihrer Tochter für Einbrecher
Neu
18-Jähriger überfährt auf Flucht vor Polizei fast Schüler-Gruppe
Neu
Mann darf kein Pilot werden, weil er HIV hat
Neu
Täglich neue Schnäppchen auf Amazon!
28.236
Anzeige
Mädchen (2) versehentlich von Geschwisterkind erschossen
Neu
Wanderer stürzt in 2000 Metern Höhe in Schlucht und stirbt
Neu
Kein Tag ohne ICE-Panne: Und was ist es diesmal?
Neu
Mutter wird aus Flugzeug geschmissen, weil sie ihr weinendes Kind stillt
Neu
Rums! Sechs Blitzer mit Traktor umgefahren
Neu
SPD prüft neues Koalitionsmodell: So wurde Deutschland noch nie regiert
Neu
Tragisch: Elf Schüler stürzen von Balkon
Neu
Studie: So lange dauert Durchschnitts-Sex wirklich!
2.304
Kritik lässt sie kalt: Ü-50-Mama Caroline Beil bereit für nächstes Kind?
1.000
Shitstorm für Pietro Lombardi: Jetzt wehrt er sich gegen seine Kritiker
1.477
Video: Dozent wird fast von Tafel erschlagen
1.593
Kontrolleurin schmeißt schwerbehinderten Jungen bei Schnee und Kälte aus Zug
4.972
37-Jähriger missbraucht Mutter und Tochter
4.698
20 Millionen! Österreicher verklagt Schleckers Ehefrau und seine Kinder
1.227
Mit dieser Challenge spart Ihr über 1000 Euro pro Jahr!
603
Ärztin wirbt mit Abtreibung, jetzt hat sie 137.000 Befürworter
729
Heiße Berliner Aussichten für den neuen Bachelor
208
Aufblasbare Erfindung: Dieses Auto funktioniert wie ein Schlauchboot
740
Mann mit Eisenstange tot geprügelt
3.493
Nach Millionen-Betrug: Wodka-Verbrecher vor Gericht
153
Spionagevorwürfe! Chinas Medien drohen Deutschland
1.115
Minus 55 Grad! Hier gibt es garantiert weiße Weihnachten
2.841
Kinder sterben bei Feuer: Ermittlung wegen Mordes
1.380
Mehr als 200.000 Fledermäuse terrorisieren Kleinstadt
1.435
16-Jähriger durchwühlt Streifenwagen und erbeutet Waffen!
3.053
Model beweist: So sexy kann Handwerk sein
1.922
So heiß wird es bei Ex-GZSZ-Star Isabell Horn an Weihnachten
1.437
War's das jetzt für den Gutachter im "Horror-Haus"-Prozess?
541
Update
Ärzte konnten nichts mehr tun! Modezar Otto Kern stirbt mit 67
11.918
Verdächtiger Koffer! Polizeieinsatz auf Weihnachtsmarkt
4.053
"Es hat nichts gebracht": Mario Basler nicht mehr Trainer in Frankfurt
2.469
Plötzlicher Todesfall: Prozess um Giftmord an Kleinkind geplatzt
4.761
"Gefühlt Champions League"! Das sagen die Roten Bullen zum Hammerlos
3.152
Bewohner geschockt: Dieses Land erlaubt nach 35 Jahren wieder Kinos
2.627
Schuster zurück bei Darmstadt 98! Entscheidung ist gefallen
819
Deshalb solltet Ihr keinen rohen Plätzchenteig naschen
5.955
In diesem Gefängnis können Häftlinge im Internet surfen
419
Kein Witz! Hier dürfen nur sehr schlanke Schüler am Fenster sitzen
4.509
Versuchter Mord? DSDS-Star Manuel drohen 15 Jahre Knast
5.621
Narumol eiskalt abserviert. Was wusste Inka Bause?
59.263
Bringt seine Waffen-Botschaft an Antifa diesen AfD-Politiker in den Knast?
4.593
Ehefrau scheuert ihrem Mann eine, weil er zu viel Glühwein getrunken hat
5.769
Rückruf! Diese Trockenfrüchte sind mit Gift belastet
1.349
Er war nicht angeschnallt: 28-Jähriger stirbt nach heftigem Frontal-Crash
11.589
Frau ruft erst Krankenwagen und schlägt dann auf die Helfer ein
2.227
EU hilft Flüchtlingen mit weiteren 700 Millionen Euro!
1.921
"Wichser" & "Hurensohn": Leg Dich bloß nicht mit Til Schweiger an
9.342