Shit Happens! Kämpferin kackt mitten im Kampf in Käfig

Top

Italien droht mit Abweisung von Schiffen

2.295

Rückruf! Diesen Ketchup solltet Ihr nicht auf Eure Pommes machen

990

Das gab's noch nie! Bachelorette schleust Lockvogel ein

3.276

Die Beste, je getestete Zahnzusatz-Versicherung Deutschlands

17.055
Anzeige
7.195

Dynamos Kapitän: Meine Spielweise tut manchmal weh

Dynamo-Kapitän Marco Hartmann im Interview über die sportliche Lage, seine Rolle als Kapitän und sein Gefühl für Heidenheim.

Von Dirk Loepelt

Der Chef und sein Kapitän: Uwe Neuhaus (l.) mit Marco Hartmann.
Der Chef und sein Kapitän: Uwe Neuhaus (l.) mit Marco Hartmann.

Dresden - Er ist zusammen mit Marvin Stefaniak der dienstälteste Spieler bei den Schwarz-Gelben, mit 28 Jahren im besten Fußballeralter und seit Sommer Kapitän von Zweitligist Dynamo Dresden: Marco Hartmann. TAG24 sprach mit dem gebürtigen Leinefelder.

TAG24: Herr Hartmann, Sie haben ihre Kollegen nach dem grandiosen 5:0 gegen den VfB Stuttgart eindringlich gewarnt, jetzt abzuheben. Musste der Kapitän in dieser Woche nochmal ein Machtwort sprechen?

Hartmann: „Nein, überhaupt nicht. Ich hatte den Eindruck, dass jeder vorhat, genau darauf zu achten, diese Woche wie jede anzugehen und sich ja nichts zuschulden kommen zu lassen. Im Training war richtig Feuer drin. Das soll aber nicht heißen, dass das in den Wochen zuvor nicht der Fall gewesen wäre.“

TAG24: Was stimmt Sie hoffnungsvoll, dass jetzt die nächste lange Reise nicht umsonst ist und in Heidenheim was zu holen ist?

Hartmann: „Dass uns die Leichtigkeit, die uns der Sieg gegen Stuttgart zurückgegeben hat, bis Sonnabend erhalten bleibt. Dass wir die Qualität haben, auch in Phasen, in denen es nicht so lief. Diese Qualität hat man ja in vielen Spielen gesehen. Heidenheim ist zudem wie Stuttgart ein absolutes Topteam der Liga, diese Mannschaften lagen uns zuletzt ja etwas besser.“

TAG24: Ein Viertel der Saison ist vorbei - nach neun Spielen steht Dynamo mit zwölf Punkten auf Platz neun der Tabelle. Wie fällt Ihr Zwischenfazit aus?

Hartmann: „Eigentlich ganz gut, natürlich auch bedingt durch den Sieg gegen Stuttgart. Die Punktausbeute ist ordentlich. Was mir vor allem gefallen hat, war und ist der Umgang untereinander als Mannschaft. Die positiven wie negativen Schwankungen in unseren Leistungen waren ein bisschen zu hoch - wobei wir die nach oben natürlich gern mitnehmen. Aber die Spiele in Kaiserslautern und Sandhausen waren einfach zu schlecht. Man kann verlieren, und wir werden auch noch Spiele verlieren. Es kommt aber immer auf die Art und Weise an.“

Marco Hartmann (u., r.) geht dorthin, wo es weh tut. Das bekommen die Gegner, aber auch er selbst ab und an zu spüren.
Marco Hartmann (u., r.) geht dorthin, wo es weh tut. Das bekommen die Gegner, aber auch er selbst ab und an zu spüren.

TAG24: Sie sind seit Sommer Kapitän - wie hat das Ihre Rolle in der Mannschaft verändert?

Hartmann: „Dass ich noch mehr darauf achte, das Gesamtgebilde im Auge zu behalten, nicht nur die eigene Leistung. Ich versuche zusammen mit dem Mannschaftsrat, aktiv Sachen zu regeln, anzusprechen.“

TAG24: Wie ist das Verhältnis zu Trainer Uwe Neuhaus?

Hartmann: „Absolut positiv, das war es immer. Aber wir sprechen uns noch mehr ab als voriges Jahr - da war ja auch Michael Hefele der Kapitän. Ich bin mit dem Trainer in regem Austausch, und er ist sehr offen für andere Blickwinkel.“

TAG24: Sie haben inklusive DFB-Pokal alle zehn Pflichtspiele bestritten, sind im Gegensatz zur Vergangenheit von Verletzungen verschobt geblieben - diese Serie ist ja fast schon „beängstigend“...

Hartmann: „Ja, es läuft so gut, dass schon nicht mehr drüber geredet oder geschrieben wird... Im Ernst: Ich fühle mich körperlich erstaunlich gut. Der Gedanke, sich zu verletzen, ist sehr weit weg. Das kann natürlich immer mal passieren - meine Spielweise tut schon manchmal weh, auch mir selbst. Aber mein Körper ist gut angepasst an die Belastung.“

TAG24: Schlussfrage: Wo steht Dynamo am Ende der Saison?

Hartmann: „Oh, das ist nicht so einfach zu beantworten. Ich stelle mir vor, dann an der Elbe zu stehen mit der Tabelle in der Hand und einem zufriedenen Blick. Uns muss klar sein, dass Kleinigkeiten entscheiden. Wichtig natürlich, dass wir von Verletzungen verschont bleiben, aber da sieht es momentan sehr, sehr gut aus. Fest steht für mich: Wir haben die Qualität für diese Liga.“

Fotos: Lutz Hentschel, Imago

Ist Trash-Girl Georgina Fleur von einem Sugardaddy schwanger?

4.438

Kellnerin geht in diesem Outfit zur Arbeit und kriegt richtig Ärger!

5.645

Heiße Russin verrät, auf was Milliardäre so richtig abfahren

3.815

Eurowings-Flieger auf Weg nach Berlin vom Blitz getroffen

6.137

Das Team von Tag24 sucht genau Dich!

29.238
Anzeige

Randalieren die Linksradikalen zum G20 in Berlin statt Hamburg?

269

Das unterscheidet diese Schönheit von anderen Models

1.629

Geheim-Basis auf dem Mars? Was steckt hinter diesen Aufnahmen?

3.892

Gladbach muss für RB-Leipzig-Verhöhnung ordentlich blechen

4.454

Hat Berlinerin Mann getötet und in Mülltonne geworfen?

430

Hiermit kannst Du schlafen wie ein Baby

Anzeige

Nach jahrelangem Missbrauch: Mann stürzt 18-jähriges Opfer von Mauer

8.104

Da vergeht einem der Appetit! Fäkal-Alarm im Kaffee

2.154

News-Junkies holen sich diese neue Funktion

8.755
Anzeige

Gips oder Koks? Mann saß 90 Tage im Knast

1.287

Weil er in die Kneipe will: Frau beißt ihrem Freund in die Eier

2.213

Strafe für zweifachen Kindermörder wird womöglich verschärft

987

Morddrohung und Beissattacke - Ex-Gefangener geht auf eigene Mutter los

913

Ex-Kandidat packt aus: Wie fake ist die Bachelorette wirklich?

9.883

Baugerüst kippt um und fällt auf 21-jährigen Arbeiter

3.378

Reifenplatzer von Billigflieger legt kompletten Flughafen lahm

2.823

Beziehungsstreit eskaliert komplett: Mann bringt Partnerin fast um!

1.826

Als er helfen wollte, gingen zwei Männer auf ihn los: Tramfahrer verprügelt

2.339

Studie zeigt: Wir spülen unser Geld im Klo herunter

511

Wer sendet denn hier knackige Urlaubsgrüße?

2.006

Gefährlicher Klau: Diebe stehlen Notfallkoffer für Babys aus Rettungswagen

1.720

Großaufgebot der Polizei: Raubüberfall entpuppt sich als Rachefeldzug

1.084

Dramatische Szenen! Mieter springt aus brennendem Haus

1.632

Jogi Löw will Miro Klose für die Fußball WM 2018 verpflichten

3.299

Krasse Veränderung! Heute erkennt Ihr die Killerpilze nicht wieder

5.694

Mehrere Verletzte nach Bus-Vollbremsung

200

Polizei jagt zugedröhnten Axt-Randalierer und findet scharfe Schusswaffe

1.727

Antifa-Ausstieg leicht gemacht: So will die AfD helfen

3.161

Eltern werden im Urlaub betrogen, dann organisiert die Tochter das

3.860

Ihr werdet nicht glauben, wo Mann sich jetzt Botox hinspritzen lässt

2.176

Gefährliche Aktion! Hier blockieren Atommüll-Gegner den Neckar

893

Flug nach Venedig: Passagiere müssen bei Landung Schwimmwesten tragen

3.829

Gedenkfeier und Gästelisten-Plätze für Berliner Party-Polizisten

2.665

In Plastiksäcken verpackter Mann tot in Müllcontainer gefunden

5.980

Der Dalai-Lama kommt nach Frankfurt!

82

Großeinsatz! Fahnder heben Schwarzpulver-Labor aus

2.331

Grausamer Verdacht: IS soll Frau den eigenen Sohn zum Essen gegeben haben

8.072

Schwanger trotz Pille? Daran kann die Sommerhitze schuld sein

8.128

Prügelten Polizisten einen Mann auf dem With Full Force krankenhausreif?

2.482

Dieb bricht in Haus ein und erstickt wehrlose Oma mit Kissen

2.632

Liebes-Comeback? Sarah wieder mit Michal zusammen

5.909

Wutausbruch: Mann zerlegt nach Festnahme Einsatzwagen

2.413

Streit eskaliert: Mann wird lebensgefährlich verletzt

173

Lebensgefährlich! Täter sabotieren Feuerwehrausrüstung

292

Termin für Abstimmung über Homo-Ehe steht

891

Schneller als die Polizei! Opfer schnappt Täter auf eigene Faust

2.604

Bürgermeister gewinnt Wahl mit einer Stimme Vorsprung und die ist ungültig

1.918

Schwerer Zusammenstoß: Skoda rammt Traktor von der Straße

6.748

Ekel-Bericht: Nagerkot, Haare und Fraßspuren in deutschem Gebäck!

3.101