Nach Höcke-Rede: AfD verliert Großspender und viel Geld

TOP

So tickt die Leipzigerin, die jetzt Deutschlands schönste Frau ist

TOP

Tödlicher Glaube: Pastor lässt Kirchengemeinde Rattengift trinken

NEU

Ex-BVB-Spieler Friedrich hat einen neuen, total ungewöhnlichen Job

NEU

Du willst lächeln wie ein Top-Model? Dann schau mal hier!

6.700
Anzeige
9.337

Schießt sich Dynamo am Sonnabend zurück in die 2. Liga?

Dresden - Jetzt lässt sich die Euphorie nicht mehr bremsen! Dynamo hat mit dem 2:0-Triumph beim Ostduell in Cottbus den vorentscheidenden Sieg im Meisterschaftsrennen der 3. Liga gelandet. Die schwarz-gelbe Gemeinde ist schon im Aufstiegsrausch!

Kann Michael Hefele schon am Sonnabend mit den Fans feiern?
Kann Michael Hefele schon am Sonnabend mit den Fans feiern?

Von Dirk Löpelt

Dresden - Jetzt lässt sich die Euphorie nicht mehr bremsen! Dynamo hat mit dem 2:0-Triumph beim Ostduell in Cottbus den vorentscheidenden Sieg im Meisterschaftsrennen der 3. Liga gelandet. Die schwarz-gelbe Gemeinde ist schon im Aufstiegsrausch!

Der Dresdner Jubel nach dem Abpfiff im Stadion der Freundschaft ließ keine Zweifel aufkommen - im Sachsen-Lager war sich jeder bewusst, wie nah man jetzt dem großen Ziel ist, wie schnell der große Traum wahr werden kann. Einen „Rechenschieber“ brauchte auch 2:0-Torschütze Pascal Testroet nicht, um die komfortable Situation einzuschätzen: „Ich würde sagen, wir haben jetzt sechs Matchbälle!“

Genau so ist es. Und den ersten könnte die Neuhaus-Truppe bereits am Sonnabend beim Heimspiel gegen Holstein Kiel verwandeln, auch wenn man da noch auf die Konkurrenz angewiesen ist.

Michael Hefele (r.) und Marvin Stefaniak tanzen im Kreis. Sie wollen schon am Sonnabend den Aufstieg feiern, doch dafür ist Schützenhilfe nötig.
Michael Hefele (r.) und Marvin Stefaniak tanzen im Kreis. Sie wollen schon am Sonnabend den Aufstieg feiern, doch dafür ist Schützenhilfe nötig.

„Ich kriege jetzt schon am ganzen Körper eine Gänsehaut, wenn ich daran denke“, sagte Kapitän Michael Hefele und zeigte wie zum Beweis seine Arme.

Dass Dynamo schon am 33. Spieltag alles klarmachen kann, war vor allem nach den vergangenen, etwas durchwachsenen Wochen nicht zu erwarten. „So was habe ich noch nie gehabt. Ich habe so oft davon geträumt. Und wenn das jetzt Realität wird“, stockte Hefele immer wieder die Stimme.

Auch ihm wurde schnell klar, wie wichtig der Arbeitssieg in Cottbus gewesen war. „Ich bin komplett überwältigt von dieser Mannschaft, von unserer Teamleistung. Wir haben den Gegner diesmal nicht zum Toreschießen eingeladen“, brachte er den entscheidenden Unterschied zu den drei Unentschieden und dem Pokal-Aus auf den Punkt.

14 Punkte hat Dynamo jetzt bereits zwischen sich und den Relegationsplatz gebracht. Jetzt kann nichts mehr schiefgehen - und vielleicht feiert Dresden schon am Sonnabend die ersehnte Rückkehr in die 2. Bundesliga.

Es wäre übrigens der zweitfrüheste Aufstieg eines Drittligisten - nur Braunschweig war in der Saison 2010/11 noch schneller und stand bereits am 32. Spieltag mit 70 Punkten (Offenbach als Dritter hatte 53) als künftiger Zweitligist fest.

Der Aufstiegsrechner

Eigentlich ganz einfach: Dynamo muss gewinnen, Osnabrück darf nicht gewinnen.
Eigentlich ganz einfach: Dynamo muss gewinnen, Osnabrück darf nicht gewinnen.

Dresden - Die Rechnung ist eigentlich ganz simpel: Wenn Dynamo am Sonnabend das Heimspiel gegen Kiel gewinnt und Osnabrück in Erfurt kein Sieg gelingt, ist es geschafft - Aufstieg!

Momentan hat Dynamo 14 Punkte Vorsprung auf den Relegationsplatz, dann wären es mindestens 16 - Dynamo wäre also bei fünf noch ausstehenden Partien nicht mehr einzuholen.

Sollte es am Sonnabend trotz eines Dynamo-Sieges noch nicht klappen, wäre der nächste Aufstiegstermin der 16. April. Holen die Schwarz-Gelben beim Ostderby in Magdeburg drei Punkte, kann die Konkurrenz spielen wie sie will...

Justin Eilers träumt schon von der Aufstiegsparty

Justin Eilers (r.) kann es kaum erwarten.
Justin Eilers (r.) kann es kaum erwarten.

Dresden - „Herr Eilers, spielen Sie auch in der 2. Liga für Dynamo?“ Die Frage eines Cottbuser Journalisten wurde von Dynamos Pressesprecher Henry Buschmann umgehend abgeblockt. Passte ja auch irgendwie nicht an diesem Tag.

An dem war für Dynamos Torjäger die Welt schließlich völlig in Ordnung. Mit seinem bereits 19. Saisontreffer hatte er seine Mannschaft gegen Energie auf die Siegerstraße gebracht. Fragen zur Bedeutung dieses Erfolges und den „Konsequenzen“ beantwortete der 27-Jährige sehr gern. „Es wurde mir grade gesagt, dass es schon beim nächsten Spiel möglich ist aufzusteigen. Es wäre natürlich sehr schön, wenn wir das zu Hause schaffen.“

Obwohl man von Osnabrück „abhängig“ ist, hat „Eile“ den Feierplan schon vor Augen. „Wir werden unsere Hausaufgaben machen. Der Verein sollte sich schon mal darauf einstellen, nächste Woche den Sekt kalt zu stellen. Eigentlich muss man schon mal was reservieren...“

Die Emotionen hat Eilers auch schon vor Augen: „Ich bin ja schon mal aufgestiegen (2012 mit Goslar in die Regionalliga/d. Red.), aber das wird nicht vergleichbar.

Ich werde ausgelassen wie jeder andere feiern. Das wird so euphorisch, ein Event, das man nie vergisst. Eine Riesenparty - wir können‘s kaum erwarten. Ich glaube, ich werde nur noch rumrennen und schreien. Das wird ein sensationeller Tag.“

Fotos: Lutz Hentschel

Thüringen will weiterhin keine Flüchtlinge nach Afghanistan abschieben

NEU

Nach Tunnel-Irrfahrt: Die erste Rechnung ist da

NEU

Darauf achtet garantiert jeder beim ersten Flirt!

8.039
Anzeige

Neunjähriger baut Unfall, fährt nach Hause und schläft ein

2.705

Wogende Wabbel-Cellulite: Sonya Kraus' ehrliches Beauty-Geständnis

4.087

Wegen Fremdkörper: Karlsberg ruft MiXery zurück

1.845

Jugendliche bewerfen Polizei mit Steinen und zünden Autos an

6.546

Was würdest Du tun, wenn Dein Vater plötzlich ein Pflegefall ist?

8.698
Anzeige

Pferdeäpfel überführen Kutscher nach Unfallflucht

1.858

Frauen aufgepasst: Das machen Männer heimlich mit ihrem Ding

7.626

Tesla-Fahrer gibt Lob nach Rettungsaktion bei Facebook weiter

3.530

Prost! München will die Bierpreis-Bremse

1.026

Wer kann's besser: Mr. 50-Shades oder Justin Trudeau?

801

Gesetzentwurf: Bayern plant Burka-Verbot

1.429

Fußball kurios: Trainer foult Gegenspieler und beschwert sich auch noch

2.000

Fahndung: Männer brechen in Geschäft ein und klauen zig Zigaretten

354

Wallraff zeigt schockierende Zustände in Behinderten-Einrichtungen

3.681

Kommt das iPhone 8 mit einer revolutionären Ladefunktion?

5.107

Leipziger Jugend kämpft gegen Abschiebung eines Mitschülers

3.066

Wirbel um Björn Höckes Demo-Teilnahme

2.792

Polizei hilft Schülerin bei Mathe-Hausaufgaben

1.567

Schmuggler wollten Zollhunde mit Steaks täuschen

1.491

Interne E-Mail verrät: AfD fürchtet sich vorm Verfassungsschutz

2.309

Berlinale: Vier Menschen werden beim Gewinner-Film ohnmächtig

5.522

Hat Leonard Freier schon die Nächste? Dieses Foto soll es beweisen

4.813

Urologen begeistern mit lustigem Warteschleifen-Song

4.328

Gericht entscheidet: Kein Flüchtlings-Status für Syrer

669

Verliebter Mann löst mit Heiratsantrag Polizei-Einsatz aus

5.046

Aus Verzweiflung: Flüchtlinge in der Türkei verkaufen ihre Organe

2.566

Auf diesem Bild will uns Micaela Schäfer nicht ihren Körper zeigen

8.616

Lässt sich Pietro hier das Gesicht von Alessio tätowieren?

2.805

Behinderte Tochter von Fussball-Star wird jetzt Topmodel

5.387

Carmen Geiss leistet sich peinlichen Photoshop-Fail

9.820

Dicker Kult-Torwart futtert erstmal gemütlich auf der Bank

3.488

GZSZ-Star Isabell Horn lüftet Baby-Geheimnis

10.347

Lufthansa-Crew bei Autounfall verletzt: Flug muss storniert werden

4.878

WhatsApp bekommt Snapchat-Funktion

5.449

Mit 431 PS in den Tod: Sportwagen schleudert auf Autobahn gegen Lkw

12.139

Heiß! Diese berühmte Schönheit zeigt sich oben ohne

10.122

Nach Rücktritt von Flynn: Das ist Trumps neuer Sicherheitsbertaer

946

Mordprozess um Horror-Haus: Sagt jetzt auch Wilfried W. aus?

1.284
Update

Flugzeug kracht in Einkaufs-Zentrum! Alle Insassen tot

11.798