Schwalbe und Eigentor sichern RB Leipzig die Tabellenführung

TOP

Hier schimpft ganz Fußball-Deutschland über einen RB-Kicker

6.287

Polnische Rassisten verprügeln ausländische Studenten

2.792

Polizist droht besoffenen Fahrern mit Nickelback

1.099

Scharf! Wer tanzt denn hier oben ohne in den Advent?

2.144
9.336

Schießt sich Dynamo am Sonnabend zurück in die 2. Liga?

Dresden - Jetzt lässt sich die Euphorie nicht mehr bremsen! Dynamo hat mit dem 2:0-Triumph beim Ostduell in Cottbus den vorentscheidenden Sieg im Meisterschaftsrennen der 3. Liga gelandet. Die schwarz-gelbe Gemeinde ist schon im Aufstiegsrausch!

Kann Michael Hefele schon am Sonnabend mit den Fans feiern?
Kann Michael Hefele schon am Sonnabend mit den Fans feiern?

Von Dirk Löpelt

Dresden - Jetzt lässt sich die Euphorie nicht mehr bremsen! Dynamo hat mit dem 2:0-Triumph beim Ostduell in Cottbus den vorentscheidenden Sieg im Meisterschaftsrennen der 3. Liga gelandet. Die schwarz-gelbe Gemeinde ist schon im Aufstiegsrausch!

Der Dresdner Jubel nach dem Abpfiff im Stadion der Freundschaft ließ keine Zweifel aufkommen - im Sachsen-Lager war sich jeder bewusst, wie nah man jetzt dem großen Ziel ist, wie schnell der große Traum wahr werden kann. Einen „Rechenschieber“ brauchte auch 2:0-Torschütze Pascal Testroet nicht, um die komfortable Situation einzuschätzen: „Ich würde sagen, wir haben jetzt sechs Matchbälle!“

Genau so ist es. Und den ersten könnte die Neuhaus-Truppe bereits am Sonnabend beim Heimspiel gegen Holstein Kiel verwandeln, auch wenn man da noch auf die Konkurrenz angewiesen ist.

Michael Hefele (r.) und Marvin Stefaniak tanzen im Kreis. Sie wollen schon am Sonnabend den Aufstieg feiern, doch dafür ist Schützenhilfe nötig.
Michael Hefele (r.) und Marvin Stefaniak tanzen im Kreis. Sie wollen schon am Sonnabend den Aufstieg feiern, doch dafür ist Schützenhilfe nötig.

„Ich kriege jetzt schon am ganzen Körper eine Gänsehaut, wenn ich daran denke“, sagte Kapitän Michael Hefele und zeigte wie zum Beweis seine Arme.

Dass Dynamo schon am 33. Spieltag alles klarmachen kann, war vor allem nach den vergangenen, etwas durchwachsenen Wochen nicht zu erwarten. „So was habe ich noch nie gehabt. Ich habe so oft davon geträumt. Und wenn das jetzt Realität wird“, stockte Hefele immer wieder die Stimme.

Auch ihm wurde schnell klar, wie wichtig der Arbeitssieg in Cottbus gewesen war. „Ich bin komplett überwältigt von dieser Mannschaft, von unserer Teamleistung. Wir haben den Gegner diesmal nicht zum Toreschießen eingeladen“, brachte er den entscheidenden Unterschied zu den drei Unentschieden und dem Pokal-Aus auf den Punkt.

14 Punkte hat Dynamo jetzt bereits zwischen sich und den Relegationsplatz gebracht. Jetzt kann nichts mehr schiefgehen - und vielleicht feiert Dresden schon am Sonnabend die ersehnte Rückkehr in die 2. Bundesliga.

Es wäre übrigens der zweitfrüheste Aufstieg eines Drittligisten - nur Braunschweig war in der Saison 2010/11 noch schneller und stand bereits am 32. Spieltag mit 70 Punkten (Offenbach als Dritter hatte 53) als künftiger Zweitligist fest.

Der Aufstiegsrechner

Eigentlich ganz einfach: Dynamo muss gewinnen, Osnabrück darf nicht gewinnen.
Eigentlich ganz einfach: Dynamo muss gewinnen, Osnabrück darf nicht gewinnen.

Dresden - Die Rechnung ist eigentlich ganz simpel: Wenn Dynamo am Sonnabend das Heimspiel gegen Kiel gewinnt und Osnabrück in Erfurt kein Sieg gelingt, ist es geschafft - Aufstieg!

Momentan hat Dynamo 14 Punkte Vorsprung auf den Relegationsplatz, dann wären es mindestens 16 - Dynamo wäre also bei fünf noch ausstehenden Partien nicht mehr einzuholen.

Sollte es am Sonnabend trotz eines Dynamo-Sieges noch nicht klappen, wäre der nächste Aufstiegstermin der 16. April. Holen die Schwarz-Gelben beim Ostderby in Magdeburg drei Punkte, kann die Konkurrenz spielen wie sie will...

Justin Eilers träumt schon von der Aufstiegsparty

Justin Eilers (r.) kann es kaum erwarten.
Justin Eilers (r.) kann es kaum erwarten.

Dresden - „Herr Eilers, spielen Sie auch in der 2. Liga für Dynamo?“ Die Frage eines Cottbuser Journalisten wurde von Dynamos Pressesprecher Henry Buschmann umgehend abgeblockt. Passte ja auch irgendwie nicht an diesem Tag.

An dem war für Dynamos Torjäger die Welt schließlich völlig in Ordnung. Mit seinem bereits 19. Saisontreffer hatte er seine Mannschaft gegen Energie auf die Siegerstraße gebracht. Fragen zur Bedeutung dieses Erfolges und den „Konsequenzen“ beantwortete der 27-Jährige sehr gern. „Es wurde mir grade gesagt, dass es schon beim nächsten Spiel möglich ist aufzusteigen. Es wäre natürlich sehr schön, wenn wir das zu Hause schaffen.“

Obwohl man von Osnabrück „abhängig“ ist, hat „Eile“ den Feierplan schon vor Augen. „Wir werden unsere Hausaufgaben machen. Der Verein sollte sich schon mal darauf einstellen, nächste Woche den Sekt kalt zu stellen. Eigentlich muss man schon mal was reservieren...“

Die Emotionen hat Eilers auch schon vor Augen: „Ich bin ja schon mal aufgestiegen (2012 mit Goslar in die Regionalliga/d. Red.), aber das wird nicht vergleichbar.

Ich werde ausgelassen wie jeder andere feiern. Das wird so euphorisch, ein Event, das man nie vergisst. Eine Riesenparty - wir können‘s kaum erwarten. Ich glaube, ich werde nur noch rumrennen und schreien. Das wird ein sensationeller Tag.“

Fotos: Lutz Hentschel

Haben Özil und Ronaldo Steuern hinterzogen?

654

So schnitten die DSV-Adler in Klingenthal ab

1.057

Flammen-Hölle in Lagerhaus: Mindestens neun Tote 

2.753

Doppelte Rache! Er wandert wegen Porno ins Gefängnis

2.550

Grünen-Politiker wegen eines falschen Wortes bei Facebook gesperrt

2.598

Was zum Teufel?! Woher kommt all dieser Müll?

3.814

Nach Scheidung: Lugners giften sich im TV an

2.529

Kehren diese beiden Stars zu GZSZ zurück?

4.269

Wie Hannibal Lector! Gefangener treibt Wärterin in den Wahnsinn

8.256

17-Jähriger soll Maria vergewaltigt und getötet haben

7.503

Hier wird der CFC nach der Pleite in Münster empfangen

3.896

Rapper darf nicht ins Haus: Haben sich Kim und Kanye getrennt? 

1.179

Dieser Knirps hat jetzt schon eine Frisur wie ein Rockstar

1.332

Penis ans Knie gerutscht: Mann glaubt, verflucht zu sein

11.914

Dieses Weihnachtsrätsel macht Euch garantiert verrückt

3.273

Weit unter Null! Jetzt wird es bitterkalt in Sachsen

7.206

Chancentod Dynamo verliert Heimspiel in München

7.976

Darum kann Sarah Lombardi jetzt wieder strahlen

20.856

CDU plant harten Kurs gegen Flüchtlinge

3.608

So heiß strippt Ronaldos Ex in diesem Adventskalender-Video

2.232

Illegale Preisabsprachen? Fall Radeberger vor Gericht

1.973

Jetzt gibt es die beliebten Einhorn-Kondome in der Drogerie zu kaufen

1.989

Angst vor Atomunfall? NRW ordert Jodtabletten nach

456

Schalke ist Leipzigs bisher schwerster Gegner

1.187

Zwei Flüchtlinge auf Güterzug von Lastern überrollt

5.471

TAG24-Interview: Olaf Schubert erklärt uns die Frauen

2.052

Auto mit vier Insassen stürzt in Elbe! Ein Toter 

7.509

Ist der Mörder der 19-jährigen Medizinstudentin Maria L. gefasst?

6.327

Unbedingt anlassen! Mit diesem Kleidungsstück kommen Frauen deutlich häufiger

11.533

Dieses irre schwere Fotorätsel treibt das Netz in den Wahnsinn

8.956

Geheime Papiere aufgetaucht: Hat die Bundeswehr schwule Soldaten bewusst diskriminiert? 

1.682

BKA veröffentlicht Zahlen: 877 Angriffe gegen Aslyunterkünfte

2.330

Fastfood-Riese lässt Essen schon bald nach Hause liefern

3.057

Justizminister: Wer Rettungskräfte angreift, soll in den Knast

1.870

Neuhaus warnt vor angeschlagenen Löwen

2.781

Opa Herwig (71) will das neue Supertalent werden

1.865

Eklat in Jena! Scharfer Gegenwind für Merkel

13.727

Ist diese Barbie gefährlicher als Donald Trump?

6.841

Diese vier Städte wollen Diesel-Autos verbieten

6.766

Diese Spiele könnt ihr jetzt bei Facebook zocken

869

Rundfunkrat schießt scharf gegen Burka-Sendung

3.935

Das passiert mit Frauen, die zu wenig Sex haben

20.192

Brennender Hühner-Transport mit Schneebällen gelöscht

2.163