Beziehungs-Aus! Gina-Lisa bereit für Honey?

TOP

Anwohner sollen Fenster schließen: Großbrand in Magdeburg

TOP
Update

Schon im Bett...? So witzig verarscht dieser Brite seine Freundin

NEU

Darum fotografiert sich diese Frau in der H&M-Umkleide

NEU

Willst Du Honey eine Immobilie abkaufen?

ANZEIGE
4.290

Dieses Wort können die Dynamo-Angreifer nicht mehr hören

Chancenverwertung. Wie in München haben die Dynamos den Gegner klar beherrscht, aber leider das Tore schießen vergessen #sgd1953

Von Dirk Loepelt

Dieses Gesicht sprach Bände. Stefan Kutschke war nach der Nullnummer gegen Karlsruhe mächtig angefressen.
Dieses Gesicht sprach Bände. Stefan Kutschke war nach der Nullnummer gegen Karlsruhe mächtig angefressen.

Dresden - Die Enttäuschung schien greifbar, Stefan Kutschke war mächtig angefressen, Pascal Testroet schossen gar die Tränen in die Augen. Die Nullnummer gegen den Karlsruher SC drückte ziemlich auf die Stimmung. Zu gern hätten die Dynamos ihre Fans mit einem Sieg im letzten Heimspiel des Jahres beschenkt.

Richtig sauer war Kutschke, für den „Chancenverwertung“ mittlerweile wohl das Unwort des Jahres ist. „Das hört sich ja so an, als ob wir fünf Spiele kein Tor geschossen hätten. Das nervt alle, wir schießen ja nicht mit Absicht daneben. Aber dass jetzt alles in Frage gestellt wird, ist für mich ein Unding!“ schimpfte er.

"Es war sicher kein Spiel zum Hingucken. Dass wir in der letzten Minute kein Gegentor bekommen, war das einzig Positive", flüchtete er sich in Sarkasmus. Und trotzig:

"Wir haben eine überragende Saison gespielt, und die wollten wir mit einem Sieg krönen. Das ist uns nicht gelungen. Müssen wir eben in Bielefeld gewinnen."

Nicht gerade vom Glück verfolgt: Dynamos Pascal Testroet.
Nicht gerade vom Glück verfolgt: Dynamos Pascal Testroet.

Daran klammert sich auch sein Stürmerkollege Testroet. "Paco" war völlig niedergeschlagen:

"Wir haben unheimlich viel investiert, waren in der zweiten Halbzeit zu 95 Prozent in der KSC-Hälfte und hatten unsere Möglichkeiten. Das tut echt weh und ist gerade echt zum Kotzen!"

Bei seinem Ex-Verein wird es Testroet wieder versuchen: "In Bielefeld werden wir alles raushauen, die Motivation ist groß. Wir gehen hoffentlich mit 27 Punkten in die Winterpause, dann hätten wir eine richtig gute Hinserie gespielt."

Selbst wenn es bei den 24 Zählern bliebe, wäre das der Fall und Dynamo weiter voll im Plan. Immerhin haben die Schwarz-Gelben als Aufsteiger aktuell elf Punkte Vorsprung auf den Abstiegsrelegationsplatz, den der Gegner aus Karlsruhe einnimmt. Dass der KSC in Dresden fast nur mauerte und ihm beim Fußball-Zerstören der matschige Platz entgegenkam, hatte auch Uwe Neuhaus registriert und fand das völlig legitim:

"Dazu hat jeder das Recht und kann auch mit Achterkette spielen. Ärgerlich für uns ist, dass wir so viele Chancen liegen lassen“, meinte der Coach und sprach damit das leidige Thema an. Mit dem er übrigens souverän wie immer umgeht:

"Es gibt für Stürmer solche Phasen. Es werden auch andere Zeiten kommen, da bin ich mir sicher, denn beide arbeiten hart."

Fotos: Imago, DPA/Thomas Eisenhuth

Während Fahrer pinkeln ist: Mann klaut Straßenbahn

NEU

Heftiges Erdbeben erschüttert Südpazifik-Region

NEU

Du willst ein lächeln wie die Stars? Dann schau mal hier!

ANZEIGE

Mit dieser Nachricht wendet sich eine junge Frau an alle Hundehasser

NEU

Zusammen auf Filmball! Mörtelt "Mörtel" nun mit der nächsten Ex?

NEU

Erfurter Stadion wird mit Spiel gegen Dortmund eröffnet

332

Millionen Menschen protestieren lautstark gegen Trump

1.322

Diese sechs Faktoren bestimmen Euer Sex-Leben

4.568

Mindestens 27 Tote bei Zugunglück in Südindien

648

Jens hängt fett ab und bringt Hanka auf die Palme

7.221

Mit einem Mann mehr: RB Leipzig watscht Verfolger Frankfurt ab

2.840

Deshalb zahlte eine Frau fast 460 Euro für ein McDonald's-Menü

10.250

Dieb klaut Kennzeichen und hinterlässt diese Entschuldigung

13.102

Musste dieses Mädchen wegen eines Online-Dates sterben?

6.121

So sexy geht Cathy Lugner wieder auf Männerjagd

5.010

Tornado überrascht Menschen im Schlaf - Vier Tote in Mississippi

1.024

"Alles, was Sie für die tollen Tage brauchen": dm verkauft Pfeffer-Spray als Faschingsartikel

2.457

Darum ist Trump ein Vorbild für Frauke Petry

3.520

Sigmar Gabriel bei Kundgebung von linken Demonstranten bedrängt

6.403

Opfer von Pädophilen-Ring packt aus! War der Anführer ein Politiker?

7.939

Frau spart Batzen Geld, weil sie ein Jahr auf jeglichen Luxus verzichtet

9.319

Er lief mit einem Eimer voll Gold durch die Stadt: Dreister Dieb gefasst

2.933

Sonne satt: Jetzt kommt das perfekte Winter-Wochenende

2.814

Polizei nimmt Gefährder in Amri-Moschee fest

2.250

Es bleibt eine einzige Panne! BER kann auch 2017 nicht öffnen

2.967

Fast 4000 Schweine verbrennen in ihrem Stall

3.761

Hanka mag's im Bett gern "ein bisschen härter"

8.981

Was geht in diesem Kinderzimmer nachts vor sich?

12.297

Instagram-Star zeigt Fotos, die sie eigentlich nie veröffentlicht hätte

6.175

Kunstliebhaberin vergisst Zeit - und wird in Museum eingeschlossen

1.088

Gelangweilt vom Vater? Trump-Sohn Barron schläft schon wieder fast ein

4.260

Hier denkt man groß! Dieser Bezirksligist will EM-Spiele 2024 austragen

1.443

Horror-Mutter klebt ihren Sohn an die Wand

5.548

Heftige Proteste: 95 Festnahmen bei Anti-Trump-Demo

1.748

Mann skypt mit seinen Eltern, während er aus Flugzeug springt

1.421

Notstand ausgerufen: Vulkan Sabancaya spuckt Asche

4.016

Flugzeug der Luftwaffe abgestürzt

5.192

16 Tote und 39 Verletzte bei Busunfall in Italien

4.052
Update

Denn sie wissen, was sie schlucken...

9.683

Festnahme! Terroranschlag in Wien verhindert

5.772

Hat Trump in seiner Rede bei Batman-Bösewicht geklaut?

7.910

Deutsche Handballer weiter im Siegesrausch

1.523

Frau geht duschen und entdeckt im Abfluss etwas Ekelhaftes

14.249