Deutsche wegen IS-Mitgliedschaft im Irak zum Tode verurteilt
Top
Update
Tragischer Hotelbrand in Prag! Deutscher unter den Todesopfern
Top
GroKo-Showdown bei der SPD: Heute geht's um Alles oder Nichts für Deutschland!
Top
Freier würgt Prostituierte in Bordell bis zur Bewusstlosigkeit
Neu
Hast Du Lust, bei uns mitzumachen?
120.179
Anzeige
12.816

Historisches Ereignis! Dynamo zahlt letzte Kölmel-Rate

Am Montag hat die SG Dynamo Dresden die letzte Rate an Dr. Michael Kölmel überwiesen und damit das bei ihm über Jahre bestehende Darlehen komplett zurückgezahlt. Dynamo ist damit offiziell schuldenfrei. 

Von Tina Hofmann

An Dr. Michael Kölmel zahlte Dynamo am Montag die letzte Rate.
An Dr. Michael Kölmel zahlte Dynamo am Montag die letzte Rate.

Dresden - Wunderbare Nachrichten von Dynamo: Der Verein hat am Montag die letzte Rate in Höhe von 1,1 Milionen Euro an Dr. Michael Kölmel gezahlt.

Damit hat der Klub nach 17 Jahren erstmalig keine Verpflichtungen gegenüber Kölmel, der Dynamo damals in einer finanziellen Schieflage mit einem Darlehen und weiterhin über die Jahre immer wieder geholfen hatte. 

In den letzten zwei Jahren hat Dynamo damit rund 8 Millionen Euro abbezahlt. Elementar wichtig ist, dass Dynamo nun ab dem 1. Juli 2017 die von der DFL ausgeschütteten Fernsehgelder komplett behalten kann. Bislang war Kölmel prozentual daran beteiligt. 

"Die Sportgemeinschaft hat den mit Dr. Kölmel vereinbarten Tilgungsplan vollständig umgesetzt. Bereits Anfang Juli 2016 wurde die vorletzte Rate von rund 800.000 Euro geleistet, seit April 2015 hat der Verein die bestehenden Verbindlichkeiten in vollem Umfang abgetragen", erklärt Dynamos Geschäftsführer Michael Born. 

Born bedankte sich ganz offiziell bei Kölmel, da dieser sich "zu jeder Zeit, auch in schweren Zeiten, als zuverlässiger Partner des Vereins erwiesen" hat.

Kölmel in den 90er Jahren bei Dynamo (l.) und die beiden Geschäftsführer von Dynamo, Ralf Minge (Mitte) und Michael Born. 
Kölmel in den 90er Jahren bei Dynamo (l.) und die beiden Geschäftsführer von Dynamo, Ralf Minge (Mitte) und Michael Born. 

Der kaufmännische Geschäftsführer weiß, dass es ein Meilenstein für Dynamo ist und mahnt: "Unser Auftrag ist es, die Zukunft der SGD auf dieser stabilen Basis zu gestalten und dabei immer die wirtschaftliche Vernunft im Auge zu behalten."

Natürlich ist auch Sportgeschäftsführer Ralf Minge erleichtert, dass Dynamo diesen großen Schritt gehen konnte. "Die Entschuldung des Vereins ist das Werk von Vielen. Mit großem Stolz kann die Sportgemeinschaft auf einen unglaublichen Zusammenhalt zurückblicken. Mitglieder, Fans, Partner, Sponsoren und die Stadt Dresden haben diesen Kraftakt alle gemeinsam vollbracht. Besonders nennen möchte ich Robby Nitzsche mit seiner Faninitiative ‚Schuldentilgung‘ und Jens Jeremies mit seinem Einsatz für das Freundschaftsspiel gegen den FC Bayern", erklärt Minge.

Bayern München war im August 2015 im Rahmen der Schuldentilgung ohne Antrittsgage nach Dresden gekommen, allein diese Partie brachte 1,25 Millionen Euro ein. Die Faninitiative "Schuldentilgung" sammelte 130.000 Euro. Daraufhin verdoppelte Kölmel diese Summe und erließ Dynamo insgesamt 250.000 Euro der Darlehenssumme.

Zudem beschlossen und zahlten die Mitglieder in den zwei abgelaufenen Geschäftsjahren eine Sonderumlage, mit der 2,2 Millionen Euro zusammenkamen.

"Dynamo Dresden hat seit Beginn der Zusammenarbeit sehr bewegte, ereignisreiche Jahre erlebt. Entsprechend emotional und niemals langweilig war diese Partnerschaft auch für mich persönlich. Ich habe mein Engagement bei Dynamo aber niemals bereut. Im Gegenteil – in den letzten knapp zwei Jahrzehnten ist eine besondere Verbundenheit zu diesem einzigartigen Verein gewachsen. Zugleich hatte ich immer festes Vertrauen darauf, dass es der Sportgemeinschaft Dynamo Dresden gelingen würde, die Darlehen zurückzuzahlen. Das große Potenzial des Vereins war auch und gerade in den schwierigen Jahren zu Beginn der Zusammenarbeit deutlich spürbar. Ich wünsche Dynamo Dresden, dass es den eingeschlagenen Weg erfolgreich weiter beschreitet. Ganz sicher werde ich die Geschicke des Vereins auch künftig intensiv verfolgen. Deshalb freue ich mich, dass mir die Verantwortlichen der SGD signalisiert haben, jederzeit ein gern gesehener Gast in Dresden zu sein", sagt Kölmel selbst.

Für Dynamo ist der 22. August damit ein großer Meilenstein in der Vereinsgeschichte. 

Fotos: Imago, Lutz Hentschel

Tödlicher Autobahn-Crash! 41-Jähriger rast in Pannen-Lkw
Neu
Fußballfan landet nach Auswärtssieg in der Psychiatrie
Neu
17-Jähriger von drei Asylbewerbern brutal überfallen
Neu
Schnee-Chaos! Dresdner Urlauber stecken im Ski-Gebiet fest
Neu
Endstation Dschungelcamp? Damit landest Du später nicht im Urwald!
28.332
Anzeige
Brennpunkt Cottbus: Erneut Konflikte zwischen Deutschen und Ausländern
Neu
Nico (19) war eine Woche vermisst: Geht es dem Fußball-Talent besser?
Neu
Betrunkener springt auf Motorhaube von Polizeiauto, dann eskaliert die Situation
Neu
Darum fühlt sich Claudia Pechstein auf ihre Steuernummer reduziert
Neu
Autofahrer fährt dreiköpfige Familie tot und flieht
Neu
Polizisten holen betrunkenen Piloten aus dem Cockpit
Neu
CDU-Vize: Deutsche und Franzosen müssen mehr Verantwortung übernehmen
Neu
Mann versucht Frau während der Autofahrt umzubringen und stirbt selbst
Neu
Vier Verletzte! Ford kracht in Mauer
Neu
Frau ist so dick, dass sie keine Kinder bekommen kann: Doch dann ändert sich einfach alles
3.280
Nanu?! Hier kommt ein Pinguin angesprungen
875
Schusswaffe, Drogen im Kofferraum: Schwerverletzter nach Verfolgungsjagd
2.988
Baby mit Sonnenbrand? Fans rasten bei diesem Foto von Janni und Peer aus
2.883
David packt aus! Tritt er hier gegen Jessica nach?
3.355
Infektions-Alarm! Hier hat sich die Zahl der FSME-Fälle verdoppelt
2.493
Er sang DDR-Hymne "Zeit, die nie vergeht": Michael Barakowski (†63) gestorben
9.416
Mitglied im "Club 27": Rapper tot aufgefunden
2.650
Wegen ihrer Hautfarbe! DSDS-Kandidatin wird von der Jury gedisst
6.349
Unfassbar! Polizei findet Krokodil im Keller
2.570
Nanu?! Wer ist denn diese sexy Frau an Richard "Mörtel" Lugners Seite?
3.297
Sie ist die schönste Frau in ganz Hessen!
120
Mehrere Tote bei Angriff auf Hotel: Attentäter nehmen Gäste als Geiseln
2.886
Nach Gewaltserie zwischen Syrern und Deutschen: Versinkt Cottbus im Bürgerkrieg?
7.884
"Warum habe ich das gemacht?": Ex-BTN-Sternchen Anne Wünsche den Tränen nah
2.338
Ex-Bachelor Leonard Freier und seine Caona: Sie trafen sich das erste Mal im Schwulen-Club
1.210
Frau bricht bei SM-Sex blutend in einer Dusche zusammen
4.204
Dieses Ehepaar schlägt einen Obdachlosen mitten am Tag tot
3.550
Lindenstraße muss am Sonntag dran glauben!
1.354
Mann muss am Telefon mit anhören, wie ein Irrer seine Frau umbringt
3.628
"Überall Totgeburten" - der erste Krach unter Dschungel-Palmen eskaliert
12.316
Mindestens zwei Tote und 40 Verletzte bei Hotelbrand in Prag
5.385
Von Laster überrollt: Nach Not-Op liegt Frau im Koma
7.726
Nachbarn hörten Schüsse! Polizei stürmt Haus und nimmt Mann fest
5.236
"Es tut uns sehr leid": Zwei Syrer überraschen Politiker in Cottbus
24.199
Verliert das ZDF schon wieder eine Kommissarin?
37.357
Schwangere (13) wird im achten Monat von ihrer Familie bis zur Fehlgeburt in den Bauch getreten
19.380
Unfassbar! Mann wirft Säugling einfach in die Abfalltonne
7.977
Nach Kreuzfahrt-Ausraster: Hat DSDS-Sternchen Melody Haase vor Gericht gelogen?
1.960
Fünf Verletzte! Familie kracht mit Ford in Bäume
377
Suff-Knacki liefert sich im offenen Vollzug Verfolgungsjagd mit Polizei
1.612
Chantal war einmal! "Fack ju Göhte"-Star Jella Haase hat sich krass verändert
19.206
Mit 200 Stundenkilometern! Menschen stecken in Schneemassen auf Brocken fest
24.859
Spitzenkoch Wohlfahrt über Legende Bocuse (†): Ein ganz Großer, wenn nicht der Größte
847
Trotz "Mega-Promi-Stars": Dschungel-Quoten im Keller
6.256
Tragisches Unglück: Sechsjähriges Kind stirbt bei Schwimmkurs
26.074
Für immer entstellt! Diesem Hund wurden als Welpen ständig Zigaretten auf dem Kopf ausgedrückt
67.962
Während Jenny kämpft, plantscht die Katze: Schaumbad als Seitenhieb?
4.831
Video: Hilfloser Postbote verliert bei Orkan "Friederike" all seine Post
15.964