Diese Megastars kommen zu Helenes großer Weihnachtsshow

TOP

Details zum Familiendrama: So ermordete die Mutter ihre Familie

TOP

Dynamofans verwüsten Zug auf dem Weg nach München

NEU

Nach Scheidung: Jetzt zeigt sich Cathy Lugner extra heiß

NEU

Teenager erschießt Mutter und Bruder im Schlaf

NEU
7.837

„Lumpi“ ist bei Dynamo richtig gut angekommen

Dresden - Als er Ende Mai nach mehr als zwölf Jahren seine geliebte Düsseldorfer Fortuna verließ, war es ein schmerzvoller Abschied. Inzwischen ist das Lachen bei Andreas Lambertz längst zurückgekehrt. Denn „Lumpi“ ist in Dresden und bei Dynamo im wahrsten Sinne des Wortes angekommen. Morgenpost sprach mit dem 30-jährigen Routinier, der maßgeblichen Anteil am Höhenflug der Schwarz-Gelben hat.

In Köln bekam „Lumpi“ Besuch von seinem Vater Peter (l.) und seinem Onkel (r.).
In Köln bekam „Lumpi“ Besuch von seinem Vater Peter (l.) und seinem Onkel (r.).

Dresden - Als er Ende Mai nach mehr als zwölf Jahren seine geliebte Düsseldorfer Fortuna verließ, war es ein schmerzvoller Abschied. Inzwischen ist das Lachen bei Andreas Lambertz längst zurückgekehrt. Denn „Lumpi“ ist in Dresden und bei Dynamo im wahrsten Sinne des Wortes angekommen. Morgenpost sprach mit dem 30-jährigen Routinier, der maßgeblichen Anteil am Höhenflug der Schwarz-Gelben hat.

MOPO: „Lumpi“, erstmal Glückwunsch zum Sieg und zum Tor. Ganz ehrlich, hätten Sie gedacht, dass es hier bei Dynamo so gut laufen würde?

Lambertz: „Erstmal danke für die Glückwünsche. Dass es so gut läuft, dass wir Rückstände aufholen, in den letzten Minuten gewinnen - so was kann man ja nicht erwarten.

Für mich war es schwierig, nach den Jahren die 3. Liga einzuschätzen. Aber ich hatte schon im Training in der Vorbereitung das Gefühl, dass wir eine ganz gute Truppe sind. Wir haben uns schnell gefunden, sind zielstrebig, haben viel Ballbesitz. Es passt einfach.“

Andreas Lambertz mit seiner Frau Steffi bei der dynamischen Trabi-Safari, die beiden viel Spaß machte.
Andreas Lambertz mit seiner Frau Steffi bei der dynamischen Trabi-Safari, die beiden viel Spaß machte.

MOPO: Sie wurden vor allem als Routinier und Stratege geholt, der seine Erfahrung einbringen soll. Wie sehen Sie Ihre Rolle selbst?

Lambertz: „Ich versuche mich, so gut wie möglich einzubringen - alles andere sollen andere beurteilen. Ich versuche, unser Spiel zu ordnen, zu lenken. Dabei passt meine Position für mich auch ganz gut. Ich kann mit nach vorne gehen und habe eine Absicherung, oder ich kann mich auch mal fallen lassen.“

MOPO: Dynamo hat schon zehn Punkte Vorsprung auf Platz vier...

Lambertz: „Das weiß ich ehrlich gesagt gar nicht, interessiert mich im Moment auch nicht. Frag‘ mich am 30. Spieltag noch mal. Im Moment gilt es einfach, so viele Punkte wie möglich zu sammeln. Die neun aus der englischen Woche waren das Optimum.“

Andreas Lambertz darf mit seinem Künstlernamen auflaufen - die Lumpi- Trikots sind im Fanshop heiß begehrt.
Andreas Lambertz darf mit seinem Künstlernamen auflaufen - die Lumpi- Trikots sind im Fanshop heiß begehrt.

MOPO: Sie könnten hier den vierten Aufstieg Ihrer Karriere schaffen, nimmt man die Qualifikation für die 3. Liga dazu, sogar den fünften. Haben Sie mit dem Wechsel nach Dresden alles richtig gemacht?

Lambertz: „Die Entscheidung war zu 100 Prozent richtig! In der Mannschaft passt es gut, das ist eine echt gute Truppe. Auch außerhalb des Platzes.“

MOPO: Ihnen war unheimlich wichtig, dass Ihre Familie mit nach Dresden kommt. Wie hat sie sich hier eingelebt?

Lambertz: „Als wir in Köln gespielt haben, waren wir kurz zu Hause. Danach hatten unsere Kinder ein bisschen Heimweh. Aber das ist normal. Sie kommen hier gut zurecht, haben schon Freunde gefunden. Während wie miteinander sprechen, bin ich grad auf dem Weg zum Kindergarten - meine Tochter wird sich wieder beschweren, dass ich zu zeitig bin... Es ist für mich natürlich extrem wichtig, dass es der Familie hier gefällt. Das ist dann auch für mich als Spieler befreiend, wenn man da keine Last hat.“

MOPO: Am Sonnabend geht‘s zum nächsten Ostduell nach Rostock. Was erwarten Sie?

Lambertz: „Ich weiß natürlich um die Brisanz und hoffe, dass wir weiter unser Ding durchziehen.“

MOPO: Was verbinden Sie mit Hansa?

Lambertz: „Wir haben mit der Fortuna mal vor Jahren dort gespielt - bei gefühlten minus 15 Grad und im Tiefschnee. In dem sind wir dann auch untergegangen. Aber ich kenne zwei bei Hansa richtig gut: Sportdirektor Uwe Klein war 13 Jahre Co-Trainer in Düsseldorf, Chefscout Goran Vucic hat lange die Fortuna-Amateure trainiert.“

Fotos: photoarena/Eisenhuth, Matthias Rietschel/dpa, imago

Diese Frau aus OWL ist das neue Gesicht der Bundeswehr

NEU

Schock für Fans von Joko & Klaas: Ihre Sendung wird eingestampft

NEU

Bürgermeisterin und zwei Journalistinnen in Restaurant getötet 

NEU

Heiß! So sieht die junge Jenny aus "Forrest Gump" heute aus

NEU

Fotograf veröffentlicht unerlaubt Nacktfotos von berühmter Schönheit

3.012

Hier zeigen die geschlagenen Schalke-Spieler, was sie von RB Leipzig halten

14.921

Hanka Rackwitz im Dschungel? Das hält ihre Familie davon

2.311

Ermordete Studentin: So fand die Polizei den 17-jährigen Afghanen

5.201

Nicht die Größe! Darauf kommt es Männern bei Frauen-Hintern wirklich an

3.395

Schock! Schicksalsschlag für Escort-Girl Saskia Atzerodt

5.855

Teurer Luxus-Mercedes knallt gegen Litfaßsäule

5.730
Update

Zu teuer! Jetzt doch keine Neuauszählung in USA

1.874

Höchste Ehre! Michelin zeichnet "Die Windmühle" aus

365

Deswegen hat Helene Fischer sieben Monate lang Pause gemacht

25.576

Neun Leichen nach Brand auf illegaler Rave-Party geborgen

2.129

Geschafft! Opa Herwig ist weiter und trifft Michael Hirte

1.578

Der Anfang vom Ende? Heute ist ein Schicksalstag für Europa 

2.920

Sachse Rico findet bei Blind-Hochzeit im TV das große Glück

7.497

Peinlich! BKA-Bewerber rasseln durch Deutschtests 

1.935

Neues Wörterbuch erklärt uns den „besorgten Bürger“

1.469

Deshalb hadert Götz Schubert mit seiner Ost-Herkunft

1.955

Hier schimpft ganz Fußball-Deutschland über einen RB-Kicker

14.082

Polnische Rassisten verprügeln ausländische Studenten

5.514

Schwalbe und Eigentor sichern RB Leipzig die Tabellenführung

5.607

Polizist droht besoffenen Fahrern mit Nickelback

2.193

Scharf! Wer tanzt denn hier oben ohne in den Advent?

4.455

Haben Özil und Ronaldo Steuern hinterzogen?

1.154

So schnitten die DSV-Adler in Klingenthal ab

1.492

Flammen-Hölle in Lagerhaus: Mindestens neun Tote 

3.277

Doppelte Rache! Er wandert wegen Porno ins Gefängnis

4.557

Grünen-Politiker wegen eines falschen Wortes bei Facebook gesperrt

3.405

Was zum Teufel?! Woher kommt all dieser Müll?

5.394

Nach Scheidung: Lugners giften sich im TV an

3.525

Kehren diese beiden Stars zu GZSZ zurück?

6.578

Wie Hannibal Lector! Gefangener treibt Wärterin in den Wahnsinn

14.017

17-Jähriger soll Maria vergewaltigt und getötet haben

9.017

Hier wird der CFC nach der Pleite in Münster empfangen

5.526

Rapper darf nicht ins Haus: Haben sich Kim und Kanye getrennt? 

1.970

Dieser Knirps hat jetzt schon eine Frisur wie ein Rockstar

2.263

Penis ans Knie gerutscht: Mann glaubt, verflucht zu sein

17.349

Dieses Weihnachtsrätsel macht Euch garantiert verrückt

4.924

Weit unter Null! Jetzt wird es bitterkalt in Sachsen

8.094

Chancentod Dynamo verliert Heimspiel in München

8.971