Bei KFC gibt es jetzt die Kerze mit Chickenduft

NEU

Neuer Megatrend: Frauen lassen sich Botox in die Füße spritzen

NEU

Ohne Begleitperson: 17-Jähriger rast gegen Baum und stirbt

NEU

Sie wog nur noch 30 Kilo! So ungewöhnlich besiegte Sophie die Magersucht

NEU

Du kannst nicht schlafen? Das rettet Dein Leben!

ANZEIGE
3.688

1:1. Eilers rettet Dynamo-Punkt in Mainz

Mainz - Dynamo Dresden hat mit einem 1:1 (0:0) die Tabellenführung zurückerobert, doch war das vor 3424 Zuschauern ein hartes Stück Arbeit.

Justin Eilers trifft zum Ausgleich.
Justin Eilers trifft zum Ausgleich.

Von Thomas Schmidt

Mainz - Dynamo Dresden hat mit einem 1:1 (0:0) die Tabellenführung zurückerobert, doch war das vor 3424 Zuschauern ein hartes Stück Arbeit.

Die Schwarz-Gelben begannen wie erwartet mit der umformierten Anfangself und drei Veränderungen gegenüber dem Erfurt-Spiel mit Fabian Müller, Quirin Moll und Justin Eilers. Also Routine pur: Uwe Neuhaus schickte sämtliche ältere Profis, die er im Kader hat, auf Feld.

Und das schien sich sofort auszuzahlen, denn Moll hatte nach 50 Sekunden die erste verheißungsvolle Gelegenheit, doch den 16-Meter-Hammer kratzte FSV-Keeper Jannik Huth um den Pfosten.

In der 19. Minute bekam Eilers die Fußspitze vor dem heraus geeilten Huth an den Ball, aber der kullerte am Kasten vorbei. Bei einem 15-Meter-Kopfball des Dynamo-Torjägers war Huth vier Minuten später auf dem Posten.

Spielte dieses Mal von Beginn an: Justin Eilers.
Spielte dieses Mal von Beginn an: Justin Eilers.

Mehr sprang trotz Feldüberlegenheit und mehr Ballbesitz bis zur Pause nicht heraus, weil den Gästen immer mehr eklatante Fehlpässe ohne Bedrängnis unterliefen. Die jungen Mainzelmännchen merkten ihrerseits, dass sie nicht nur wegen der Statistik auf dem Platz standen und rochen nach zwei, drei Kontern Lunte.

In der 41. Minute donnerte Daniel Bohl die Kugel aus 23 Metern noch auf die Tribüne. Nach einem Missverständnis von Moll und Andreas Lambertz im Mittelkreis ging 100 Sekunden wieder die Post ab und Lucas Hoeler stand nach einer

Flanke völlig blank, schoss aber aus acht Metern zu unplatziert - Janis Blaswich hielt sicher.

Und so fiel das 1:0 für die Roten fünf Minuten nach Wiederanpfiff auch nicht überraschend. FSV-Linksverteidiger Marc Wachs hatte von links unbelästigt flanken dürfen, der Ball landete beim ebenfalls freien Benedikt Saller, der ihn aus 13 Metern ins rechte Angel jagte.

Doch weder die 1600 lautstarken Dynamo-Fans noch die Dresdner Spieler zeigten sich geschockt: Zehn Minuten danach klingelte es auf der anderen Seite.

Lambertz erwühlte sich an der Strafraumgrenze den Ball und legte ihn Aias Aosman in den Lauf. Der traf den rechten Pfosten und Eilers donnerte das Ding aus zwei Metern unter die Latte.

In einer turbulenten Schlussphase hatten Aosman (77./78.), Nile Teixeira (83.) und Moll (85.) den Dresdner Siegtreffer auf dem Fuß.

Doch das 2:1 hätte auch auf der anderen Seite fallen können: Teixera rettet auf der Linie gegen Philipp Klement (89.).

Fotos: Frank Dehlis

Kurz nach Scheidung von Cathy: Richard Lugner hat 'ne Neue

NEU

Angeklagt! Mutmaßlicher Mörder von Julia R. muss vor Gericht

NEU

Ex fuhr aus Rache beide Kinder tot! So tapfer kämpft sich die Mutter durchs Leben

NEU

Was eine Frau über ihren Mitbewohner herausfand, ist einfach widerlich

7.515

Vural Öger: "Höhle der Löwen"-Star meldet Privatinsolvenz an 

1.823

Jetzt startet auch Soundcloud Abo-Dienst in Deutschland 

396

Trump entlässt Mitarbeiter wegen Verbreitung von irren Clinton-Gerüchten 

1.545

Zschäpe will Fragen zum Fall Peggy beantworten 

2.152

Fünf Fehler, die Heizen richtig teuer machen

4.708

Das steckt hinter Lewandowskis "Lutschfinger-Torjubel"

1.142

Eisscheibe fällt von Brummi und durchbricht Auto-Frontscheibe

4.611

Mindestens 90 Tote bei Erdbeben in Indonesien 

398

Tennisprofi Djokovic und Trainer Becker trennen sich

1.689

Vier Premieren in einer Nacht! Olaf Schubert im Liebesrausch

2.541

Von Leipzig direkt nach New York!

3.817

Liebe nach Vertrag! Deshalb machte Ennesto wirklich Schluss

7.165

Fliegerbombe in Nordhausen endlich entschärft

602

Ein Glück! Joko und Klaas verlassen Show doch nicht

3.512

Ralf Rangnick gesteht ein: RB-Elfmeter war eine Schwalbe 

1.597

Jahrbuch-Fakten aus NRW: Alkoholismus, Hochzeiten, Krebs... 

256

Frau hält 48 Katzen in 28-Quadratmeter-Wohnung

4.529

Emotionales TV-Geständnis: lady Gaga ist krank

9.853

Unfassbar! Frau verpasst ihrem Hund Zungenpiercing

1.813

Pietro Lombardi drückte sich vor Trennungsshow

7.157

Mann ergaunert 14.000 Euro mit angeblich krebskranker Tochter

2.301

Falscher Polizist prügelt auf Radlerin ein

4.067

Er möchte Cathy Lugner den Krokodilen zum Fraß vorwerfen

4.579

Roland dankt via Facebook für Bundesverdienstkreuz

1.334

Wegen Glätte! Auf dieser Straße krachen Dutzende Autos zusammen

3.943

Polizist öffnet nackt die Tür und verliert seinen Job

6.800

Betrug bei Organ-Transplantationen in Jena und Leipzig

4.321

Unfassbar! Einbrecher zerstören hunderte Geschenke für arme Kinder

5.318

Räuber geht bei Überfall ohnmächtig zu Boden

3.287

Schwiegertochter gesucht: Jetzt rastet auch Ingos Mutter aus

15.118

Kundin findet Feder in Chicken-Nugget und wird dafür gehasst

6.236

Unter heftigem Applaus der CDU: Merkel will Burka-Verbot

5.991

Tourist stirbt durch Blitzeinschlag im Zelt in Australien

2.371

Merkel verspricht: Flüchtlings-Situation darf sich nicht wiederholen

2.040

Soko sucht weiter nach Spuren im Fall der getöteten Studentin Maria 

2.043

Straße bricht ineinander und reißt Polizistin in den Tod

11.649

Unglaublich! Dieser Mann schenkt Dresden 120 Mio. Euro

18.422

PISA-Rückschlag für Deutschland in Mathe und Naturwissenschaften

1.081

Frau erfindet sexuelle Belästigung, um allein im ICE zu fahren

6.041