So viel muss der Steuerzahler für den neuen Mega-Bundestag blechen

Top

Vulkanausbruch in Urlaubsparadies! Hälfte der Bevölkerung auf der Flucht

Top

Dieses Eis bringt wirklich jede Frau zum stöhnen!

5.720
Anzeige

Unfall auf A81: Frau schwebt in Lebensgefahr

Neu
13.451

Dynamos Stefaniak gibt einen Einblick in sein Seelenleben

Was für eine turbulente Woche für Dynamos Marvin Stefaniak: Traumtor in Hannover, Wechsel nach Wolfsburg und jetzt steht das Derby gegen Aue an. #SGDAUE

Von Thomas Schmidt

Stefaniak mit Thomas Jacob vom Schillergarten und seinem Berater Helmar Braun (v.l.).
Stefaniak mit Thomas Jacob vom Schillergarten und seinem Berater Helmar Braun (v.l.).

Dresden - Aus Sachsen in die weite Welt: Für Marvin Stefaniak beginnt am 1. Juli nächsten Jahres ein neuer Lebens- und Karriere-Abschnitt beim VfL Wolfsburg. Bei seinem Lieblingsgericht „Schnitzel mit Kartoffelsalat“ gab der 21-jährige Dynamo-Profi im Schillergarten Einblicke in sein derzeitiges Gefühlsleben. Stefaniak über…


…seine Angst vor negativen Reaktionen der Fans: „Ich habe ein echt mulmiges Gefühl, es ist irgendwie flau in der Magengegend. Werde ich am Sonntag ausgepfiffen oder haben die Leute Verständnis für den Schritt, mit dem ich mir meinen Bundesliga-Traum erfülle? Ich hoffe, es ist so wie bei Justin Eilers: Er war auch noch der Fußball-Gott, nachdem sein Wechsel nach Bremen bekannt gegeben wurde. Außerdem: Ich habe schon vor unserem jüngsten Sieg gewusst, dass ich nach Wolfsburg wechseln werde und trotzdem in Hannover ein ganz ordentliches Spiel abgeliefert. Das werde ich auch weiterhin tun.“

…den zeitlichen Ablauf des Transfers zu den „Wölfen“: „Der VfL wollte mich schon lange und hätte mich auch zu dieser Saison bereits geholt. Doch alle Seiten - beide Vereine und ich selbst - kamen zu der Überzeugung: Noch ein Jahr hier in der 2. Bundesliga bringt allen am meisten. Unterschrieben habe ich trotzdem schon jetzt, damit Klarheit herrscht - auch für mich im Kopf - und nicht wochenlang spekuliert wird, was nun wird.“

Stefaniak ließ es sich im Schillergarten schmecken. (r.)
Stefaniak ließ es sich im Schillergarten schmecken. (r.)

…über seine Hoffnungen in Wolfsburg: „Ich war Anfang der Woche für zwei Tage dort und sowohl Trainer Dieter Hecking als auch Manager Klaus Allofs haben mir zu verstehen gegeben, dass sie für die erste Reihe mit mir planen und ich nicht in der zweiten Mannschaft versauern werde. Auf das berühmte Foto mit dem neuen Trikot nach der Unterschrift haben wir verzichtet. Auch die Leute beim VfL haben gesagt: Das holen wir nach, Du bist in dieser Saison ein Spieler von Dynamo Dresden und das sollen auch alle so wahrnehmen.“

…über seine Unterschrift bis 2020 bei Dynamo im vergangenen Herbst: „Ich wollte zeigen: Das ist mein Verein, für den brenne ich - trotz des Bundesliga-Ziels. Je länger ein Vertrag datiert ist, desto aussichtsreicher ist es, eine ordentliche Ablöse bei einem Wechsel zu erzielen. Ich wollte hier nicht wie so viele andere einfach verschwinden, wenn der Vertrag ausgelaufen ist, sondern habe auch an das Finanzielle für Dynamo gedacht. Außerdem: Ablösefrei hätten mich viele gewollt, jetzt wurde für mich ein Millionen-Betrag gezahlt und das zeugt von gegenseitiger Wertschätzung.“

…über andere Interessenten: „Mein Berater Frank Lieberam hat mich nicht bei jeder kleinen Anfrage informiert. Ernsthaft bemüht haben sich vier deutsche Erstligisten und Klubs aus England.“

Stefaniak im Kreise seiner Teamkameraden. Er will in der laufenden Saison noch das Maximale mit dem Team erreichen. 
Stefaniak im Kreise seiner Teamkameraden. Er will in der laufenden Saison noch das Maximale mit dem Team erreichen. 

…über die Entscheidung pro Wolfsburg: „Wenn ich hier auf den beleuchteten, herrlichen Elbhang gucke, ist mir schon klar: In Wolfsburg leuchtet nur das VW-Werk. Aber da werde ich mich dran gewöhnen. Der Trainer hat mich überzeugt und mir Vertrauen gegeben. Der Verein hat das Zeug für die Champions League und dürfte nie in Abstiegsgefahr geraten. Und es werden nicht massenweise Leute verpflichtet, von denen dann viele zwangsläufig auf der Bank landen. Außerdem spielt die geografische Nähe eine Rolle. Bis zu meinem Vater nach Königsbrück und zu meinen Freunden nach Dresden ist es ja nicht sooo weit.“

…über die Ungewissheit, was ihn beim Bundesligisten erwartet: „Gomez, Rodriguez und so weiter - das sind schon große Namen, mit denen ich dann plötzlich auf dem Platz stehen werde. Aber bei Dynamo ging’s mir damals mit Fiel und Poté genauso. Ich hatte am Anfang sogar etwas Angst, im Training auf das Tor von Benjamin Kirsten zu schießen, so groß war der Respekt. Aber das hat sich schnell gelegt und wird es auch in Wolfsburg.“

…über die Rückennummer 10: „Die habe ich mir vor dieser Saison in Dresden gewünscht und bekommen. Beim VfL reden wir darüber, wenn ich dort bin. Noch hat die ja Julian Draxler, bei dem aber bekanntlich unklar ist, ober er bleibt.“

…über die Angst, sich jetzt zu verletzen: „Die habe ich nie, weil ich noch nie ernsthaft verletzt war. Ich werde weiter voll in die Zweikämpfe gehen, das ist mein Spiel. Zumal ich in Wolfsburg einen Fünf-Jahres-Vertrag unterschrieben habe, der auch gilt, wenn ich dort am 1. Juli mit Krücken ankomme.“

…über seinen Auto-Wechsel: „Jetzt fahre ich einen Mercedes, in Wolfsburg sind alle Profis verpflichtet, mit einem VW zum Training zu kommen, den sie vom Verein gestellt bekommen. Für ,U 23‘-Spieler wie mich gibt es seit dem tödlichen Malanda-Unfall eine PS-Begrenzung.“

…über das Spiel gegen Aue am Sonntag: „Das wird wie immer ein ganz ekliges Sachsenderby, bei dem der Gegner nach dem schlechten Saisonstart diesmal mehr unter Druck steht. Wir wollen auf jeden Fall die drei Punkte in Dresden behalten.“

Fotos: Lutz Hentschel, Thomas Schmidt

Nach Tegel-Volksentscheid: Jetzt soll Brandenburg abstimmen

Neu

Mann bestellt Schuhe und erlebt böse Überraschung

Neu

Davor brauchst Du jetzt keine Panik mehr zu haben!

94.370
Anzeige

Er erwürgte seine Frau, während die Kinder zugucken mussten

Neu

Kurz nach der Wahl schmeißt Brandenburgs Bildungsminister Baaske hin

Neu
Update

FDP will nicht neben AfD im Bundestag sitzen

Neu

Schwangere stirbt in Asyl-Unterkunft: War es Mord?

Neu

TAG24 sucht genau Dich!

62.550
Anzeige

Wanderer sind so übertrieben high, dass sie es nicht mehr vom Berg runter schaffen!

Neu

Massencrash auf A4: Einsatzkräfte kommen fast nicht durch Rettungsgasse

Neu

Frau muss ausgefüllten Stimmzettel vor Wahlhelfern zerreißen

Neu

Krasse Verwandlung: 25-Jährige lässt sich von Beziehungsaus nicht unterkriegen

Neu

Nach Berliner Wahlschlappe: SPD will sich stärker von Linke abgrenzen

116

Anwohner fassungslos! Joggerin verrichtet großes Geschäft in Vorgärten

2.526

Rapper in Sorge: Sido und Kool Savas nicht mehr angesagt?

965

Darauf wartet Daniela Katzenberger schon seit der Hochzeit

1.589

20 Jahre alter Autofahrer prallt gegen Baum und verbrennt im Wagen

1.975

Armee findet weitere Leichen in Massengrab

1.448

Anschlagserie im Bahnhof: Ein Stresstest für die Spezialeinheiten

1.112

Mann missachtet Stoppschild, kracht gegen Beton-Laster und stirbt

1.679

Diebe überfallen Autohaus und krachen bei Flucht in Tankstelle

1.543

In diesem Dorf wählte fast jeder Zweite die AfD: Aber warum?

19.540

Studentin von zwei Männern auf Tischtennis-Platte vergewaltigt

24.881

Rollstuhlfahrerin stürzt Uferböschung hinab in Talsperre

1.856

Könnt Ihr den Einhorn-Kult auch nicht mehr ertragen?

803

Nach Mia Rose: Melanie Müller plant schon Baby Nummer 2

1.538

Seit drei Jahren Lärm-Terror! Supermarkt raubt Anwohner den Schlaf

6.333

Prozess gegen mutmaßlichen IS-Drahtzieher Abu Walaa beginnt

320

Polizei benötigt Hilfe: Woher kommt das tote Baby im Müllsack?

572

Tödlicher Unfall: Fahrer unter Bagger begraben

541

Was macht der Linienbus hier auf dem Gehweg?

783

Ist diese Hallenserin die schönste Frau des Universums?

4.356

Nach Cathys intimer Sex-Beichte: Jetzt spricht Richard Lugner!

10.098

Mann beobachtet Frau bei Notdurft und flippt aus

6.528

Mann schmuggelt ein Kilo Gold im Hinterteil

2.132

Trainer missbrauchte jahrelang seine Schützlinge

4.130

Körperteile in Weckglas? Möglicher Kannibalenmord erschüttert ganzes Land

6.823

Darum könnte die Akte Maddie jetzt endgültig geschlossen werden

5.976

Mann ist die Mutter seines Kindes

7.734

Darum flüchteten die Psychiatrie-Insassen

3.370

Sie wog 500 Kilo und speckte ab. Jetzt ist diese Frau tot

9.435

,Blauer Besen' - so übel verhöhnen Sachsens AfD-Gewinner ihre Parteichefin

13.142
Update

Stadionsprecher verliert seinen Job, weil er Gegner beleidigt

4.664

Verlief der Geisterfahrer-Crash doch ganz anders?

13.830

Mann mit Gasmaske besetzt Wahlkabine

3.862

Ermittlungen: Weshalb rastete die Kuh im Festzelt aus?

2.216

Bei diesen Männern haben Frauen die besten Orgasmen!

24.450

Elf Meter! Junge (3) greift nach Buch und fällt aus 4. Stock

9.473

"Mein Kampf" auf Arbeit gelesen: Kündigung

8.475

Fünf Personen bei Feuer in Fabrikhalle verletzt

137

Spektakulärer Raubzug: Wie stiehlt man bitte eine komplette Garage?

2.252

81-Jähriger prallt mit Kartoffel-Lkw gegen Sattelzug und stirbt

3.997

Ausgeschnabelt! Heidi Klum ist wieder Single!

5.570

Frau pupst beim Yoga und sorgt für mächtig viel Wind

5.919

Gerüstbauer packt aus: Schwarzarbeit und Steuerbetrug im großen Stil

3.017