Update: WhatsApp macht das Fotos schicken einfacher

TOP

Rettungs-Hubschrauber stürzt in italienischer Erdbeben-Region ab

NEU

Hochzeitsgerüchte: Ist Cristiano Ronaldo bald unter der Haube?

NEU

Zum 63. Geburtstag: Promis gratulieren Event-Größe Peter Degner

NEU

Nanu, ist das nicht Honey da im Werbespot?

14.699
Anzeige
13.198

Dynamos Stefaniak gibt einen Einblick in sein Seelenleben

Was für eine turbulente Woche für Dynamos Marvin Stefaniak: Traumtor in Hannover, Wechsel nach Wolfsburg und jetzt steht das Derby gegen Aue an. #SGDAUE

Von Thomas Schmidt

Stefaniak mit Thomas Jacob vom Schillergarten und seinem Berater Helmar Braun (v.l.).
Stefaniak mit Thomas Jacob vom Schillergarten und seinem Berater Helmar Braun (v.l.).

Dresden - Aus Sachsen in die weite Welt: Für Marvin Stefaniak beginnt am 1. Juli nächsten Jahres ein neuer Lebens- und Karriere-Abschnitt beim VfL Wolfsburg. Bei seinem Lieblingsgericht „Schnitzel mit Kartoffelsalat“ gab der 21-jährige Dynamo-Profi im Schillergarten Einblicke in sein derzeitiges Gefühlsleben. Stefaniak über…


…seine Angst vor negativen Reaktionen der Fans: „Ich habe ein echt mulmiges Gefühl, es ist irgendwie flau in der Magengegend. Werde ich am Sonntag ausgepfiffen oder haben die Leute Verständnis für den Schritt, mit dem ich mir meinen Bundesliga-Traum erfülle? Ich hoffe, es ist so wie bei Justin Eilers: Er war auch noch der Fußball-Gott, nachdem sein Wechsel nach Bremen bekannt gegeben wurde. Außerdem: Ich habe schon vor unserem jüngsten Sieg gewusst, dass ich nach Wolfsburg wechseln werde und trotzdem in Hannover ein ganz ordentliches Spiel abgeliefert. Das werde ich auch weiterhin tun.“

…den zeitlichen Ablauf des Transfers zu den „Wölfen“: „Der VfL wollte mich schon lange und hätte mich auch zu dieser Saison bereits geholt. Doch alle Seiten - beide Vereine und ich selbst - kamen zu der Überzeugung: Noch ein Jahr hier in der 2. Bundesliga bringt allen am meisten. Unterschrieben habe ich trotzdem schon jetzt, damit Klarheit herrscht - auch für mich im Kopf - und nicht wochenlang spekuliert wird, was nun wird.“

Stefaniak ließ es sich im Schillergarten schmecken. (r.)
Stefaniak ließ es sich im Schillergarten schmecken. (r.)

…über seine Hoffnungen in Wolfsburg: „Ich war Anfang der Woche für zwei Tage dort und sowohl Trainer Dieter Hecking als auch Manager Klaus Allofs haben mir zu verstehen gegeben, dass sie für die erste Reihe mit mir planen und ich nicht in der zweiten Mannschaft versauern werde. Auf das berühmte Foto mit dem neuen Trikot nach der Unterschrift haben wir verzichtet. Auch die Leute beim VfL haben gesagt: Das holen wir nach, Du bist in dieser Saison ein Spieler von Dynamo Dresden und das sollen auch alle so wahrnehmen.“

…über seine Unterschrift bis 2020 bei Dynamo im vergangenen Herbst: „Ich wollte zeigen: Das ist mein Verein, für den brenne ich - trotz des Bundesliga-Ziels. Je länger ein Vertrag datiert ist, desto aussichtsreicher ist es, eine ordentliche Ablöse bei einem Wechsel zu erzielen. Ich wollte hier nicht wie so viele andere einfach verschwinden, wenn der Vertrag ausgelaufen ist, sondern habe auch an das Finanzielle für Dynamo gedacht. Außerdem: Ablösefrei hätten mich viele gewollt, jetzt wurde für mich ein Millionen-Betrag gezahlt und das zeugt von gegenseitiger Wertschätzung.“

…über andere Interessenten: „Mein Berater Frank Lieberam hat mich nicht bei jeder kleinen Anfrage informiert. Ernsthaft bemüht haben sich vier deutsche Erstligisten und Klubs aus England.“

Stefaniak im Kreise seiner Teamkameraden. Er will in der laufenden Saison noch das Maximale mit dem Team erreichen. 
Stefaniak im Kreise seiner Teamkameraden. Er will in der laufenden Saison noch das Maximale mit dem Team erreichen. 

…über die Entscheidung pro Wolfsburg: „Wenn ich hier auf den beleuchteten, herrlichen Elbhang gucke, ist mir schon klar: In Wolfsburg leuchtet nur das VW-Werk. Aber da werde ich mich dran gewöhnen. Der Trainer hat mich überzeugt und mir Vertrauen gegeben. Der Verein hat das Zeug für die Champions League und dürfte nie in Abstiegsgefahr geraten. Und es werden nicht massenweise Leute verpflichtet, von denen dann viele zwangsläufig auf der Bank landen. Außerdem spielt die geografische Nähe eine Rolle. Bis zu meinem Vater nach Königsbrück und zu meinen Freunden nach Dresden ist es ja nicht sooo weit.“

…über die Ungewissheit, was ihn beim Bundesligisten erwartet: „Gomez, Rodriguez und so weiter - das sind schon große Namen, mit denen ich dann plötzlich auf dem Platz stehen werde. Aber bei Dynamo ging’s mir damals mit Fiel und Poté genauso. Ich hatte am Anfang sogar etwas Angst, im Training auf das Tor von Benjamin Kirsten zu schießen, so groß war der Respekt. Aber das hat sich schnell gelegt und wird es auch in Wolfsburg.“

…über die Rückennummer 10: „Die habe ich mir vor dieser Saison in Dresden gewünscht und bekommen. Beim VfL reden wir darüber, wenn ich dort bin. Noch hat die ja Julian Draxler, bei dem aber bekanntlich unklar ist, ober er bleibt.“

…über die Angst, sich jetzt zu verletzen: „Die habe ich nie, weil ich noch nie ernsthaft verletzt war. Ich werde weiter voll in die Zweikämpfe gehen, das ist mein Spiel. Zumal ich in Wolfsburg einen Fünf-Jahres-Vertrag unterschrieben habe, der auch gilt, wenn ich dort am 1. Juli mit Krücken ankomme.“

…über seinen Auto-Wechsel: „Jetzt fahre ich einen Mercedes, in Wolfsburg sind alle Profis verpflichtet, mit einem VW zum Training zu kommen, den sie vom Verein gestellt bekommen. Für ,U 23‘-Spieler wie mich gibt es seit dem tödlichen Malanda-Unfall eine PS-Begrenzung.“

…über das Spiel gegen Aue am Sonntag: „Das wird wie immer ein ganz ekliges Sachsenderby, bei dem der Gegner nach dem schlechten Saisonstart diesmal mehr unter Druck steht. Wir wollen auf jeden Fall die drei Punkte in Dresden behalten.“

Fotos: Lutz Hentschel, Thomas Schmidt

Nix mehr Last Minute: Malle ist jetzt schon ausgebucht

NEU

Verdacht der Volksverhetzung: Ermittlungen gegen AfD-Richter aus Dresden

NEU

So einfach bekommst Du perfekte Zähne wie die Stars

9.168
Anzeige

Feuer auf Schiff: Deutsche Urlauber springen von Bord

NEU

Gedenken an Roman Herzog: Trauergottesdienst in Berlin

NEU

Video: Riesiger Alligator springt plötzlich auf Boot von Touristen

NEU

Darum attackieren Berliner Taxi-Fahrer Grünen-Chef Özdemir

NEU

Mit 47! Dschungel-Kandidat Jens Büchner wird Opa

NEU

Joanna Krupa überrascht mit Nacktbild im Bad

NEU

Hoher Besuch im Februar: Holländisches Königspaar macht auch in Leipzig Halt

267

Ganz schön altmodisch! Khloe Kardashian überrascht mit diesen Dating-Tipps

379

Hollands Antwort auf Trump ist ein Video und es ist der Hammer

1.201

Nach Rauswurf: Heißer Pool-Flirt zwischen Gina-Lisa und Nico Schwanz?

4.780

Leipziger Zoo reagiert: Mini-Hirsche werden nicht getötet!

5.429

Mehrere Kunden verletzt: IKEA ruft diesen Strandstuhl zurück

588

Betrunkener flüchtet 50 Kilometer auf der Autobahn vor Polizei

1.493

Neun Kinder von drei Frauen: Mel Gibson schon wieder Papa

1.181

Ratte wird an Armen und Beinen gefesselt, weil sie geklaut hat

4.224

Tränen und Wut! Dieser Heiratsantrag geht komplett in die Hose

3.557

Dieser Ostwestfale wird neuer ZDF-Sportchef

131

Ist das die coolste Feuerwehr der Welt?

1.621

Twitter-Panne: Polizei landet unfreiwillig Hit im Netz

4.781

Während der Sendung: Kandidat packt verrücktes Familiengeheimnis aus

11.251

Gegen Gewalt von Männern! Neuer Info-Flyer für geflüchtete Frauen

2.914

Riesiger Seelöwe macht Nickerchen auf Autodach

2.183

Zug stößt mit Lkw zusammen: Mehrere Verletzte

3.659

BKA warnt vor möglichen Terror-Anschlägen mit Chemikalien

4.829

Experten: Autofahrer über 75 sollen regelmäßig zum Check

3.585

Wie kommen die Dschungelstars ohne ihre Luxusgüter klar?

4.833

Rückruf! Dieses Kaufland-Produkt könnte richtig gefährlich werden

5.905

Bernie Ecclestone abgesetzt! Formel 1-Boss ist jetzt "einfach weg"

4.030

Fünf Tage gefangen! Drei Welpen aus Lawinen-Hotel gerettet

3.682

Männer vergewaltigen Frau und streamen Tat live bei Facebook

17.419

Mann verliert Führerschein nach Segway-Tour

3.379

Frau will vögelndes Paar in U-Bahn stoppen und wird angegriffen

10.050

Trump macht ernst: USA ziehen sich aus TPP zurück!

7.968

Berliner Verkehrsbetriebe bieten Donald Trump Job an

3.004

Ermittlungen gegen Polizisten wegen Reichsbürger-Schüssen

3.023

Horrorunfall: Mitfahrer von Leitplanke durchbohrt

11.635

Vorwürfe von Juristen: Hat Trump schon jetzt die Verfassung verletzt?

4.403

Leipziger Zoo verfüttert seine Mini-Hirsche an Raubtiere

13.343

Diese App bewahrt euch vor peinlichen Situationen

1.794

Frau fällt sieben Meter aus Lift und landet auf fahrendem Auto

9.649