Schon wieder Tierquäler! Halbierter Hund gefunden

2.079

Er floh vor seinem Brutalo-Papa! Misshandelter Junge (12) ohne Ticket im ICE

2.834

Hund aus elfter Etage geworfen? 51-Jähriger vor Gericht

2.473

Restaurant-Besitzer gewährt Rabatt für gut erzogene Kinder

1.378

Darauf achtet garantiert jeder beim ersten Flirt!

7.870
Anzeige
8.578

Exklusiv-Interview mit Sportchef Minge

Dresden - Das Ziel ist glasklar: Dynamo will und muss in dieser Saison den Aufstieg und damit die Rückkehr in die 2. Bundesliga schaffen. Bislang läuft es prächtig, schließlich stehen die Schwarz-Gelben mit großem Vorsprung an der Tabellenspitze der 3. Liga. Morgenpost sprach dazu mit Sportdirektor Ralf Minge (55).
Kann mit sich und der Welt derzeit sehr zufrieden sein: Dynamos Sportdirektor Ralf Minge.
Kann mit sich und der Welt derzeit sehr zufrieden sein: Dynamos Sportdirektor Ralf Minge.

Von Dirk Löpelt

Dresden - Das Ziel ist glasklar: Dynamo will und muss in dieser Saison den Aufstieg und damit die Rückkehr in die 2. Bundesliga schaffen. Bislang läuft es prächtig, schließlich stehen die Schwarz-Gelben mit großem Vorsprung an der Tabellenspitze der 3. Liga. Morgenpost sprach dazu mit Sportdirektor Ralf Minge (55).

MOPO: Herr Minge, Dynamo ist in der Liga bisher das Maß aller Dinge. Sie könnten sich aktuell jeden Tag auf die Schulter klopfen, oder?

Minge: „Das mache ich natürlich nicht. Aber richtig ist, dass wir wohl eine ganze Menge ganz ordentlich gemacht haben.“

MOPO: Das Pokalspiel gegen Chemnitz wurde trotz großer Personalsorgen recht souverän gewonnen. Waren Sie davon überrascht?

Minge: „Um ehrlich zu sein, ja. Da wurde ja fast nahtlos, nein wirklich nahtlos an die Qualität unseres Spiels angeknüpft. Das ist eine schöne Bestätigung für die Jungs, die am Start waren.“

Den Augenblick genießen, aber nicht zurücklehnen: Dynamos Sportdirektor Ralf Minge (l.) und Trainer Uwe Neuhaus.
Den Augenblick genießen, aber nicht zurücklehnen: Dynamos Sportdirektor Ralf Minge (l.) und Trainer Uwe Neuhaus.

MOPO: Könnte vor allem die Breite des Kaders am Ende entscheidend werden?

Minge: „Ja, wir haben aus der vorherigen Saison gelernt. Als damals mit Fiel, Hartmann und Moll gleichzeitig alle drei Sechser ausfielen, konnten wir das nicht kompensieren. Jetzt sind wir in der Lage, problematische Phasen besser zu umschiffen. Für die vermeintlichen Stammspieler heißt das gleichzeitig, dass sie nie nachlassen dürfen. Weil hinter ihnen schon welche mit den Hufen scharren.“

MOPO: Dennoch ist die Situation für einen Spieler wie Luca Dürholtz nicht einfach - der hat in der Liga gerade mal 35 Minuten gespielt. Wie sehen Sie seine Situation?

Minge: „Luca hat letztes Jahr richtig gute Spiele gemacht. Er passt ja wie die Faust aufs Auge für das, was wir wollen. Und gegen Chemnitz hat er das richtig gut gemacht. Aber wir sind nun mal im Leistungssport unterwegs. Klar tut das einem wie ihm weh, das ist nicht lustig. Aber es ist ja nicht so, dass er auf Gedeih und Verderb nicht mehr spielt. Er ist vielmehr der Beweis dafür, dass wir auf hohem Niveau reagieren können. Und er ist ein deutlicher Beleg, dass wir wirklich alle brauchen.“

Fotos: Hentschel/Worbser

Gewaltiger Fund: Polizei findet knapp 60.000 Euro, kiloweise Gras und Koks

2.897

Tragischer Unfall! Pannenhelfer von Lkw erfasst und getötet

4.456

Dieser Wurm soll Ursache einer seltenen Krankheit sein

5.076

Nach Trumps Schweden-Rätsel: DAS passierte in dem Land "wirklich"

4.833

Was würdest Du tun, wenn Dein Vater plötzlich ein Pflegefall ist?

8.111
Anzeige

35 Hammer-Schläge: Mann muss für Mord an Ehefrau in Haft

1.129

Donald Trump soll Persona non grata werden

2.167

Du willst lächeln wie ein Top-Model? Dann schau mal hier!

6.573
Anzeige

Stoppt eine Fußverletzung Pietro Lombardis "Let's Dance"-Teilnahme?

878

Journalismus umsonst: CDU-Altmaier will alle Medien gratis lesen

1.809
Update

Trotz Freispruch: Ex-Zweitliga-Kicker Naki wieder vor Gericht

294

Bürger beschweren sich: Netflix muss diese Plakate in Berlin abnehmen

3.733

Deutsche Kampfjets fangen indische Boeing ab

15.766

"Schande für Deutschland": Martin Schulz attackiert die AfD

7.714

"Boyfriends of Instagram"! Die peinliche Show der Instagram-Girls-Freunde

2.718

Mann fragt bei Polizei, ob gegen ihn Haftbefehl vorliegt - und wird verhaftet

4.197

Kult-Serie "Pastewka" geht in die nächste Runde

829

Skurrile Auktion: Käufer zahlt für Hitlers Telefon 229.000 Euro

1.955

Riesiger Krater verschlingt Gebäude: 40-Meter-Loch weiter offen

5.487

Frau erbt 147 Jahre altes Brautkleid, dann geschieht das Unfassbare

6.482

Heiß! So kannst Du mit Christian Grey chatten

3.252

Mann bei Streit in Flüchtlingsheim getötet

7.587

Nach Suizid-Versuch des Bruders: 88-Jährige tot in Wohnung gefunden

1.926

Frau verliert ihr Gedächtnis und verliebt sich nochmal in ihren Freund

6.603

DFB ermittelt wegen geschmacklosem Plakat bei Gladbach gegen RB

4.765

Nach fünf Kindern! Welche Promi-Lady zeigt hier ihren Traumkörper?

8.735

Sie war wütend, weil ihr Freund schnarchte: Dann stirbt er

11.654

Berliner Porno-Polizist darf Beamter werden

3.320

Nach Bachelor-Pannenshow: Kandidatin rechnet ab

12.958

Wie dieser Mann auf den Brief seiner Ex reagiert, begeistert das Netz!

5.436

Rauch auf dem Rollfeld! Schon wieder Zwischenfall am Hamburger Flughafen

4.185

So rührend verabschiedet sich Ross Antony von seinem Vater

3.511

Bewaffneter Faschingsfan löst Polizeieinsatz am Bahnhof aus

2.560

Ist bei der Sendung "Vermisst" alles nur gespielt?

10.169

Aus dem Tiefschlaf ins Gefängnis: Polizei verhaftet 29-jährigen im Zug nach Halle

3.368

Dieses Bild von Burger King entlarvt einen Fremdgeher

9.043

Ist das der langweiligste Weltrekord aller Zeiten?

4.496

Das bedeutet die Zahl 57 auf der Ketchup-Flasche

6.436

Flüchtlinge aus Afrika: Elf Verletzte bei Massenansturm auf Europa

3.092

Stadt nimmt Banner der "Identitären Bewegung" am "Monument" in Dresden ab

54.466
Update

Petry und Pretzell in Bielefeld: AfD hat Angst vor Angriffen

1.826

Mazda kracht in Rathaus und wird zerfetzt

11.538