Nach Leichenfund! Polizei sucht diesen gewaltbereiten Mann

Top

Offenbachs Erstklässler zu dick, und Deutsch können sie auch nicht

Neu

Noch immer Lebensgefahr! Zog hier wirklich ein Tornado drüber?

Neu

Steht wirklich nur Merkel zur Wahl?

Neu

Wenn Du willst, dass Deine Zähne so nicht aussehen...

48.243
Anzeige
10.188

Vom Aufstiegshelden zum Bankdrücker: Testroet will zurück in Dynamos Startelf

Die letzten Wochen hat sich Pascal Testroet sicher ganz anders vorgestellt. Doch der Dynamo-Stürmer gibt nicht auf. #sgd1953

Von Tom Jacob

Im Training hat Pascal Testroet (rechts) wieder zu alter Form zurückgefunden. 
Im Training hat Pascal Testroet (rechts) wieder zu alter Form zurückgefunden. 

Dresden - In der vergangenen Saison war Pascal Testroet mit 18 Toren in 30 Spielen neben Justin Eilers der Torgarant und damit eine wichtige Säule für den Aufstieg. Aktuell muss „Paco“ vermehrt auf der Bank Platz nehmen statt nach Toren zu jagen.

TAG24 sprach mit dem Stürmer über seine aktuelle Gefühlslage.

TAG24: Eine private Frage vorweg: Wie laufen die Vorbereitungen auf den Familienzuwachs?

Testroet: „Das Kinderzimmer steht, die Freude ist riesig. Es macht jeden Tag aufs neue Spaß, den Bauch anzuschauen. Trotz Fußballer-Genen braucht sie aber keine Fußballerin werden, sondern soll sich etwas Vernünftiges suchen...“

TAG24: Nun zum Sportlichen: Wie kommen Sie mit der aktuellen Ersatzrolle klar?

Testroet: „Es ist nicht die Rolle, die ich mir gewünscht und vor der Saison erarbeitet hatte. Zwischenzeitlich hatte ich eine schlechte Phase, bin in ein gewisses Loch gefallen. Seit zwei, drei Wochen komme ich wieder in meine Form vom letzten Jahr. Im Training ist die Selbstverständlichkeit Tore zu machen wieder da. Ich überlege nicht: Was macht der Torwart? Was mache ich?, sondern ich schieße und der Ball geht rein. Klar war ich am Anfang sehr unzufrieden, als ich rausgenommen wurde. Ich habe aber die Situation gut angenommen. Bin gegen Stuttgart reingekommen: Ein Tor, eine Vorlage. Gegen Braunschweig haben wir auch durch meine Einwechselung das Spiel gedreht. Ich gebe weiter Gas, der Trainer weiß, was ich kann.“

Pascal Testroet beim Pokal-Aus gegen seinen Ex-Verein Arminia Bielefeld. 
Pascal Testroet beim Pokal-Aus gegen seinen Ex-Verein Arminia Bielefeld. 

TAG24: Sie sind jetzt 26 Jahre alt und haben einen gültigen Vertrag bis 2019. Justin Eilers hat im Sommer das Angebot 1. Bundesliga mit 27 Jahren angenommen. Würden Sie auch nochmal ein entsprechendes Angebot annehmen?

Testroet: „Es kommt immer auf den Moment an. ,Eile‘ hat sich das mit seiner Leistung mehr als verdient. Trotz guter Angebote bin ich im Sommer in Dresden geblieben. Ich will hier in der Stadt etwas mit aufbauen. Die 1. Bundesliga ist für jeden ein Traum. Sollte ich das mit Dresden schaffen, wäre es das Schönste. Klar möchte ich gern noch einmal in meinem Leben Bundesliga spielen.“

TAG24: Das letzte Spiel vor Weihnachten findet in Bielefeld statt ...

Testroet: „Das Spiel in Bielefeld wird ein ganz besonderes in meinem Leben, eine ganz emotionale Sache. Durch die zwei Aufstiege habe ich da einen gewissen ’Heldenstatus‘. Viel Zeit werde ich dort aber nicht verbringen, fliege mit meiner ganzen Familie am nächsten Tag in den Urlaub.“

Testroet musste sich mit seiner neuen Rolle auf der Bank erst einmal abfinden.
Testroet musste sich mit seiner neuen Rolle auf der Bank erst einmal abfinden.

TAG24: Wie lange wird die Serie, in der Liga fünf Spiele ungeschlagen, zuletzt drei Siege in Folge, noch anhalten?

Testroet: „Ich hoffe und bin überzeugt: Bis Weihnachten. Wir sind ein starkes Team mit einem breiten Kader. Man merkt in der Mannschaft den Bock am Erfolg. Solange die Gier anhält, bin ich sicher, hält auch die Serie noch lange.“

TAG24: Trainer Uwe Neuhaus mahnt in solchen Zeiten gern mal, am Boden zu bleiben. Gibt es abgehobene Träume in der Kabine?

Testroet: „Die Worte ,oben angreifen‘ sind nicht gefallen. Aber die Gier in der Mannschaft dazu ist da. Mein Saisonziel vor der Saison war es nicht zu sagen: ,Nichtabstieg reicht mir‘. Ich will in jedem Spiel an die Grenze gehen und jedes Spiel gewinnen. Und wenn man jedes Spiel gewinnt, ist man oben dabei. Man sieht aber eben auch, wie schnell es in einer schlechten Phase auch mal wieder nach unten gehen kann.

Wir müssen wach bleiben und weiter punkten. Die Rückrunde wird noch schwer genug.“

Fotos: Lutz Hentschel, DPA/Thomas Eisenhuth

Was bringt diese YouTuberin hier so zum Weinen?

Neu

Merkel holte sich ihr "Wissen" bei der Bild

Neu

Tag24 sucht genau Dich!

47.285
Anzeige

Teenager bittet Geschäftsmann um Rat: Dieser reagiert total unverschämt

Neu

Dicker Bauch schuld an kleinem Penis! So wird er wieder richtig groß

Neu

Darum sind Maite Kelly und Roland Kaiser besser als Helene Fischer

Neu

Der Pfandsammler baut am nächsten Projekt

Neu

Warnung an Touristen! Unwetter sorgt in Tschechien für Chaos

Neu

Erstaunlich! So beeinflussen Tattoos die Schweißproduktion

Neu

Innensenator beschimpft Neonazis als "Arschlöcher"

Neu

Bis zu 60% Rabatt auf trendigen Schmuck!

3.845
Anzeige

Tuckig und untreu: Sind wirklich alle Schwulen so?

Neu

Hier wird der Erfurter Vergewaltiger von der Polizei zum Haftrichter gebracht

Neu

Schock: Erdogan lässt Deutschen in Spanien-Urlaub festnehmen! Wie ist das möglich?!

1.926

Nach Prügel-Attacke auf Fan: Kollegah soll zahlen!

666

Schnauze voll! Frau stoppt Zug wegen betrunkenen Fans

1.481

"Fett und hässlich": So böse wird Ingo beleidigt, doch er schlägt zurück

1.698

Deswegen wird die A4 am Abend für zwei Stunden vollgesperrt

8.435

Verrät uns dieses Bild, wie es bei Bachelorette Jessi und David weitergeht?

1.260

94-jähriger baut Pool für Nachbarskinder: Sein Grund ist bedrückend

3.039

Brandanschlag auf Bahnanlagen! Hier geht gerade nichts mehr

4.848

Mann rastet komplett aus und geht mit Kettensäge auf Autos los

1.159

Nach Zoff mit muslimischen Badegästen: Förderverein schreibt Brief an Saudi Arabien

2.892

Mitarbeiterin muss als Strafe 100 Kniebeuge machen und stirbt

5.094

Emotionales Geständnis von Sara Kulka: War ihr Leben eine einzige Lüge?

1.833

Doch kein Krebs durch Verbranntes? Forscher entdecken Sensation

3.771

Shitstorm nach Verlobung! Doch vielleicht hat diese Frau es auch verdient...

1.935

Erschossen Rocker den Familienvater vor den Augen seiner Tochter (2)?

7.000

Fahrer kracht in Einkaufszentrum: Mehrere Verletzte, darunter ein Baby

1.920

Thüringer niest: Jetzt ist sein Auto Schrott

956

Warum tut sie das? Katzenberger verarscht schon wieder ihre Fans

6.991

Freier im Glück? Mit diesem "GNTM"-Model wurde er jetzt erwischt

1.501

Abgedeckte Dächer, zerschlagene Scheiben: heftiges Unwetter sorgt für Chaos

13.178

Grausame Verstümmelung! Mann schneidet Freundin Nippel mit Schere ab

5.356

Fußgänger erst auf Fahrbahn geschleudert und von Auto überrollt

1.924

Trumps Chefstratege nach seinem Abgang: "Diese Präsidentschaft ist vorbei"

1.579

Baum kracht auf Oberleitung: ICE-Passagiere sitzen stundenlang fest

1.669

Nach Insolvenz: Air Berlin-Inventar auf ebay verscherbelt

6.102

Neuer Fußballer, neues Glück: Katja Kühne macht Liebe zu RB-Star offiziell

9.220

Zehnjähriger Junge bei Fahrrad-Unfall schwer verletzt

625

Unwetter verwüstet komplettes Festival! Besucher verletzt, Notunterkünfte eingerichtet

10.855

Den Beat im Blut! 91-Jähriger Jazz-Musiker spielt noch jeden Tag Schlagzeug

92

Zwei Tote und über 50 Verletzte bei Festzelt-Einsturz

18.561

"Hau ab"-Rufe und Pfiffe für die Kanzlerin in Herford

3.019
Update

Nach Unwetter-Chaos! So geht es jetzt auf dem Highfield weiter

6.134

Explosionsgefahr! SEK stoppt Jugendliche mit Sprengstoff

3.607

Deutschland-Premiere! Bester Burger der USA kommt nach Frankfurt

272

"Rauschendes Fest": Kerstin Ott heiratet ihre hübsche Freundin

10.769

Erster Sex im Container? Bei diesen beiden wird's heiß

10.171

Nach Familien-Tragödie: Halbe Million Euro Spenden für Unfall-Waisen

6.015

Nachbarn finden Frauenleiche! Polizei hat grausame Vermutung

6.013

Unwetter-Chaos in Berlin! Feuerwehr verhängt Ausnahmezustand

3.110

Frontalcrash: 21-Jähriger schleudert über Autobahn

2.651

Es geht wieder los! Weihnachtliche Lebkuchen im Supermarkt

1.424