Schon wieder Tierquäler! Halbierter Hund gefunden

NEU

Er floh vor seinem Brutalo-Papa! Misshandelter Junge (12) ohne Ticket im ICE

NEU

Hund aus elfter Etage geworfen? 51-Jähriger vor Gericht

1.841

Restaurant-Besitzer gewährt Rabatt für gut erzogene Kinder

1.121
4.429

Erfolgsduo Minge und Schäfer bleibt bei Dynamo!

Dresden - Gute Neuigkeiten bei Dynamo Dresden: Die Verträge der beiden Geschäftsführer Ralf Minge und Robert Schäfer wurden vorzeitig verlängert.
Gehen gemeinsam in die Zukunft: Robert Schäfer und Ralf Minge (v.l.).
Gehen gemeinsam in die Zukunft: Robert Schäfer und Ralf Minge (v.l.).

Von Tina Hofmann

Dresden - Jetzt kann das Erfolgsduo die zweite Liga planen: Die beiden Geschäftsführer Ralf Minge (sportlich) und Robert Schäfer (kaufmännisch) haben ihre Verträge bei Dynamo Dresden vorzeitig verlängert.

In einer Mitteilung des Aufsichtsrates erklärte der Vorsitzende Jens Heinig: „Unsere Geschäftsführer haben in den zurückliegenden Monaten unter schwierigen Bedingungen hervorragende Arbeit geleistet. Wir sind froh, dass sie der SG Dynamo Dresden weiterhin zur Verfügung stehen.“

Minge war es nach dem Abstieg 2014 gelungen, innerhalb ganz kurzer Zeit ein völlig neues Konzept auf die Beine zu stellen und damit dem sportlichen Neuanfang den Weg zu eben.

Zudem gelang Minge (55) es, nach der vergangenen Saison an den richtigen Stellschrauben zu drehen. Er lotste Trainer Uwe Neuhaus und die starken Neuverpflichtungen an die Elbe und legte damit den Grundstein für die aktuell so erfolgreich verlaufende Saison.

Entwickeln Konzepte und setzen sie schnell um: Ralf Minge und Robert Schäfer.
Entwickeln Konzepte und setzen sie schnell um: Ralf Minge und Robert Schäfer.

„Der Aufsichtsrat und, ich glaube das sagen zu dürfen, alle anderen Gremien des Vereins“, so Jens Heinig, „arbeiten gern und vertrauensvoll mit Ralf Minge und Robert Schäfer zusammen. Wir sind optimistisch, dass wir gemeinsam mit ihnen das Ansehen des Vereins stärken und Dynamo sportlich wie wirtschaftlich weitere große Schritte voran bringen können.“

Schäfer (39) hat gemeinsam mit Minge zudem wichtige Konzepte entwickelt, um den Verein in allen Bereichen in ein ruhiges Fahrwasser zu bringen.

„Unsere Geschäftsführer entwickeln die notwendigen Konzepte und setzen diese zügig um.“ Das zeige sich, so Jens Heinig, in der sportlichen und wirtschaftlichen Entwicklung seit dem Abstieg aus der 2. Bundesliga, dazu die erfolgreiche Zertifizierung der Nachwuchsakademie durch den DFB.

Zudem lobt der Aufsichtsrat, dass Dynamo das erste Mal seit vielen Jahren wieder über eine realistische sportliche und wirtschaftliche Startegie verfügt.

Wie lange die beiden verlängert haben, wurde in der offiziellen Mitteilung des Aufsichtsrates nicht angegeben.

Fotos: Lutz Hentschel

Gewaltiger Fund: Polizei findet knapp 60.000 Euro, kiloweise Gras und Koks

2.154

Tragischer Unfall! Pannenhelfer von Lkw erfasst und getötet

3.846

Darauf achtet garantiert jeder beim ersten Flirt!

7.848
Anzeige

Dieser Wurm soll Ursache einer seltenen Krankheit sein

3.816

Nach Trumps Schweden-Rätsel: DAS passierte in dem Land "wirklich"

4.169

Du willst lächeln wie ein Top-Model? Dann schau mal hier!

6.560
Anzeige

35 Hammer-Schläge: Mann muss für Mord an Ehefrau in Haft

905

Donald Trump soll Persona non grata werden

1.851

Was würdest Du tun, wenn Dein Vater plötzlich ein Pflegefall ist?

8.058
Anzeige

Stoppt eine Fußverletzung Pietro Lombardis "Let's Dance"-Teilnahme?

751

Journalismus umsonst: CDU-Altmaier will alle Medien gratis lesen

1.595
Update

Trotz Freispruch: Ex-Zweitliga-Kicker Naki wieder vor Gericht

252

Bürger beschweren sich: Netflix muss diese Plakate in Berlin abnehmen

3.273

Deutsche Kampfjets fangen indische Boeing ab

13.433

"Schande für Deutschland": Martin Schulz attackiert die AfD

7.053

"Boyfriends of Instagram"! Die peinliche Show der Instagram-Girls-Freunde

2.385

Mann fragt bei Polizei, ob gegen ihn Haftbefehl vorliegt - und wird verhaftet

3.815

Kult-Serie "Pastewka" geht in die nächste Runde

722

Skurrile Auktion: Käufer zahlt für Hitlers Telefon 229.000 Euro

1.703

Riesiger Krater verschlingt Gebäude: 40-Meter-Loch weiter offen

4.902

Frau erbt 147 Jahre altes Brautkleid, dann geschieht das Unfassbare

5.825

Heiß! So kannst Du mit Christian Grey chatten

3.023

Mann bei Streit in Flüchtlingsheim getötet

6.804

Nach Suizid-Versuch des Bruders: 88-Jährige tot in Wohnung gefunden

1.787

Frau verliert ihr Gedächtnis und verliebt sich nochmal in ihren Freund

5.890

DFB ermittelt wegen geschmacklosem Plakat bei Gladbach gegen RB

4.506

Nach fünf Kindern! Welche Promi-Lady zeigt hier ihren Traumkörper?

8.138

Sie war wütend, weil ihr Freund schnarchte: Dann stirbt er

10.606

Berliner Porno-Polizist darf Beamter werden

3.067

Nach Bachelor-Pannenshow: Kandidatin rechnet ab

11.747

Wie dieser Mann auf den Brief seiner Ex reagiert, begeistert das Netz!

5.025

Rauch auf dem Rollfeld! Schon wieder Zwischenfall am Hamburger Flughafen

3.995

So rührend verabschiedet sich Ross Antony von seinem Vater

3.311

Bewaffneter Faschingsfan löst Polizeieinsatz am Bahnhof aus

2.464

Ist bei der Sendung "Vermisst" alles nur gespielt?

9.555

Aus dem Tiefschlaf ins Gefängnis: Polizei verhaftet 29-jährigen im Zug nach Halle

3.220

Dieses Bild von Burger King entlarvt einen Fremdgeher

8.573

Ist das der langweiligste Weltrekord aller Zeiten?

4.199

Das bedeutet die Zahl 57 auf der Ketchup-Flasche

6.078

Flüchtlinge aus Afrika: Elf Verletzte bei Massenansturm auf Europa

2.997

Stadt nimmt Banner der "Identitären Bewegung" am "Monument" in Dresden ab

52.930
Update

Petry und Pretzell in Bielefeld: AfD hat Angst vor Angriffen

1.649

Mazda kracht in Rathaus und wird zerfetzt

11.284