Auch deutsche Opfer! 12 Tote und 80 Verletzte bei Terror-Anschlag in Barcelona

Top
Update

Merkel auch in Thüringen heftig beschimpft

Neu

Fall von verbranntem Asylbewerber in Dessau wieder völlig offen

1.436

Unglaublich, wie alt dieser Typ wirklich ist

6.950
10.534

Wie geht's nun in Sachen Geschäftsführer weiter?

Dresden - Dynamo ist wieder auf Personalsuche! Und dabei geht es diesmal weder um Spieler noch um den Trainer.
Robert Schäfer wollte Dynamo früher verlassen, soll aber noch bis Ende April etliche Aufgaben abarbeiten. Eine Ausstiegsklausel hatte der 39-Jährige entgegen anderer Aussagen übrigens nicht in seinem Vertrag stehen.
Robert Schäfer wollte Dynamo früher verlassen, soll aber noch bis Ende April etliche Aufgaben abarbeiten. Eine Ausstiegsklausel hatte der 39-Jährige entgegen anderer Aussagen übrigens nicht in seinem Vertrag stehen.

Von Thomas Schmidt

Dresden - Obwohl das Transferfenster seit Montag, 18 Uhr, geschlossen wurde, ist Dynamo mal wieder auf Personalsuche. Dabei geht es nicht um Spieler oder gar den Trainer: 24 Stunden nach Ende der Wechselfrist erhielt Robert Schäfer die Freigabe.

Gestern gab’s die erwartete Bekanntgabe am Rhein: Schäfer wird neuer Chef des Zweitligisten Fortuna Düsseldorf! Der Aufsichtsrat bestellte den 39-Jährigen zum Vorsitzenden des Vorstandes.

Schäfer werde seine Tätigkeit "spätestens zum 1. Mai 2016" aufnehmen. "Wir haben mit Robert Schäfer eine herausragende Persönlichkeit gewinnen können. Seine Kompetenz und Erfahrung wird er auch bei Fortuna einbringen. Herr Schäfer wird mit uns gemeinsam an dem Ziel arbeiten, den Verein weiterzuentwickeln", so Fortuna-Boss Reinhold Ernst.

Der Dynamo-Aufsichtsrat nach seiner Wahl 2013. Das Gremium muss nun schon zum zweiten Mal einen neuen kaufmännischen Geschäftsführer suchen.
Der Dynamo-Aufsichtsrat nach seiner Wahl 2013. Das Gremium muss nun schon zum zweiten Mal einen neuen kaufmännischen Geschäftsführer suchen.

Genau das hatte der vor zwei Jahren von 1860 München gekommene Funktionär bei den Schwarz-Gelben erfolgreich getan. Am liebsten hätte Schäfer "so schnell wie möglich" die Fronten gewechselt, wie vom Dynamo-Aufsichtsrat zu erfahren war.

Schließlich habe man sich auf den Kompromiss 30. April geeinigt. Abzüglich seines Rest-Urlaubes wird der Noch-Geschäftsführer also bis Mitte April Zeit haben, seinen Nachfolger einzuarbeiten.

Seit gestern steht die Ausschreibung für den auf der Homepage des Vereins. Bewerben kann sich jeder, der glaubt, den Ansprüchen des Vereins gerecht zu werden.

Die Aufgaben sind nicht ohne: "Erarbeitung und Umsetzung von Konzepten und Strategien zur perspektivischen Weiterentwicklung des Vereins, Ausbau und Profilierung der Erfolgsmarke SGD als überregionaler Werbeträger oder die Forcierung und Überwachung der vereinseigenen Projekte zur Gewaltprävention."

Doch es gibt auch Wünsche bezüglich des Profils: "Idealerweise verfügen Sie über betriebswirtschaftliche Kenntnisse, haben umfassende Erfahrung in einer Führungsposition im Bereich Sportmanagement, möglichst in einem Fußballverein, und sind eine kommunikations- und führungsstarke, interdisziplinär versierte Persönlichkeit."

Und: "Sie sind in hohem Maße belastbar und können die Interessen des Vereins gegenüber Verbänden, Behörden und anderen Sportvereinen vertreten."

Genau auf diesem Feld muss Schäfer in den nächsten Wochen noch ackern. Es geht wieder einmal um die Stadionverträge, die dem Drittligsten Probleme bereiten. Zwar hatte der Stadtrat im Herbst eine Erhöhung des Mietzuschusses in Höhe von 1,5 Millionen Euro beschlossen, doch die Stadion-Projektgesellschaft hatte "vergessen", eine gesetzlich geforderte "Instandhaltungs-Rücklage" zu bilden.

Dafür soll nun Dynamo einspringen und für 2016 stattliche 250.000 Euro hinterlegen. Geld, das der Verein nicht eingeplant und auch nicht auf der hohen Kante liegen hat. Bekanntlich wird jeder Cent gebraucht, um am Saisonende schuldenfrei zu sein und das Darlehen an Michael Kölmel zurückgezahlt zu haben.

Schäfer wurde vom Aufsichtsrat mit der Klärung beauftragt inklusive einer diesbezüglichen Regelung für die kommenden Jahre. Auch die Lizenz-Unterlagen soll Schäfer noch vorbereiten und einreichen.

Bis zum 19. Februar läuft die Bewerbungsfrist für seinen Nachfolger, vier Wochen später will sich das Gremium auf zehn Kandidaten geeinigt haben, mit denen ernsthafte Gespräche geführt werden sollen. Eine Mammut-Aufgabe für die Ehrenamtler: Beim letzten Mal gab es 70 Bewerbungen.

Fotos: Lutz Hentschel (2), SGD

Erkaufte Millionärsfreund die Filmrolle von Barbara Meier?

1.741

Klasse! Damit sollen Tiere bei Feuer schneller gerettet werden

580

Wenn Du willst, dass Deine Zähne so nicht aussehen...

45.127
Anzeige

Bizarr! 72-Jährige stirbt, weil Einbrecherin in ihr Bett springt

1.255

Sie zieht sich aus: Fergie komplett hüllenlos

4.913

Promi-Alarm: Für wen stehen hier alle Schlange?

7.456

Von welchem Promi Rapper hat dieser Offenbacher Politiker denn seine Idee geklaut?

71

Entdecke Deine Freiheit! Diese Gemeinschaft hilft Dir dabei.

4.075
Anzeige

Psychisch kranke Schwangere reißt drei Kinder mit in den Tod

5.535

In der Penishöhle darf niemand Fotos machen, eigentlich...

6.148

250-Kilo-Bombe in Paderborn gefunden!

7.176
Update

Tag24 sucht genau Dich!

46.572
Anzeige

Zugbegleiterin von Regionalbahn überrollt - tot

3.643

Beim Schlafen gestört: Mann schießt auf Krach-Macher

1.036

Darum reiste 5-Jährige ganz allein mit dem Zug

2.084

Merkel bei Auftritt in Sachsen massiv beschimpft

25.673

Prostituierte prellt Freier, der wirft mit Steinen

2.477

Killer-Kommando richtet Blutbad an! Sechsfache Mutter stirbt im Kugelhagel

4.144

Asylbewerber zusammengeschlagen und ausgeraubt

4.308

Kirchenmitglied hat Sex mit 13-Jähriger und bekommt nur Bewährungsstrafe

1.520

Abschiebung statt Haftbefehl? Terrorverdächtiger Tunesier sitzt weiter

904

Höllenqual für junge Mutter beginnt mit kleinem Fleck auf der Stirn

17.203

Wo ist "Heia"? Das ist die wohl niedlichste Vermissten-Anzeige des Jahres

665

Viren-Alarm!? Miese Betrüger tyrannisieren leichtgläubige Sachsen

1.973

Ist das Ende der Spielhallen gekommen?

219

Deutsches Bildungssystem immer schlechter! Sachsen sticht heraus

2.982

Tragisch! 48-Jähriger stirbt bei Teich-Arbeiten

3.993

Polizei zieht toten Mann in Badehose aus der Oder

1.379

Frau beißt bei McDonald's auf Nadel - Krankenhaus!

2.785

Vergewaltigung: Drei Deutsche in Spanien festgenommen

3.938

Frauen-Streit ums Hunde-Häufchen eskaliert

1.647

Entertainerin Gayle Tufts findet Trump "nicht ganz dicht"

311

So ungerecht werden Geringverdiener zusätzlich belastet

1.651

Schrecklicher Fund während eines Feuerwehreinsatzes

4.028
Update

Bundeswehr-Skandal: Hitlergrüße, Schweinskopf-Wettwurf, Frau als Hauptpreis

3.199

Wegen Anzeige von Erika Steinbach: CDU schäumt vor Wut!

8.709

Hört das denn nie auf? Polen legt schon wieder nach

3.283

Bombenentschärfung: Einsatzkräfte finden bei Evakuierung Frauen-Leiche

3.786

Ist das Deutschlands dreistestes Graffiti?

4.943

Tragischer Unfall: 21-Jähriger verbrennt in seinem Auto!

4.384

Erste Besucherwelle strömt zum Highfield: Hier herrscht Staugefahr!

2.057

Mann soll 13-jähriges Mädchen mehrfach sexuell missbraucht haben

3.980

LKW donnert ungebremst in Stauende auf A29: Autofahrer missbrauchen Rettungsgasse!

4.802

Haben AfD-Funktionäre Kontakte zu einem russischen Spion?

599

Video: Baby Logan ist platt. Was haut den Kleinen hier so um?

1.766

Das ging fix! Air-Berlin-Auflösung schon nächste Woche?

2.741

Rudolf-Heß-Gedenkmarsch durch Berlin: Linksextreme wollen Nazi-Demo zerschlagen

3.046

Schlangen-Alarm! Riesiger Tiger-Python in der Stadt unterwegs

4.309

Fans erkennen sie nicht: Daniela Katzenberger schafft ihr Markenzeichen ab

15.774

Selbstjustiz am Südplatz! Zwei Männer prügeln 50-Jährigen vom Fahrrad

2.721

Um im Auto zehn Minuten Ruhe zu haben, zahlen Menschen Geld...

1.918

Mann macht seiner Freundin auf diese ungewöhnliche Weise Antrag

1.185

Polizei ratlos: So umgehen Musliminnen das Burkaverbot in der Schweiz

10.605

Höllen-Qualen! Siebenjährige nach Henna-Tattoo schwer vernarbt

4.532

Todes-Drama: Fußgängerin von Lkw-Fahrer übersehen und überrollt

515