Wegen Amri weist Italien zwei Tunesier aus

TOP

Ermittlungen wegen zweier Leichen vor Mallorca

TOP

Besitzer des Terror-Lasters droht die Pleite

TOP

BMW kommt auf A46 ins Schleudern und tötet 22-jährigen Ersthelfer

TOP
9.488

Schäfer weg? "Das wäre ein ernsthafter Verlust"

Dresden - Geht er, oder bliebt er? Mit dieser Frage muss sich Dynamo in Sachen Geschäftsführer Robert Schäfer wieder beschäftigen. Präsident Andreas Ritter macht klar, dass sein Abgang ein herber Verlust für den Verein wäre.

Leitet er bald die Geschicke bei Fortuna Düsseldorf? Die Zeichen verdichten sich, dass Robert Schäfer nicht in Dresden bleibt.
Leitet er bald die Geschicke bei Fortuna Düsseldorf? Die Zeichen verdichten sich, dass Robert Schäfer nicht in Dresden bleibt.

Von Dirk Löpelt

Dresden - Geht er oder bleibt er? Robert Schäfer ist derzeit die wichtigste Personalie bei Drittliga-Tabellenführer Dynamo Dresden.

Der kaufmännische Geschäftsführer, der seit Mai 2014 für die Schwarz-Gelben arbeitet, wird seit Wochen als neuer Vorstandsboss beim Zweitligisten Fortuna Düsseldorf gehandelt. Schäfer selbst dementierte bisher immer.

Dynamos Präsident Andreas Ritter bestätigte nun aber, dass an den „Gerüchten“ doch etwas dran ist. „Es ist wohl so, dass es Gespräche zwischen Robert Schäfer und Fortuna Düsseldorf gegeben hat“, sagte er gegenüber Radio Dresden.

Deshalb wird sich auch das oberste Gremium des Vereins mit der Sache beschäftigen. „Ich habe daraufhin den Aufsichtsrat gebeten, kurzfristig, also spätestens in dieser Woche, eine Aufsichtsratssitzung durchzuführen, um sich mit der Problematik zu beschäftigen.“

Präsident Andreas Ritter (l.) bestätigt, dass eine Anfrage von Fortuna vorliegt.
Präsident Andreas Ritter (l.) bestätigt, dass eine Anfrage von Fortuna vorliegt.

Ein Abgang Schäfers, der bei Dynamo noch einen Vertrag bis 2018 besitzt, in Düsseldorf als bezahlter Vorstandsvorsitzender aber fast uneingeschränkte Macht und natürlich ein deutlich höheres Gehalt haben würde, träfe die Schwarz-Gelben in einer entscheidenden Phase.

„Es stehen wichtige Aufgaben an wie die Lizenzierung“, mahnt Ritter. Zudem hatte sich Schäfer vorgenommen, bis zum Sommer die Kölmel-Schulden zu tilgen und Dynamo erstmals seit vielen Jahren schuldenfrei zu machen.

„Er hat hier hervorragende Arbeit geleistet“, lobt Ritter den 39-jährigen Juristen. „Das wäre ein ernsthafter Verlust für den Verein. Aber noch ist es nicht so weit. Er hat ja noch einen gültigen Vertrag mit gewissen Fristen.“

Sollte Fortuna also Schäfer sofort haben wollen, könnte sogar eine Ablösesumme fällig werden - bei einem Dynamo-Geschäftsführer wäre das zumindest mal ein Novum.

Ritter widersprach übrigens gleichzeitig, dass es schon Kandidaten für die Nachfolge Schäfers geben würde: „Das ist Schall und Rauch.“

Fotos: Lutz Hentschel

Will ein Teil der AFD Frauke Petry stürzen?

NEU

Eva Longoria schockt ihre Fans mit haarigem Geständnis

NEU

Du willst lächeln wie ein Top-Model? Dann schau mal hier!

7.092
Anzeige

Weil keine Rettungsgasse gebildet wird, müssen Sanitäter zwei Kilometer laufen

NEU

Idiotisch und frivol! Präsidenten-Geburtstag kostet 2 Millionen

NEU

Jetzt musst Du keine Angst mehr vor dem Zahnarzt haben

3.579
Anzeige

Notbremsung! Mann mit Fahrrad läuft auf den Gleisen

NEU

Diese junge Lotto-Millionärin bereut ihren Gewinn

NEU

Darauf achtet garantiert jeder beim ersten Flirt!

8.535
Anzeige

Photoshop-Fail? Fans lästern über Selfie von Bachelor-Kattia

NEU

Müssen der BVB und die Bayern richtig blechen, wenn Schulz Kanzler wird?

NEU

Hertha- und Frankfurt-Fans liefern sich Massenschlägerei

4.133

Ungenutzte Asylheim-Plätze kosten 10.000 Euro am Tag

1.484

Selfie-Verbot! Handys sollen zur Bundestagswahl draußen bleiben

667

SPD-Politiker Oppermann bezeichnet Höcke als Nazi

1.434

Kein Internet! 16-Jähriger rastet in Uromas Wohnung völlig aus

2.919

Was hat sich in diesem Haus abgespielt? Komplette Familie spurlos verschwunden

4.077

Skandal am Flughafen: DHL-Mitarbeiterin klaut Smartphones aus Luftfracht

3.731

Facebook löscht diesen freizügigen Post einer Trump-Protest-Aktion

2.979

Startverbot in der Champions League? RB-Boss Mintzlaff wiegelt ab

1.551

Nach heftigem Protest: WhatsApp bringt alten Status zurück

16.184

Dresden hat eine irre Videobotschaft an Donald Trump

9.865

Mit diesen Tricks bekommst Du bei McDonald's nie wieder kalte Burger oder Pommes

7.487

Statistisches Bundesamt rechnet mit dauerhaft hoher Zuwanderung

1.593

10 Jahre Haft! Kommen jetzt brutale Strafen für illegale Autorennen?

2.704

So denken die Europäer wirklich über Zuwanderung von Muslimen

4.696

Sprungbein beim Fußball gebrochen: Pietro Lombardi sagt Let's Dance ab

1.105

Tot! Mann läuft quer über A2 und wird von Lkw und Bus überrollt

3.176

Warum zeigt sich Sylvie Meis jetzt im heißen 80er Aerobic-Outfit?

2.217

Flüchtlinge finden leichter einen Kita-Platz

1.419

Anschläge auf Soldaten geplant: Terrorverdächtiger ist ein Berliner

242

Neuer Trump-Skandal im Weißen Haus: CNN und New York Times fliegen raus

2.901

Kassenwart der Tafel plündert Konto für SM-Spielzeug

2.998

Mehr als 30 Tote bei zwei schweren Unfällen in Südamerika

1.212

Böse Überraschung! Sex-Ferkel masturbiert ausgerechnet vor Zivilpolizistin

8.311

Millionen User sind unfreiwillig in kriminellen Netzwerken

4.149

Trotz Fußverletzung: Kann Pietro zu Let's Dance?

1.810

Achtung Rückruf! Habt ihr diese Kartoffelsalate im Kühlschrank?

2.102

Note "Sehr gut"? Der Lehrer darf weitermachen

4.288

Ersetzt dieser neue Messenger bald unser WhatsApp?

6.426

2000 Euro Belohnung! Polizei fahndet nach mutmaßlichem Vergewaltiger

7.950

Was stimmt an diesem Foto aus dem Fitnessstudio nicht?

15.613

Diskussion um heiße Bikini-Fotos: So antwortet der Tennis-Star seinen Kritikern

4.647