Bringt Martin Schulz Angela Merkel ins Schwitzen?

TOP

Festnahme! Jugendliche planten islamistischen Anschlag

TOP

Doping von mehr als 1000 russischen Athleten bewiesen

TOP

50 Millionen Follower: Erfolgreichster YouTuber löscht seinen Kanal

NEU

Du kannst nicht schlafen? Das rettet Dein Leben!

ANZEIGE
3.379

"Lumpi" ist Spieler des Monats. Große Posteraktion

Dresden - „Juhu!“ Das war die Reaktion von Andreas Lambertz (31), als er erfuhr, dass er zu Dynamos „Spieler des Monats“ gewählt wurde. Mit 19 Prozent setzte er sich deutlich gegen die Teamkollegen Hefele, Tekerci und Testroet durch.
Glückwunsch! Andreas Lambertz (31) ist der erste "Spieler des Monats" im Jahr 2016.
Glückwunsch! Andreas Lambertz (31) ist der erste "Spieler des Monats" im Jahr 2016.

Von Thomas Schmidt

Dresden – "Juhu!" Das war die Reaktion von Andreas Lambertz (31), als er erfuhr, dass er zu Dynamos "Spieler des Monats" gewählt wurde. Mit 19 Prozent setzte er sich deutlich gegen Michael Hefele (14), Sinan Tekerci und Pascal Testroet (je 8) durch.

"Es ist natürlich schön, wenn die Fans unsere Leistungen würdigen und ich einen Teil dazu beitragen konnte", erklärte "Lumpi".

Passenderweise krönte er den Monat kurz vorm Umfrage-Ende mit dem Treffer zum 3:0 gegen die Zweite des FSV Mainz. Und das per Kopf, was nicht nur wegen seiner 1,72 Meter keine Spezialität des Mittelfeldspielers ist: "Ich darf ja bei Ecken und Freistößen kaum mit vorn rein, komme deshalb selten in den Genuss. Ich sichere bei Standards meist den Rückraum ab oder warte auf Abpraller."

"Lumpi" freut sich sehr über die Anerkennung der Fans.
"Lumpi" freut sich sehr über die Anerkennung der Fans.

Diese Taktik will Lambertz jedoch nicht als Kritik am Trainer verstanden wissen: "Das ist schon gut so – ein Kopfball-Killer werde ich wohl nicht mehr werden."

Immerhin: Der Treffer war schon der dritte in dieser Saison für den bei Dynamo eher defensiv aufgestellten Mittelfeld-Mann.

Für Tore wurde Lambertz in erster Linie auch nicht im Sommer aus Düsseldorf geholt. Nach der nicht wie erhofft verlaufen vorigen Saison mit vielen jungen Spielern suchte Sportdirektor Ralf Minge vor allem erfahrene Profis. Und in Lambertz fand er die – wie man in den vergangenen Monaten gesehen hat – ideale Besetzung für diese Rolle.

Dass der Routinier zudem weiß, wie man aufsteigt, ist dabei ein willkommener Nebeneffekt. "Lumpi" ist der einzige Kicker in den Reihen der Schwarz-Gelben, der schon den Durchmarsch von der 3. in die 1. Liga mitgemacht hat.

Kann er sich dieses Düsseldorfer Husaren-Stück auch in Dresden vorstellen? Lambertz: "So weit wollen wir nicht denken. Richtig ist: Wir haben eine gute Ausgangsposition, um unser Ziel, den Aufstieg in die 2. Bundesliga, zu erreichen. Ansonsten sind wir bisher gut damit gefahren, nur ans nächste Spiel zu denken. Das in Halle wird schwer genug. Wir müssen bis zu Ende der Saison konzentriert bleiben und punkten."

Das XXL-Poster mit Andreas Lambertz gibt’s am Dienstag in der Print-Ausgabe der DRESDNER MORGENPOST.

Fotos: Lutz Hentschel (1), Picture Point/K. Kummer (1)

Dieser DJ aus Bückeburg ist für einen Grammy nominiert

NEU

Mit vielen Frauen Sex? Das kann für Männer echt gefährlich werden!

NEU

32-Jähriger soll 122 Kinder sexuell missbraucht haben

NEU

Das ist der ultimative Tipp für trockene, rissige Lippen im Winter

NEU

Soldat schlägt sich nach Absturz wochenlang im Dschungel durch

NEU

Batterie leer! Polizei rettet Herzkranken mit Notfalleinsatz

NEU

Still und heimlich: Dieses Comedy-Traumpaar ist jetzt verheiratet

NEU

Das waren dieses Jahr die beliebtesten Themen auf Facebook

223

"Lauf Baby Lauf": Tay von The Voice bringt seine erste Single raus

130

Dieser CSU-Politiker will die Herkunft von Tätern und Opfern klar benennen

1.134

Rechtspopulist Wilders schuldig gesprochen

1.320

Jetzt ist klar, wie al-Bakr seine Bomben-Bauteile erwarb

5.643

Hildegard Hamm Brücher ist tot

1.588

Sex im Museum? Dieser Gästebuch-Eintrag gibt Rätsel auf

6.369

Model verspricht Referendum-Befürwortern einen Blowjob

5.514

Moschee-Anschlag in Dresden: PEGIDA-Redner festgenommen!

8.806
Update

Hier verzweifelt Nachrichtensprecher Ingo Zamperoni beim Einparken

6.892

Bedrohungslage! Teile des Berliner Hauptbahnhofs gesperrt

10.255

Deshalb regen sich Kunden über diese Puppen im Schaufenster auf

4.013

Polizei sucht Messerstecher aus Berliner Supermarkt

457

Bund und Länder einig! Das bewirkt das Gesetzespaket zur Finanzreform

1.027

Trauer um Astronaut John Glenn

1.314

Die Bahn erhöht am Sonntag die Preise

3.301

Arbeitsloser Bäcker zahlte kleinen Jungs Geld, damit sie ihn befummeln

5.086

Es geht um die Wurst! Diese Top-Acts kommen zum SemperOpernball

1.232

Freispruch oder Lebenslang? Zitterpartie für den Stückel-Kommissar

2.841

Nur 100 Euro Miete! In diesem Puppenstuben-Haus könnt ihr wirklich wohnen

7.456

OP-süchtige Milliardärin schlitzt ihren Liebhaber mit Schere auf

8.469

Drama im Advent: Gelähmte Frau stirbt hilflos bei Großbrand

12.340

Stärke 8,0!! Gewaltiges Erdbeben erschüttert Südsee-Inseln

4.384

Trennung nach PR-Outing? Jetzt reden Helena und Ennesto Klartext!

5.112

Mädchen posiert mit völlig abgemagertem Pferd für ein Selfie

9.085

18-Jähriger stürzt mit Auto in Fluss und ertrinkt

5.099

So kamen Sarahs Fremdgeh-Fotos wirklich an die Öffentlichkeit!

9.356

Deswegen ist dieser Junge der weltbeste Spieler bei FIFA 17

2.304

Italiens Schüler lieben Hitlers "Mein Kampf"

2.096

Mick Jagger ist mit 73 zum achten Mal Vater geworden

2.418

Darum solltet ihr das WLAN im ICE nicht nutzen

10.975

Nach Frauenbilder-Debatte: Facebook sperrt Titanic-Chefredakteur

2.698

Straßenlaterne rettet junger Frau das Leben

2.420

19-Jähriger verletzt sich an Oberleitung lebensgefährlich

396

Nach Kampagne mit Cathy Hummels: Peta kassiert Shitstorm

3.032

Kunden rasten bei Primark-Eröffnung völlig aus

10.664