21-Jährige stürzt von Rügens Kreidefelsen 60 Meter in die Tiefe: Tot!

Top

EU spendiert unseren Kindern jetzt Milch, Obst und Gemüse

Neu

Darum läuft diese Ex-MDR-Moderatorin jetzt von Rom nach Wittenberg

Neu

So ergattert man im Flieger immer den besten Platz

Neu
12.789

Schock-Strafe für Dynamo! 20.000 Euro und Teilausschluss auf Bewährung

Dresden - Heftige Strafe für Dynamo: Der Klub muss für neun Vorkommnisse in der dritten Liga 20.000 Euro blechen und bekam vom DFB ein halbes Geisterspiel auf Bewährung.

Vor allem beim Auswärtsspiel in Magdeburg benahmen sich die Anhänger im Stadion daneben. Stefan Kutschke musste sie auf dem Zaun beruhigen.
Vor allem beim Auswärtsspiel in Magdeburg benahmen sich die Anhänger im Stadion daneben. Stefan Kutschke musste sie auf dem Zaun beruhigen.

Dresden - Das war zu erwarten, aber dass die Strafe des DFB-Sportgerichtes so happig ausfällt, ist schon ein Schock.

Die SGD muss aufgrund der Vorfälle in der abgelaufenen Saison bei den Spielen gegen Osnabrück, Rostock, Cottbus, Magdeburg, Aue und Münster unter anderem mit einer Geldstrafe von 20.000 Euro leben. Außerdem hat das Gremium einen Zuschauer-Teilausschluss für den K-Block im DDV-Stadion bei einem Heimspiel in der 2. Bundesliga auf Bewährung ausgesprochen. Im Klartext: Bei der nächsten Bengalo-Einlage gibt’s ein halbes Geisterspiel.

Zudem darf die SGD zu Auswärtsspielen, die durch den DFB vorab als Risikospiel eingestuft sind, nur noch eine Eintrittskarte pro Vereinsmitglied online verkaufen. Des Weiteren wird der Verein für die Spielzeit 2016/17 dazu verpflichtet, auswärts bei Risikospielen eine bestimmte Anzahl an eigenen Ordnungskräften in Abstimmung mit dem Heimverein einzusetzen.

Dynamo wird in Abstimmung mit dem DFB 7000 Euro der Geldstrafe in sicherheitstechnische, infrastrukturelle und gewaltpräventive Maßnahmen investieren.

Eine Rauchbombe landet direkt neben Stefan Kutschke.
Eine Rauchbombe landet direkt neben Stefan Kutschke.

„Ich hoffe und appelliere an alle Mitglieder und Fans unseres Vereins, dass dieses Urteil und die damit einhergehenden Konsequenzen vor allem im Hinblick auf die vielen emotionalen Duelle, die auf uns in der 2. Bundesliga und in der ersten Runde des DFB-Pokals warten, nochmals höchst sensibilisierende Wirkung entfalten. Wir haben es in der eigenen Hand und müssen auch zukünftig alle zusammen dafür Verantwortung übernehmen, dass weiterer Schaden, etwa durch den angedrohten Teilausschluss unserer Anhänger im K-Block, vom Verein und seinen Fans abgehalten wird", erklärte Dynamos kaufmännischer Geschäftsführer Michael Born.

„Wir halten die Höhe der finanziellen Strafe im DFB-Urteil in Anbetracht der Vielzahl an verschiedenen Vorkommnissen für angemessen. Wir sind aber auch der Überzeugung, dass sich insbesondere die Beschränkung auf den Onlineverkauf für Vereinsmitglieder bei Risikoauswärtsspielen als eine nicht wirkungsvolle Maßnahme entpuppen könnte. Das haben wir
auch dem DFB gegenüber in den Verhandlungen deutlich gemacht. In enger Abstimmung mit der Hauptabteilung Prävention und Sicherheit des DFB werden wir weiter unsere Sicht verdeutlichen, dass diese Maßnahme nur dann zur Anwendung kommen kann, wenn abzusehen sein sollte, dass die Heimbereiche der jeweiligen Stadien auch komplett ausgelastet sein werden."

Geahndet wurden unter anderem das Entzünden und Abbrennen von Pyrotechnik und Fanutensilien, Sachbeschädigungen, das Werfen von Gegenständen und verschiedene andere Verstöße. Dynamo hat dem Urteil zugestimmt, es ist damit rechtskräftig. Sobald dem Verein identifizierte Täter durch die entsprechenden Ermittlungsbehörden übermittelt werden, wird die SGD wie in der Vergangenheit die ausgesprochenen Strafen konsequent umlegen.

Born: „Wir sind uns bewusst, dass gerade bei den Vorkommnissen am 16. April 2016 beim Auswärtsspiel in Magdeburg fast 1000 Dynamo-Fans unter dem Fehlverhalten einer Minderheit leiden mussten und ihnen dadurch der Zutritt zu diesem Spiel verwehrt wurde. Die interne Auswertung der Erfahrungsberichte unserer Anhänger und Beteiligten haben bestätigt, dass sich in Magdeburg das Fehlverhalten nicht allein auf die Dresdner Anhänger beschränkt hat. Es sind von allen Seiten erhebliche Fehler gemacht worden.

Auch das haben wir bei den Gesprächen mit dem DFB nochmals deutlich zum Ausdruck gebracht. Wir als Verein versuchen auch in Zukunft alles, um die Spielvorbereitung solcher Brisanzspiele weiter zu optimieren."

Fotos: Worbser

Katja macht den Schleck-Test! Heißes Eiscreme-Roulette

3.289

Österreichs SPÖ-Kanzler will Flüchtlings-Camps außerhalb der EU

1.063

Bayer muss GEZ für seine Kühe zahlen!

3.567

Von seinem Onkel! Vierjähriger gehäutet und aufgefressen

14.374

Das Team von Tag24 sucht genau Dich!

21.408
Anzeige

Als eine Mutter sieht, was im Ü-Ei ihrer Tochter steckt, wird ihr schlecht

14.742

Unfassbar! Thüringer Nazi-Wirt lockt Gäste mit Hitler-Schnitzel

21.080

Du willst lächeln wie ein Top-Model? Dann schau mal hier!

15.718
Anzeige

Ministerin will Migrantenanzahl in Schulklassen begrenzen

1.556

Florian Wess hat eine neue Barbie gefunden

3.412

Das tat sie mit Leo, um in "Wolf of Wall Street" mitspielen zu können

3.297

Hier gibts den STARWARS BB-8 Droiden für zuhause!

3.245
Anzeige

Quoten-Sturz! Läuft es heute besser bei "DSDS"?

2.044

Im Drogenrausch: Mann lebt tagelang mit Toter zusammen

3.368

Clean eating: Was ist das eigentlich?

Anzeige

Mann findet während Flug geladene Waffe auf dem Klo

2.849

Zwei Eigentore in einem Spiel: Für diesen Torwart kommt es knüppeldick

2.588

Auf nach Dresden zur Tour-Premiere von Robbie Williams!

2.440
Anzeige

Darum nimmt Edeka jetzt diese beliebten Produkte aus dem Sortiment

10.726

Panik in Paris! Mann mit Messer festgenommen

1.790

Du suchst was neues für Dein Auto? Dann schau mal hier!

12.988
Anzeige

Rührendes Video: Hund will toten Gefährten aufwecken

2.311

60.000 Liter nach Fährunfall! Ölteppich vor Gran Canaria

5.096

HIER GIBTS DIE NEUE SERIE MIT MATTHIAS SCHWEIGHÖFER KOSTENFREI ZU SEHEN

2.606
Anzeige

Das ist Deutschlands heißeste Sportmoderatorin

3.029

Ob Klavier spielen, Yoga oder erste Hilfe: Dieser Hund kann einfach alles!

650

Hier gibts 20% Rabatt auf Windeln!

1.981
Anzeige

Jens Büchner stellt Nacktfotos seiner Verlobten ins Netz

25.707

Tausende gehen gegen "Alternative Fakten" auf die Straße

325

Kleintransporter rollt los: Fahrer verletzt sich beim Stoppversuch

1.142

Frau nimmt sich vor zahlreichen Badegästen in Schwimmbad das Leben

33.511

Mit wem liegt denn Rocco Stark hier halbnackt am Pool?

3.610

Nächster Skandal an Bord! Mutter mit Baby im Arm geschlagen und rausgeschmissen

11.286

Mann wacht auf und denkt, er hat nur einen Kater: Doch es kommt viel schlimmer!

23.182

Polizeiprügel gegen Fans: FC Bayern beschwert sich bei Merkel

3.066

Bewohner des "Königreichs Deutschland" verscheuchen neuen Besitzer

4.676

Totes Mädchen im Gleisbett: Neue Details der Ermittler

7.947

Zeigt diese mysteriöse Stein-Inschrift wie unsere Welt untergehen wird?

5.125

Wegen verkipptem Bier! Audi kracht in Geländer

2.564

24-Jähriger greift Imam in Moschee mit Messer an

2.838

Frau rutscht aus und stürzt 70 Meter in die Tiefe: Tot!

4.032

Renault kracht gegen Baum: Fahrer schwer verletzt

2.604

Radprofi Scarponi von Transporter überfahren

6.760

Wegen AfD-Parteitag: Polizei-Eskorte für Kölner Brautpaare

2.124

Schock-Diagnose: Dieser Kicker wird monatelang fehlen

2.093

Trauriger Rekord: Berlin ist die kriminellste Stadt Deutschlands

385

Geht YouTube-Star Bibi mit diesem halbnackten Po-Bild zu weit?

19.064

Abfuhr für Frauke Petry bei AfD-Parteitag

5.967
Update

Suff bis zum Exzess: Auf diesen Fotos ist nur eine Schulparty zu sehen

6.584

Mehr als 140 Tote bei Taliban-Angriff in Afghanistan

1.275

Polizei war BVB-Bombenleger schon sehr früh auf der Spur

2.036

Wildgewordene Rinderherde drückt Mauer ein: Mann stirbt in Trümmern

2.601

Horror-Unfall! 20 Schulkinder bei Busunglück getötet

22.708

Let's Dance: Spielerfrau Ann-Kathrin Brömmel hat ausgetanzt

3.018

"Das kann doch nicht sein!" So erfuhr Vera von Irenes Tod

13.789