Nach erneutem Pyro-Ärger: DFB spricht von "krimineller Energie"

Top

Helene Fischer gnadenlos ausgebuht! ARD muss Mikros leiser machen

Neu

Wegen diesem Fehler waren plötzlich all ihre Fotos auf dem IPhone weg

Neu

Nackter liefert sich Verfolgungsjagd mit Polizei

Neu
11.935

Schock! Teixeira schwer erkrankt

Dresden – Schock für Dynamo Dresden: Die SGD muss bis auf Weiteres auf Nils Teixeira verzichten. Der 25-Jährige ist an Pfeifferschem Drüsenfieber erkrankt und fällt auf unbestimmte Zeit aus.

Die SGD muss vorerst auf ihren Außenverteidiger Nils Teixeira verzichten.
Die SGD muss vorerst auf ihren Außenverteidiger Nils Teixeira verzichten.

Von Thomas Schmidt

Dresden – Schock für Dynamo Dresden: Die SGD muss bis auf Weiteres auf Nils Teixeira verzichten. Der 25-Jährige ist an Pfeifferschem Drüsenfieber erkrankt und fällt auf unbestimmte Zeit aus.

Die Diagnose ergab sich aus einer ausführlichen Blutanalyse. Die Laboruntersuchung wurde in der Praxis von Mannschaftsarzt Dr. Tino Lorenz durchgeführt. Dynamos Außenverteidiger verpasst damit auch das Wintertrainingslager (8.1. bis 17.1.) in Spanien.

„Eine Verletzung oder Krankheit kommt als Profi-Fußballer nie zur richtigen Zeit, aber diese Diagnose war ein Schock für mich. Ich bin enttäuscht, weil ich mir für die Rückrunde viel vorgenommen habe und jetzt eine sehr wichtige Phase der Wintervorbereitung definitiv verpassen werde“, erklärte Teixeira.

Beim Trainingsauftakt am Sonntag stand Teixeira (r.) noch auf dem Platz.
Beim Trainingsauftakt am Sonntag stand Teixeira (r.) noch auf dem Platz.

„Ich muss meinem Körper jetzt Ruhe gönnen, damit er wieder zu Kräften kommt. Ich habe diese Erfahrung ja bereits in der vergangenen Saison machen müssen und weiß, dass ich jetzt Geduld haben muss, um schnellstmöglich wieder gesund zu werden.“

Der Außenverteidiger mit portugiesischen Wurzeln fiel bereits in der Vorsaison längere Zeit aus, hatte im Dezember 2014 mit einer Herzmuskel-Entzündung zu kämpfen.

„Ich wünsche ‚Tex‘ im Namen der gesamten Mannschaft eine gute und schnelle Genesung, damit er möglichst bald wieder zurückkehren kann“, kommentierte Dynamos Cheftrainer Uwe Neuhaus die Erkrankung.

„Nils war mit der achtlängsten Einsatzzeit innerhalb meiner Mannschaft eine Konstante in der Hinrunde. Nicht nur dieser Fakt zeigt, wie sehr uns sein Ausfall schmerzt.“

Wann der 25-Jährige wieder ins Mannschaftstraining zurückkehren kann, ist momentan noch nicht abzusehen und hängt entscheidend vom Heilungsverlauf der Viruserkrankung ab.

Was Mut machen sollte: Kapitän Michael Hefele (25) war im August 2014 ebenfalls an Pfeifferschem Drüsenfieber erkrankt – und nach drei Wochen bereits wieder einsatzfähig.

Foto: Lutz Hentschel

Vorfahrt genommen: 21-Jähriger stirbt noch an Unfallstelle

Neu

Einbruch ins Finanzamt: Mann will nicht sprechen

Neu

Nach Melanie Müller: Bald ein Baby für Micaela Schäfer?

Neu

Er sehnt sich nach seinen Delfinen: Benjamin braucht Eure Hilfe!

Neu

Das Team von Tag24 sucht genau Dich!

25.359
Anzeige

2:1! Dortmund holt DFB-Pokal gegen Frankfurt

1.241

Nach Kneipe: Til Schweiger eröffnet auch noch Hotel

3.290

Auf nach Dresden zur Tour-Premiere von Robbie Williams!

9.575
Anzeige

Stromausfälle, weil Kleinflugzeug notlanden muss

1.830

Starfotograf fand Nackte peinlich, bis er ein Topmodel traf

1.496

Sara Kulka überrascht mit fragwürdigem Erziehungstipp!

4.052

Clean eating: Was ist das eigentlich?

8.754
Anzeige

Dieses Hollywood-Traumpaar hat sich getrennt

5.591

Hier rettet die Feuerwehr Schwerverletzte aus Unfall-Wrack

4.549

Hier gibts den STARWARS BB-8 Droiden für zuhause!

9.251
Anzeige

Computer-Ausfall: British Airways streicht alle Flüge in London!

668

Von dieser Katze bekommt man Albträume

3.613

HIER GIBTS DIE NEUE SERIE MIT MATTHIAS SCHWEIGHÖFER KOSTENFREI ZU SEHEN

7.952
Anzeige

Die Drogenbilanz der Berliner Gefängnisse

1.195

Mit 43! Heidi Klum zeigt sich splitternackt

20.053

Du hast schmerzen? Hier wird Dir geholfen!

25.559
Anzeige

ARD will Hass: "Sagt es ins Gesicht!"

3.186

Geisterfahrer sorgt für Chaos auf der A2: Mehrere Schwerverletzte

7.197
Update

Hier gibts 20% Rabatt auf Windeln!

6.582
Anzeige

Ist das der Durchbruch bei Cellulite?

8.787

AfD-Spitzenkandidatin Alice Weidel fordert Kopftuchverbot

1.966

500-Kilo-Hengst muss aus Schlamm gerettet werden

2.362

Rallye-Auto rast in Zuschauer und tötet ein Kind

6.687

"Das war's jetzt": Honey macht Schluss!

10.558

Angela Merkel bringt Publikum mit Obama-Witz zum Lachen

5.882

Schlimmer Verkehrsunfall: Fußgängerin wird von Pkw erfasst und stirbt

3.430

Warum lassen sich jetzt so viele Briten diese Biene stechen?

2.616

Ignoranz? Trump will Regierungschef nicht zuhören

3.978

Eingeschlossen! Zwei Kleinkinder sterben in heißem Auto

18.185

Streit im Restaurant: Mann attackiert Ex-Freundin und neuen Freund!

2.347

Vergewaltigung der Camperin: Polizei soll Hilfe-Anruf des Freundes nicht ernst genommen haben

8.300

Pfleger Ohrläppchen abgeschnitten: Dann floh der Gefangene

1.850

18-Jähriger kracht bei Unfall mit Transporter in drei Bäume

489

Trend immer noch nicht vorbei? In dieser Stadt fährt jetzt ein Einhorn-Bus

7.194

CSU will WhatsApp-Chats überwachen lassen

2.012

Kirchentag und Pokalfinale. Wo schlafen die eigentlich alle?

763

Sonnencreme und Sperma! Das müssen Männer wissen

24.666

"Sie wird sich nackig machen" - Wird die neue Bachelorette-Staffel echt so heiß?

3.815

Berlin stattet alle U-Bahnhöfe mit WLAN aus

305

Nach bestialischem Mord an neunjährigem Jaden: Jetzt sprechen seine Eltern

16.879

Ultraschall von Mama Müller: Was wird's denn nun, Melli?

7.816

Nach 17 Jahren Kinderwunsch: Damit hätten sie nicht gerechnet...

6.924

Abschreckung: Können höhere Strafen Gaffer stoppen?

1.619

Mann beleidigt Frauen rassistisch. Dann tötet er zwei Passanten

5.479

Schluss mit lustig! Comedian Faisal fliegt bei Let's Dance raus

3.585

Auto rast Treppen in U-Bahnhof runter

4.464

In diesem Alter haben Frauen den besten Sex

15.516

Berlin lehnt Milliarden-Angebot für Tegel ab

1.185

Bewaffnete Männer entführen sechs Kinder aus Schule

10.891

Wieder Ärger um Burkinis. Frauen vorläufig festgenommen

7.460