Diese Megastars kommen zu Helenes großer Weihnachtsshow

TOP

Heiß! So sieht die junge Jenny aus "Forrest Gump" heute aus

NEU

Fotograf veröffentlicht unerlaubt Nacktfotos von berühmter Schönheit

NEU

Hier zeigen die geschlagenen Schalke-Spieler, was sie von RB Leipzig halten

NEU

Hanka Rackwitz im Dschungel? Das hält ihre Familie davon

1.451
20.214

Erster Vorbereitungszoff! Neuhaus sauer auf seine Spieler

Pirna - Ruhig, aber mit ganz klaren Worten hat Uwe Neuhaus am Sonnabend das erste Mal in der Vorbereitung sein Team mächtig kritisiert. Dem Dynamo-Coach passten Leistung und Einstellung beim Test in Pirna gar nicht.

Was Neuhaus (2.v.r.) am Sonnabend in Pirna sah, schmeckte dem Coach gar nicht.
Was Neuhaus (2.v.r.) am Sonnabend in Pirna sah, schmeckte dem Coach gar nicht.

Pirna- Rums, das hat gesessen! Das erste Mal in der Vorbereitung hat Dynamo-Trainer Uwe Neuhaus (56) seinen Spielern am Sonnabend eine echte Breitseite verpasst.

Denn das 2:2 (0:1)-Unentschieden seiner Mannschaft im Testspiel in Pirna-Copitz gegen Viertligist FC Oberlausitz Neugersdorf passte dem Coach überhaupt nicht.

"Die Art und Weise hat mir definitv nicht gefallen. Da war zu wenig Gift, zu wenig Galligkeit, aber auch zu wenig Freude am Spiel. Mitunter habe ich auch ein mangelndes Zweikampfverhalten gesehen", erklärte er ruhig, aber bestimmt nach der Begegnung.

Und dabei hatte Stürmer Pascal Testroet nach 0:2-Rückstand mit einem Doppelpack überhaupt dafür gesorgt, dass es am Ende für Dynamo noch zum Unentschieden reichte.

Am Mittwoch mussten sich die Schwarz-Gelben in Großenhain schon der U23 von Hertha BSC geschlagen geben. Bereits da hatte Neuhaus von einer unnötigen Niederlage gesprochen.

Andreas Lambertz und seine Kollegen ließen einiges vermissen.
Andreas Lambertz und seine Kollegen ließen einiges vermissen.

Und am Sonnabend riss ihm dann innerlich der Geduldsfaden: "Da werden wir sicherlich drüber reden, das können wir nicht stehen lassen. So eine Art und Weise akzeptiere ich nicht, und so mag ich Fußball nicht", machte er klar.

Spielerisch hatte Neuhaus wesentlich mehr erwartet und wollte keine Ausreden bezüglich dem hohen Trainingsumfang und der Intensität gelten lassen. "Ich brauche keine Alibis, und ich will auch keine hören. Die Mannschaft ist in der Pflicht, bessere Leistungen zu bringen", formulierte Neuhaus klar.

Noch sind es exakt drei Wochen bis zum Saisonauftakt gegen den 1. FC Nürnberg, und offenbar haben die Schwarz-Gelben da noch alle Hände voll zu tun. "Wir werden Intensität und Umfang im Training reduzieren, sodass wir in den Spielen diese Ausrede auch weglassen können", blickte Neuhaus voraus.

Am Mittwoch trifft sein Team auf Slova Liberec (Neustadt/Sachsen), am Sonnabend geht es gegen Bundesligist FC Ingolstadt (Oberkotzau).

Sportdirektor Ralf Minge dementierte nach der Partie übrigens die Wechselgerüchte um Tim Väyrynen: "Mich hat noch keiner kontaktiert. Wir wollen auch niemanden abgeben, sondern noch zwei Spieler holen", erklärte der 55-Jährige.

Die kommenden drei Wochen bis zum Auftakt dürften also in jeder Hinsicht spannend werden.

Fotos: Lutz Hentschel

Ermordete Studentin: So fand die Polizei den 17-jährigen Afghanen

3.507

Nicht die Größe! Darauf kommt es Männern bei Frauen-Hintern wirklich an

2.228

Schock! Schicksalsschlag für Escort-Girl Saskia Atzerodt

4.554

Teurer Luxus-Mercedes knallt gegen Litfaßsäule

4.345

Zu teuer! Jetzt doch keine Neuauszählung in USA

1.549

Höchste Ehre! Michelin zeichnet "Die Windmühle" aus

281

Deswegen hat Helene Fischer sieben Monate lang Pause gemacht

20.990

Neun Leichen nach Brand auf illegaler Rave-Party geborgen

1.833

Geschafft! Opa Herwig ist weiter und trifft Michael Hirte

1.269

Der Anfang vom Ende? Heute ist ein Schicksalstag für Europa 

2.586

Sachse Rico findet bei Blind-Hochzeit im TV das große Glück

4.503

Peinlich! BKA-Bewerber rasseln durch Deutschtests 

1.663

Neues Wörterbuch erklärt uns den „besorgten Bürger“

1.132

Deshalb hadert Götz Schubert mit seiner Ost-Herkunft

1.636

Hier schimpft ganz Fußball-Deutschland über einen RB-Kicker

13.092

Polnische Rassisten verprügeln ausländische Studenten

5.161

Schwalbe und Eigentor sichern RB Leipzig die Tabellenführung

5.451

Polizist droht besoffenen Fahrern mit Nickelback

2.067

Scharf! Wer tanzt denn hier oben ohne in den Advent?

4.109

Haben Özil und Ronaldo Steuern hinterzogen?

1.062

So schnitten die DSV-Adler in Klingenthal ab

1.441

Flammen-Hölle in Lagerhaus: Mindestens neun Tote 

3.220

Doppelte Rache! Er wandert wegen Porno ins Gefängnis

4.324

Grünen-Politiker wegen eines falschen Wortes bei Facebook gesperrt

3.282

Was zum Teufel?! Woher kommt all dieser Müll?

5.190

Nach Scheidung: Lugners giften sich im TV an

3.361

Kehren diese beiden Stars zu GZSZ zurück?

6.133

Wie Hannibal Lector! Gefangener treibt Wärterin in den Wahnsinn

13.278

17-Jähriger soll Maria vergewaltigt und getötet haben

8.810

Hier wird der CFC nach der Pleite in Münster empfangen

5.254

Rapper darf nicht ins Haus: Haben sich Kim und Kanye getrennt? 

1.877

Dieser Knirps hat jetzt schon eine Frisur wie ein Rockstar

2.112

Penis ans Knie gerutscht: Mann glaubt, verflucht zu sein

16.490

Dieses Weihnachtsrätsel macht Euch garantiert verrückt

4.661

Weit unter Null! Jetzt wird es bitterkalt in Sachsen

7.950

Chancentod Dynamo verliert Heimspiel in München

8.832

Darum kann Sarah Lombardi jetzt wieder strahlen

25.711

CDU plant harten Kurs gegen Flüchtlinge

4.230

So heiß strippt Ronaldos Ex in diesem Adventskalender-Video

2.820

Illegale Preisabsprachen? Fall Radeberger vor Gericht

2.502

Jetzt gibt es die beliebten Einhorn-Kondome in der Drogerie zu kaufen

2.401

Angst vor Atomunfall? NRW ordert Jodtabletten nach

527

Schalke ist Leipzigs bisher schwerster Gegner

1.271