Liebe nach Vertrag! Deshalb machte Ennesto wirklich Schluss

TOP

Tennisprofi Djokovic und Trainer Becker trennen sich

NEU

Vier Premieren in einer Nacht! Olaf Schubert im Liebesrausch

NEU

Von Leipzig direkt nach New York!

NEU

Du kannst nicht schlafen? Das rettet Dein Leben!

ANZEIGE
30.299

Justin Eilers ist zurück bei seinen Dynamos

Na, wen haben wir denn da? Justin Eilers ist zurück bei seinen Dynamos!

Von Tina Hofmann

Justin Eilers im Interview mit TAG24-Reporterin Tina Hofmann. 
Justin Eilers im Interview mit TAG24-Reporterin Tina Hofmann. 

Dresden - Gut gelaunt und lässig gekleidet kommt uns Justin Eilers auf dem Neumarkt entgegen. Im Moment hat der Offensivspieler eigentlich nicht so viel zu lachen, denn eine Verletzung in der Vorbereitung hat seinen Bundesliga-Traum bei Werder Bremen vorerst auf Eis gelegt.

Seit Donnerstag ist er aber zurück in Dresden bei seinen Dynamos. Denn am Freitag schaut er sich im Rundkino gemeinsam mit seinen alten Kollegen und den neuen Spielern der Mannschaft die nicht öffentliche Premiere des Aufstiegsfilms "Das ist unser Leben. Wir. Dynamo Dresden" an.

"Ich bleibe bis Sonntag. Es tut mir gut, an meine alte Wirkungsstätte zu kommen und das alles nochmal aufzusaugen und zu spüren. Deshalb bin ich ganz froh, dass ich hier bin", sagt der 28-Jährige.

Er hat noch kein einziges Training mit der Mannschaft in Bremen absolviert und noch kein Spiel auf dem Platz gestanden. "Ich wurde lange Zeit behandelt und es sind an mehreren Stellen Probleme aufgefallen. Es ist ein komplexes System um die Hüfte herum. Operiert wurde ich an der Leiste, die Ursache ist damit behoben. Die Nerven und das Gewebe drumherum müssen sich jetzt regenerieren. Gerade bei Nerven kann keiner genau prognostizieren, wie lange das dauert", beschreibt er seine Situation.

Justin Eilers am Freitagnachmittag auf dem Dresdner Neumarkt. 
Justin Eilers am Freitagnachmittag auf dem Dresdner Neumarkt. 

Im Moment ist an ein Comeback nicht zu denken, doch trotz Trainerwechsels bei seinem Verein verliert er den Optimismus nicht.

"Sportlich ist es natürlich alles andere als zufriedenstellend. Aber die Gespräche mit den Trainern waren immer sehr offen. Sie haben mir immer gesagt, dass ich mir keinen Stress machen soll, Geduld haben muss und meine Zeit kommen wird", erklärt er die Situation im Norden.

Aktuell tut die Luftveränderung in Dresden gut. "Es ist ein schönes Gefühl, wieder hier zu stehen und meine alten Jungs zu sehen. Für mich ist es ein Highlight mit ihnen den Kinofilm zu schauen. Es ist ein Teil meiner Karriere und meines Lebens, was ich heute Abend sehen werde", weiß Eilers.

Dynamo verfolgt er weiter aufmerksam via TV und wenn es die Zeit zulässt, dann schaut er auch lieber das Einzelspiel als die Konferenz.

"Ich beobachte natürlich alles haarscharf und ganz genau. Im Moment ist ein bisschen der Wurm drin. Dynamo hat auf jeden Fall das Zeug, eine gute Rolle zu spielen und sich zu etablieren. Ich bin fest davon überzeugt, dass sie am Ende mit dem Abstieg nichts zu tun haben werden", sagt der einstige Goalgetter des Aufsteigers.

Viele Fans wünschen sich eine Rückkehr ihres Aufstiegshelden, doch daraus wird nichts: "Die ersten zwei, drei Spiele nach der Pokalsensation hat keiner an mich gedacht oder gesagt: den Eilers brauchen wir noch. Jetzt sieht es vielleicht wieder ein bisschen anders aus. Dynamo wird immer ein Teil von mir bleiben, das ist Fakt. Aber ich habe mich für diesen Weg entschieden. Und den will ich knallhart durchziehen und wenn ich wieder fit bin, auch fokussiert nachgehen. Da ist absolut kein Gedanke daran, im Winter oder Sommer zurückzukehren."

Am Freitagabend will er aber erstmal den Film mit seinen Kumpels genießen und bis Sonntag genug Energie hier tanken, um sich dann seiner harten Reha in Bremen wieder zu widmen. 

Fotos: Lutz Hentschel

Fliegerbombe in Nordhausen endlich entschärft

150

Ein Glück! Joko und Klaas verlassen Show doch nicht

1.822

Ralf Rangnick gesteht ein: RB-Elfmeter war eine Schwalbe 

714

Jahrbuch-Fakten aus NRW: Alkoholismus, Hochzeiten, Krebs... 

142

Frau hält 48 Katzen in 28-Quadratmeter-Wohnung

2.434

Emotionales TV-Geständnis: lady Gaga ist krank

6.059

Unfassbar! Frau verpasst ihrem Hund Zungenpiercing

939

Pietro Lombardi drückte sich vor Trennungsshow

4.850

Mann ergaunert 14.000 Euro mit angeblich krebskranker Tochter

1.249

Falscher Polizist prügelt auf Radlerin ein

2.515

Er möchte Cathy Lugner den Krokodilen zum Fraß vorwerfen

2.876

Roland dankt via Facebook für Bundesverdienstkreuz

1.009

Wegen Glätte! Auf dieser Straße krachen Dutzende Autos zusammen

2.664

Polizist öffnet nackt die Tür und verliert seinen Job

4.995

Betrug bei Organ-Transplantationen in Jena und Leipzig

3.588

Unfassbar! Einbrecher zerstören hunderte Geschenke für arme Kinder

4.354

Räuber geht bei Überfall ohnmächtig zu Boden

2.575

Schwiegertochter gesucht: Jetzt rastet auch Ingos Mutter aus

11.478

Kundin findet Feder in Chicken-Nugget und wird dafür gehasst

4.875

Unter heftigem Applaus der CDU: Merkel will Burka-Verbot

5.192

Tourist stirbt durch Blitzeinschlag im Zelt in Australien

2.029

Merkel verspricht: Flüchtlings-Situation darf sich nicht wiederholen

1.816

Soko sucht weiter nach Spuren im Fall der getöteten Studentin Maria 

1.838

Straße bricht ineinander und reißt Polizistin in den Tod

10.278

Unglaublich! Dieser Mann schenkt Dresden 120 Mio. Euro

15.897

PISA-Rückschlag für Deutschland in Mathe und Naturwissenschaften

981

Frau erfindet sexuelle Belästigung, um allein im ICE zu fahren

5.256

Urteil! Konzernen steht Entschädigung für Atomausstieg zu

1.216

Kein Mallorca mehr? Air Berlin streicht beliebte Strecke

4.874

14-jähriger Junge und Frau vor Schule erstochen

7.785

Diesen Comedy-Star wirst Du nicht wiedererkennen

19.035

Horror-Haus: Wurde das erste Opfer zerstückelt und verbrannt?

881
Update

Mann wird auf Baustelle von Blitzableiter durchbohrt

3.854

Silvesternacht in Köln: Das sind die nüchternen Ermittlungsergebnisse

3.623

Horror im Rotlichtmilieu! Mann reißt Prostituierten fast die Zunge raus

10.357

So süß rettet ein Mann einen kleinen Koala vor dem Ertrinken

2.750

Facebook, Twitter und YouTube bekämpfen gemeinsam Terror-Propaganda 

709

Diese Fußmatten-Notiz hat eine unglaublich traurige Geschichte

3.591

Keine Kassen mehr! Amazon startet Einzelhandel-Revolution

6.498

So will Dresden seine Brücken auf Vordermann bringen

1.871

Kinderschänder aus Prohlis soll wieder zugeschlagen haben

8.104

Diese verrückte Familie aus Minden rockt YouTube

539

Lernst Du noch oder schummelst Du schon? Fast 80 Prozent der Studenten betrügen

250