Dynamo-Camp in Längenfeld: Koffer packen! Das Team reist ab 27.827
FC Bayern München verabschiedet Uli Hoeneß! Es fließen Tränen Top Update
Grünen-Chef Habeck: Ganze AfD ein "Fall für den Verfassungsschutz" Top
Dancing on Ice: Ex-GZSZ-Star Eric Stehfest wagt sich heute aufs Glatteis Top
Eurojackpot nicht geknackt: Doch in Deutschland jubeln jetzt neue Millionäre Top
27.827

Dynamo-Camp in Längenfeld: Koffer packen! Das Team reist ab

Dynamo Dresden bereitet sich in Österreich auf die neue Saison vor

Dynamo Dresden bereitet sich im österreichischen Längenfeld auf die neue Saison vor.

Längenfeld - Dynamo Dresden bereitet sich für die kommende Saison im österreichischen Längenfeld vor. 25 Profis machten sich am Donnerstag auf den Weg in die Alpen.

Bis zum 12. Juli bleibt Dynamo in Österreich.
Bis zum 12. Juli bleibt Dynamo in Österreich.

Der erste Spieltag hat es direkt in sich. Am 27. Juli trifft die SGD zu Hause auf Bundesliga-Absteiger Nürnberg. Danach treffen die Dynamo-Spieler auswärts auf Aufsteiger Karlsruher SC.

Damit die Spieler bestens vorbereitet sind, ging es diesmal nach Österreich. Anders als im Vorjahr, als der damalige Trainer Uwe Neuhaus mit seinen Kickern ins rheinland-pfälzische Herxheim fuhr.

Fest steht: Trainer Cristian Fiel wird seine Männer ordentlich schwitzen lassen.

Auch einige Testspiele sind in der Zeit geplant. Das Erste steigt am Sonntag gegen den griechischen Erstligisten Atromitos Athen in Längenfeld. Anstoß ist 16 Uhr.

Zwei weitere Partien finden am 10. Juli statt. Um 18 Uhr wird in Kematen gegen den FC Wacker Innsbruck getestet. Am 12. Juli geht es wieder zurück nach Dresden.

+++ Wir halten Euch jeden Tag mit Infos aus dem Trainingslager auf dem Laufenden +++

Koffer packen! Dynamo reist aus dem Camp ab

Freitag, 12. Juli, 12.30 Uhr: Das Mammut vorm Aqua Dome weint im Regen! Das war das Camp in Längenfeld! Jetzt heißt es noch Koffer packen, Zimmer aufräumen und noch mal kurze Erholung in der Therme. Am späten Nachmittag geht es mit dem Bus bis München, von da 22.30 Uhr mit dem Flieger nach Dresden. Kurz vor Mitternacht sind die Jungs wieder daheim. Pfiati, Österreich. Bis Sonntag im Großen Garten!

Das Mammut vor dem Hotel.
Das Mammut vor dem Hotel.

Heute ist Schluss im Dynamo-Camp!

Freitag, 12. Juli, 11 Uhr: Es ist fast geschafft! Die letzte Einheit im Camp in Längenfeld läuft. Und die hat es in sich. Es gibt nochmal einen Kraftkreis und Spintübungen. Kapitän Marco Hartmann trainiert wieder für sich. Heißt: Er hat in den acht Tagen keine einzige Einheit mit der Mannschaft bestritten.

Letzter Akt der Rafting-Tour

Donnerstag, 11. Juli, 16 Uhr: Die Spieler tragen ihr Boot aus dem Fluss auf den Parkplatz. Sie sehen alle irgendwie geschafft aus, aber auch happy.

Die Dynamo-Jungs sind jetzt beim Rafting

Donnerstag, 11. Juli, 14 Uhr: Cristian Fiel und seine Jungs beim Einkleiden fürs Rafting. Wenn sie ihre Neoprenanzüge anhaben, geht's los. Mit dem Bus werden sie zur Einstiegsstelle gefahren. Dann geht's auf der wilden Ötztaler Ache und dem Inn zurück zum Ausgangsort. Knapp zwei Stunden dauert der Spaß.

Cristian Fiel und das Team beim Einkleiden fürs Rafting.
Cristian Fiel und das Team beim Einkleiden fürs Rafting.
Niklas Kreuzer, Marco Hartmann und Florian Ballas sind bereit.
Niklas Kreuzer, Marco Hartmann und Florian Ballas sind bereit.

Dynamo-Trainer Fiel hat am Donnerstag Spaß verordnet

Donnerstag, 11. Juli, 13.30 Uhr: Tag 8 im Dynamo-Camp läuft und das ohne Ball am Fuß. Cristian Fiel gibt seinen Jungs frei. Sie sind aber zusammen unterwegs. "Wir machen etwas, was man hier gut machen kann", sagte er am Mittwochabend lächelnd.

Nach kurzer Zeit wurde klar: das war mal eine richtig geile Idee! Fun, Fun, Fun im Fanpark Area 47 in Oetz. Fiel überraschte seine Truppe mit einem Ausflug samt sportlicher Betätigung. Beachvolleyball, Wasserski und dieses hier. Zwei Dynamo lassen sich aus drei Metern Höhe auf ein Luftkissen fallen. Vorn sitzt Chris Löwe und lässt sich in die Luft katapultieren. 14 Uhr geht's zum Rafting.

Dynamo testet gegen Wacker Innsbruck

Mittwoch, 10. Juli, 19.00 Uhr: Zur Halbzeit steht es zwischen Dynamo und dem österreichischen Zweitligisten Wacker Innsbruck noch 0:0.

Mittwoch, 10. Juli, 18.15 Uhr: Nach dem 2:1-Testspielsieg gegen die SpVgg Unterhaching geht es nun gegen den österreichischen Zweitligisten Wacker Innsbruck. Die A12 rund um Innsbruck und die Straßen durch die Stadt waren zu. Trainer Cristian Fiel lässt diese Elf Jungs ra:

Die Aufstellung für das zweite Testspiel gegen den FC Wacker Innsbruck ist da.
Die Aufstellung für das zweite Testspiel gegen den FC Wacker Innsbruck ist da.

Doppelter Duljevic! Dynamo führt zur Halbzeit gegen Unterhaching

Mittwoch, 10. Juli, 15.23 Uhr: Dynamo Dresden liegt zur Halbzeit mit 2:0 gegen die SpVgg Unterhaching vorne. Haris Duljevic erzielte bereits früh im ersten Durchgang einen Doppelpack (9. und 13. Minute) gegen den Drittligisten.

Dynamo testet gegen Unterhaching

Mittwoch, 10. Juli, 14.20 Uhr: In wenigen Minuten beginnt der erste von zwei Tests. Gegner auf dem Sportplatz in Volders ist Drittligist SpVgg Unterhaching. Cristian Fiel will diese Elf durchspielen lassen. Dabei ist auch Matthäus Taferner, der somit beim Spiel gegen seinen Ex-Verein Innsbruck ab 18 Uhr nicht dabei ist.

Die Mannschaftsaufstellung von Dynamo Dresden für das Testspiel gegen Unterhaching.
Die Mannschaftsaufstellung von Dynamo Dresden für das Testspiel gegen Unterhaching.
Die Spieler machen sich für das Testspiel warm.
Die Spieler machen sich für das Testspiel warm.

Zweites Training am Dienstag

Dienstag, 9. Juli, 16.30 Uhr: Die zweite Einheit des Tages läuft! Derzeit noch sehr freudbetont. Nach der Erwärmung ging es mit Ball weiter. Ein Jonglier-Wettbewerb steht an. Und der macht Laune.

Dynamo-Spieler beim Jonglier-Wettbewerb.
Dynamo-Spieler beim Jonglier-Wettbewerb.

Drei Jugendspieler im Camp

Dienstag, 9. Juli, 15.30 Uhr: Um am Mittwoch allen Spielern 90 Minuten Spielzeit gegen Unterhaching oder Innsbruck zu garantieren, hat Dynamo gerade drei U19-Spieler „einfliegen“ lassen. Christoph Schurz (Rechtsverteidiger/17 Jahre), Maximilian Großer (Mittelfeld/17) und Nick Huenig (Sturm/17).

Derzeit sind nämlich nur 18 Profis fit. Stand jetzt können Florian Ballas, Marco Hartmann, Jannis Nikolaou und Haris Duljevic am Mittwoch nicht spielen.

Christoph Schurz, Maximilian Großer und Nick Huenig.
Christoph Schurz, Maximilian Großer und Nick Huenig.

Foto mit der Mannschaft

Dienstag, 9. Juli: Schöne Überraschung für die anwesenden Fans nach dem Training am Vormittag. Die Mannschaft stellte sich spontan mit ihnen zusammen auf die Tribüne zum gemeinsamen Foto. Eine schöne Erinnerung für die Anhänger.

Die Dynamos posierten gemeinsam mit den mitgereisten Fans.
Die Dynamos posierten gemeinsam mit den mitgereisten Fans.

Hartmann macht Überstunden

Dienstag, 9. Juli, 12.26 Uhr: Das erste Training für heute ist vorbei. Länger als seine Kollegen stand Kapitän Marco Hartmann auf dem Platz. Er schuftet zusammen mit Reha-Trainer Tobias Lange für sein Comeback und legt Zusatzschichten hin. „Harti“ hofft, dass er bald richtig einsteigen und alles mitmachen kann. Momentan sieht es gut aus.

Kapitän Hartmann trainierte heute länger als seine Kollegen.
Kapitän Hartmann trainierte heute länger als seine Kollegen.

Jannis Nikolaou muss das Training abbrechen

Dienstag, 9. Juli, 11.25 Uhr: Ganz ohne Blessuren geht es im Camp doch nicht ab. Eben musste Jannis Nikolaou das Training mit Problemen im Sprunggelenk abbrechen. Die Verletzung hat er sich bereits am Montag zugezogen. Auch U19-Keeper Stefan Kiefer ging mit selbigem Sorgen zurück ins Hotel. Ob Nikolaou am Mittwoch bei einem der beiden Testspiele gegen Unterhaching (14.30 Uhr in Volders) oder gegen Innsbruck (18 Uhr in Kematen) auflaufen kann, ist fraglich.

Musste das Training am Dienstag abbrechen: Jannis Nikolaou.
Musste das Training am Dienstag abbrechen: Jannis Nikolaou.
Auch für Stefan Kiefer ging es nicht weiter.
Auch für Stefan Kiefer ging es nicht weiter.

Dynamo muss weitersuchen: Lezcano wechselt nicht nach Dresden!

Dienstag, 9. Juli, 10.50 Uhr: Zuletzt gab es Gerüchte, Dario Lezcano würde zu Dynamo wechseln. Doch nun hat er beim FC Juaréz unterschrieben. Das postete er selbst am Dienstag in seiner Story auf seinem Instagram-Profil.

Cristian Fiel hat fast alle wieder an Bord

Dienstag, 9. Juli,10.25 Uhr: Wie die Zeit vergeht. Wir sind schon bei Tag 6 im Dynamo-Camp in Tirol. Die Freizeit ist vorbei, heute stehen zwei Einheiten auf dem Programm. Gut für Trainer Cristian Fiel: bis auf Haris Duljevic sind alle wieder dabei. Justin Löwe ist komplett eingestiegen, Marco Hartmann, Florian Ballas und Kevin Broll können noch nicht alles mitmachen. Die Temperaturen sind deutlich gesunken, liegen um die 15 Grad oder wie Patrick Ebert sagte: „Jetzt passt alles!“

Cristian Fiel konnte am Dienstag fast alle Mann wieder im Training begrüßen.
Cristian Fiel konnte am Dienstag fast alle Mann wieder im Training begrüßen.

Freier Nachmittag

Montag, 8. Juli, 15.50 Uhr: Bergfest im Camp, erste Freizeit im Camp: Cristian Fiel gab seinen Mannen am Nachmittag frei. Das nutzten die Jungs für verschiedene Aktivitäten. Zum Beispiel fuhren Kevin Broll, Baris Atik, René Klingenburg, Osman Altigan und Patrick Wiegers mit den E-Bikes ins zehn Kilometer entfernte Sölden. Mit der Gondel ging es weiter auf den 3048 Meter hohen Gaisbachkogel. Der Blick von oben - unbezahlbar!

Kevin Broll, Baris Atik, René Klingenburg, Osman Altigan und Patrick Wiegers beim Start ihrer E-Bike-Tour nach Sölden, dann natürlich mit Helm.
Kevin Broll, Baris Atik, René Klingenburg, Osman Altigan und Patrick Wiegers beim Start ihrer E-Bike-Tour nach Sölden, dann natürlich mit Helm.
Super Ausblick.
Super Ausblick.

Minge äußert sich zu Stürmersuche

Montag, 8. Juli, 12.50 Uhr: Dynamos Sportgeschäftsführer hat sich zum Training am Vormittag zur Stürmersuche geäußert: die habe jetzt Priorität 1. „Ich glaube aber nicht, dass ein neuer Angreifer noch ins Camp kommt“, sagte er. Die Entscheidung müsse genau überlegt sein. Zuletzt war Ingolstadts Dario Lezcano im Gespräch. Es müsse aber kein ablösefreier Spieler sein. „Wir sind jetzt auch in der Lage, Ablöse zu zahlen, wenn wir überzeugt sind“, so Minge.

Dresdens Sportdirektor Ralf Minge.
Dresdens Sportdirektor Ralf Minge.

Training am Morgen, nachmittags frei

Montag, 8. Juli, 10.50 Uhr: Servus aus Längenfeld! Die Vormittagseinheit läuft. Die Torhüter waren die ersten auf dem Platz und spulten ihr Programm ab. Auch Kevin Broll ist wieder dabei. Von Trainer Cristian Fiel gab es zum Frühstück ein Bonbon: die Jungs haben heute Nachmittag frei.

Die Torhüter trainieren am Montagmorgen auf dem Platz.
Die Torhüter trainieren am Montagmorgen auf dem Platz.

Sonntag, 7. Juli, 19.12 Uhr: Noch ein Termin zum Abschluss eines ereignisreichen Tages: Was viele Fans schon wussten, hat fussball.de am frühen Sonntagabend bekanntgegeben, die Vereine allerdings noch nicht bestätigt. Dynamo bestreitet sein erstes von zwei Testspielen am Mittwoch (10.07.) gegen Drittligist Unterhaching. Gespielt werden soll 14.30 Uhr in Volders. 18 Uhr geht's dann gegen Wacker Innsbruck in Kematen. Volders und Kematen liegen nur 25 Kilometer voneinander entfernt.

Sonntag, 7. Juli, 17.47 Uhr: Abpfiff! Dynamo trennt sich in seinem ersten Testspiel im Längenfeld-Camp von Atromitos Athen 1:1 (mehr dazu hier bei TAG24).

Sonntag, 7. Juli, 16.46 Uhr: Halbzeit in Längenfeld! Atromitos Athen führt gegen Dynamo Dresden mit 1:0. Spyros (36. Spielminute) sorgte per Kopf für die Führung des griechischen Erstligisten.

Sonntag, 7. Juli, 15 Uhr: Gleich ist es soweit! 16 Uhr steigt der erste Dynamo-Test im Tirol-Camp gegen den griechischen Erstligisten Atromitos Athen. Atromitos war 4. der abgelaufen Saison, spielt am 25.7. und 1.8. gegen den Sieger der Partie KS Cracovia - DAC Dunjasks Streda um den Einzug in die Europa League. Cristian Fiel lässt zunächst diese Elf ran.

Die Aufstellung zum Testspiel.
Die Aufstellung zum Testspiel.

Verletzte wieder im Training

Sonntag, 7. Juli, 11.55 Uhr: Gute Nachricht für die Dynamos: Die vier Verletzten Marco Hartmann, Kevin Broll, Justin Löwe und Florian Ballas haben heute früh leicht auf dem Rasen trainiert. Sieht so aus, als könnte das Quartett bald wieder voll einsteigen.

Vorbereitungen auf Testspiel laufen

Sonntag, 7. Juli, 10.10 Uhr: Guten Morgen aus dem nicht mehr ganz so heißen Tirol. Ötzi hat Regen gebracht. Aber es sind immer noch um die 20 Grad - ideal zum Trainieren. Die erste Einheit läuft. Der Tag steht aber ganz im Zeichen des ersten Testspiels. Das geht um 16 Uhr gegen Athen über die Bühne.

Der Sonntag startet bewölkt.
Der Sonntag startet bewölkt.

Löwe und Ballas drehen erste Runden

Samstag, 6. Juli, 18.20 Uhr: Das war es für heute, zumindest mit dem praktischen Teil. Körperlich anstrengend war es nicht, aber dafür mental. Abschalten, mal links und rechts die Berge anschauen, ging schief. Schöne Nachricht am Rande: Justin Löwe und Florian Ballas haben zusammen mit Reha-Trainer Tobias Lange die ersten Runden auf dem Rasen gedreht.

Justin Löwe (l.) und Florian Ballas (M.) drehen mit Reha-Coach Tobias Lange erste Runden auf dem Platz.
Justin Löwe (l.) und Florian Ballas (M.) drehen mit Reha-Coach Tobias Lange erste Runden auf dem Platz.

Cristian Fiel mit Millimeter-Arbeit!

Samstag, 6. Juli, 16.25 Uhr: Einfach die Kugel nach vorn bolzen und hinterher, das ist schon lange nicht mehr. Fußball ist fast schon eine Wissenschaft für sich geworden. Cristian Fiel hat das Feld in mehrere Zonen eingeteilt, alles mit seinem Team millimetergenau abgemessen. In den Zonen üben die Profis das Verschieben mit und ohne Ball. Man braucht kein 1er Abitur, aber mitdenken ist zwingend erforderlich.

Dynamo-Coach Cristian Fiel mit millimetergenauer Arbeit.
Dynamo-Coach Cristian Fiel mit millimetergenauer Arbeit.
Cristian Fiel (Zweiter von links) und sein Team bei der Vorbereitung des Trainings.
Cristian Fiel (Zweiter von links) und sein Team bei der Vorbereitung des Trainings.

Pause im Camp!

Samstag, 6. Juli, 15.03 Uhr: Die Mannschaft ruht, ehe es 16 Uhr weiter geht. Auch die Medienzeit ist für heute zu Ende. Dafür wurden Chris Löwe und Justin Löwe ins richtige Licht gerückt.

Foto vom Fotografen: Lutz Hentschel (l.) bei der Arbeit mit Chris und Justin Löwe.
Foto vom Fotografen: Lutz Hentschel (l.) bei der Arbeit mit Chris und Justin Löwe.

Vormittags-Training beendet

Samstag, 6. Juli, 11.30 Uhr: Nach einer Stunde war alles vorbei für den Vormittag. Nach den kraftraubenden Einheiten am Freitag, ging es eben spaßig zu: In drei Teams aufgeteilt mussten die Profis sechs Stationen mit Ball absolvieren. So war Lattenschiessen angesagt, Flugbälle mussten von der Mittellinie ins Tor. Herrlich war das Jonglieren des Balles im Slalom durch Dummies und über kleine Hürden. Zum Schluss musste die Kugel in eine Mülltonne gestopft werden. Das machte Laune.

Am Ende des Trainings ging es spaßig zu.
Am Ende des Trainings ging es spaßig zu.

Training läuft

Samstag, 6. Juli, 10.30 Uhr: Guten Morgen aus dem heißen Ötztal! Die Dynamos werden heute wieder zweimal trainieren. Derzeit läuft die Erwärmung bei bester Laune. Personell sieht es so aus wie am Freitag: Marco Hartmann, Florian Ballas, Kevin Broll und Justin Löwe fehlen.

Die Dynamos schwitzen beim Training
Die Dynamos schwitzen beim Training

Neuer Verteidiger?

Samstag, 6. Juli: Dario Dumic (Utrecht) und Sören Gonther (Aue) sind weg, Hartmann und Ballas derzeit verletzt. Beide fielen auch in der Vorsaison lange aus, ebenso Brian Hamalainen und Jannik Müller. Schaut sich Dynamo auf dem Transfermarkt nochmal um und sucht einen Verteidiger? "Könnte sein", war die vielsagende Antwort von Trainer Cristian Fiel.

Das war's für heute!

Freitag, 5. Juli 2019, 18.10 Uhr: Meine Herren, das war ne Einheit! Cristian Fiel hat seine Jungs durch die Hitze gepeitscht. Spötter sagen, die Dynamos haben allein heute mehr gemacht, als in neun Tagen in Belek zusammen. Da war Wasseraufnahme zwischendurch, wie hier bei Moussa Kone, zwingend notwendig. Jetzt geht es ins Hotel, Abendessen und dann auf die Massagebank - und dann ins Bett!

Nächste Trainingseinheit für die Dynamo-Kicker

Freitag, 5. Juli 2019, 16.20 Uhr: So, die zweite Einheit des Tages läuft. Intensives Krafttraining steht an verschiedenen Stationen an. Coach Cristian Fiel hat seine Truppe geteilt. Zehn trainieren jetzt, die anderen acht fitten Kicker erst 17 Uhr. Und das in brutaler Hitze! Kaum zu glauben, aber auch in 1167 Meter über Null kann es 33 Grad werden. Puh!

Baris Atik und Dzenis Burnic trainieren unter den Augen von Cristian Fiel.
Baris Atik und Dzenis Burnic trainieren unter den Augen von Cristian Fiel.

Wechselt Moussa Koné?

Freitag, 5. Juli 2019, 14.00 Uhr: Der englische Zweitligist FC Barnsley soll an Dynamo-Stürmer Moussa Koné interessiert sein. Mehr dazu gibt es >> hier.

Erste Verletzungen

Freitag, 5. Juli 2019, 13.45 Uhr: Im Camp gibt es die ersten Blessuren. Während Marco Hartmann (Muskelquetschung) und Florian Ballas (Belastungsreaktion im rechten Sprunggelenk) noch gar nicht auf dem Platz zu sehen waren, mussten Keeper Kevin Broll (Rückenbeschwerden) und Justin Löwe (muskuläre Probleme) die Vormittagseinheit abbrechen.

Physiotherapeut Korbinian Dötter mit Torwart Kevin Broll.
Physiotherapeut Korbinian Dötter mit Torwart Kevin Broll.

Kalte Füße

Freitag, 5. Juli 2019, 11.45 Uhr: Abkühlung nach der ersten Trainingseinheit: Max Kulke, Kevin Ehlers und René Klingenburg nutzten den 400 Meter langen Fußweg vom Platz zum Hotel für einen kurzen Stopp im Bach. Die Abkühlung im kalten Gebirgswasser tat gut. 16 Uhr steht heute die zweite Einheit an.

Max Kulke, Kevin Ehlers und René Klingenburg gönnten sich eine Abkühlung.
Max Kulke, Kevin Ehlers und René Klingenburg gönnten sich eine Abkühlung.

Training läuft auf Hochtouren

Freitag, 5. Juli 2019, 10.40 Uhr: Der erste volle Tag im Dynamo-Camp in Längenfeld läuft. Trainer Cristian Fiel lässt derzeit ohne Ball trainieren. Verschiedene Pressing- und Anlauf-Übungen stehen auf dem Programm - gepaart mit schnellen Läufen. Schweißtreibend in der prallen Sonne. Für das herrliche Panorama hat keiner einen Blick da unten auf dem Rasen.

Das Kontrastprogramm läuft hinter dem Hügel ab. Das Freibad hat eben geöffnet.

Vor herrlicher Kulisse wird trainiert.
Vor herrlicher Kulisse wird trainiert.

Das ist Dynamos Trainingslagerort!

Donnerstag, 4. Juli: Ein herrliches Berg-Panorama erwartete die Profis in Längenfeld. Von hier sind es noch 15 Kilometer bis Sölden, mit das berühmtesten Skigebiet in Österreich, das aber auch im Sommer seine Reize hat.

Längenfeld selbst gehört zum Bezirk Imst und ist mit 4700 Einwohner die einwohnerstärkste Gemeinde im Ötztal. Seit der Errichtung des Hotel Aqua Dome, dort hat sich Dynamo einquartiert, ist Längenfeld die einzige Tiroler Thermengemeinde.

Weitere Infos zum Trainingsort lest Ihr in >> diesem Artikel.

Da geht's lang! Der mit Blumen verschönte Eingang zu Dynamos Team-Hotel.
Da geht's lang! Der mit Blumen verschönte Eingang zu Dynamos Team-Hotel.
Das Hotel Aqua Dome.
Das Hotel Aqua Dome.

So lief der erste Tag im Trainingslager in Östrreich

Donnerstag, 4. Juli: Um 6.05 Uhr in aller Herrgottsfrühe hob am Donnerstag in Dresden der Flieger in Richtung München ab. Dort wartete schon der Bus, noch einmal über drei Stunden Fahrt standen an, bis Längenfeld erreicht war.

"Für das Hotel gibt es nicht mehr als drei Worte zu sagen: Es ist genial", so Trainer Cristian Fiel. "Wir haben super Bedingungen, super Hotel, super Platz. Perfekt, um gut zu arbeiten."

Alle Infos zum ersten Tag gibt es >> hier.

Am Tag der Ankunft wurde direkt trainiert.
Am Tag der Ankunft wurde direkt trainiert.

Fotos: Lutz Hentschel, Thomas Nahrendorf, imago images / Dennis Hetzschold, Lutz, SGD/Steffen Kuttner

Höffner überrascht alle mit dieser krassen Spar-Aktion! 3.747 Anzeige
Aaron Carter abgemagert im Krankenhaus: Bestürzender Post auf Instagram! Top
Historisch! Pukki ballert Finnland erstmals zur EM 864
Großer Abverkauf: Bei Euronics in Lüdinghausen gibt's bis 65% Rabatt 6.197 Anzeige
Toilettenboden ablecken, Schläge: Wurden Kinder in der Kita schwer misshandelt? 6.033
Mehrere Katzen-Besitzer in Sorge: Hat ein Mann ihre Lieblinge eingefangen? 187
Hier gibt's in Berlin gerade 10% auf alles und 5% auf Apple 1.947 Anzeige
Darum ist Katze "Dixie" eine medizinische Seltenheit 21.993
Hunderte Laserpointer lassen Polizei-Drohne abstürzen 5.300
Nebenberuflich studieren kann sich lohnen: EIn Absolvent berichtet! 6.996 Anzeige
Mädchen rettet Hund aus Koffer, doch dann wird es traurig 17.181
Horoskop: Das sagen die Sterne zu Deinem Tag! 43.226
Katastrophen-Tourist in Venedig: Beim Filmen passiert etwas Dummes 2.330
Für 3 Tage verkauft dieses Einrichtunngshaus Küchen super billig! 2.018 Anzeige
In Europas erstem Bierhotel gibt es sogar "ein Blondes" unter der Dusche 1.268
Anne Wünsche postet sexy Foto: "Milf ist für mich ein Riesen-Kompliment!" 3.258
MEDIMAX in Hamburg schließt: TVs und andere Technik bekommt Ihr jetzt bis zu 56 Prozent günstiger! 1.004 Anzeige
Endlich entspannt verreisen: So geht Urlaub abseits der Massen! 314
Achtlos weggeworfener Plastikmüll sorgt für tierische Tragödie 1.733
Diese coole Location könnte Dein neuer Arbeitsplatz in Dortmund sein! 5.076 Anzeige
Darum soll dieses Schaf jetzt eingefangen und kahl geschoren werden 1.008
Frau (22) wird Opfer von Gruppen-Vergewaltigung in Düsseldorfer Park 983
Hast Du Lust, Filialleiter bei einem großen deutschen Discounter zu werden? 1.273 Anzeige
Baby qualvoll verhungert: Veganer fütterten Kinder nur mit Obst und rohem Gemüse! 8.508
Dramatische Szenen: Warum rennt dieser Hund auf der Autobahn umher? 1.701
Diese Glashütter-Uhr gibt's nur 75 mal! Und Ihr könnt hier eine kaufen 1.124 Anzeige
Angststörungen! So schlimm ging es Mirja du Mont wirklich 927
Kinderpornos im großen Stil: Polizei stellt 1,3 Millionen Fotos sicher 284
Alles muss raus: Euronics in Ahaus verkauft Technik bis zu 44% günstiger! 6.928 Anzeige
Wegen Streiks: Beliebte Sendung "Domian Live" fällt aus 562
Baby (1) stirbt nach Treppensturz: Mutter wegen Mordverdacht in U-Haft! 3.887
Spritzen-Attacke von Gelsenkirchen: Mädchen hat Angriff scheinbar nur erfunden! 9.023 Update
Hubertus K. vermisst: Polizei sucht mit Sonargerät Boden des Neckars ab 872
Ehemaliger SS-Wachmann bricht vor Gericht in Tränen aus: "Es wird mir ewig leidtun" 2.072
GZSZ: Jetzt erfährt Leon die ganze Wahrheit! 1.876
Fußball kurios: Torhüter pariert Ball von außerhalb des Feldes! 1.902
Weil es so schön war: Bert und Ginger Wollersheim heiraten wieder! 610
Bares für Rares: Experte enthüllt sensationelle Fälschungen! 3.914
Riesen-Kobra frisst Python, doch dann endet es auch für sie tragisch 4.220
Auto rast frontal gegen einen Baum: Tödlicher Crash auf der B23 172
Immer mehr Touris besuchen Tschernobyl und begeben sich in große Gefahr 1.437
Schmuggler an der Grenze erwischt: 260.000 gefälschte Kippen entdeckt! 138
"Drecksverein": Influencer Exsl rechnet mit Vodafone ab 3.226
Grausame Tierversuche: Wird Todeslabor doch nicht geschlossen? 525
Nach Totalschaden: Irrer Plan für Traditionssegler "Seute Deern" 140
Bei Abrissarbeiten! Bauarbeiter (28) gerät mit Fuß in Bagger-Ketten und verletzt sich schwer 1.283
Riesige Rauchwolke! 20 Boote in Flammen 5.185
Gefährliche Attacke mit Kabelbinder war wohl nur ein "Scherz" 1.349
DFB-Elf in Gladbach mit Neuer: Nächste Löw-Klatsche für ter Stegen! 1.153
Eklat im Prozess um besetztes Haus: Oben-ohne-Aktivisten aus Saal gezerrt 3.303
Neue Blitzer: Polizei tarnt Radarfallen jetzt als Fahrrad! 7.037
Familiendrama: Mann erschießt Mutter, Frau, Hund und sich selbst 2.902
So war "Queen of Drags": Heftiger Glitzer-Streit und ein "schwuler Leuchtkäfer"! 1.382
Dschungelcamp: Diese Sex-Bloggerin will unbedingt dabei sein 1.713
DNA-Massentest soll Mörder von Claudia (11) überführen: War es ein Nachbar? 1.535