Umfrage zeigt: Für die CSU wird es ganz eng! Top Seelenqualen! Heute wieder neue Folgen von Grey's Anatomy auf ProSieben Top Flammenmeer kreist Feuerwehrleute ein: Großbrand auf Getreidefeld Neu Nach Attacke auf jüdischen Professor: Täter schlägt erneut zu Neu Wenn Dir diese Zeichen etwas sagen, sollten wir reden! 54.507 Anzeige
5.828

Neuhaus rätselt: Warum ist Dynamo nur so verunsichert?

Platz Fünf muss sich Dynamo sichern, denn dann winkt das große Geld. #sgd1953

Von Dirk Loepelt

Flasche halbleer? Motivationsprobleme lassen Dynamo-Trainer Uwe Neuhaus (r.) und sein Assistent Peter Németh als Grund für die schwächeren Leistungen nicht gelten.
Flasche halbleer? Motivationsprobleme lassen Dynamo-Trainer Uwe Neuhaus (r.) und sein Assistent Peter Németh als Grund für die schwächeren Leistungen nicht gelten.

Dresden - Man könnte es ein dynamisches Dilemma nennen: Die Luft ist offenbar raus, doch die Saison noch nicht aus. Dabei geht es für Aufsteiger Dynamo in restlichen vier Zweitliga-Partien nicht nur um die Ehre und Platz fünf, sondern auch noch um einen Batzen Geld.

Das betrifft zum einen die Spieler persönlich - die können sich noch einige Siegprämien verdienen. Zum anderen kassiert der Verein in der kommenden Serie TV-Gelder in Millionenhöhe. Die genaue Summe errechnet sich unter anderem aus der erreichten Platzierung.

Etwa 700.000 bis 800.000 Euro mehr stünden laut Fürth-Präsident Helmut Hack der SpVgg zu, würde sie noch an Dynamo vorbeiziehen. „Wir rechnen in Dresden leise, aber auch wir sind uns dieser Tatsache natürlich bewusst“, hatte Dynamos Sportdirektor Ralf Minge vor der 0:1-Niederlage den „Fürther Nachrichten“ gesagt.

Allerdings bekämen die Kleeblätter insgesamt deutlich mehr, weil sie seit Jahren in der 2. Liga sind und ein Jahr sogar Bundesligist waren.

Dynamos bisher so erfolgreicher Trainer beschäftigt noch mehr, warum seine Mannschaft plötzlich nicht mehr funktioniert. „Wir müssen schon noch darüber reden, gehen nicht einfach zur Tagesordnung über“, sagte Uwe Neuhaus. „Die Frage ist für mich: Warum diese Verunsicherung? Der werden wir auf den Grund gehen.“

Aias Aosman war der Unglücksrabe beim Spiel gegen Fürth.
Aias Aosman war der Unglücksrabe beim Spiel gegen Fürth.

Vom Zuckerbrot zur Peitsche wird der Coach aber nicht wechseln: „Jetzt wird nicht die Keule geschwungen. Ich werde auch nicht den Stab über der Mannschaft brechen, weil der Wille auch wieder zu erkennen war. Aber wenn sich jeder Spieler bei jedem Pass, den er bekommt, beim ersten Kontakt Gedanken macht: Springt er weg, springt er nicht weg? In welche Richtung drehe ich mich? Diese Gedanken sind alle zu viel. Wir haben nichts Normales mehr, keine Selbstverständlichkeit in den Aktionen. Pässe über acht Meter werden mit einer Streuung gespielt, dass überhaupt keine Präzision mehr in unserem Spiel ist. Warum das so ist, weiß ich nicht. Ich hab‘ der Mannschaft ja nicht verboten, Fußball zu spielen wie bisher.“

Eine Maßnahme gibt‘s aber: „Wir werden wieder ordentlich trainieren, um Sicherheit zu bekommen. Das geht nicht mit Druck. Aber die Mannschaft muss schon Engagement zeigen, muss hart arbeiten.“ Dass die Niederlage in Braunschweig derartige Auswirkungen haben würde, hatte auch Neuhaus nicht geglaubt.

Doch selbst er kann nicht in die Köpfe der Spieler schauen: „Nichtsdestotrotz sind wir alle Menschen. Ich habe bei Borussia Dortmund eine vergleichbare Situation erlebt, als wir Kontakt nach unten hatten. 80.000 im Stadion - und Weltstars wie Rosicky oder Amoroso konnten den Ball nicht über zehn Meter an den Mann bringen. Das ist schon eine Sache des Kopfes.“

Allerdings hielt sich der Druck auf seine Profis ja in Grenzen. „Es gab keinen Anlass, nervös zu werden. Das verstehe ich nicht. Aber wir werden das Ohr jetzt an die Mannschaft halten. Es kann sogar ein guter Schritt für unsere Entwicklung sein, wenn wir diese Situation meistern.“

Fotos: Lutz Hentschel

Star-Dirigent Thielemann über "Negerküsse", PEGIDA und AfD... Neu Achtung: Abzocker behaupten, Empfänger beim Pornoschauen zu filmen! Neu
Mega Peinlich! Arsenal fällt auf Trickbetrüger rein Neu Eigene Frau (†44) stranguliert: Syrer (49) muss lebenslang hinter Gitter Neu
Aktivste Mafia in Deutschland: 'Ndrangheta setzt bei Drogen auf Hamburger Hafen Neu Trump stellt Artikel 5 des NATO-Vertrages infrage und redet über Dritten Weltkrieg Neu Ekel-Alarm! Wer in diesen Badeseen schwimmt, muss danach kotzen Neu "Wir werden uns von Philip verabschieden müssen": Jörn Schlönvoigt schockt GZSZ-Fans Neu Schreck-Sekunde auf A5: Lkw schiebt VW von der Fahrbahn - Kinder und Schwangere in Gefahr Neu Hier hat es seit Pfingsten nicht mehr geregnet: Wasserentnahme kostet 50.000 Euro Neu Schock! Deutsche Nationalspielerin schwer erkrankt Neu Hobbys mit Gefahren: Was tut man bei einem Sportunfall? 1.368 Anzeige Jäger erschießt 52-jährigen Freund bei Gänsejagd 1.171 Eklig! Laster transportiert "Frisch"fleisch bei 29 Grad - ohne Kühlung 203 Flüchtling (19) übergießt sich an Tanke mit Benzin 2.379 Langfinger stiehlt Touristen-Koffer, dann begeht er einen dummen Fehler 1.860 Lebensbedrohliche Lage! Schon acht Tote bei Hitzewelle 2.757 Platzsturm beim WM-Finale: Hartes Urteil gegen Flitzer 1.611 Was kann eigentlich die neue TAG24-App? 9.803 Anzeige Abgas-Affäre: Verkehrsminister Scheuer macht Druck bei Diesel-Umrüstung 344 Polizist entkommt bei Radarkontrolle nur knapp dem eigenen Tod 194 "Menschenrechts-Fundamentalismus": Grüne gehen auf Boris Palmer los 900 Müssen sich Juden in Österreich bald registrieren lassen? 1.168 Sex mit 60? Kein Problem für Birgit Schrowange 2.511 Sorgt die Bachelorette für einen neuen Knutschrekord? 558 Hat das Kükensterben ein Ende? So sieht das Schicksal des Monster-Wels' aus 3.559 Abgeschobener Asylbewerber soll zurückgeholt werden 736 Vater und Tochter (5) tot: Darum musste das Kind sterben 7.060 Schockierend: Hunde stundenlang in Hitze-Gefängnis eingesperrt - ein Tier stirbt 784 Fünf Kinder sterben nach Feuer in Wohnhaus 1.234 Hat der seit Tagen vermisste Gharib F. Deutschland verlassen? 1.063 Sandbank rettet Schiffbrüchige vor dem Tod in der Nordsee 324 Update Ließ das BAMF einen selbsternannten IS-Anhänger trotzdem hier bleiben? 441 CSU legt Münchner Theatern einen Maulkorb an 654 Mehrere Flüchtlinge vor Zypern ertrunken 2.414 Nach Leichen-Fund im Main: Identität des Toten geklärt 1.144 Nach Badeunfall: Jugendlicher stirbt im Krankenhaus 305 Sensation! Delfin schwimmt vor Ostsee-Traumstrand 11.592 In der eigenen Wohnung "krankenhausreif" geprügelt: Polizei steht vor Rätsel 1.368 Migranten haben neues Hauptziel bei der Flucht nach Europa 3.325 Selbstmordgedanken: Popstar weist sich in Klinik ein 2.708 Er saß weinend im Auto: Zweijähriger in Hitze-Hölle eingesperrt 3.214 Widerlich: Lehrer filmt heimlich Frauen in Dusche 2.169 Tragischer Arbeitsunfall: Bauarbeiter wird von Mauer erschlagen 2.710 Abschiebung von 69 Afghanen: Einer hätte gar nicht abgeschoben werden dürfen 390 Update Terrorpanik: Wie der Münchner Amoklauf die Stadt in Angst und Schrecken versetzte 1.183 Autofahrer (29) mit Machete und Messer schwer verletzt 1.747 Acht Meter hohe Mauer begräbt Arbeiter unter sich: 41-Jähriger stirbt! 1.209 Erschreckende Tendenz: Judenhass im Internet wird immer stärker 370 Rentner-Ehepaar betreibt zu Hause Drogenplantage 4.618