Junge Frau steigt über Gleise und wird von Zug erwischt
Neu
Bestechungsvorwürfe! Großrazzia bei Flughafenbetreiber Fraport
Neu
Kinder verletzt! Fenster aus Helikopter stürzt auf Schulgelände
Neu
Enthüllt! Erdogans Schlägertrupps sollten Böhmermann "abstrafen"
Neu
5.821

Neuhaus rätselt: Warum ist Dynamo nur so verunsichert?

Platz Fünf muss sich Dynamo sichern, denn dann winkt das große Geld. #sgd1953

Von Dirk Loepelt

Flasche halbleer? Motivationsprobleme lassen Dynamo-Trainer Uwe Neuhaus (r.) und sein Assistent Peter Németh als Grund für die schwächeren Leistungen nicht gelten.
Flasche halbleer? Motivationsprobleme lassen Dynamo-Trainer Uwe Neuhaus (r.) und sein Assistent Peter Németh als Grund für die schwächeren Leistungen nicht gelten.

Dresden - Man könnte es ein dynamisches Dilemma nennen: Die Luft ist offenbar raus, doch die Saison noch nicht aus. Dabei geht es für Aufsteiger Dynamo in restlichen vier Zweitliga-Partien nicht nur um die Ehre und Platz fünf, sondern auch noch um einen Batzen Geld.

Das betrifft zum einen die Spieler persönlich - die können sich noch einige Siegprämien verdienen. Zum anderen kassiert der Verein in der kommenden Serie TV-Gelder in Millionenhöhe. Die genaue Summe errechnet sich unter anderem aus der erreichten Platzierung.

Etwa 700.000 bis 800.000 Euro mehr stünden laut Fürth-Präsident Helmut Hack der SpVgg zu, würde sie noch an Dynamo vorbeiziehen. „Wir rechnen in Dresden leise, aber auch wir sind uns dieser Tatsache natürlich bewusst“, hatte Dynamos Sportdirektor Ralf Minge vor der 0:1-Niederlage den „Fürther Nachrichten“ gesagt.

Allerdings bekämen die Kleeblätter insgesamt deutlich mehr, weil sie seit Jahren in der 2. Liga sind und ein Jahr sogar Bundesligist waren.

Dynamos bisher so erfolgreicher Trainer beschäftigt noch mehr, warum seine Mannschaft plötzlich nicht mehr funktioniert. „Wir müssen schon noch darüber reden, gehen nicht einfach zur Tagesordnung über“, sagte Uwe Neuhaus. „Die Frage ist für mich: Warum diese Verunsicherung? Der werden wir auf den Grund gehen.“

Aias Aosman war der Unglücksrabe beim Spiel gegen Fürth.
Aias Aosman war der Unglücksrabe beim Spiel gegen Fürth.

Vom Zuckerbrot zur Peitsche wird der Coach aber nicht wechseln: „Jetzt wird nicht die Keule geschwungen. Ich werde auch nicht den Stab über der Mannschaft brechen, weil der Wille auch wieder zu erkennen war. Aber wenn sich jeder Spieler bei jedem Pass, den er bekommt, beim ersten Kontakt Gedanken macht: Springt er weg, springt er nicht weg? In welche Richtung drehe ich mich? Diese Gedanken sind alle zu viel. Wir haben nichts Normales mehr, keine Selbstverständlichkeit in den Aktionen. Pässe über acht Meter werden mit einer Streuung gespielt, dass überhaupt keine Präzision mehr in unserem Spiel ist. Warum das so ist, weiß ich nicht. Ich hab‘ der Mannschaft ja nicht verboten, Fußball zu spielen wie bisher.“

Eine Maßnahme gibt‘s aber: „Wir werden wieder ordentlich trainieren, um Sicherheit zu bekommen. Das geht nicht mit Druck. Aber die Mannschaft muss schon Engagement zeigen, muss hart arbeiten.“ Dass die Niederlage in Braunschweig derartige Auswirkungen haben würde, hatte auch Neuhaus nicht geglaubt.

Doch selbst er kann nicht in die Köpfe der Spieler schauen: „Nichtsdestotrotz sind wir alle Menschen. Ich habe bei Borussia Dortmund eine vergleichbare Situation erlebt, als wir Kontakt nach unten hatten. 80.000 im Stadion - und Weltstars wie Rosicky oder Amoroso konnten den Ball nicht über zehn Meter an den Mann bringen. Das ist schon eine Sache des Kopfes.“

Allerdings hielt sich der Druck auf seine Profis ja in Grenzen. „Es gab keinen Anlass, nervös zu werden. Das verstehe ich nicht. Aber wir werden das Ohr jetzt an die Mannschaft halten. Es kann sogar ein guter Schritt für unsere Entwicklung sein, wenn wir diese Situation meistern.“

Fotos: Lutz Hentschel

Weselsky kritisiert Deutsche Bahn: Ohne Probefahrt kein Regelbetrieb!
Neu
Schockierendes Video: Hier wird eine Mutter ins Auto gezerrt und entführt
Neu
Ein Drittel der ausländischen Ärzte fällt durch den Deutschtest
Neu
Tierarzt kann nicht glauben, was er in einem Hundebauch findet
Neu
Hast Du Lust, bei uns mitzumachen?
97.277
Anzeige
Schwerer Schicksalsschlag für Stefanie Hertel: Mutter Elisabeth ist tot
Neu
Medienberichte: Berliner Pannen-Flughafen BER hat Eröffnungstermin!
Neu
Entdecke Deine Freiheit! Diese Gemeinschaft hilft Dir dabei.
20.146
Anzeige
Autofahrer wird geblendet, dann stehen plötzlich drei Kühe auf der Straße
Neu
Elfjährige vergewaltigt: "Aktenzeichen XY" soll Fall lösen
Neu
Schwerbehinderter Junge bei Schnee und Kälte aus Zug geworfen: Jetzt meldet sich die Bahn!
Neu
Mann bringt Kind (3) um, weil es den Schlafanzug nicht anzieht
Neu
Cool oder geschmacklos? Sophia Thomalla mimt den gekreuzigten Jesus
1.951
Ehepaar hat Streit mit Nachbar, dann fallen tödliche Schüsse
1.937
Löwe tötet Löwin vor den Augen der Zoo-Besucher
4.296
Zug rammt Auto: Fahrer rettet sich in letzter Sekunde
1.693
Frau kommt bei Auffahrunfall auf Autobahn ums Leben
2.165
Weil Elektro-Fahrräder Feuer fingen! Fünf Menschen sterben
1.745
Mann quält Frau zu Tode und schickt davon Live-Fotos an ihren Liebhaber
2.787
Hund beißt Kinder! Jetzt muss die Halterin vier Jahre in den Knast
2.485
Hier vögelt ein Paar mitten am öffentlichen Strand
4.919
Schlimmer Unfall! Elf Pilger sterben bei Wallfahrt
642
Air-Berlin-Pleite: Verlieren vor Weihnachten weitere 1000 Mitarbeiter ihren Job?
414
Opferbeauftragter versteht die heftige Kritik an Angela Merkel
1.142
Terror-Laster vom Breitscheidplatz für immer verschwunden
4.895
Ex-Piraten-Politiker wegen Hass-Nachricht an Polizisten vor Gericht
508
Fußgänger auf Zebrastreifen zu Tode gefahren
1.377
Auf Anweisung der "Polizei"! Oma wirft 20.000 Euro aus dem Fenster
2.288
Nach Bums-Skandal im Knast: Jetzt packt Schwesta Ewa aus!
7.471
Rabiater Räuber! Opfer sprang panisch aus dem 1. Stock
743
Nach mildem Urteil für die S-Bahn-Schubser: So fühlt sich das Opfer jetzt
6.194
Todesdrama: Fußgänger und Hund beim Gassigehen überfahren
8.311
Situation an TBC-Gymnasium spitzt sich weiter zu: Wieder 21 neue Fälle
10.322
Das gab's noch nie: Dynamofans machen Semperoper voll
12.607
Frau in Ausländer-Behörde mit abgebrochener Flasche angegriffen
4.217
Bauer Gerald und Anna: War's das mit der Romantik?
25.104
Stopp auf freier Strecke: Reisende stecken stundenlang in Zug fest
1.634
Sarah Lombardi spricht erschöpft von aufgestauten Aggressionen
7.316
"Sonst büchsen sie aus!" Politik ringt um Umgang mit Straftätern aus Nordafrika
4.228
Frau findet Eimer voll Geld und macht dann das
6.427
Körper regelrecht zerrissen: Polizisten mit 130 km/h gezielt überfahren
29.580
Mercedes kracht an Bahnübergang in Schmalspurbahn
5.158
Mysteriöse Wende! Otto Kern aus zehntem Stock gestürzt?
14.133
Hitlerbilder und Hakenkreuze: Reservistenverband schließt drei Mitglieder aus
1.234
Gaffer verurteilt: Anstatt zu helfen, filmte er einen tödlichen Unfall
4.775
Schwangere (19) von Krankenhaus fies abgewiesen: Frühchen stirbt kurz darauf
12.705
Bundeswehr-Soldat plante Anschläge auf diese deutschen Politiker
3.320
"Ruhe in Frieden"! Carmen Geiss in tiefer Trauer um ihren Freund
3.363
Blinder verläuft sich hoffnungslos, und Polizei findet ihn mit cleverem Trick
7.098
Beziehungs-Drama? Freund soll 21-Jährige im Streit getötet haben
2.319
Eiskalt in die Brust: Mann sticht bei Spaziergang Opfer direkt ins Herz!
3.543
Männer rauchen im Zug und prügeln Schaffner krankenhausreif
3.068
Eltern verzweifelt: Warum musste dieses Model (✝18) wirklich sterben?
3.515
Zwei Bomben in einer Nacht: Staatsschutz ermittelt nach Explosionsserie
5.571
Großeinsatz beim Pizzabacken: Neun Frauen verletzt
947